Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Yala National Park

Yala National Park (Sri Lanka)

Praktische Informationen über Yala National Park

  • Strand / Badeort
  • Naturschutzgebiet / Natur Beobachtung / Safari
  • Wüste
5 / 5 - 2 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
6 Autostunden von Colombo
Wann ist die beste Zeit?
Von Februar bis Oktober
Minimaler Aufenthalt
Ein Tag

Yala National Park: Entdecken Sie unvergessliche Erlebnisse

Erfahrungen von Reisenden

Anne Vergnaud Erfahrener Reisender
36 verfasste Bewertungen

Eine wunderbare Safari im Yala-Park.

Mein Tipp:
Machen Sie sich in Begleitung eines guten Wächters auf den Weg!
Meine Meinung

Eine Safari ist während einer Reise nach Sri Lanka geradezu unumgänglich. Yala ist als zweitgrößter Park des Landes ideal für diesen Zweck geeignet!

Ich war von der Schönheit und Vielfalt dieser Landschaft geblendet: Tropische Regenwälder, Wüsten voller Xerophyten, Trockenwälder, Sandstrände und all die Tiere, die in den verschiedenen Umgebungen zuhause sind.

Ich brach schon früh am Morgen auf und traf schon bald auf Elefanten, darunter auch ein Junges von drei Monaten, das von seinen älteren Geschwistern vor Krokodilen beschützt wurde. Ich entkam nur knapp dem Biss eines hungrigen Affen, denn ja, die Tiere sind wild. Aber der emotionalste Augenblick des Tages war für mich der Moment, als der Wächter innehielt, wieder zurücktrat und als ich einen Leoparden sehen konnte, der auf einem hohen Ast lag und sich dort ausruhte. Über mehr als 30 Minuten hinweg konnte ich ihn fotografieren und bewundern.

Emeline Mainy Erfahrener Reisender
13 verfasste Bewertungen

Der Yala-Nationalpark ist ein Park in wunderschöner Lage. Der Ausdehnung nach ist er der zweitgrößte Sri Lankas und liegt im Südosten des Landes.

Mein Tipp:
Nichts wie hin! Ganz einfach... Vergessen Sie nicht, Ihren Fotoapparat bereitzuhalten, genießen Sie das Warten auf einen plötzlich erscheinenden Leoparden, und brechen Sie im Morgengrauen auf.
Meine Meinung

Nachdem ich während meines Aufenthaltes in Sri Lanka auf der Insel schon einen Nationalpark besucht hatte, war ich nicht besonders wild darauf, diese Erfahrung zu wiederholen. Aber auf Drängen meines Führers ließ ich mich überreden, durch Änderung meiner ursprünglichen Route einen Abstecher zu diesem Park zu machen ... Und ich tat gut daran!

Der Yala-Nationalpark liegt direkt am Meer und erstreckt sich über 979 km2 in einer Natur voller Schönheit. Tiere aller Art tummeln sich in dieser Natur in einem Spiel faszinierender Lichter. Ich erinnere mich an einen Pfau, der im rosigen Morgenlicht ein paar Minuten lang vor unserem Jeep herflog wie ein himmlischer Führer mit herrlichen ausgebreiteten Flügeln, der uns den Weg wies. Leoparden, von man mehr das Gebrüll hört als sie zu entdecken, Kojoten, Flusspferde, allerlei bunte Vögel, Krokodile, Affen, Elefanten, Hirsche leben in diesem Naturraum, dessen Erkundung ich Ihnen dringend ans Herz lege.

Büffel im Yala-Nationalpark
Yala-Nationalpark

Rundreisen und Aufenthalte Yala National Park

  • Unbekannte Wege entdecken
Eine wohltuende Reise zu den Ursprüngen des Ayurveda
ca. 14 Tage ab 1.700 €
Gruppenreise
  • Unbekannte Wege entdecken
Kultur und Natur in der Kleingruppe
ca. 10 Tage ab 1.050 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen