Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Bogyoke

Praktische Informationen über Bogyoke

  • Familie
  • Begegnungen vor Ort
  • Handwerk
  • Nachhaltiger Tourismus
  • Unabdingbar
4 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
In Yangon
Wann ist die beste Zeit?
Von November bis März
Minimaler Aufenthalt
Ein Tag

Erfahrungen von Reisenden

Marc Sigala Erfahrener Reisender
59 verfasste Bewertungen

Der Bogyoke-Mart ist zweifelsohne einer der berühmtesten der birmanischen Hauptstadt Rangun (wurde in Yangon umbenannt).

Mein Tipp:
Sie können auch die Straße überqueren und so Ihre Einkaufs-und Erkundungstour fortsetzen. Der Markt wurde nämlich bei gleichzeitigem Fokus auf den lokalen Handel ausgeweitet.
Meine Meinung

Der von den Briten im Jahre 1926 errichtete Markt kann hier als Beispiel kolonialer Architektur angesehen werden. Der Markt hieß zunächst Scott Market, wurde aber anschließend in Bogyoke umbenannt, um dem General Bogyoke Aung San, einen Helden des Unabhängigkeitskampfes, Ehre zu erweisen.

Ich bin dort mehrere Stunden lang spazieren gegangen, denn der Markt ist riesig. Er weist eine hohe Produkt-und Geschäftevielfalt auf und wird sowohl von Touristen, als auch von Einheimischen besucht. Dort findet man Lebensmittel, Antiquitäten, Musikinstrumente, Schmuck und Edelsteine. Bei meiner Ankunft habe ich birmanische Genussmittel und das dort einheimische Kunstwerk kennengelernt, und jetzt,kurz vor meiner Abreise, habe ich dort meine letzten Besorgungen erledigt. Wenn Sie Geschenke und Souvenirs für Ihre Angehörigen mit nach Hause nehmen wollen, ist der Markt dafür ideal. So können auch Ihre Freunde und Bekannte mehr über die Geschichte des Landes erfahren.

Expérience ajoutée !
Vous pouvez ajouter d'autres expériences à votre projet avant de le transmettre à une agence locale
Voir mon projet de voyage