Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 Evaneos informiert Sie
Argentinien

Buenos Aires und seine kulturellen Reichtümer

Buenos Aires ist so weitläufig, dass man sich Zeit nehmen muss, um einen Stadtteil nach dem anderen zu erkunden. Als absoluter Anziehungspunkt für den Tourismus in Argentinienhat die Hauptstadt eine wahre Vielfalt kultureller Reichtümer zu bieten.

Buenos Aires, ein wahres Freilichtmuseum

Während Ihrer Reise nach Argentinien ist die Chance sehr groß, dass Sie zunächst in der Hauptstadt Buenos Aires landen. Die Stadt besitzt eine reiche Geschichte und war über sehr lange Zeit ein wahrer Anziehungspunkt für Immigranten aus der ganzen Welt. Aus diesen Zeiten bringt Buenos Aires ein unglaubliches kulturelles Erbe mit, das seit vielen Jahren zahlreiche Touristen anzieht. Sie müssen schon mehrere Tage vor Ort verbringen, nicht nur, um alles zu erkunden, sondern ganz einfach, um die grundlegenden Züge und die schönsten Seiten dieser großartigen Stadt zu entdecken. Historische Orte, zahlreiche Museen, geschichtsträchtige Stadtviertel, lokale Kulturschätze wie zum Beispiel der Tango – es gibt tausend Wege, um Buenos Aires zu entdecken. Machen Sie unbedingt vor Antritt Ihrer Reise eine Liste mit den Dingen, die Sie sehen wollen. Dies wird Ihnen helfen, wertvolle Zeit zu sparen, um vor Ort so viel wie möglich von dem zu sehen, was Sie sehen wollen.

Tango in La Boca

Absolut sehenswert

Unter den zahlreichen Museen, die die Stadt besitzt, sollten Sie auf jeden Fall einen Besuch der Museen histórico nacional des Cabildo y de la revolución de Mayo, Del Bicentenario, de la Ciudad, des Beatles-Museums, des Museo de Arte hispanoamericano Isaac Fernández Blanco, der Museen nacional de Bellas Artes, de la Inmigració, des Museo Evita sowie der Museen de Arte latinoamericano de Buenos Aires, Quinquela Martín, histórico nacional, de Arte español Enrique Larreta sowie des Museo nacional de Aeronáutica einplanen. Sie sehen, die Auswahl ist riesig. Sie werden vermutlich nicht alle Museen besuchen können, also beschränken Sie sich auf eine Auswahl, die Ihren Interessen und Ihren Vorlieben am ehesten entspricht. Es ist unmöglich, nach Buenos Aires zu fahren, ohne dabei Berührungen mit dem größten Kulturgut von Argentinien zu machen: natürlich handelt es sich um den Tango. Sie können die Paare bewundern, die im Stadtteil San Telmo auf der Plaza Dorrego oder in La Boca Tango tanzen. Wenn Sie hochwertige Unterhaltung suchen, sollten Sie die berühmten Milongas Esquina Carlos Gardel, Bocatango El Querandi oder Piazolla Tango aufsuchen. Im Bezug auf das architektonische Erbe sollten Sie ein besonderes Auge auf die Kathedrale Metropolitana, auf die Casa Rosada, den Congreso Nacional, das Teatro Colón, den Obelisco, den Cementerio de la Recoleta, den Puente de la Mujer, auf die Basilika de Nustra Señora de Bethlem, auf die russisch-orthodoxe Kirche und auf den Stadtteil La Boca werfen. Es ist ein wahres Freilichtmuseum. Ein Muss für jeden Besucher von Buenos Aires.

David Debrincat
408 Beiträge
Aktualisiert am 23 März 2016

Rundreiseideen

Kombi
  • Klassiker
Eine Reise zwischen Seen und Vulkanen
ca. 18 Tage ab 2.410 €
Kombi
  • Klassiker
Mietwagenreise entlang der Hochanden
ca. 20 Tage ab 2.700 €
Kombi
  • Klassiker
Kontraste Südamerikas in drei Ländern
ca. 19 Tage ab 3.040 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen