Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Vietnam Vielfalt der Traditionen

  • Klassiker
In das bunte Treiben der Hauptstadt Hanoi eintauchen, in traditionellen Dörfern mit den Einheimischen ihre Bräuche und ihren Alltag kennenlernen, auf einer Dschunke durch die Ha Long Bucht schippern und auf den schwimmenden Märkten im Mekong-Delta verschiedenste Produkte direkt von den Booten kaufen – wenn dies für Sie nach der perfekten Vietnamreise klingt, dann sind Sie hier genau richtig!...

In das bunte Treiben der Hauptstadt Hanoi eintauchen, in traditionellen Dörfern mit den Einheimischen ihre Bräuche und ihren Alltag kennenlernen, auf einer Dschunke durch die Ha Long Bucht schippern und auf den schwimmenden Märkten im Mekong-Delta verschiedenste Produkte direkt von den Booten kaufen – wenn dies für Sie nach der perfekten Vietnamreise klingt, dann sind Sie hier genau richtig!

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in Hanoi

Am Flughafen werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter begrüßt und fahren zum Übernachtungshotel in der Innenstadt. Sie haben kurz Zeit sich auszuruhen und sich frischzumachen, bevor Sie eine Rikscha-Tour durch das alte Viertel unternehmen. Während der Fahrt bekommen Sie einen ersten Eindruck von der chaotischen und hektischen Hauptstadt. Beobachten Sie das bunte Treiben auf den schmalen Straßen und machen Sie ein paar schöne Fotos. Während einer kurzen Pause können Sie den vietnamesischen Eiskaffee (cà phê đá) oder einen süßen Limetten Eistee (Trà chanh) probieren.
Am Abend haben Sie nach dem Abendessen Freizeit und können die Stadt auf eigene Faust erkunden.


Mahlzeiten inklusive: Abendessen

Etappen
Hanoi
Unterkunft
Nacht im Pomihoa (Hanoi)

Tag 2: Stadtrundfahrt in Hanoi

Heute entdecken Sie bei einem Spaziergang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sie starten die Besichtigungstour am Ba Dinh-Platz, wo Sie das Ho Chi Minh-Mausoleum von außen bewundern können. Weiter geht es zur Einsäulenpagode, die wie eine Lotusblume aus dem kleinen See ragt. Die einzigartige Architektur und historische Bedeutung machen die Pagode zum Wahrzeichen der Stadt. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den 1070 erbauten Literaturtempel.
Abschließend laufen Sie durch das alte Viertel und sehen das Opernhaus und den Ly Thai To-Park. Der Spaziergang endet am legendären Hoan Kiem See. Sie besichtigen den Ngoc Son Tempel, der sich auf einer winzigen Insel auf dem See befindet. 


Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Hanoi
Unterkunft
Nacht im Pomihoa (Hanoi)

Tag 3: Duong Lam Dorf und Mai Chau

Gut ausgeschlafen verlassen Sie die Großstadt und machen sich auf den Weg in die Provinz Hoa Binh. Auf der Fahrt besichtigen Sie die Thay Pagode, die zu Ehren des Gründers des Wasserpuppentheaters erbaut wurde. Schließlich erreichen Sie das antike Dorf Duong Lam, das von vielen Reisenden auch als lebendes Museum bezeichnet wird. Um möglichst viele Eindrücke zu erhalten, machen Sie eine Radtour. Sie fahren vorbei am Gemeindehaus Mong Phu, durch die Gassen des Laterits bis zur Mia Pagode. Danach geht es weiter nach Mai Chau. Am Nachmittag wandern Sie durch ein kleines Tal, genießen die frische Bergluft und lauschen den Klängen der Natur.​


Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen - Abendessen

Etappen
HanoiDuong Lam DorfMai Chầu
Unterkunft
Nacht im Homestay Mai Chau (Mai Châu)

Tag 4: Von Mai Chau nach Ninh Binh

Heute geht die Reise weiter in die wunderschöne Provinz Ninh Binh. Aufgrund der verblüffenden Ähnlichkeit der Landschaft wird das Karstgebiet auch „Halong Bucht auf dem Land“ genannt. Unterwegs besuchen Sie den Dinh Le Tempel, welcher im 11. Jahrhundert zu Ehren des Königs Dinh Tien Hoang erbaut wurde. Sie unternehmen eine unvergessliche Ruderbootsfahrt. Auf dem stillen Fluss treiben Sie vorbei an Reisfeldern und faszinierenden Karstfelsen. Hinterher geht es mit dem Fahrrad weiter in eines der liebevollen Dörfer. Sie werden herzlich von den Einheimischen begrüßt und von ihnen in ihr Haus eingeladen, wo sie Ihnen mehr über ihre Kultur, Traditionen und ihre Geschichte erzählen.​


Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen - Abendessen

Etappen
Mai ChầuNinh Bình
Unterkunft
Nacht im Ninh Binh Family Homestay (Ninh Bình)

Tag 5: Abfahrt zur Ha Long Bucht

Vorbei an malerischen kleinen Dörfer geht es weiter nach Ha Long. Die Ha Long Bucht wurde 1994 aufgrund ihrer einzigartigen Landschaften und den zahlreichen Höhlen von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Sie steigen an Bord einer traditionellen Dschunke und genießen die Fahrt durch die mehr als 3000 kleinen Kalksteininseln.
Zum Mittag werden Sie an Deck mit frischen Meeresfrüchten verwöhnt. Anschließend verlassen Sie die Dschunke, um auf einer kleinen Insel zu entspannen, sich zu sonnen, schwimmen zu gehen oder am Strand zu spazieren. Abends steigen Sie wieder auf die Dschunke und genießen Ihr Abendessen bei Sonnenuntergang. Nachts haben Sie die Möglichkeit Tintenfische zu angeln.


Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen - Abendessen

Etappen
Ninh BìnhHalong-Bucht
Unterkunft
Nacht im V’ Spirit Cruise (Halong-Bucht)

Tag 6: Weiterfahrt nach Hanoi

Nach einem leckeren Frühstück an Bord entdecken Sie zu Fuß die faszinierende Sửng Sốt Höhle (Überraschungs-Höhle). Anschließend paddeln Sie auf einem Ruderboot zurück zur Dschunke. An Bord wird das Mittagessen serviert, bevor es zurück an Land geht und Sie sich auf den Rückweg nach Hanoi machen. In Hanoi angekommen fahren Sie direkt zum Hotel und der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Unterkunft
Nacht im Pomihoa (Hanoi)

Tag 7: Von Hanoi nach Sapa

Heute verlassen Sie die Hauptstadt und machen sich auf, die Berglandschaft des Nordens zu entdecken. Zunächst geht es nach Sapa, die Stadt im Nebel. Werfen Sie einen Blick auf das faszinierende Tal und die wunderschönen Reisterrassen, bevor Sie durch die kleinen Dörfer im Herzen der Berge wandern. Genießen Sie die Ruhe der abgelegenen Gebiete, die weitestgehend vom Massentourismus unberührt geblieben sind. Anschließend treffen Sie den Hausherrn eines traditionellen Hauses. Er wird Ihnen etwas über seine Lebensgeschichte sowie die Kultur und die Sitten und Gebräuche der Region erzählen.
Spätabends machen Sie einen Spaziergang, um die bekannte Steinkirche und den Nachtmarkt zu besuchen.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen -Abendessen

Etappen
HanoiSapa
Unterkunft
Nacht im Elegance Hotel (Sapa)

Tag 8: Sapa entdecken

Morgens können Sie ausschlafen oder die Umgebung selbst erkunden. Am Nachmittag fahren Sie zum romantischen Muong Hoa Tal. Werfen Sie einen Blick auf die schönsten Reisterrassen Vietnams und bewundern Sie die traditionellen Dörfer zahlreicher Minderheiten, die im Tal leben. Ein wahres Paradies für Fotografen und Touristen! Sie besuchen die Dörfer Lao Chai und Ta Van, die sich in dem riesigen Tal zwischen den Reisfeldern verstecken. Ein Zays-Hausherr wird Sie in sein Haus einladen, sodass Sie die Möglichkeit haben, die Kultur einer Ethnie besser kennenzulernen. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Sapa
Unterkunft
Nacht im Elegance Hotel (Sapa)

Tag 9: Sapa - Hanoi und Flug nach Hue

Nach dem Frühstück im Hotel besuchen Sie einen bunten ethnischen Markt, der Treffpunkt diverser Minderheiten, wie der Hmong Blumen, der Schwarz Dzao, der Tay usw. Werfen Sie einen Blick auf die angebotenen Waren. Auf dem Markt wird nicht nur Obst und Gemüse verkauft, sondern auch kunstvolle handgewebte Stoffe und Kleider. Während Sie über den Markt schlendern, können Sie zudem die traditionelle und farbenprächtige Kleidung der ethnischen Gruppen bewundern. Am Nachmittag kehren Sie zurück nach Hanoi und fliegen weiter nach Hue.​


Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Unterkunft
Nacht im EMM (Huế)

Tag 10: Die Kaiserstadt Hue

Heute besichtigen Sie Hue mit der Zitadelle, der Verbotenen Stadt und vielen weiteren Palästen sowie einigen Tempeln. Anschließend besuchen Sie das 400 Jahre alte Papierblumendorf Thanh Tien. Vor Ort machen sie eine Radtour. Der Weg führt vorbei an grünen Reisfeldern und farbenfrohen Blumengärten. Sie halten vor einer Werkstätte und können die Kunsthandwerker bei der Herstellung einer künstlichen Papierblume beobachten. Der Besuch endet damit, dass Sie eine eigene Papierblume basteln dürfen. Ein einzigartiges Andenken an ein wunderschönes Erlebnis! In unmittelbarer Nähe befindet sich das traditionelle Gemäldedorf Sinh. Hier besuchen Sie neben den Werkstätten einen lokalen Markt und haben die Möglichkeit, an einem Kochkurs teilzunehmen.​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen -Abendessen

Etappen
Huế
Unterkunft
Nacht im EMM (Huế)

Tag 11: Hue - Hai Van Pass und Hoi An

Vormittags besuchen Sie die Thien Mu Pagode und das Tu Duc Grab. Nach dem Mittagessen fahren Sie über den Hai Van Pass nach Hoi An. Der Pass ist eine natürliche Klimabarriere und bietet einen herrlichen Panoramablick auf das Meer. In Hoi An besuchen Sie u.a. eine Laternen- und Seidenfabrik, die Chuc Thanh Pagode, sowie das Fujian Heiligtum. Schließlich laufen Sie über die Japanische Brücke, das Wahrzeichen der Stadt, zum traditionellen Tan Ky Haus.
Bei einer Bootsfahrt auf dem Fluss können Sie sich anschließend entspannt zurücklehnen und die Aktivitäten der Fischer am Flussufer beobachten. Am Abend spazieren Sie über einen lebhaften und farbenfrohen lokalen Markt. 


Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
HuếHải Vân PassHội An
Unterkunft
Nacht im Lotus Hoi An Boutique Hotel und Spa (Hội An)

Tag 12: Abenteuer rund um Hoi An

Am frühen Morgen werden Sie abgeholt und fahren zum Gemüsedorf Tra Que. Auf den Feldern, die das Dorf umgeben, werden hauptsächlich aromatische Kräuter und frisches Gemüse angebaut. Sie erkunden die Gegend mit dem Fahrrad. Außerdem wartet auf Sie eine Überraschung: Sie werden auf einem Wasserbüffel reiten - ein unvergessliches Abenteuer!
Im Anschluss fahren Sie zum Haus von Herrn Hung. Er wird Ihnen etwas über die Bräuche der Region erzählen und Sie mit den Anbaumethoden des Gemüses vertraut machen. Außerdem besuchen sie ein kleines Fischerdorf und fahren in einem der traditionellen Korbboote hinaus aufs Meer, bevor es zurück ins Hotel geht.


Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Hội An
Unterkunft
Nacht im Lotus Hoi An Boutique Hotel und Spa (Hội An)

Tag 13: Flug nach Ho-Chi-Minh-Stadt

Am Morgen fahren Sie nach Da Nang und fliegen weiter nach Ho-Chi-Minh-Stadt. In der Wirtschaftshauptstadt angekommen entdecken Sie zunächst das alte Kolonialviertel. Sie passieren den Wiedervereinigungspalast, die Stadtpost und die Notre Dame Kathedrale. Mit dem Auto fahren Sie durch die Ex-Catinat Straße, in der sich einige historische Gebäude wie das Rathaus und das Stadttheater befinden.
Nachmittags machen Sie eine Tour durch Chinatown. Sie schlendern über den Binh Tay Markt, auf dem Sie alles erwerben können, was das Herz begeht. Weiter geht es durch die Kräutergasse. Die dortigen Geschäfte sind spezialisiert auf traditionelle vietnamesische Medizin. Abschließend besuchen Sie den Thien Hau Tempel.


Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Hội AnĐà NẵngHCM City
Unterkunft
Nacht im Signature Saigon Hotel (Ho-Chi-Minh-Stadt)

Tag 14: Ho Chi Minh - Ben Tre und Cho Lach

Von Ho-Chi-Minh-Stadt geht es in das wunderschöne Mekong-Delta. Sie besuchen die Stadt Ben Tre, "die Hauptstadt der Kokospalmen". Unterwegs halten Sie an einer Ziegelei und starten anschließend Ihre Bootsfahrt auf den Kanälen des Mekong. Zwischendurch legen Sie Anker, um an Land die Geschäfte zu entdecken und leckere Kokos-Bonbons zu probieren.
Mittags wird ein traditionelles Gericht des Mekong-Deltas, der Elefantenohrfisch, serviert. Anschließend begeben Sie sich ins ruhige und authentische Dorf Cho Lach und checken dort in Ihre ungewöhnliche Unterkunft ein, ein Holzhaus aus dem 18. Jahrhundert. Von der Gastfamilie werden Sie herzlich empfangen und am Abend zeigt Ihnen der Hausherr, wie ein vietnamesisches Gericht zubereitet wird.


Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen -Abendessen

Etappen
HCM CityBến TreChợ Lách
Unterkunft
Nacht im Gîte Nam Hien (Chợ Lách)

Tag 15: Von Cho Lach nach Can Tho

Mit dem Fahrrad erkunden Sie die Region und entdecken das einfache Landleben. Probieren Sie die exotischen Früchte und das frische Gemüse, das auf dem täglichen Markt angeboten wird. Die friedliche Atmosphäre lässt Sie all Ihre Sorgen vergessen. Am Nachmittag geht es in Richtung der größten Stadt im südlichsten Arm des Mekong, Can Tho. Bei der Ankunft spazieren Sie durch den Ort zum belebten Ninh Kieu Pier. ​


Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Chợ LáchCần Thơ
Unterkunft
Nacht im Holiday One Hotel (Cantho)

Tag 16: Can Tho - Ho-Chi-Minh-Stadt und Rückflug nach Hause

Heute steigen Sie nochmal auf ein kleines Ruderboot und machen eine Bootsfahrt entlang des Cai Nong Flusses zum schönsten und bekanntesten schwimmenden Markt im Mekong-Delta, Cai Rang. Das hektische Treiben der Händler, die ihre Waren direkt vom Boot aus verkaufen, versetzt viele Reisende ins Staunen. Wieder an Land schlendern Sie über einen Lebensmittelmarkt zur Khmer Pagode. Außerdem besuchen Sie das denkmalgeschützte Haus Binh Thuy.
Letztendlich müssen Sie Abschied vom wunderschönen Mekong-Delta und der immer grünen Landschaft nehmen, denn es geht zurück nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Abhängig von Ihrem Flugplan werden Sie zum Flughafen gebracht und wir wünschen Ihnen einen sicheren und angenehmen Rückflug.


Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Cần ThơHCM City

Hanoi Duong Lam Dorf Mai Chầu Ninh Bình Halong-Bucht Sapa Huế Hải Vân Pass Hội An Đà Nẵng HCM City Bến Tre Chợ Lách Cần Thơ

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 2.000 € / 16 Tage
Ohne internationale Flüge
1 Pers2 Pers4 Pers6-9 Pers
Preis pro Person3.410 €2.030 €1.540 €1.320 €
Gruppenpreis (10-14 Personen): 1179€ pro Person
Gruppenpreis (ab 15 Personen): 1108€ pro Person
Einzelzimmerzuschlag380 €380 €380 €

Im Preis enthalten

  • Regionale deutschsprachige Reiseleiter
  • Unterkunft mit Frühstück lt. Programm
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Besichtigungen, Einträge und Exkursionen lt. Programm
  • Eine Karte von Indochina als Geschenk
  • Transport mit Klimaanlage
  • Inlandsflüge (Hanoi – Hue; Da Nang – Ho Chi Minh)

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge
  • Reiserücktrittsversicherung und Repatriierung
  • Zusätzliche Mahlzeiten und Getränke, oder verbindliches Abendessen „Eve“ wird vom Hotel vorgeschrieben
  • Trinkgeld für die Reiseleiter und Fahrer (ca. 5$/ Person/ Tag), persönliche Ausgaben
  • Visa-Gebühr
  • Alternativen, Besichtigungen, Einträge und Exkursionen nicht im Programm erwähnt
Buchen Sie Ihre Flüge nach Vietnam
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihre Flüge für Sie über unseren Partner Option Way zu reservieren. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Anh in Vietnam wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Vietnam Reiseideen (25)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen