Norwegen im August

Norwegen im August ist ein einzigartiges Erlebnis. Die Temperaturen liegen in der Regel zwischen 12 und 19 Grad, aber es kann auch wärmer sein. Die Tage sind lang und die Nächte kurz aufgrund der Mitternachtssonne. Es ist die ideale Zeit, um malerische Städte wie Oslo, Bergen und Geiranger zu erkunden oder in die Natur einzutauchen, um Elche und Moschusochsen zu beobachten.

Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten

Unsere Routen in Norwegen im August

Zugrundreise zu den Panoramen des Nordens
  • Narvik
  • Abisko Nationalpark
  • Kiruna
  • Ofoten
Regina
Die lokale Agentur von Regina
Mit Muβe entlang der Fjorde
Mit Muβe entlang der Fjorde
8 Tage ab 1.490 €
  • Bergen
  • Hardangerfjord
  • Norheimsund
  • Gudvangen
  • Kaupanger
  • Sognefjord
  • Hella
  • Dragsvik
  • Fjærland
  • Bøyabreen
  • Balestrand
Regina
Die lokale Agentur von Regina
Der magische Norden im Schein der Mitternachtssonne: Nordkap, Tromsø & Senja
  • Tromsø
  • Uløybukta
  • Alta
  • Nordkapp
  • Honningsvåg
  • Senja
  • Hamn
  • Senja
Regina
Die lokale Agentur von Regina
Südnorwegen - zwischen schneebedeckten Gipfeln und glasklaren Fjorden
  • Hardangerfjord
  • Vøringsfossen
  • Flåm
Regina
Die lokale Agentur von Regina
Familienspaß in Norwegen - durch die Berge, Gewässer und Lüfte der Fjorde
  • Bergen
  • Jostedal Glacier
Regina
Die lokale Agentur von Regina
Aktiv auf den Lofoten: Sportliche Erholung im Norden
  • Narvik
  • Andenes
  • Gimsøysand
  • Reine
  • Svolvær
  • Sandtorg
  • Lofoten
Regina
Die lokale Agentur von Regina
Von Oslo nach Bergen, mit dem Zug und mit dem Boot!
  • Oslo
  • Flåm
  • Bergen
Regina
Die lokale Agentur von Regina
Spektakuläre Wanderrouten im Süden des Landes 
  • Stavanger
  • Hafrsfjorden
  • Lysebotn
  • kjeragbolten
  • Øygardstøl
  • Lysefjorden
  • Preikestolen
  • Tau
  • Hjelmeland
  • Nesvik
  • Hardangerfjord
  • Odda
  • Trolltunga
  • Eidfjord
  • Bergen
Regina
Die lokale Agentur von Regina

Unsere Agenturen sind wirklich vor Ort. Und das macht den Unterschied.

Unsere auf Norwegen spezialisierten lokalen Agenturen

Was kann man im August in Norwegen unternehmen?

Der August in Norwegen bietet eine Vielzahl von Aktivitäten. Dank der langen, sonnigen Tage können Sie die Natur beim Wandern erkunden. Zum Beispiel bietet der Jotunheimen-Nationalpark wunderschöne Landschaften, perfekt zum Wandern.

Für Tierfans ist ein Ausflug zu den Elchen und Moschusochsen sehr zu empfehlen. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, um Tromsø zu besuchen, die größte Stadt im Norden des Landes, bekannt für ihren einzigartigen Charme. Auch Oslo, Bergen, das Nordkap, die Lofoten, Stavanger sowie Trondheim und Narvik sind einen Besuch wert. Nicht zuletzt erwarten Sie die Fjorde wie der Geirangerfjord und der Sognefjord. Diese atemberaubenden Landschaften werden Sie nicht unberührt lassen. Schließlich können Sie Aktivitäten wie Rafting oder Angeln unternehmen.

