Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Die Wiege des Weins

GeorgienDie Wiege des Weins

Erste Begegnung
Wenn Sie Weinkenner sind, wissen Sie bereits: Georgien hat eine tief verwurzelte, jahrtausendealte Weinkultur. Während dieser Reise fahren Sie in die berühmtesten Anbaugebiete und verkosten unterschiedliche Weinsorten. Sie blicken hinter die Kulissen der Winzer und lernen georgische Tischtraditionen kennen. Zudem warten kulturelle Highlights der Weltgeschichte auf Sie, wie beispielsweise die einstige Hauptstadt Mzcheta. Da bleibt nur noch eins zu sagen: Gaumardschoss, zum Wohl!
Reiseidee empfohlen von
Khati Lokale*r Georgien Expert*in
Reisedauer
8 Tage
Preis abohne internationale Flüge
1.445 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Ankunft in der „warmen“ Stadt Tiflis

Tag 1: Ankunft in der „warmen“ Stadt Tiflis

Ankunft in Tbilissi und Transfer zum Hotel. Zimmerbezug ab 15:00 Uhr. Fahrzeiten: ca. 25 km, 30 Minuten Unterkunft : Brim
Etappen:
Tiflis

Statdbesichtigung in Tiflis und Besuch der Champagnerfabrik

Tag 2: Statdbesichtigung in Tiflis und Besuch der Champagnerfabrik

Nach dem späten Frühstück Stadtbesichtigung: Alt- und Neustadt. Die Stadt hat viele alte Sehenswürdigkeiten zu bieten. Alle interessanten Baudenkmäler in der Altstadt liegen nahe zusammen, so daß diese leicht durch einen kurzen Spaziergang erreichbar sind. Zunächst Besichtigung der Altstadt mit der Metechi Kirche (13.Jh.) und dem Reiterstandbild des Stadtgründers Wachtang Gorgassali. Von hier hat man einen Blick auf den Fluß Mtkwari, die Altstadt und die Umgebung Tbilissis. Vorbei an den Schwefelbädern – die abends fakultativ besucht werden können – zur Nariqala Festung (4. Jh.), zur Synagoge und zur Hauptkirche, der Sioni Kathedrale, in der das Weinrebenkreuz der heiligen Nino – sie christianisierte Georgien – aufbewahrt wird. Weiter zur Antschischati Kirche (6.Jh.), der ältesten Kirche der Stadt. Vor dem Abendessen besuchen wir eine hundert Jahre alte Champagnerfabrik Bagrationi , um den besten Sekt zu degustieren. Am Abend erste Begegnung mit der georgischen Küche in einem georgischen Resaurant. Übernachtung im Hotel in Tbilissi. (F/-/A) Frühstück - Abendessen Unterkunft : Brim (Tbilisi)
Etappen:
Tiflis

Westgeorgien und UNESCO Welterbe

Tag 3: Westgeorgien und UNESCO Welterbe

Frühmorgen Fahrt nach Mzcheta und Besichtigung der alten Haupstadt und des religiösen Zentrums Georgiens (UNESCO Welterbe) mit der Dschwari Kirche (6.Jh.) und der Swetizchoveli Kathedrale (11.Jh.), in der sich Leibrock Christi befinden soll. Weiterfahrt zu einem Familienweingut in Kaspi, wo die alte Tradition der Weinaufbewahrung kennengelernt wird und der Winzer zu seiner Bioweinprobe und zum Mittagessen einlädt. Wir verkosten seine Weine und schätzen wir selber ein, wie gut sie sind. Auf dem Tisch soll "Tschatscha" nicht fehlen. "Tschatscha" ist ein traditioneller georgischer Tresterbrand, was man auch Trauben-Wodka nennt. Danach Fahrt nach Imereti-Provinz in West-Georgien, ins Land des Goldenen Vlieses. Übernachtung in Kutaissi Hotel. (F/M/-) Frühstück - Mittagessen Unterkunft : New Port
Etappen:
Mzcheta-Mtianeti,Kutaissi

Einzigartige Spezialitäten von Ratscha

Tag 4: Einzigartige Spezialitäten von Ratscha

Fahrt in die Bergregion Ratscha. Wir besuchen die Kirche Nikortsminda, deren Fassadenreliefs zu den Höhepunkten mittelalterlicher Skulptur in Georgien gehören. Aus dieser Region stammt eine der bekanntesten Rebsorten Georgiens, Chwantschkara. Beim Besuch des gleichnamigen Weingutes verkosten wir die edlen Tropfen. Dieser Wein hat leichte Obstaromen. Zum Mittagessen sind wir bei der einheimischen Familie eingeladen. Hier verkosten wir schmackhafte Spezialitäten aus dieser Region: "Schqmeruli" und "Lobiani mit Schinken". Der Name von "Schqmeruli" stammt aus dem Dorf Schqmeri. Dieses Essen macht man mit dem goldbraun gebratenen Hünchen. Für die Soße benützt man zerdrückten Knoblauch und Milch. Was Lobiani angeht, es wird mit Hefeteig und Bohnenfüllung mit geräucherten Schinken. Am Nachmittag kehren wir nach Kutaissi zurück und haben Zeit für einen Stadtbummel auf eigene Faust. Übernachtung in Kutaissi im Hotel. (F/M/-) Frühstück - Mittagessen Unterkunft : New Port
Etappen:
Ambrolauri,Kutaissi

Zurück in die Hauptstadt mit viele Eindrücke

Tag 5: Zurück in die Hauptstadt mit viele Eindrücke

Am Morgen Besuch des Bauernmarkts mit frischen Gemüse und Obst. Danach Besuch der Gelati Kathedrale (12. Jh.), mit der mittelalterlichen Akademie und mit dem Grab vom David den Erbauer. Die Kathedrale bewundert uns mit den wunderschönen Wandmalereien und alten Mosaiken. Weiterfahrt nach Tbilissi. Unterwegs schmackhaftes Mittagessen mit bekannten imeretischen "Chatschapuri" (Käsebrot) in einem Weinkeller. Der Weinkeller wird von einer Frau geführt, was in Georgien selten ist. Weiterfahrt zum Weingut Mukhrani. Hier haben wir noch eine besondere Weinverkostung im Chateau Mukhrani -Palast der alten königlichen Dynastie der Bagrationi. Die Weine werden hier zwischen 12-18 Monaten im Eichfässer gelagert, was der Wein einen hervorragenden Geschmack gibt. Wir werden drei Weinsorten probieren. Anshcließend Ankunft in Tbilissi. Freier Abend. Übernachtung in Tbilissi im Hotel. (F/M/-) Frühstück - Mittagessen Unterkunft : Brim
Etappen:
Gelati,Tiflis,Mukhrani

Besondere Gaumenfreude in Ostgeorgien, Kachetien

Tag 6: Besondere Gaumenfreude in Ostgeorgien, Kachetien

Fahrt in das bekannte Weinanbauland - Kachetien. Besuch der befestigten Stadt Signagi am Berghang. Die Stadt fasziniert durch malerisch ausgestaltete Gässchen und herausragenden Muster der Holzschnitzerei. Genießen Sie ein traditionelles georgisches Mittagessen mit Einheimischen und verkosten Sie den authentischen Geschmack frisch geernteter Produkte aus dem Hausgarten. Setzen Sie sich an den Tisch mit dem Gastgeber, genießen Sie eine köstliche Mahlzeit, die nach Familienrezepten zubereitet wird, und erschaffen Sie sich unvergessliche Erinnerungen. Erleben Sie wie mann als ein Georgier lebt und wie ein Georgier isst. Gemeinsam mit der Gastgeber können sie "Mtsvadi" - Schaschliki braten. Fahrt nach Tsinandali und Besuch eines Fürstenhauses aus 19. Jh. Weiterfahrt zu einem Weinkeller und Verkostung nach dem georgischen Methode gemachte Bio Wein. Anschließend Ankunft in Telavi. Übernachtung in Telavi im Hotel. (F/M/-) Frühstück - Mittagessen Unterkunft : Holiday Inn Telavi
Etappen:
Tsinandali,Telawi,Sighnaghi

Wiege des Weines

Tag 7: Wiege des Weines

Besuch des Bauernmarktes in Telavi. Das ist ein Lieblingseinkaufsort der georgischen Frauen, die sich frühmorgens auf den Weg machen, um die Preise mit Verkäufern zu verhandeln und frisches Obst, Gemüse oder Gewürzen für zu Hause einkaufen. Danach Fahrt in das Dorf Vardisubani, wo Sie eine Familie Besuchen, die die traditionellen Amphoren (Kvevri) herstellen und Sie werden die Herstellung von Kvevri zuschauen. Danach Besuch der Kathedrale Alaverdi (11.Jh.) Anschließend Weiterfahrt nach Tbilissi. Unterwegs noch eine Weinverkostung im Dorf Kakabeti. Abendessen in Tbilissi in einem Restaurant. Übernachtung im Hotel. (F/-/A) Frühstück - Abendessen Unterkunft : Brim
Etappen:
Telawi,Tiflis

Auf Wiedersehen Georgien!

Tag 8: Auf Wiedersehen Georgien!

Nach Ihrem Frühstück werden Sie gemäß Ihrer Flugzeit an den Flughafen in Tiflis gefahren. Mit vielen wunderschönen Eindrücken und der Erinnerung an die schmackhaften Weine verlassen Sie Georgien. Auf Wiedersehen und bis bald! Frühstück - 20 km - 25 Minuten
Etappen:
Tiflis
Praktische Details
Preis ab1.445 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenGuide
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Georgien Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Khati wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Georgien Reiseideen (15)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Georgien ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration