Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Die Highlights entlang der Heerstraße und den Weinrouten

GeorgienDie Highlights entlang der Heerstraße und den Weinrouten

GruppenreiseErste Begegnung
Lassen Sie sich von Georgiens Schönheit verzaubern. Kosten Sie den berühmten georgischen Wein, bestaunen Sie die vielfältige und atemberaubende Landschaft und lernen Sie die gastfreundlichen Einheimischen kennen. Sie unternehmen eine abwechslungsreiche Tour auf der Sie mehr über die Geschichte, die Religion und die Kultur des Landes lernen. Während Ihrer Reise erkunden Sie unter anderem die Hauptstadt Tiflis, die schönsten religiösen Bauten entlang der Heerstraße und Highlights wie die Höhlenstadt Uplisziche oder den Bordshimi Nationalpark. Wenn Sie auf der Suche nach Abwechslung sind, kommen Sie hier voll auf Ihre Kosten!
Reiseidee empfohlen von
Liana Lokale*r Georgien Expert*in

Gruppengrösse

2 bis 14 Reisende

Von 16. März 2024 bis 23. März 2024

7 weitere Abreisedaten
8 Tage
Preis abohne internationale Flüge
750 €
Ihre Rundreise
Ankunft in Georgien

Tag 1: Ankunft in Georgien

Am Flughafen von Tiflis werden Sie von der örtlichen Reiseleitung begrüßt. Nach Ihrer Ankunft in der Hauptstadt Georgiens, geht es zuerst in Ihr Stadthotel. Sie können in aller Ruhe Ihre Zimmer beziehen und sich für den Rest des Tages etwas ausruhen.  ​20 Minuten Fahrt Unterkunft : nacht im Kalasi (Tiflis)
Etappen:
Tiflis

Besichtigung von Tiflis

Tag 2: Besichtigung von Tiflis

Heute besichtigen Sie die georgische Hauptstadt Tiflis. Auf einem Spaziergang erkunden Sie die historische Altstadt und ihre Sehenswürdigkeiten. Sie besuchen die Narikala Festung, das Reiterstandbild von Wachtang Gorgassali, die Metechi und die Sioni Kirche und fahren mit einer Seilbahn hoch zur Statue der Mutter Georgiens, wo Sie einen atemberaubenden Ausblick über die Stadt haben. Nach einem gemütlichen Rundgang im Park folgt die Besichtigung von weiteren Denkmälern. ​Frühstück Unterkunft : nacht im Kalasi (Tiflis)
Etappen:
Tiflis

Kirchenbesichtigungen entlang der Heerstraße

Tag 3: Kirchenbesichtigungen entlang der Heerstraße

Auf der georgischen Heerstraße geht die heutige Fahrt vorbei an wunderschönen Landschaften nach Gudauri in den Höhen des großen Kaukasus. Sie besuchen die Wehrkirche Ananuri, von der Sie einen herrlichen Blick auf den Schinwali Stausee haben. Danach geht es weiter nach Gergeti, wo sie die gleichnamige Kirche besuchen. Von hier haben Sie einen fantastischen Blick über das Terek Tal und die Siedlung Kasbek. Bei guter Witterung erkennen Sie in der Ferne selbst einen der höchsten Gipfel im Kaukasus, den 5047 Meter hohen Kasbek. 170 km Frühstück Unterkunft: Gästehaus Diana oder vergleichbar
Etappen:
Tiflis,Gergeti

Entdeckungstour entlang der Spuren der Vergangenheit

Tag 4: Entdeckungstour entlang der Spuren der Vergangenheit

Heute entdecken Sie Stalins Geburtsstadt Gori und die Höhlenstadt Uplisziche, in der Sie noch heute Siedlungsspuren aus dem frühen 1. Jahrtausend vor Christus entdecken können. Die Stadtstruktur ist noch immer gut nachvollziehbar und erlaubt es Ihnen, ein Gefühl für die prächtigen Tempel, Altäre, Paläste und Theater zu bekommen, die hier einst am Rande der Seidenstraße erbaut wurden. Danach fahren Sie zum mitten im Grünen gelegenen Kurort Bordschomi, der bekannt ist für seine warmen Mineralquellen. 330 km Frühstück Unterkunft: 4 Sterne Hotel oder besser
Etappen:
Uplisziche,Bordschomi

Höhlenstadt Wardzia und Zeit zur freien Verfügung

Tag 5: Höhlenstadt Wardzia und Zeit zur freien Verfügung

Nach dem Frühstück entdecken Sie die faszinierende Höhlenstadt Wardzia. Die Stadt ist in eine überhängende Felswand über dem Mtkwari Fluss geschlagen und besteht aus über 2000 Höhlenwohnungen, die einst mit Treppen, Galerien und Terrassen miteinander verbunden waren. Ebenfalls gibt es eine kunstvoll restaurierte Kirche mit wunderschönen Fresken zu bewundern. Gegen einen Aufpreis werden Ihnen am Ufer des malerischen Flusses typisch georgische Spezialitäten wie frisch gebratene Forellen oder Schaschlik-Spieße und ein georgischer Hauswein serviert. Den Nachmittag können Sie ganz nach Ihren Wünschen verbringen. Entspannen Sie am Pool oder im Spa Bereich Ihres Hotels oder unternehmen Sie einen schönen Spaziergang im Bordschomi Nationalpark. 220 km Frühstück Unterkunft: 4 Sterne Hotel oder besser
Etappen:
Bordschomi

Besuch eines Weinguts und Erkundung der Stadt Mzcheta

Tag 6: Besuch eines Weinguts und Erkundung der Stadt Mzcheta

Sie unternehmen eine kurze Wanderung zu den berühmten Mineralquellen des Bordshomi Nationalparks, bevor Sie zu einem Familienweingut fahren. Der Winzer baut hier seit vielen Jahren wieder alte heimische Traubensorten an und stellt biologische Weine nach georgischer Methode her. Gegen einen Aufpreis können Sie den großartigen Wein verköstigen und ein einheimisches Mittagessen genießen. Am Nachmittag besuchen Sie die alte Hauptstadt Georgiens, Mzcheta. Sowie die Dshwari Kirche und die Swetizchoveli Kathedrale, in der sich der Leibrock Christi befinden soll.  180 km Frühstück Unterkunft : nacht im Kalasi (Tiflis)
Etappen:
Bordschomi,Mzcheta-Mtianeti,Tiflis

Rundfahrt durch das Weingebiet Georgiens

Tag 7: Rundfahrt durch das Weingebiet Georgiens

Heute unternehmen Sie eine herrliche Rundfahrt durch die herbstliche Weinprovinz Kachetien über einsame Landstraßen und durch endlose Walnussbaumalleen entlang der Berge des Großen Kaukasus. Sie besichtigen das Nonnenkloster Bodbe, wo der heilige Nino begraben liegt und unternehmen einen malerischen Spaziergang durch die Stadt Signagi. Anschließend fahren Sie zu einem ländlichen Bauernhof und lernen mehr über das einfache Leben der Bevölkerung hier. Gegen einen Aufpreis essen Sie am Mittag auf dem Hof lokale Spezialitäten, bevor Sie nach Tiflis zurückfahren. 220 km Frühstück Unterkunft : nacht im Kalasi (Tiflis)
Etappen:
Tiflis,Bodbe Monastery Complex

Heimflug

Tag 8: Heimflug

Heute heißt es bereits Abschied zu nehmen von Georgien. Sie werden von Ihrem Hotel  in Tiflis zum Flughafen gefahren, von wo aus Sie Ihren Heimflug antreten. Auf Wiedersehen! 20 Minuten Fahrt Frühstück
Etappen:
Tiflis
Praktische Details
Preis ab750 € pro Person
AnreisedatumVon 16. März 2024 bis 23. März 2024 + 7 weitere Abreisedaten
Gruppengrösse2 bis 14 Reisende
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenGuide
Im Preis enthaltenFahrer
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Georgien Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Liana wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Georgien Reiseideen (15)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Georgien ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration