Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Polonnaruwa

Polonnaruwa (Sri Lanka)

Praktische Informationen über Polonnaruwa

  • Religiöse Orte oder Monumente
  • Archeologische Sehenswürdigkeiten
  • Historische Orte oder Monumente
  • Weltkulturerebe
  • Unabdingbar
4 / 5 - 2 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
213 km mit dem Bus ab Colombo
Wann ist die beste Zeit?
Von Januar bis April
Minimaler Aufenthalt
1 bis 2 Tage

Polonnaruwa: Entdecken Sie unvergessliche Erlebnisse

Erfahrungen von Reisenden

Romain Beuvart Erfahrener Reisender
75 verfasste Bewertungen

Polonnaruwa ist eine historische Stadt und gehört zum „kulturellen Dreieck“ Sri Lankas. Seit 1982 ist sie im Register des Weltkulturerbes der UNESCO verzeichnet.

Mein Tipp:
Obwohl sich diese Anlage nicht über eine große Fläche erstreckt, sollten Sie ein Tuk-Tuk für den ganzen Tag mieten - es ist das praktischste Verkehrsmittel, um die verschiedenen Stätten zu besichtigen, ohne die Tempel suchen zu müssen.
Meine Meinung

Die Überreste von Polonnaruwa sind auf mehrere Stätten verteilt. Unter den bekanntesten möchte ich das „Heilige Viereck“ und den Gal Vihara erwähnen. Bei der Ankunft mit dem Bus steht eine ganze Tuk-Tuk-Gruppe bereit, um Sie zu begrüßen. Ich finde, das ist eine praktische Lösung, um die ganze Stätte zu besichtigen, vor allem, wenn Sie mit der Familie reisen. 

Die meisten Bauten hatten eine religiöse Funktion, jedoch nicht alle. Mein Besuch begann mit einem Saal des Königlichen Rates, und der Palast war nicht weit entfernt. Das etwas weiter gelegene „Heilige Viereck“ ist ein Tempelkomplex auf einem hochgelegenen Plateau. Für mich war es interessant, an einem selben Ort so unterschiedliche architektonische Stilrichtungen vorzufinden - hier erinnert mich ein Tempel an den Stil der Khmer, dort erscheint mir die kreisförmige Architektur nahezu einzigartig. Eine weitere Besonderheit der Stätte ist dieser Tempel, der trotz seiner 1000 Jahre noch immer seine schwere Steinüberdachung besitzt!

Von den weiteren Sehenswürdigkeiten habe ich insbesondere den großen Stupa Rankoth Vehera und den beeindruckenden Lankatilaka-Tempel mit seinen dicken, 17 m hohen Mauern besichtigt. Enttäuscht war ich hingegen bei meiner Ankunft am Felsentempel Gal Vihara mit seinen in einer Felsenwand gemeißelten Buddha-Statuen. Um die Stätte vor den Witterungseinflüssen zu schützen, ist sie von einem hohen Blechdach bedeckt, wodurch der Charme der Anlage erheblich beeinträchtigt wird! Es bleiben die Affen zur Vergnüglichkeit …

Vergessen Sie nicht, dass die Hitze in Polonnaruwa sehr erdrückend sein und den Spaß an der Besichtigung verderben kann.

Einer der Bouddhas des Gal Vihara
Vatadage-Tempel im sogenannten „Heiligen Viereck“
David Debrincat Erfahrener Reisender
408 verfasste Bewertungen

Das 213 km von Colombo gelegene Polonnaruwa ist eine faszinierende Anlage, die man leicht mit dem Fahrrad erkunden kann.

Mein Tipp:
Ich empfehle Ihnen, im Dorf ein Fahrrad zu mieten, um diese sagenhaften Tempel nach Lust und Laune zu besichtigen. Am besten ist es, die Besichtigung sehr früh morgens zu beginnen, um der Menschenmenge und der erdrückenden Hitze zu entgehen.
Meine Meinung

Das Kulturelle Dreieck ist auf jeder Rundreise in Sri Lanka unumgänglich. Die auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO verzeichnete Anlage von Polonnaruwa erstreckt sich über mehrere Kilometer.

Sie können zwar die Dienste eines Tuk-Tuk-Fahrers in Anspruch nehmen, aber mit dem Fahrrad sind sie ungebunden. Es ist ein herrliches Gefühl, von einem Tempel zum anderen zu radeln, während die Haare im Wind wehen. Je nach Ihrem Rhythmus sollten Sie für die Besichtigung ca. 8 Stunden vorsehen, entweder an einem Tag oder über zwei halbe Tage verteilt.

Es gibt unendlich viel zu sehen. Hier nur ein paar Beispiele: die Statue des Königs Parakrama Bahu, die Terrasse, auf der der Zahn Buddhas als kostbare Reliquie aufbewahrt wird, der Poth Gul Vihara, der Tempel des Gottes Shiva … und noch vieles mehr, um Ihren Entdeckungsdurst zu stillen. Der andere Durst, der gestillt werden will, wird von der erdrückenden Hitze ausgelöst. Legen Sie ruhig ein paar Pausen in den kleinen, am Straßenrand installierten Verkaufsbuden ein.

Rundreisen und Aufenthalte Polonnaruwa

  • Unbekannte Wege entdecken
Eine wohltuende Reise zu den Ursprüngen des Ayurveda
ca. 14 Tage ab 1.700 €
Gruppenreise
  • Unbekannte Wege entdecken
Kultur und Natur in der Kleingruppe
ca. 10 Tage ab 1.050 €
  • Klassiker
Natur, Kultur und Strand
ca. 11 Tage ab 980 €
  • Klassiker
Bewegte Bilder von Colombo nach Weligama
ca. 16 Tage ab 1.800 €
  • Klassiker
Komposition aus Kultur, Teezeit und Strand
ca. 20 Tage ab 2.100 €
  • Komfort & Premium
Eine Insel für frisch Verliebte 
ca. 13 Tage ab 1.690 €
  • Klassiker
Trekking und kulturelle Highlights
ca. 17 Tage ab 1.750 €
  • Klassiker
Romantik und Abenteuer im Indischen Ozean 
ca. 19 Tage ab 2.350 €
  • Klassiker
Kompakte Highlight-Reise
ca. 8 Tage ab 680 €
Gruppenreise
  • Unbekannte Wege entdecken
Exklusive Abenteuer-Leserreise mit WE TRAVEL THE WORLD
ca. 12 Tage ab 1.000 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen