Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen

Naturreisen Mongolei

Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
im

Unsere Rundreiseideen für Naturreisen in der Mongolei

In der Natur mit der Familie
In der Natur mit der Familie
13 Tage ab 1.890 €
  • Orkhon
  • Tsetserleg
  • Ihtamir
  • Kharkhorin
  • Ulaanbaatar Hot
Bujin
Die lokale Agentur von Bujin
Entdeckungsreise Wüste Gobi und Orkhon Tal
Entdeckungsreise Wüste Gobi und Orkhon Tal
14 Tage ab 1.920 €
  • Ulaanbaatar
  • Kharkhorin
Bujin
Die lokale Agentur von Bujin
Die Freiheit des Nomadenlebens
Die Freiheit des Nomadenlebens
18 Tage ab 3.012 €
  • Ulaanbaatar
  • Amarbayasgalant
  • Ugii
  • Karakorum
  • Zorgol Khairkhan
  • Khairkhan
  • Baga
  • Terelj
  • Maikhan Togoi
Suzan
Die lokale Agentur von Suzan
Die Wildnis der Mongolei
Die Wildnis der Mongolei
12 Tage ab 2.295 €
  • Ulaanbaatar
  • Terelj
  • Gunjiin
  • Tuul Fluss
  • Murun
  • Khuvsgul See
Suzan
Die lokale Agentur von Suzan
Entdeckungsreise von Süd nach Nord
Entdeckungsreise von Süd nach Nord
21 Tage ab 2.980 €
  • Ulaanbaatar
  • Valle di Yol
  • Dalanzadgad longwave broadcasting mast
  • Bayanzag
  • Bulgan
  • Tariat Sum
  • Terkhiin Tsagaan Lake
  • Shine-Ider
Bujin
Die lokale Agentur von Bujin
Authentischer Winterzauber in der Wüste Gobi
Authentischer Winterzauber in der Wüste Gobi
11 Tage ab 1.390 €
  • Ulaanbaatar
  • Bulgan
  • Bayanzag
Bujin
Die lokale Agentur von Bujin
Highlights und Vielfalt
Highlights und Vielfalt
15 Tage ab 3.432 €
  • Ulaanbaatar
  • Murun
  • Khuvsgul See
  • Zuun Nuur See
  • Khangai
  • Tsagaannuur
  • Karakorum
  • Ongi Tempelruine
  • Khongor Sanddüne
  • Yol Tal
  • Khan Khentii
Suzan
Die lokale Agentur von Suzan
Ritt durch die Weiten
Ritt durch die Weiten
13 Tage ab 1.868 €
  • Ulaanbaatar
  • Ulaanbaatar
  • Bayangol
  • Burkhantiin
  • Zuu
  • Terelj
  • Shilj
  • Ovoo
  • Gachuurt
Suzan
Die lokale Agentur von Suzan
Mit Karawane durch den Altaï 
Mit Karawane durch den Altaï 
20 Tage ab 3.840 €
  • Ulaanbaatar
  • Khoton Nuur
  • Altai
  • Tsagaan Gol
  • K’uei-t’un Shan
  • Tsalgar
Bujin
Die lokale Agentur von Bujin
Reise in das Land der Tsataans
Reise in das Land der Tsataans
16 Tage ab 2.450 €
  • Khatgal
  • Ulaan-Uul
  • Khrebet Ulan-Tayga
Bujin
Die lokale Agentur von Bujin
Klassische Rundreise in der zentralen Mongolei
Klassische Rundreise in der zentralen Mongolei
14 Tage ab 1.973 €
  • Ulaanbaatar
  • Khustai
  • Karakorum
  • Ongi Tempelruine
  • Bayanzag
  • Khongor Sanddüne
  • Yol Tal
  • Dundgovi
  • Baga Gazryn
  • Terelj
  • Tuul Fluss
Suzan
Die lokale Agentur von Suzan
Goldene Woche
Goldene Woche
8 Tage ab 1.363 €
  • Ulaanbaatar
  • Terelj
  • Chinggis Khaan
  • Maikhan Togoi
Suzan
Die lokale Agentur von Suzan
Weitere Mongolei Reiseideen (18)
Unsere Expert*innen für Naturreisen in der Mongolei
B Corp-zertifiziertes Unternehmen
Als B Corp-Unternehmen setzen wir uns jeden Tag für eine inklusive und gerechte Wirtschaft ein.
Unsere Reisenden berichten
4.645 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Bereiten Sie Ihren Natururlaub in der Mongolei gut vor

Entdecken Sie die schönsten Naturparks in der Mongolei

Wer sich für einen Natururlaub in der Mongolei entscheidet, darf sich auf wirklich endlose Weiten freuen. Das Land im Herzen Asiens gehört zu den am dünnsten besiedelten Regionen der Erde. Dabei lassen sich in der mongolischen Steppe dennoch immer wieder Zeichen der Zivilisation finden. Jurtencamps und nomadische Bauernhöfe, auf denen die Ziegen und Schafe frei umherlaufen, gehören zum alltäglichen Bild auf Naturreisen in der Mongolei. Neben dem weiten Grasland lassen sich dabei viele verschiedene Landschaftsformationen bewundern. Berühmt ist vor allem die Wüste Gobi, in der sich auch die majestätische Sanddüne von Khongoryn Els befindet. Sobald der Sand in Bewegung gerät, fangen die Hügel an zu vibrieren und Töne von sich zu geben. Eine schöne Aussicht haben Sie von den mehr als 100 m hohen Sandbergen in dieser Gegend. Im Norden erwartet Sie ein bunter Mix aus Taiga, den Bergen des Altais und den schroffen Tälern im Nationalpark Terelj. Hier lassen sich alleine, mit der Familie oder dem Partner spannende Aktivitäten unternehmen.

Welche Aktivitäten können Sie in den Naturparks in der Mongolei unternehmen?

Angesichts der weiten Landschaft der Mongolei hat sich in dieser Region eine starke Reiterkultur herausgebildet. Auf Pferden lassen sich die Steppen am besten erkunden. Dabei geht es einfach hinauf zu den kleinen Hügeln, auf denen oft buddhistische Denkmäler thronen. Alternativ entdeckt man auf Naturreisen die Mongolei mit Jeep und Offroad-Bus. Mit diesen Gefährten gelangen Sie auch zu Dschingis Khans alter Hauptstadt Karakorum und zu bezaubernden Seen wie dem Chöwsgöl Nuur mit perfekten Voraussetzungen für einen Natururlaub inklusive Angeln. Wandernd oder auf dem Pferderücken geht es durch die Geierschlucht Yolyn Am. Der Canyon in den Gurvansaikhan-Bergen trägt seinen Namen nach den hier lebenden Bartgeiern und ist Teil des Nationalparks Gobi Gurvansaikhan.

Mit der Familie, Freunden oder als Paar: Wie kann man die schönsten Naturorte erkunden?

Wenn Sie mit der Familie auf Naturreisen das Land erkunden möchten, empfehlen die lokalen Guides einen Abstecher in die Wüste Gobi. Hier haben die Kinder beim Surfen und Rodeln auf den Sanddünen einen Heidenspaß. Einen spannenden Einblick für Groß und Klein in die Kultur Asiens bieten die vielen Jurtencamps in den Grassteppen. Hier kommt der Nachwuchs hautnah in Kontakt mit Ziegen, Schafen und den dickfelligen Yaks. Im Westen des Landes liegt das Altai-Gebirge, wo in erster Linie kasachische Nomaden leben. Diese gehen seit Jahrhunderten mit ihren Adlern der Fuchsjagd nach. Auch diesen Tieren können Sie begegnen und dabei für einige Nächte als Freundesgruppe oder romantisch als Paar in einer traditionellen Jurte übernachten.

Wann ist die beste Zeit, um die Naturorte der Mongolei zu entdecken?

Am vielseitigsten lässt sich ein Natururlaub in der Mongolei in den Monaten von etwa Juni bis September gestalten. Dann sind die Temperaturen einigermaßen mild, um ausgiebig reiten und wandern zu können. Teilweise müssen Sie mit kurzen, aber heftigen Schauern rechnen. Im Juli findet das Nationalfest Naadam mit Ringen, Pferderennen und Bogenschießen statt. Von September bis Mai sind wesentlich weniger Menschen in der Region unterwegs. Vor allem im Winter kann die Temperatur weit unter den Gefrierpunkt rutschen, was allerdings seinen eigenen Reiz hat.



Wann in die Mongolei reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Die beste Reisezeit für die Mongolei ist von Mai bis Oktober. Die Temperaturen sind dann angenehm hoch. Wollen Sie in die Wüste Gobi reisen, dann vermeiden Sie den Hochsommer. Es kann dort sehr heiß sein. Gelegentlich regnet es auch im Juli und im September, aber nicht sehr stark. Beachten Sie auch, dass in der Naadam-Zeit Flüge und Hotels voll mit Touristen sind. Reservieren Sie rechtzeitig!
Beste Reisezeit entdecken

Unsere Tipps für Ihre Mongolei Reise

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Mongolei Reisenden

4.645 Bewertungen
Gabi und Robert 71/76
5
Die Reise war perfekt, für den Wintereinbruch kann der Veranstalter nichts, aber unsere Führer/Fahrer haben alle Probleme souverän gelöst. Die Abwechslung von Jurten/Gercamps und Hotels/Gesthouses war optimal und eine unvergessliche Erfahrung. Ein paar längere Wanderungen wären wünschenswert gewesen, wegen des Zeitplans schwierig, auch wenigstens einmal ein Ausritt zu Pferd oder Kamel ist abgegangen. Die Verpflegung war landestypisch lecker, für Fleischliebhaber optimal. Unsere perfekt deutschsprachige Führerin hat uns im Laufe der Reise alle typischen mongolischen Gerichte vorgesetzt, sehr gut.Fahrzeug und vor allem der Fahrer Mogi waren routiniert, die Ausrüstung (Schlafsäcke)trotz bis zu minus7Grad schön warm. Die mong. lokale Agentur lst sehr professionell. Nur das 1.Hotel in Khovt war inakzeptabel und in UB hätten wir uns im Hotel *** über ein größeres Zimmer gefreut, aber nach so vielen abenteuerlichen Jurtennächten wird man bescheiden. Der Hauptgrund für die Reise,das Adlerfest mit den Reiterwettkämpfen war traumhaft und ehrlich zu empfehlen. Unvergesslichen schön wars. Herzlichen Dank.
Mehr lesen
Bujin
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Bujin
Agentur anzeigen
Gaby
5
Die Reise in die Mongolei war für mich ein riesiges Abenteuer. Die ****** ein authentisches Schmuckstück, dessen Luxus man erst nach den vier Tagen reiten und anschliessend an die fünf Tagen Wandern richtig zu schätzen weiss, wird zu einem Zuhause. Unser lokaler Reiseführer, Odgon, ein Juwel. Er konnte meinen Wünschen gerecht werden (71) und gleichzeitig die Wünsche der neunjährigen sowie der dreizehnjährigen Kinder und ihrer Eltern erfüllen. Der ruhige Begleiter unserer Gruppe sowie ständige Übersetzer mit den mongolischen Mitarbeitern. Ein ganz toller Mensch.
Mehr lesen
Suzan
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Suzan
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen