Reisebewertungen für Myanmar

4.7
105 Bewertungen
Markus
5
Mit Freunden
Nach einer Nacht in Yangon sind wir am nächsten Morgen sehr früh nach Mandaly geflogen, wo wir zwei Tage die Kulturstätten und die Umgebung erkundet haben. Danach ging es nach Bagan weiter mit dem gleichen Programm. Es war faszinierend, in die Welt das Budhismus der vergangenen Jahrhunderte abzutauchen. Und ja, die Sonnenuntergänge an beiden Orten sind einfach wundeschön. Danach reisten wir nach Kalaw weiter. Ich fand die Stadt nicht sehr schön, aber das Hotel war perfekt und es war ja vor allem der Ausgangspunkt unseres Trekkings. Das Trekking durch Tee-Hügel, Urwald und endlose Hügellandschaften mit viel kleiner Landwirtschaft war sehr eindrücklich. Da Ende Februar, war die Landschaft eher in Ocker- und Goldtöne getaucht, im November wäre alles grün. Ich denke, beides ist sehr schön. Es hat mich nicht gestört, aber es ist zu erwähnen, dass grosse Teile des Hilltribe-Trekkings auf kaum befahrenen Schotterpisten sind. Danach genossen wir den unbedingt sehenswerten Inle-See mit den schwimmenden Gärten, schwimmenden Häusern, schwimmenden Läden... alles schwimmt :-). Am Schluss ging es noch drei Tage zur Erholung an den Ngapali-Strand. Wir waren nur 14 Tage unterwegs, aber ich fand das Programm für uns sehr passend und würde es wieder so machen.
Am meisten:
Abgesehen davon, dass Myanmar wunderschön und unbedingt einen Besuch Wert ist, haben uns besonders die Besuche von Betrieben und Werkstätten und der Kontakt mit der Bevölkerung und unseren Fahrern und Guides gefallen. Viele reisende Burmesen sprachen uns von sich aus an, um zu fragen, wie es uns gefällt und was wir besichtigen und sie wollten Selfies mit uns machen. Natürlich war das dreitägige Trekking ebenfalls ein Highlight.
Am wenigsten:
Wir haben ausdrücklich auf Guides verzichtet, die uns auf Schritt und Tritt begleiten. Ich war mir im Vorfeld jedoch nicht bewusst, dass abgesehen von Wikipedia, es vor Ort sehr schwierig ist, an Informationen zu kommen. Ausser den Guides können auch sehr wenige Burmesen so gut Englisch, dass eine anspruchsvollere Diskussion möglich ist. Wir waren daher sehr froh, auf dem Trekking mit unserem Guide über das Land, die Menschen, Gebräuche und vieles mehr diskutieren zu können. Ich glaube, ich würde es wieder so machen, aber ich kann es nur erfahreren Reisenden empfehlen.
Win Nwe
Die lokale Agentur von Win Nwe
Lieber Markus, vielen lieben Dank für Ihre positive Reisebeschreibung und tolles Fotos. Wir freuen uns sehr, dass Sie eindrückliche Reise mit viele schöne Erinnerungen genossen haben und dass alles gut zu Ihrer vollsten Zufriedenheit geklappt hat. Ich werde Ihr tolles Feedback an unser Team weiterleiten. Wir hoffen, Sie in Myanmar wieder begrüßen zu dürfen. Alles Gute und viele Grüße aus Yangon Zin Zin
Die lokale Agentur von Win Nwe entdecken
137 Bewertungen
JTE
5
Mit Freunden
MS SHIN UND MS HOA
Am meisten:
Wir können vom sehr guten Ablauf berichten, besonders Ms SHIN HNIN AYE hat unsere Wünsche bestens erfüllt.Die Hotels waren vorzüglich auch natürlich durch die einmalige Planung Ihrer Fr. HOA von Mayanmar Diaries exotic voyages. Schöne Grüsse, Anita, Johanna, Sepp und Johann
Am wenigsten:
Krine
Alma
5
Mit Freunden
Wir haben überall sehr nette Menschen getroffen und dank unserer Guides konnten wir auch mit ihnen kommunizieren. Unsere Reise führte von Yangon nach Mandalay, mit dem Schiff nach Bagan, dann nach Kalaw und schließlich zum Inle-See. Von dort sind wir dann wieder nach Yangon geflogen. Die Tage in Yangon und Mandalay waren interessant, aber auch vom Programm her sehr voll. Die Schiffsreise war dann eine gute Erholung. Die Tage in Bagan und am Inle-See waren etwas ausgeglichener und haben uns sehr gefallen.
Am meisten:
Es ist schwer zu sagen, was besonders gut war, weil uns sehr viel sehr gut gefallen hat. Mandalay war interessant, die Schiffsreise nach Bagan hat uns gefallen. Die Tage in Bagan waren sehr schön und abwechslungsreich. Nachdem uns der Guide ein größeres Zimmer besorgt hatte, war es auch im Hotel sehr schön. Das Hotel in Kalaw hat uns auch gefallen, ebenso das am Inle-See. Die Guides waren alle sehr gut informiert und haben uns sehr viel über Myanmar nahe gebracht.
Am wenigsten:
Der englische Wortschatz der Guides war sehr gut. Der Guide in Mandalay müsste noch etwas an der Aussprache arbeiten. Der erste Tag der Wanderung war sehr schön, der 2. Tag war etwas anstrengend, hinzu kam, dass wir Blasen an den Füßen bekamen.
Win Nwe
Die lokale Agentur von Win Nwe
Liebe Alma, ganz herzlichen Dank für Ihr positive Feedback und tolles Fotos. Wir freuen uns sehr dass Sie viele wunderschöne Erinnerungen durch Myanmar genossen haben. Ich werde Ihr tolles Feedback an unser Team weiterleiten und ich würde mich auch sehr freuen wenn wir euch in Zukunft wieder einmal in unserem schönen Land begrüßen dürfen. Alles Gute und viele Grüße aus Yangon, Zin Zin
Die lokale Agentur von Win Nwe entdecken
137 Bewertungen
Michael
5
Alleine
Die Reise ging 11 Tage zu den Zielen Yangon, Bagan, Inle und Mandalay. Das erfordert 4 Inlandsflüge mit frühem Aufstehen, da würde ich mir beim nächsten Mal nochmal Gedanken machen, wie man die Reise diesbezüglich etwas stressfreier gestalten kann (hab's mir ja selbst so rausgesucht...). Organisatorisch lief alles perfekt, ankommen, aussteigen, abgeholt werden.
Am meisten:
Ballonfahrt in Bagan, war ja der Hauptgrund für die Reise
Am wenigsten:
Ein bissche zu viele Tempel
Win Nwe
Die lokale Agentur von Win Nwe
Lieber Michael, unser Team dankt Ihnen für Ihre tolle Bewertung. Wir freuen uns das Sie von Myanmar schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen. In der Zukunft hoffen wir, Sie in Myanmar mit unserem perfekten Service wieder begrüßen zu dürfen. Nochmals vielen Dank und Viele liebe Grüße aus Yangon, Zin Zin
Die lokale Agentur von Win Nwe entdecken
137 Bewertungen
Meiko/Kerstin
5
Als Paar
Wir haben eine Individuelle Rundreise mit ***** als Paar mit Englisch sprechenden Führern erlebt. Wir haben bewusst auf einige Flüge verzichtet und sind von Yangon nach Besichtigung eines Marktes und vor allem der Schwedagon-Pagode und einem Abstecher über Bago zum Golden Rock mit dem Nachtzug nach Mandalay gefahren. Auch dort diverse Besichtigungen von Pagoden und typischen Handwerksbetrieben. Weiterfahrt mit dem Tagesschiff nach Bagan. Bagan war eines der absoluten Highlights mit Ballonfahrt über die verstreuten Tempelanlagen. Mit Fahrradtour und Besuch im Haus des Guide und Besuch eines Novizenfestes. Mit dem PKW weiter Richtung Inle-See. Dabei Besuch von Pindaya.. Nach der zweiwöchigen Rund reise eine Woche am Traumstrand von Ngwe Saung.
Am meisten:
Die Menschen in Myanmar sind sehr freundlich und offen gegenüber Besuchern. Man merkt, dass noch die Freude über den Besuch überwiegt. Die Hotels haben einen erstaunlich guten Standard und natürlich die Sehenswürdigkeiten, die Natur und die tollen Strände.
Am wenigsten:
Der Plastikmüll in der Landschaft und dass offenbar völlige Fehlen eines Problembewusstseins. Der Zustand der öffentlichen Verkehrsmittel.
Heike
5
Als Paar
Unsere Reise begann in Yangon und gleich den nächsten Tag ging es an den Inle See, mit einer tollen Reiseleiterin, Sue Sue Shein. Sie war sehr herzlich und freundlich und erklärte uns viele interessante Dinge über ihr Land. Myanmar. In Bagan hatten wir ja unsere 1. Ballonfahrt und es war ein wunderbares Erlebnis. Wieder zurück in Yangon konnten wir die Schätze in der Schwedagon Pagode bewundern und viele interessante Details von unsere Reiseleiterin erfahren. Vorab habe ich die Reise zusammenstellen lassen, von Frau Quynh Hoa von der lokalen Agentur und sie ist wunderbar auf meine Wünsche eingegangen und hat alles möglich gemacht.
Am meisten:
Uns hat die Freundlichkeit der Menschen sehr gefallen und unsere schönste Erinnerung ist die Ballonfahrt in Bagan. Ein traumhaftes Erlebnis.
Evaneos
Lieber Heike, herzlichen Dank für Ihre Bewertung! Wir freuen uns sehr, dass Ihre Reise durch Vietnam ein voller Erfolg war und Sie mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck nach Hause gereist sind. Wir würden uns freuen, Sie bald wieder bei Evaneos begrüßen zu dürfen. Liebe Grüße, Ihr Evaneos Team!
Maximilian
5
Als Familie
Myanmar Rundreise mit Start in Yangon, über Bagan mit dem Boot über den Irrawady nach Mandalay, Inle Lake, Elephant Camp Kalaw und Ngapali
Am meisten:
Die optimale Kombination aus sehr freundlichen und netten Menschen, Stadt, Geschichte, Kultur, Natur, Abenteuer und Erholung
Am wenigsten:
Die sichtbare Umweltverschmutzung, geringe Bildung und Armut im Land
Win Nwe
Die lokale Agentur von Win Nwe
Sehr geehrter Maximilian, vielen Dank sehr für die Zeit, die Sie sich für das Feedback genommen hat. Nun möchte ich Ihnen mitteilen, dass unser Land ein aufstrebender Staat ist. Daher können wir auch einige der sozialen Auswirkungen haben. Aber unsere staatliche Autorität versucht nun, Anstrengungen zum Umweltschutz zu unternehmen. Auch in Zukunft wird die Modernisierung der Infrastruktur Myanmars entscheidend für das zukünftige Wachstum des Landes in allen Sektor sein. Es würde mich sehr freuen, wenn wir euch in der Zukunft wieder bei uns begrüßen dürften. Wir hoffen, Sie wieder in Myanmar begrüßen zu dürfen. Alles Gute und herzliche Grüße aus Yangon Zin Zin
Die lokale Agentur von Win Nwe entdecken
137 Bewertungen
Evaneos
Hallo Maximilian, vielen Dank für die schönen Bilder! Toll dass Sie eine gute Zeit auf Ihrer Reise in Myanmar gehabt haben. Viele Grüsse vom Evaneos Team.
INLI
5
Mit Freunden
Mix aus Kultur (Pagoden), Landschaft (Inle See) und Baden am Strand - sehr abwechslungsreich, kurzweilig und wir waren immer genau die richtige Zeit am richtigen Ort um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu sehen und einen guten Eindruck zu bekommen.
Am meisten:
Ballonfahrt in Bagan Pagode in Yangon Bootsfahrt am Inle-See Strand Ngapali Beach
Am wenigsten:
Lage und Umgebung mancher Hotels (nicht zentral) z.B. Yangon, Mandalay
Evaneos
Hallo INLI, danke für die Rückmeldung. Wir hoffen Sie auch bei einem nächsten Abenteuer begleiten zu dürfen. Viele Grüsse vom Evaneos Team.
Around the world
5
Mit Freunden
Die Reise ging von Yangon am Morgen erstmal zum Goldenen Felsen - ca 5 Stunden Fahrt mit sehr gutem Van. Die Fahrt dann hoch zum Heiligtum war schon etwas abenteuerlich mit dem Lkw, auf dem ca 50 Personen Platz fanden. Aber beeindruckend war es schon. Die Fahrt ging dann zurück nach Yangon und Weiterflug nach Bagan. Auch hier waren die Tage sehr beeindruckend und der Sonnenauf- und Untergang vom neuen Aussichtsturm spektakulär. Weiterfahrt zum Mount Popa, wo wir mit dem Hotel ein echtes Highlight erlebten. Fahrt dann nach Mandalay wo wir noch am Abend die neue Yade-Pagode besichtigten - ein Bauwerk, gestiftet von einem einheimischen Jadehändler um den Aufkauf von diesem Halbedelstein durch die Chinesen wenigstens etwas zu bremsen. Dann die üblichen Besichtigungen in Mandalay, Sagaing und Mingun. Leider hatten wir in Sagaing einen Autounfall. Für uns Fahrgäste nicht schlimm, aber der Fahrer hatte eine stark blutende Platzwunde und das Auto war Schrott. Das Ersatzfahrzeug traf aber schon nach einer guten Stunde ein und so konnten wir unsere Reise ohne große Probleme fortsetzen. Sehr gutes Krisenmanagement - muss man wirklich loben. Die Fahrt ging dann mit dem neuen Auto weiter nach Pindaya mit Besichtigung der Höhlen mit ca 8000 Buddha-Statuen. Geschlafen haben wir im **** House - ziemlich abseits, dafür war aber der ständige Gesang der Mönche nur sehr abgeschwächt zu hören. Gute Wahl - sehr freundliches Personal und das beste Abendessen der Reise. Wir sind dann über die Kakku Pagoden zum Inlesee gefahren. Da es Vollmond war, haben sich sehr viele Leute der ethnischen Minderheiten an den Kakku Pagoden getroffen um zu opfern. Es war mal wieder ein Highlight. Am Inlesee haben wir dann auch die üblichen Bootstouren gemacht und im Hotel ziemlich gefroren. Die Bungalows des **** Hotels sind nicht isoliert und die Klimaanlage nicht zum Heizen ausgelegt ( Nachttemperatur ca. 8 ° C) Der Ausflug zum Samkar See mit dem Boot war zwar erholsam, aber die versunkenen Pagoden dort standen dank der Trockenzeit nicht in Wasser. Schade. Zurück nach Yangon mit dem Flieger und noch einige abschließende Besichtigungen dort. Geschlafen haben wir im *** Hotel. Echt toll !! Sehr freundliches Personal und prima Essen zu vernünftigen Preisen - direkt an Deck und bei angenehmer Abendpriese. Rückflug mit Emirates um 1.50 Uhr wobei der Flug nach Dubai von Fly Dubai mit einer jämmerlichen alten Boing mit Rayan-Air Konditionen durchgeführt wurde - Das war das eigentlich einzig negative an einer Reise die man guten Gewissens allen empfehlen kann und einer Organisation, die auch schwierige Situationen meistern kann. Vielen Dank an das lokale Team der Reiseagentur
Am meisten:
Die Reise war sehr gut organisiert - und hat uns allen gut gefallen. Da wir nur zu dritt waren, wurde auch weitgehend auf unsere Wünsche eingegangen. An schönen Erinnerungen gibt es so viele, dass man keine direkt herauspicken könnte. Besonders positiv war das Treffen mit der Geschäftsführerin und der Reiseorganisatorin am vorletzten Abend, wo wir einzelne Kritikpunkte in einer absolut harmonischen Atmosphäre klären konnten.
Am wenigsten:
Ein Autounfall ist natürlich immer ein gewisser Einschnitt. Da aber unsere Verletzungen nicht erheblich waren und den Reiseverlauf nicht nennenswert gestört haben, und der Fahrer auch mit einer Platzwunde davongekommen ist, wurde er abgehakt. Besonders beeindruckend war hier die große Empathie der Leute - was dem ganzen dann doch einen positiven Touch gab.
Win Nwe
Die lokale Agentur von Win Nwe
Sehr geehrter Around the world tausend Dank für Ihr positives Feedback und für die Zeit, die Sie sich für die ausführliche Bewertung genommen haben. Hier möchte ich mich bei Ihnen für den unerwarteten Autounfall entschuldigen. Es war tatsächlich die unerwartete Krankheit des Fahrers (niedriger Blutdruck). Es war absolut nur ein unerwarteten Autounfall, dass wir in Zukunft vorsichtiger sein werden. Auch wenn unsere Betreung an Ihrem Unbequemlichkeit abdeckt, weiß ich, dass Ihnen dieser Vorfall Stress und Unannehmlichkeiten bereitet hat. Aber Ich möchte Ihnen für Ihre Wertschätzung unserer herzlicher Unterstützung und Betreuung danken. Schließlich danken wir Ihnen sehr für Ihr zuverlässiges Vertrauen- es kann für uns in der Zukunft ein großartigen Schatten abgeben. Es hat mich erfreut, mit Ihnen in Yangon zu treffen und persönlich kennen zu lernen. Wir hoffen, Sie in Myanmar wieder begrüßen zu dürfen. Alles Gute und viele liebe Grüße aus Yangon, Zin Zin und Team
Die lokale Agentur von Win Nwe entdecken
137 Bewertungen
Evaneos
Vielen Dank lieber Around the world für die Rückmeldung zur Reise nach Myanmar, wir sind sehr froh dass der Autounfall glimpflich ausging und danken hierbei auch Zin Zin und ihrem Team für die professionelle Unterstützung! Wir hoffen dass Sie noch lange die schönen Seiten von Myanmar in Erinnerung behalten. Liebe Grüsse vom Evaneos Team.
Tom & Edu
5
Als Paar
Unsere 16 tägige Rundreise durch Myanmar ist wie oben beschrieben zu unserer vollsten Zufriedenheit verlaufen. Bei insg. 3 Inlandsflügen, mehreren Reisen per Schiff u. Auto standen unsere persönlichen Fahrer immer pünktlich zur Abholung am Flughafen oder Hotel zur Weiterreise bereit. Wir reisen viel um die Welt, diese Reise zählt zu einer unserer schönsten u. erlebnisreichsten Reisen. SEHR EMPFEHLENSWERT____‹^^›_ ‹(•¿•)›_ ‹^^›____GERNE WIEDER
Am meisten:
Wir haben zum ersten Mal über das Portal EVANEOS.de eine Reise gebucht, und es war mit Sicherheit nicht das letzte mal. Unsere 16 tägige Rundreise durch Myanmar war zu unserer vollsten Zufriedenheit durch unsere nette Reiseagentin Zin Zin durchdacht u. geplant. Für kurze Rückfragen vor Ort, war Sie über Smartphone schnell u. immer erreichbar...SEHR EMPFEHLENSWERT____‹^^›_ ‹(•¿•)›_ ‹^^›____GERNE WIEDER
Am wenigsten:
- keine -
Win Nwe
Die lokale Agentur von Win Nwe
Lieber Tom & Edu, ganz herzlichen Dank für Ihre positive Reisebewertung und tolles Fotos. Ich freue mich sehr dass Sie viele schöne Erinnerungen durch Myanmar genossen haben und dass alles gut zu Ihrer vollsten Zufriedenheit geklappt hat. Ich werde auch Ihr tolles Feedback an unser Team weiterleiten. Wir hoffen, Sie in Myanmar wieder begrüßen zu dürfen. Alles Gute und viele Grüße aus Yangon, Zin Zin
Die lokale Agentur von Win Nwe entdecken
137 Bewertungen
Evaneos
Hallo Tom & Edu, vielen Dank für die schönen Bilder und dem Reisebericht aus Myanmar. Es freut uns, dass Sie eine eindrückliche Reise mit uns gemacht haben. Liebe Grüsse vom Evaneos Team.
Marina
5
Alleine
Eine tolle Rundreise, geplant von Zin und Kay als meine Reiseleiterin hat mir ihr Land und Kultur wunderbar näher gebracht. Es war toll, gerne wieder!
Am meisten:
Perfekte Reise, es war einfach nur toll. Super organisiert, sehr viel erfahren, tolle Unterkünfte und auf meine Wünsche wurde eingegangen. Direkt wieder 😊
Am wenigsten:
Gar nichts
Win Nwe
Die lokale Agentur von Win Nwe
Sehr geehrte Frau Marina, tausend Dank für Ihre positive Bewertung. Ich freue mich sehr dass Sie viele wunderbaren Erinnerungen in unserem Land genossen haben und dass alles gut geklappt hat. Es hat mich wirklich gefreut Sie in Yangon zu treffen und persönlich kennen zu lernen. Wir hoffen, Sie in Myanmar wieder begrüßen zu dürfen. Alles Gute und viele Grüße aus Yangon Zin Zin
Die lokale Agentur von Win Nwe entdecken
137 Bewertungen
Evaneos
Liebe Marina, herzlichen Dank für Ihre Bewertung und die wunderschönen Fotos. Wir freuen uns sehr, dass Sie eine perfekte Reise durch Myanmar hatten, dass alles bestens geklappt hat und Sie mit viel neuem Wissen und wunderbaren Erlebnissen und Eindrücken im Gepäck nach Hause gereist sind. Wenn Sie in Zukunft eine Reise in eine andere schöne Ecke auf unserem Globus planen möchten, freuen wir uns, wenn wir Sie dabei wieder begleiten dürfen. Beste Grüße, Ihr Team von Evaneos
Doris
5
Mit Freunden
Eine überwältigend schöne Reise nach Myanmar in ein ursprüngliches Land mit sehr freundlichen Menschen. Win Win unsere Reiseagentur in Yangon hat uns eine ganz tolle Reise zusammengestellt. Sie hat uns sogar in Yangon getroffen, das gab uns ein sehr sicheres und gut betreutes Gefühl. Alle Tour-Guides waren sehr kompetent, sehr freundlich, jederzeit würden wir wieder gerne mit ihnen unterwegs sein. Nu Nu in Yangon, Jude in Mandalay, Min in Bagan und Min Min in Inle. Tolles Team.
Win Nwe
Die lokale Agentur von Win Nwe
Liebe Doris, Es freut mich sehr, dass Sie einen schönen Urlaub in Myanmar verbracht haben und dass alles gut geklappt hat. Vielen lieben Dank für Ihre tollen Fotos! Ich werde auch Ihr tolles Feedback an unser Team weiterleiten. Es hat mich erfreut, mit Ihnen in Yangon zu treffen und persönlich kennen zu lernen. Wir hoffen, Sie in Myanmar wieder begrüßen zu dürfen. Alles Gute und viele Grüße aus Yangon, Zin Zin
Die lokale Agentur von Win Nwe entdecken
137 Bewertungen
Evaneos
Liebe Doris, herzlichen Dank für Ihre Bewertung und die ausführliche Reisebeschreibung. Es freut uns sehr, dass alles gut geklappt hat, Sie sich bestens betreut gefühlt haben und mit vielen wunderschönen Erinnerungen im Gepäck nach Hause gereist sind. Ihre tollen Fotos machen Lust, sofort die Koffer packen zu wollen! Vielen Dank für's Posten. Beste Grüße, Ihr Team von Evaneos
Norbert & Ute
5
Mit Freunden
Wir hatten ein dichtes Reiseprogramm:von Yangon, Mandalay, Bagan, Inle-Lake bis Ngapali-Strand. Die vielen unterschiedlichen Transfers haben perfekt geklappt: Auto, Rikscha, Pferdekutsche, Boot, Fähre, Flugzeug. Unser Guide Gigi hat uns am Flughafen eingecheckt (das war für uns sehr entspannt), war immer pünktlich präsent und hat uns viele landestypische Besonderheiten und Details nahe gebracht. Eindrucksvoll war auch der Besuch einer Klosterschule und eines Altenheimes. Mit all unseren Hotels der mittleren bis gehobenen Kategorie waren wir sehr zufrieden.
Am meisten:
Sonnenuntergang am Goldenen Felsen (hat was mystisches!), unsere Ballonfahrt in Bagan bei Sonnenaufgang, die Bootsfahrten auf dem Inle-See und dem Fluss hinauf zum Pagodenwald Inn Dein; Relaxen am wunderschönen Ngapali-Beach; unsere Reiseleiterin Gigi, die auf all unsere Wünsche einging und zusätzlich oft eine 'burmesiche Perle' in den Reiseablauf eingefügt hat.
Am wenigsten:
ein rundum schönes und gut organisiertes Reiseerlebnis.
Win Nwe
Die lokale Agentur von Win Nwe
Sehr geehrte Frau Ute und Herr Norbert, vielen lieben Dank für Ihre tolle Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Ihr eine schöne Zeit mit vielen wunderbaren Erlebnissen hattet und besonders freut mich auch, dass Sie unsere Reiseleiterin sehr gut bewertet haben. Ich werde Ihr tolles Feedback an unser Team weiterleiten. Wir hoffen, Sie in Myanmar wieder begrüßen zu dürfen. Alles Gute und viele Grüße aus Yangon Zin Zin
Die lokale Agentur von Win Nwe entdecken
137 Bewertungen
Evaneos
Hallo Norbert & Ute, vielen Dank für die Rückmeldung. Toll, dass Sie mit schönen Eindrücken wieder nach Hause fliegen konnten. Wir freuen uns Sie auf ein nächstes Abenteuer begleiten zu dürfen. Grüsse vom Evaneos Team.
Petraute
5
Mit Freunden
Alles perfekt! Wir können die Reise und die Agentur nur voll und ganz weiterempfehlen!
Am meisten:
Die Reise war perfekt! Alles hat wunderbar geklappt! Die Agentin Win Nwe von ***** hart die Reise perfekt ausgearbeitet und unser Guide GiGi war wunderbar, hat sich sehr gut ausgekannt und sehr gut deutsch gesprochen.
Am wenigsten:
Keine
Win Nwe
Die lokale Agentur von Win Nwe
Sehr geehrte Frau Petraute, Es freut mich sehr dass ihr mit unserer Organisation und Reiseleiterin : GiGi zufriende wart, und alles gut geklappt hat. Ich werde auch Ihr tolles Feedback an unser Team weiterleiten. Und herzlichen Dank für Ihre tollen Fotos. Wir hoffen, Sie in Myanmar wieder begrüßen zu dürfen. Alles Gute und viele Grüße aus Yangon, Zin Zin
Die lokale Agentur von Win Nwe entdecken
137 Bewertungen
Evaneos
Liebe Petraute, herzlichen Dank für Ihre Bewertung! Dass Ihre Reise so gut geklappt hat und Sie mit der Betreuung unserer Partneragentur und Ihrem Guide zufrieden waren, freut uns sehr. Wir hoffen, dass Sie mit vielen wundervollen Eindrücken und Erinnerungen im Gepäck nach Hause gereist sind. Beste Grüße, Ihr Team von Evaneos
Karl
5
Als Paar
Siehe oben.
Am meisten:
Fast alles war sehr gut und sehr schön. Die Reiseleiter waren immer sehr freundlich und pünktlich. Beeindruckend war die Kulturvielfalt des Landes und der Freundlichkeit der Menschen. Die Reise war sehr abwechslungsreich. Der Ngapali Strand, Bagan, Mandalay und der Inle-See waren alles Höhepunkte für sich. Dass die langen Strecken mit dem Flugzeug zurückgelegt werden konnten, und damit lange Autofahrten nicht notwendig waren, war sehr angenehm. Sehr frühe geplante Startzeiten konnten wir glücklicherweise noch auf spätere Zeiten ändern. So etwas muss in Zukunft bei der Planung besser abgestimmt werden.
Am wenigsten:
Der Besuch der ethnischen Gruppe Kayaw hat uns gar nicht gefallen. Die lange Autofahrt auf schlechten Straßen. Die Menschen werden wie Museumsstücke vorgezeigt. Man sollte wahrscheinlich diese Menschen für sich und in Ruhe lassen. Der Tourismus wird die Menschen auch negativ verändern.
Win Nwe
Die lokale Agentur von Win Nwe
Sehr geehrter Karl, herzlichen Dank für Ihre Reisebeschreibung und tolles Fotos. Ich freue mich, dass Sie in unserem Land so viel gesehen und erfahren haben. Vielen Dank auch für das konstruktive Feedback zu den Besuch der ethnischen Gruppe Kayaw. Ehrlich gesagt habe ich auch dieses detaillierte Programm inkl. Kayaw Besichtigung vor der Reise erwähnt. Also, es wird für uns beide in Ordnung sein, wenn Sie diese Sehenswürdigkeiten nicht besuchen wollen. Wenn ja, können wir vorab ein großartiges Alternativprogramm anstelle von Kayaw Besichtigung anbieten. Nochmals möchte ich erwähnen, dass ich mich freue, dass Sie so viel über Kultur und Leute gelernt haben. Schließlich hoffen wir, Sie in Myanmar wieder begrüßen zu dürfen. Alles Gute und viele Grüße aus Yangon, Zin Zin
Die lokale Agentur von Win Nwe entdecken
137 Bewertungen
Evaneos
Hallo Karl! Vielen Dank für die Rückmeldung zur Reise nach Myanmar. Wir freuen uns dass der Aufenthalt einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Viele Grüsse vom Evaneos Team.