Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 Evaneos informiert Sie
Perito Moreno Glacier

Perito Moreno Glacier (Argentinien)

Praktische Informationen über Perito Moreno Glacier

  • Familie
  • Aussichtspunkt
  • Berge
  • See
  • Nachhaltiger Tourismus
  • Weltkulturerebe
  • Unabdingbar
  • Unbekannte Wege
5 / 5 - 3 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
Mit dem Bus 2 Std. ab El Calafate.
Wann ist die beste Zeit?
Das ganze Jahr über; ideal zwischen November und März
Minimaler Aufenthalt
Ein Tag

Perito Moreno Glacier: Entdecken Sie unvergessliche Erlebnisse

Erfahrungen von Reisenden

Fanny Dumond Erfahrener Reisender
64 verfasste Bewertungen

Der im Herzen des Nationalparks Los Glaciares im argentinischen Teil von Patagonien gelegene Gletscher Perito Moreno ist ein weltweit geschätzter Ort und Bestandteil des Welterbes der Unesco.

Mein Tipp:
Ich empfehle für den Besuch des Nationalparks Los Glaciares besonders die Zeit, wenn der Nachmittag halb oder beinahe ganz um ist, da dann die zahlreichen Wagen mit den Touristen bereits zurückgekehrt sind. Die Fußgängerbrücken mit Blick auf den Gletscher sind dann viel weniger überlaufen.
Meine Meinung

Der Gletscher Perito Moreno ist ein Hauptanlaufziel für Reisende im argentinischen Teil von Patagonien. 250.000 Besucher kommen jährlich, um diesen Gletscher zu bewundern, der ebenso groß ist wie der Großbereich von Buenos Aires (250 km²). Seine Kante erhebt sich 70 m über das Wasser und erstreckt sich über mehr als 5 km ins Inland. 

Das erste Mal, als ich zum Perito Moreno kam, war ich derartig fasziniert von ihm, dass ich mehrere Stunden in völliger Erstarrung vor ihm sitzen blieb. Ich erinnere mich gut an diese absolute Stille, die nur durch die regelmäßig herabstürzenden Eisblöcke unterbrochen wird, deren Donnerhall wie wahre Explosionen erklingt. Ein Detail fiel mir auf: Die Tiefe dieses blauen Giganten scheint unendlich zu sein, weil seine Grenzen mit dem Horizont zusammenfließen.

Für ein wahrhaft unvergleichliches Reiseerlebnis gönnen Sie sich eine Wanderung auf den blauen Wänden des Gletschers. Ein unvergessliches Erlebnis!

michael mamane Erfahrener Reisender
76 verfasste Bewertungen

Perito Moreno ist der Name eines der weltweit beeindruckendsten Gletscher mitten im argentinischen Patagonien. Für alle, die im Süden Argentiniens reisen, wird der Perito Morena ein unvergessliches Erlebnis bleiben.

Mein Tipp:
Über den Wanderweg kann man denPerito Moreno leicht besichtigen. Die Möglichkeit, ihn mit dem Schiff oder auf einer Trekking-Tour direkt auf dem Gletscher aus aller Nähe zu betrachten, ist jedoch viel aufregender.
Meine Meinung

Ein solches Wunderwerk der Natur verschlägt einem einfach die Sprache! Zweifelsohne eine der eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten in Argentinien. 5 km Gletscherfront, 60 m Höhe, 30 km Länge! Der Perito Moreno besticht durch seine Weitläufigkeit und seine atemberaubende Schönheit.

Ich war von diesem Ort einfach hingerissen und halte den Perito-Moreno-Gletscher für eine unumgängliche Sehenswürdigkeit auf einer Reise nach Argentinien. Die Besichtigung kann man leicht von El Calafate aus organisieren. Soweit ich mich erinnere dauert die Anfahrt knappe 2 Stunden.

Mir bleibt von diesem Erlebnis der Kontrast zwischen dem Weiß und dem Hellblau des Eises, dieser Eindruck, vor einem außergewöhnlichen Wunderwerk der Natur zu stehen, das man mindestens einmal im Leben gesehen haben muss, in Erinnerung. Der Gletscher bewegt sich jeden Tag um 2 Meter nach vorne, und nicht selten kann man dem plötzlichen Abbruch von riesigen Eisplatten zusehen, die mit einem unglaublichen, einer Kanonenkugel ähnlichen Getöse herunterkrachen.

Ich war im Oktober dort und begegnete nur wenigen Touristen, und ich fand, dass die Umgebung wirklich dafür geschaffen ist, den Gletscher leicht von mehreren Aussichtspunkten zu beobachten.

Virginie Bigeni Erfahrener Reisender
47 verfasste Bewertungen

Der Perito Moreno ist einer der berühmtesten Gletscher im argentinischen Teil von Patagonien. Der im weniger als zwei Stunden von El Calafate entfernten Nationalpark des Los Glacieres gelegene Perito Moreno ist ein Muss.

Mein Tipp:
Am meisten rate ich Ihnen zu einem Besuch am Nachmittag. Je höher die Temperaturen sind, desto größer ist die Chance, Eisblöcke fallen sehen ... welch ein Spektakel!
Meine Meinung

Der Perito Moreno ist ein monumentaler Gletscher . Er ist mein absoluter Favorit und raubte mir völlig den Atem. Mit seiner Länge von 5 km und einer Höhe von 60 m rückt dieses Monster aus Eis jeden Tag um einen oder zwei Meter vor, was besonders beeindruckende Eisfälle verursacht. Ganze Eisblöcke können sich vom Gletscher lösen und in den See stürzen, was ein derart wahnwitziges Dröhnen verursacht, dass man glaubt, man befinde sich mitten in einem Erdbeben.

Ohne Zweifel ein absolutes „must-see“. Ich hätte ein solches Spektakel während meines Aufenthaltes in Argentinien niemals missen wollen.

Es gibt übrigens drei Wege, um die Bestie zu bezwingen: zum einen wurden kleine Brücken aus Holz gebaut, um den Gletscher aus verschiedenen Perspektiven betrachten zu können, was ziemlich gut gemacht ist. So werden Sie den Gletscher von vorne sehen. Die Mutigsten unter Ihnen könnten sich, ausgestattet mit mit Eisspitzen, direkt auf den Gletscher wagen! Und für alle anderen – haben Sie ein wenig Geduld... Sie werden wahrscheinlich die Chance haben, zu sehen, wie ein Teil der Kante ins Wasser stürzt, wobei Spannung vorprogrammiert ist.

Am besten nehmen Sie das Boot, es wird Sie ganz nah heranbringen... Diese Option mag sicherlich sehr touristisch sein, aber meine Bilder hätten nicht besser werden können, und ich konnte den Gletscher von unterhalb betrachten und spürte auf diese Weise hautnah seine gesamte Großartigkeit!

Rundreisen und Aufenthalte Perito Moreno Glacier

Kombi
  • Klassiker
Rundreise zu den Highlights
ca. 16 Tage ab 1.960 €
Kombi
  • Komfort & Premium
Entlang der Fjorde des Südens
ca. 17 Tage ab 5.100 €
Kombi
  • Klassiker
Die Carretera Austral und Ruta 40 entlang
ca. 21 Tage ab 3.760 €
Kombi
  • Klassiker
Rundreise in Süd-Patagonien 
ca. 20 Tage ab 3.260 €
Kombi
  • Sport und Abenteuer
Feuerland, Fjorde und Südpatagonien
ca. 19 Tage ab 5.070 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen