Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Tuscia und Maremma, die wilde Seite Italiens

ItalienTuscia und Maremma, die wilde Seite Italiens

Abenteuer
Lassen Sie sich von dieser Route abseits der ausgetretenen Pfade beeindrucken. Tauchen Sie ein in das Mittelalter und besuchen Sie die schönsten mittelalterlichen Städte Italiens. Entdecken Sie Orvieto, die szenografische Stadt, die auf einem steilen Tuffsteinsporn erbaut wurde. Lassen Sie sich von der atemberaubenden Aussicht auf „die zerfallende Stadt" Civita di Bagnoregio und den mittelalterlichen Dörfern Pitigliano und Sovana inspirieren. Genießen Sie einen Tag an den wilden Küsten der Toskana und entdecken Sie die gleichen Thermalterrassen, die Etrusker, Römer und Päpste besuchten.
Reiseidee empfohlen von
Claudio Lokale*r Italien Expert*in
Reisedauer
8 Tage
Preis abohne internationale Flüge
1.200 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Willkommen in Italien

Tag 1: Willkommen in Italien

Nach der Ankunft in Italien und der Abholung Ihres Mietwagens fahren Sie entlang der Küstenlandschaften und vorbei an den Städten Tuscania und Tarquinia. Sie erreichen schließlich Ihre Unterkunft in der Nähe des Ufers von Europas größtem Vulkansee, dem Bolsenasee. Übernachtung im Raum Bolsenasee.
Etappen:
Bolsena

Viterbo, Stadt der Päpste

Tag 2: Viterbo, Stadt der Päpste

Heute haben wir für Sie die geführte Besichtigung von Viterbo, abseits des Massentourismus, organisiert. Unser Guide führt Sie durch die Jahrhunderte der mittelalterlichen Geschichte von Viterbo, der „Stadt der Päpste", die eines der größten und am besten erhaltenen mittelalterlichen historischen Zentren Italiens bietet. Am Nachmittag bietet Sie sich Ihnen die Möglichkeit, Montefiascone zu entdecken. Montefiascone befindet sich auf dem höchsten Gipfel des Volsini und bietet sowohl einen atemberaubenden Blick auf den Bolsenasee als auch eine reiche Historie, die sich in der Architektur und den vielen historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigt. Der Ursprung der Stadt lässt sich bis ins Mittelalter zurückverfolgen. Übernachtung im Raum Bolsenasee.
Etappen:
Montefiascone,Bolsenasee,Viterbo

Eintauchen in die Natur

Tag 3: Eintauchen in die Natur

Lassen Sie sich von Europas höchstem künstlichen Wasserfall (165 Meter Höhe) verzaubern, der von den alten Römern geschaffen wurde: die Wasserfälle von Marmore. Umgeben von einem wunderschönen üppigen Park, entdecken Sie einen der sechs Wanderwege, auf denen man den Wasserfall am besten bewundern kann. Am Nachmittag, auf dem Rückweg nach Bolsena, besuchen Sie das bezaubernde Dorf Stifone, wo mittelalterlicher Charme auf die Schönheit der Natur trifft. Übernachtung im Raum Bolsenasee.
Etappen:
Narni,Marmore

Die Tuffsteinstädte Orvieto und Civita

Tag 4: Die Tuffsteinstädte Orvieto und Civita

Orvieto ist wahrscheinlich die eigentümlichste Stadt Umbriens, hoch oben auf einem vulkanischen Tuffsteinfelsen erbaut. Sie wurde vor mehr als 2700 Jahren von den Etruskern gegründet. Im Herzen der mittelalterlichen Stadt befindet sich eine der erstaunlichsten gotischen Kirchen Italiens, der Dom. Unter den wertvollen Gemälden in seinem Inneren ist besonders der Freskenzyklus in der Kapelle von San Brizio hervorzuheben, ein Meisterwerk der Renaissancemeister Beato Angelico und Luca Signorelli. Berühmt ist auch der unglaubliche Sankt-Patrizius-Brunnen aus dem 16. Jahrhundert. Die Straßen, die Adelspaläste und öffentlichen Gebäude, die antiken Häuser, alle aus Tuffstein gebaut, verleihen Orvieto eine originelle und einzigartige Atmosphäre. Nach der Besichtigung von Orvieto fahren Sie auf eigene Faust weiter nach Civita di Bagnoregio, das auf einem roten Felssporn erbaut wurde. Das einst blühende Dorf am Kliff, das lokal als „Die sterbende Stadt" bekannt ist, ist eine der schönsten Städte Italiens aus dem Mittelalter. Übernachtung im Raum Bolsenasee.
Etappen:
Civita di Bagnoregio,Orvieto

Pitigliano und Sovana, die wilde Seite der Toskana

Tag 5: Pitigliano und Sovana, die wilde Seite der Toskana

Auf Ihrem Weg in die Maremma erkunden Sie die Tuffsteingegend, mit Orten wie Pitigliano und Sovana, die reich an Geschichten und unglaublichen Zeugnissen der Vergangenheit sind. Diese verborgenen Juwelen ruhen mit feierlicher Natürlichkeit auf der Tuffsteinklippe, so, als ob sie sie schon immer umarmt hätten, und verschmelzen mit ihr zu einer einzigen organischen Landschaft. Durch die engen Gassen von Pitigliano und Sovana atmen Sie den Duft der alten Geschichte und finden unerwartete Einblicke. Anschließend fahren Sie zu Ihrer Unterkunft in der Umgebung von Grosseto.
Etappen:
Sovana,Pitigliano

Eintauchen ins Meer

Tag 6: Eintauchen ins Meer

In der südlichen Toskana gelegen, bietet die Region von Castiglione della Pescaia einfach alles, was man sich wünschen kann: von unberührter Natur bis hin zu kilometerlangen Stränden, sowohl wild als auch ausgestattet. Die Gegend ist der perfekte Ort für ruhige Spaziergänge, wo Sie die kühle Luft und den frischen Duft der Pinienwälder genießen können. Alternativ, wenn Sie die schöne Insel Giglio erreichen möchten, nehmen Sie einfach eine Fähre von Porto Santo Stefano. Das milde Klima, die wundervolle Naturlandschaft und das kristallklare Wasser von Giglio bieten unvergessliche Erlebnisse. Übernachtung im Raum Grosseto.
Etappen:
Isola del Giglio,Porto Santo Stefano,Castiglione della Pescaia

Thermen und Wein

Tag 7: Thermen und Wein

Tauchen Sie ein in das wohltuende Wasser der heißen Quellen von Saturnia. Die Cascate del Mulino, seit der Antike frequentiert, werden Sie mit ihrer Schönheit überraschen. Baden ist gebührenfrei, da es sich um einen natürlichen Ort handelt. Gönnen Sie sich am Nachmittag einen entspannten Spaziergang in Scansano. Die Düfte und Geschmäcker der Maremma werden Ihnen in Erinnerung bleiben, nachdem Sie ein lokales Weingut besucht und bei einer Weinprobe die lokalen Weine probiert haben. Übernachtung im Raum Grosseto.
Etappen:
Saturnia

Arrivederci!

Tag 8: Arrivederci!

Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie Ihre Heimreise an. Sie fahren zum Flughafen und geben dort das Auto zurück Arrivederci!
Etappen:
Toskana
Praktische Details
Preis ab1.200 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Italien Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Claudio wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Italien Reiseideen (40)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Italien ganz nach Ihren Wünschen