Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kultur und Spaß für Familien

GeorgienKultur und Spaß für Familien

Erste Begegnung
Ein Familienurlaub ist die perfekte Gelegenheit, um die Welt mit allen Sinnen zu erforschen. Diese Rundreise durch Georgien bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Zeit für die ganze Familie. Für die Großen gibt es ein geistreiches Kulturprogramm, für die Kleinen jede Menge Spiel und Spaß. Unterwegs wandern Sie, entdecken Dino-Spuren, begegnen Einheimischen und lernen, wie man georgische Süßigkeiten zubereitet. Packen Sie Ihre Koffer, es geht los! 
Reiseidee empfohlen von
Khati Lokale*r Georgien Expert*in
Reisedauer
12 Tage
Preis abohne internationale Flüge
1.500 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Ankunft in der „warmen“ Stadt - Tbilissi

Tag 1: Ankunft in der „warmen“ Stadt - Tbilissi

Ankunft am Flughafen in Tbilissi und Transfer durch das Team zum Hotel. Zimmerbezug ab 15:00 Uhr. Distanz: 25 km, Fahrzeit: 30 Min. Unterkunft: Brim
Etappen:
Tiflis

Stadtbesichtigung und Mtatsminda-Park

Tag 2: Stadtbesichtigung und Mtatsminda-Park

Nach dem späten Frühstück Stadtbesichtigung: Alt- und Neustadt. Die Stadt hat viele alte Sehenswürdigkeiten zu bieten. Alle interessanten Baudenkmäler in der Altstadt liegen nahe zusammen, sodass sie bequem auf einem kurzen Spaziergang erreichbar sind. Zunächst Besichtigung der Altstadt mit der Metechi-Kirche (13. Jh.) und dem Reiterstandbild des Stadtgründers Wachtang Gorgassali. Von hier hat man einen Blick auf den Fluß Mtkwari, die Altstadt und die Umgebung Tbilissis. Vorbei an den Schwefelbädern zur Nariqala-Festung (4. Jh.), zur Synagoge und zur Hauptkirche, der Sioni-Kathedrale, in der das Weinrebenkreuz der heiligen Nino – die Georgien christianisierte – aufbewahrt wird. Weiter zur Antschischati-Kirche (6. Jh.), der ältesten Kirche der Stadt. Am Nachmittag erreichen wir mit der Zahnradbahn den Mtatsminda-Freizeitpark für die Kinder. Hier kann man einen herrlichen Blick auf die Stadt genießen. Nach etwa 2-3 Stunden kehren wir mit der Zahnradbahn in die Stadt zurück. Übernachtung in Tbilissi im Hotel. Hinweis: Preise für die Attraktionen im Mtatsminda-Park nicht inklusive Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Brim
Etappen:
Tiflis

Freie Zeit in der Stadt oder Ausflug zum grandiosen Canyon

Tag 3: Freie Zeit in der Stadt oder Ausflug zum grandiosen Canyon

Freier Tag in Tbilisssi oder optionaler Ausflug zum Tsalka-Canyon. Tbilissi-Tsalka-Tbilissi: Halbtägiger Ausflug und Besuch der spektakulären Glasbrücke (240 Meter Länge) mit einem rautenförmigen Café in der Mitte – in einer Höhe von 200 m – im Tsalka-Canyon. Neben der gläsernen Brücke umfasst der Kass Land-Komplex Wege zum Canyon und seinen Wasserfällen, Panoramablicke, eine Riesenschaukel, Fahrrad-Seilrutschen und vieles mehr. HINWEIS: Der Besuch der Glasbrücke und des Canyons ist im Preis des Ausflugs enthalten; andere Attraktionen werden gegen Zuschlag vor Ort angeboten. Man muss schwindelfrei sein. Bei schlechtem Wetter (Regen, starker Wind) ist der Canyon geschlossen. Übernachtung im Hotel. Ausflug zum Canyon: ca. 190 km - 4 Std. hin und zurück Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Brim
Etappen:
Tsalka,Tiflis

Liebesstadt Signagi und Familienleben auf dem Land

Tag 4: Liebesstadt Signagi und Familienleben auf dem Land

Heute fahren wir Richtung Osten, nach Kachetien. Besuch der befestigten Stadt Signagi am Berghang. Die Stadt fasziniert durch malerisch ausgestaltete Gässchen und die herausragenden Muster der Holzschnitzereien. Danach besuchen wir eine lokale Familie, um das Alltagsleben der Einheimischen kennenzulernen. Die Kinder können an der Zubereitung der georgischen Süßigkeit Tschurtschela teilnehmen. Nach dem Mittagessen Fahrt zum Hotel. Am heutigen freien Nachmittag können Sie Boot fahren oder Räder mieten ... 2 Übernachtungen in Kvareli. Hinweis: Freizeitaktivitäten im Hotel (Bootsfahrt usw.) sind gesondert vor Ort zu bezahlen. Distanz: 170 km, Fahrzeit: ca. 2 Std. ​Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen Unterkunft: Kvareli Lake Resort
Etappen:
Tiflis,Qvareli

Burganlage Gremi und das Fürstenhaus

Tag 5: Burganlage Gremi und das Fürstenhaus

Wir befinden uns im Herzen der Weinregion Kachetien. Am Morgen Besuch der Wehrkirche Gremi (16. Jh.) und eines Fürstenhauses aus dem 19. Jh. in Tsinandali. Spaziergang im Park und Führung im Museum. Genießen Sie ein traditionelles georgisches Mittagessen mit Einheimischen und verkosten Sie den authentischen Geschmack frisch geernteter Produkte aus dem Hausgarten. Setzen Sie sich an den Tisch mit dem Gastgeber, genießen Sie eine köstliche Mahlzeit, die nach Familienrezepten zubereitet wird, und erschaffen Sie sich unvergessliche Erinnerungen. Erfahren Sie, wie man als Georgier lebt und isst. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Übernachtung in Kvareli im Hotel. Fahrzeiten: ca. 85 km, 1,5 Std. ​Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen Unterkunft: Kvareli Lake Resort
Etappen:
Qvareli,Tsinandali

Die alte Hauptstadt Georgiens

Tag 6: Die alte Hauptstadt Georgiens

Fahrt nach Mzcheta und Besichtigung der alten Haupstadt und des religiösen Zentrums Georgiens (UNESCO-Welterbe) mit der Dschwari-Kirche (6. Jh.) und der Swetizchoveli-Kathedrale (11. Jh.), in der sich das Gewand Christi befinden soll. Anschließend Fahrt auf der georgischen Heerstraße in die reizvollen Berglandschaften. Unterwegs Besuch der Festung Ananuri (17. Jh.), wo die Kinder auf einen Wachturm klettern können. Weiterfahrt zum Hotel in Stephantsminda. Abendessen und Übernachtung im Hotel. Fahrzeiten: ca. 290 km, 5 - 5,5 Std. Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen  Unterkunft: Darchi
Etappen:
Mtskheta,Stepantsminda

Wanderung zur Dreifaltigkeitskirche

Tag 7: Wanderung zur Dreifaltigkeitskirche

Vormittags von Stephantsminda eine Wanderung zu der auf 2.170 m Höhe gelegenen Gergeti-Dreifaltigkeitskirche (3 ½ Stunden, teilweise unbefestigter Weg). Wenn das Wetter mitspielt, kann man einen Blick auf einen der höchsten Gletscher im Kaukasus – den Kasbeg (5.047 m) – erhaschen. Danach gehen wir auf Wunsch zum Gweleti-Wasserfall, der sich in einem wunderschönen Tal befindet und mit den felsigen Bergen umgeben ist. Ein schmaler Pfad entlang des Bergflusses führt uns zum Wasserfall. Wenn wir Glück haben, sehen wir sogar ein paar Adler. Abendessen und Übernachtung in Stephantsminda im Hotel. Gergeti Kirche: Aufstieg/Abstieg 435 m, Wanderzeit 3-4 Std. Gweleti-Wasserfall: Aufstieg/Abstieg 300 m, Wanderzeit 1-2 Std. Fahrzeiten: ca. 75 km, 2,5 Stunden  Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Abendessen   Unterkunft: Darchi
Etappen:
Stepantsminda

In der Höhlenstadt Uplisziche Geheimnisse entdecken

Tag 8: In der Höhlenstadt Uplisziche Geheimnisse entdecken

Entlang der alten Seidenstraße kommen wir zunächst in die Kartli-Region in die Stadt Gori. Besuch der Höhlenstadt Uplisziche (1. Jh. v. Chr.), durch die ein Zweig der legendären Seidenstraße führte. Die Stadtstruktur mit mehreren Straßen, einem Theater und verschiedenen Palästen ist gut nachvollziehbar. Dieser Ort ist ein fantastischer Spielplatz für die Kinder, da sie mehrere Höhlen unterschiedlicher Größe erkunden können. Übernachtung in Gori im Hotel. Fahrzeiten: ca. 300 km, 5 Std. ​Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: Gori Inn
Etappen:
Uplisziche,Gori

Westgeorgien mit Karsthöhlen

Tag 9: Westgeorgien mit Karsthöhlen

Fahrt nach Westgeorgien. Zuerst besuchen wir die Prometheus-Karsthöhle mit riesigen Hallen voller Stalaktiten und Stalagmiten. Unser nächster Stopp ist Sataplia, wo man Dinosaurierspuren entdecken kann. Danach Ankunft in Kutaissi. Freier Abend. Übernachtung im Hotel. Fahrzeiten: ca. 200 km, 3,5-4 Std. ​Mahlzeiten inklusive: Frühstück Hotel: New Port
Etappen:
Gelati,Kutaissi

Weiße Perle - Batumi

Tag 10: Weiße Perle - Batumi

Fahrt in die Hauptstadt der Region Adshara – Batumi – an der Schwarzmeerküste. Nach der Stadtbesichtigung Spaziergang auf dem Boulevard, der ein Lieblingsort der Reisenden ist. Am Abend Fahrt mit der Seilbahn zum Aussichtspunkt, von wo aus man die schön beleuchtete Großstadt überschauen kann. Am Abend empfiehlt es sich, den Aquapark zu besuchen. Zwei Übernachtungen in Batumi im Hotel. Fahrzeiten: ca. 150 km, 3 Std. Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: Graphica

Strand, Miniaturenpark und Tsitsinatela-Freizeitpark

Tag 11: Strand, Miniaturenpark und Tsitsinatela-Freizeitpark

Heute können Sie einen Badetag genießen, am Strand liegen, schwimmen oder spazieren gehen. Am Abend besuchen wir einen Miniaturenpark und machen danach einen Ausflug zum Tsitsinatela-Freizeitpark. Übernachtung in Batumi im Hotel. Hinweis: Preise für Attraktionen im Tsitsinatela-Park nicht inklusive Fahrzeiten: ca. 60 km, 1 Std. Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: Graphica

Abschied und Heimreise

Tag 12: Abschied und Heimreise

Am Nachmittag geht es zum Flughafen Batumi, wo Sie Ihren Heimweg über Istanbul antreten. Die Reiseleitung wünscht Ihnen und den Kindern eine angenehme Heimreise! Kommen Sie bald wieder nach Georgien!   Fahrzeiten: 20 km, 25 Minuten  ​Mahlzeiten inklusive: Frühstück 
Praktische Details
Preis ab1.500 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenGuide
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Georgien Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Khati wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Georgien Reiseideen (15)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Georgien ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration