Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Familienreise zwischen rotem Granit und wilden Kalksteinküsten

ItalienFamilienreise zwischen rotem Granit und wilden Kalksteinküsten

Erste Begegnung
Haben Sie Lust auf eine Woche mit Ihrer Familie im nördlichen Teil von Sardinien? Bei dieser Reise zwischen Olbia-Arzachena und dem Golf von Orosei werden Sie wunderschöne Strände entdecken, Einheimische kennenlernen, die gastronomische Kultur schätzen lernen, in die vorzeitliche Nuraghenkultur unserer Insel eintauchen und auch den Sport nicht zu kurz kommen lassen! Eine perfekte Reise für Familien mit abenteuerlustigen und neugierigen Kindern, die keine Angst vor Piraten, mittelalterlichen Rittern und Banditen haben! Die vorgeschlagenen Aktivitäten können auch je nach Alter und Interesse der Kinder angepasst werden.
Reiseidee empfohlen von
Melina Lokale*r Italien Expert*in
Reisedauer
7 Tage
Preis abohne internationale Flüge
800 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Ankunft in Olbia und Weierfahrt in die Gegend von Arzachena

Tag 1: Ankunft in Olbia und Weierfahrt in die Gegend von Arzachena

Heute werden Sie die Region von Arzachena kennenlernen. Wenn Ihnen nach Entspannung zumute ist, können Sie einige der schönen Strände der Region besuchen und im kristallklaren Wasser der Nordküste baden. Fahren Sie nach Capo Figari und spazieren Sie entlang der alten Eisenbahnstrecke zum schönen Strand Cala Moresca. Erkunden Sie einige Ecken von Capo Figari, das durch Guglielmo Marconi für einige seiner Experimente mit Radiowellen berühmt wurde. Vor der Kulisse der Insel Tavolara können Sie einige Höhepunkte aus dem Zweiten Weltkrieg besichtigen, dann den Friedhof der Briten und Cala Greca, wo Sie baden und schnorcheln können. Wenn Sie sich für Archäologie interessieren, können Sie die wichtigsten archäologischen Stätten von Arzachena besuchen, wie das Gigantengrab von Coddu Ecchiu und die Nuraghe la Prisgiona. Entdecken Sie die Überreste der alten Nuraghen-Zivilisation, eines starken und hoch entwickelten Volkes, das große Türme, majestätische Gräber, heilige Brunnen und Quellen baute, die wahre Meisterwerke der bronzezeitlichen Architektur waren. Ihre Kinder werden es lieben, in die Welt der sardischen Vorgeschichte einzutauchen!
Etappen:
Olbia,Arzachena

Erkundung des Archipels von La Maddalena

Tag 2: Erkundung des Archipels von La Maddalena

Der Archipel von La Maddalena (Arcipelago di La Maddalena) besteht aus etwa 62 Inseln, darunter sieben größere (La Maddalena, Caprera, Santo Stefano, Spargi, Budelli, Santa Maria und Razzoli) sowie zahlreichen kleine Inseln, und ist Teil der historischen Region Gallura. Es ist ein Paradies für Segel- und Strandliebhaber. Sie können mit der Autofähre von Palau nach La Maddalena fahren und eine Rundfahrt durch La Maddalena machen und auch die Insel Caprera besuchen, die durch eine Brücke verbunden ist und auf der sich das Haus-Museum von Garibaldi befindet. Im Alter von 23 Jahren verlor Napoleon Bonaparte hier seine erste Schlacht. Diese sollte sein korsisches Schicksal prägen und ihn endgültig von dem Helden seiner Kindheit, Pasquale Paoli, entfremden. Entdecken Sie einen der vielen kleinen Strände des Parks, an dem Sie in das kristallklare Wasser des Archipels eintauchen können, und machen Sie einen Spaziergang durch die kleine Stadt La Maddalena. Sie können auch eine kurze geführte Wanderung unternehmen, um die wunderschöne Cala Coticcio zu erkunden, wenn Sie sie in Ihr Paket aufnehmen möchten.
Etappen:
Caprera,Maddalena archipelago

Die Gallura des Mittelalters und das Geheimnis des Korks

Tag 3: Die Gallura des Mittelalters und das Geheimnis des Korks

Heute begeben Sie sich in das Innere der Gallura. Fahren Sie nach Luogosanto, wo Sie die Schlösser von Balaiana (nach einer kurzen Wanderung auf einen Hügel und einer außergewöhnlichen Aussicht auf Weinberge) und Baldu besichtigen können. Anschließend können Sie nach Calangianus fahren, das für seine Korkverarbeitung bekannt ist. Hier können Sie im Korkmuseum (achten Sie auf die Öffnungszeiten) viel über die Korkverarbeitung lernen, die ein typisches und wichtiges Material in der Kultur Nordsardiniens ist. In der Gegend gibt es wunderschöne Korkeichenwälder, daher empfehlen wir Ihnen, nach einem Essen in einem kleinen Ort einfach durch die Landschaft zu wandern und sie zu genießen. In der Umgebung von Calangianus sind auch die historische Stadt Tempio-Pausania und das Banditendorf Aggius ein Muss und für Kinder interessant. In der Gegend gibt es auch viele Weinkellereien. Wenn Sie möchten, können wir am Ende des Tages eine Weinprobe organisieren, bei der Sie natürlich auch den typischen Wein Nordsardiniens probieren, Vermentino di Gallura!
Etappen:
Calangianus,Luogosanto,Tempio Pausania

Fahrt von Olbia nach Orosei und SUP-Ausflug

Tag 4: Fahrt von Olbia nach Orosei und SUP-Ausflug

Nach einem guten Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Orosei. Unterwegs empfehlen wir Ihnen einen Stopp in der mittelalterlichen Stadt Posada. Auf dem 90 Meter hohen Plateau thronen die Überreste der alten Festung „Castello della Fava“, auch „Saubohnenburg“ genannt. Ihre Kinder werden sich vorstellen, die sarazenischen Piraten zu sein, die im Mittelalter die sardischen Städte überfallen haben! Genießen Sie den herrlichen Blick auf das kristallklare Meer und die Felder entlang des Flusses Posada. Anschließend können Sie in der Keramikfabrik „Terra Sarda“ vorbeifahren und ein echtes handgemachtes Souvenir kaufen und in einem der kleinen Restaurants in der Fischerstadt Santa Lucia essen! Am Nachmittag haben wir einen SUP-Ausflug (Stand-up Paddle) an die wunderschönen Oasen (Strände mit weißem Sand) des Parks von Biderosa mit einem Guide vorgesehen. Genießen Sie die Stille auf dem Wasser. Mit kleineren Kindern kann eine kürzere Tour vorgesehen werden.
Etappen:
Orosei,Posada

4x4-Bitti-Experience und Essen auf einem Bauernhof

Tag 5: 4x4-Bitti-Experience und Essen auf einem Bauernhof

Diego Asproni, 1951 in Bitti geboren, etablierte sich als Maler. Vor allem aber sammelte er Steine und Farben in den Bergen und malte damit Fresken auf die Wände sardischer Dörfer, die sich hauptsächlich gegen Militärübungen und das blinde Abholzen der Wälder richteten. Er eröffnete städtische Schulen für traditionelle Weberei, Keramik und Tenores-Gesang, entwarf und begann mit der Verwaltung des archäologischen Parks von Romanzesu und eröffnete das Museum der Bauern- und Hirten-Zivilisation. Genau dieses Museum wird unsere erste Station sein. Dort werden wir einen Teil des Museums besuchen, der dem traditionellen sardischen Gesang oder Tenorgesang gewidmet ist, der zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO gehört. In einem Multimediaraum können Sie die Geheimnisse dieses uralten Gesangs entdecken und miterleben, eine tolle Erfahrung auch für die Kleinen in der Familie. Danach geht es mit dem Landrover in den Regionalpark Tepilora, wo wir über Schotterpisten fahren und viel über die Flora und Fauna Sardiniens erfahren werden. Am Ende dieser abenteuerlichen Tour werden wir in einem Agriturismo, ein Bauernhof, der sich in der Nähe der Tore des Regionalparks Tepilora befindet, zu Mittag essen, wo wir typische Gerichte der sardischen Tradition genießen können. Am Nachmittag können wir einen Besuch der Keramikwerkstatt Terra Pintada im Zentrum von Bitti organisieren. Mit kleineren Kindern können wir einen Besuch in Bitti-Rex vorsehen, ein in der Natur eingebetteter Dino-Park, der für die Dino-Liebhaber ein Muss ist!
Etappen:
Bitti

Entspannung am Strand im Golf von Orosei und Besuch der Höhle Inspinigoli

Tag 6: Entspannung am Strand im Golf von Orosei und Besuch der Höhle Inspinigoli

Verbringen Sie einen wunderbaren Tag an einem schönen Strand im Gebiet von Dorgali. Der Strand ist auch ideal zum Schnorcheln. Ihre Kinder werden es genießen, unter Wasser das Meeresleben zwischen den vielen Felsbrocken zu beobachten. Wenn Sie Lust haben, können Sie nach dem Strand Cala Gonone besuchen, ein kleines Küstendorf, das ideal ist, um ein Eis in der Eisdiele Fancello zu probieren, eine der besten der Gegend. Die Straße von Cala Cartoe nach Cala Gonone ist wunderschön und Sie werden atemberaubende Ausblicke genießen können. Wenn Sie Archölogie-Liebhaber sind, besuchen Sie auch Nuraghe Mannu, eine archäologische Stätte, die wunderbar in die Natur eingebettet liegt, wo es sowohl Reste der Nuraghier, Ureinwohner Sardiniens (ca. 1500 – 800 v. Chr.), als auch der Römer, die auch die Mittelmeerinsel eroberten, gibt. Anschließend können Sie sich zur Höhle „Ispinigoli“ begeben. Sie besichtigen diesen riesigen Höhlenraum mit seiner 38 m hohen Kalksäule, der höchsten in Europa und zweithöchsten der Welt, und erfahren dabei einige Geschichten über diesen Ort und seine Umgebung. In der Nähe gibt es auch den Museumspark S'Abba Frisca, ideal für Kinder, wo es auch einige Tiere gibt (berücksichtigen Sie die Öffnungszeiten bei Höhle, Museum und archäologischer Stätte).
Etappen:
Dorgali

Der wilde Monte Albo und Rückfahrt nach Olbia

Tag 7: Der wilde Monte Albo und Rückfahrt nach Olbia

Sie packen Ihre Koffer und fahren zurück nach Olbia. Wenn Ihr Flug erst am Nachmittag geht, empfehlen wir Ihnen, über Lula zu fahren und der Panoramastraße zum Monte Albo zu folgen, einem imposanten weißen Berg, der von wunderschönen Landschaften umgeben ist. Am Ende der Bergstraße kommen Sie nach Siniscola und können ein letztes Mal das tiefblaue Meer von den Höhen aus bewundern. Von Siniscola aus können Sie direkt auf die Schnellstraße SS 131 zurückfahren, die Sie direkt nach Olbia bringt. Nutzen Sie die verbleibenden Stunden bis zu Ihrem Rückflug, um das archäologische Museum von Olbia zu besuchen, falls Sie dies bei Ihrer Ankunft bisher nicht getan haben. Bis zum nächsten Mal auf Sardinien!
Etappen:
Olbia,Lula
Praktische Details
Preis ab800 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Italien Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Melina wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Italien Reiseideen (40)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Italien ganz nach Ihren Wünschen