Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Apostolischer Palast

Apostolischer Palast (Italien)

Praktische Informationen über Apostolischer Palast

  • Museen
  • Weltkulturerebe
5 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
In den Vatikanische Museen
Wann ist die beste Zeit?

Das ganze Jahr über

Minimaler Aufenthalt
einige Stunden

Erfahrungen von Reisenden

Erfahrener Reisender
28 verfasste Bewertungen

Das Vatikanpalast beherbergt die Mehrheit der Säle des Museums.

Mein Tipp:
Um die Museen besser besichtigen zu können, sollten Sie einen deutschsprachigen Guide anheuern: er wird Ihnen viele Anekdoten und Geschichten erzählen können!
Meine Meinung

Der Vatikanpalast heißt in Wirklichkeit Apostolischer Palast. Es ist der Ort, an dem die Päpste wohnen. Mit seinen 1.400 Sälen (ja genau!), die über 55.000 m² verteilt sind, handelt es sich um den größten Palast der Welt! Er beinhaltet mehrere Elemente und Museen, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Ein Ort, der zu den großen Klassikern gehört, die es zu besichtigen gilt!

Sie können das Appartamento Borgia, das Zimmer von Raffael, die Sixtinische Kapelle und vieles mehr entdecken... Der Palast besitzt sechs Kapellen, nicht schlecht für einen einzigen Ort! Die Cappella Paolina ist und die persönliche Kapelle des Papstes gehören dazu. Sie sind jedoch nicht für die Öffentlichkeit zugänglich.

Bei jenen, die sich auf der Besichtigungsrunde befinden (wie die Kapelle von Nikolaus V., wo Sie Malereien von Fra Angelico entdecken), können Sie trotz der Ähnlichkeiten feststellen, dass jede einzelne einzigartig ist.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie einen Saal "verpasst" haben, das ist mir öfters passiert: die Besichtigung ist gut gemacht, die Schilder (und die Menge) zeigen Ihnen den Weg. Außerdem sind die Alkoven und die anliegenden Säle in Kreisen anlegt oder es sind Sackgassen: Sie kommen also immer zum Rundgang zurück!

Treppe am Ausgang - Vatian