Wann nach Norwegen reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Die beste Reisezeit für Norwegen ist von Mai bis September, wenn Sie das Land aktiv und bei angenehmen Temperaturen genießen möchten. Die Tage werden länger und die Landschaft blüht auf. Zwischen Juni und August kann das Wetter manchmal Kapriolen schlagen: Es kann sowohl warm und schön sein als auch frisch und regnerisch. Im Mai und im September ist es ziemlich mild und der Himmel zumeist wolkenlos.

Zwischen Oktober und April kann es tatsächlich eisig werden und zahlreiche Sehenswürdigkeiten sind geschlossen, doch es ist die perfekte Reisezeit für Wintersportaktivitäten und für die Beobachtung der Polarlichter. Treten Sie mit Ihrer lokalen Agentur in Kontakt, um die beste Reisezeit für Ihre Wünsche herauszufinden.

Beste Reisezeit entdecken

Der August in Norwegen ist aus mehreren Gründen besonders ideal als Reisezeit. Zum einen ist das Klima zu dieser Zeit in der Regel angenehmer, mit angenehmen Temperaturen, um das Land zu erkunden. Zum anderen markiert der August das Ende der Hochsaison, was weniger Menschenmassen und mehr Ruhe bedeutet. Außerdem erblüht die Natur im August, das Land bietet grüne Landschaften und lange sonnige Tage, ideal für Outdoor-Enthusiasten. Schließlich finden im August viele kulturelle und sportliche Veranstaltungen statt, die Ihrer Reise eine festliche Note verleihen.

Der August in Norwegen bietet ein angenehmes, gemäßigtes Klima. Die Temperaturen liegen normalerweise zwischen 15 und 23 Grad am Mittag, mit einer minimalen Temperatur von 7 Grad. Im Norden des Landes, insbesondere auf den Lofoten, sind die Temperaturen etwas kühler, mit einem Durchschnitt von 13 Grad.
Das Wetter ist in der Regel bewölkt mit Regenrisiken. Im August kann es in Norwegen bis zu 14 Regentage mit durchschnittlichen Niederschlägen von 90 mm geben. Dennoch scheint die Sonne durchschnittlich an 11 Tagen im Monat.
Es ist zu beachten, dass die Wetterbedingungen zwischen dem Süden und dem Norden des Landes erheblich variieren können. So können beispielsweise in Oslo die Temperaturen am Nachmittag bis zu 22 Grad erreichen, während sie im Norden kühler bleiben.
Deshalb ist es ratsam, sich bei Ihrer lokalen Agentur über das Wetter in der Region, in der Sie Ihre Reise planen, zu informieren, um Ihre Reise optimal vorzubereiten.

Im August herrscht in Norwegen ein wechselhaftes Klima, das eine passende Garderobe erfordert. Das Schichtenprinzip ist der Schlüssel, um den ganzen Tag über passend gekleidet zu sein. Beginnen Sie mit einem leichten Unterhemd aus atmungsaktivem Material. Darüber ziehen Sie einen Pullover oder ein Sweatshirt für die Isolierung. Als Jacken empfiehlt sich eine regendichte Jacke, da Regenschauer jederzeit auftreten können.
Auch gute Schuhe sind unerlässlich, egal ob Sie wandern oder einfach nur durch die Stadt schlendern möchten. Wählen Sie ein bequemes und idealerweise wasserdichtes Paar. Obwohl das Wetter wechselhaft sein kann, scheint im August oft die Sonne. Schützen Sie sich vor UV-Strahlen und packen Sie einen Hut und Sonnenbrillen ein. Und wenn Sie mutig sind, können Sie die norwegischen Strände oder Freiluftschwimmbäder genießen und dafür Badesachen einpacken.
Denken Sie daran, dass die Temperaturen schnell sinken können, besonders abends. Halten Sie daher immer eine warme Schicht in Reichweite.

Der Sommer in Norwegen bietet zahlreiche Möglichkeiten für Naturfans und Outdoor-Aktivitäten. Wandern in Nationalparks, Angeln in den Fjorden und Tierbeobachtungen gehören zu den Aktivitäten, die Sie nicht verpassen sollten. Weitere Ideen sind:
- Ein Besuch in Tromsø, der größten Stadt im Norden Norwegens.
- Für Naturfans ist der Geirangerfjord ein tolles Ziel.
- Eine Kreuzfahrt durch die Lofoten-Inseln.
Vergessen Sie nicht, vor der Planung Ihrer Aktivitäten die Wetterbedingungen zu überprüfen, da das Wetter im Sommer wechselhaft sein kann.

Die Möglichkeit, im August in Norwegen Polarlichter zu beobachten, hängt hauptsächlich von der Tageslichtmenge und der Sonnenaktivität ab. Zu dieser Jahreszeit scheint im Land noch die Mitternachtssonne, insbesondere im Norden, was die Nacht nicht dunkel genug macht, um die Polarlichter sichtbar zu machen.
Gegen Ende des Monats nehmen jedoch die Dunkelstunden zu, insbesondere im Norden des Landes. Das bedeutet, dass bei ausreichender Sonnenaktivität die Chance besteht, dieses leuchtende Spektakel gegen Monatsende zu beobachten. Es wird daher empfohlen, in den Norden Norwegens zu reisen, um im August die Chancen zu erhöhen, die Polarlichter zu sehen. Orte wie Tromsø oder die Lofoten sind beliebte Beobachtungspunkte.

Der August in Norwegen ist ein lebhafter Monat mit verschiedenen kulturellen und sportlichen Veranstaltungen. Für Familien, die Musik lieben, sind die Open-Air-Konzerte im ganzen Land ideal. Wenn Sie Sportfans sind, nehmen Sie am Bergrennen „Trollveggen Triathlon“ in Åndalsnes teil. Für Naturfans ist ein Besuch im Naturvergnügungspark „Hunderfossen“ in der Nähe von Lillehammer toll, der bei Kindern aufgrund seiner lebensgroßen Märchenfiguren beliebt ist. Außerdem sollten Sie einen Tag für eine Bootsfahrt auf den Fjorden reservieren, eine der malerischsten Erfahrungen Norwegens, am besten in kleiner Gruppe.

Die beste Reisezeit für die norwegischen Fjorde variiert je nach den spezifischen Vorlieben und Interessen der Reisenden. Generell gilt jedoch die Zeit von Mai bis September als optimal. In dieser Zeit sind die Tage lang und die Temperaturen angenehm. Für Naturliebhaber, die die grünen Landschaften und die blühende Flora genießen möchten, sind die Sommermonate ideal. Wer hingegen die spektakuläre Farbenpracht des Herbstes schätzen kann, sollte eher im September reisen. Die Wintermonate bieten eine ganz andere Atmosphäre mit schneebedeckten Gipfeln und gefrorenen Wasserfällen, was besonders zum Fotografieren attraktiv sein kann.

Der August ist generell eine gute Zeit für Wanderungen in Norwegen. Die Temperaturen sind angenehm und die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Die beste Reisezeit zum Wandern liegt jedoch im Allgemeinen zwischen Juni und September.
Im Norden ist die Wandersaison allerdings kürzer als im Süden des Landes und stark vom Wetter abhängig. Es ist daher empfehlenswert, sich vor der Planung einer Wanderung stets über die aktuellen Wetterbedingungen zu informieren. In Norwegen gibt es 44 Nationalparks, die Sie kostenlos besichtigen können.

Das Klima am Nordkap in Nordnorwegen ist subarktisch, mit kühlen Sommern und langen, kalten Wintern. Im August, gibt es durchschnittliche Höchsttemperaturen von etwa 10 bis 12 Grad, wobei die Temperaturen selten unter den Gefrierpunkt fallen.
Die beste Reisezeit für das Nordkap ist der Sommer, insbesondere zwischen Juni und August. Diese Monate bieten die wärmsten Temperaturen und die längsten Tage, was ideal für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Tierbeobachtungen ist. Es ist jedoch zu beachten, dass das Wetter in dieser Region sehr wechselhaft sein kann, daher ist es immer ratsam, die Wettervorhersage zu überprüfen und sich entsprechend zu kleiden.

Für eine Reise nach Norwegen sollten Sie Folgendes nicht vergessen:
- Warme Kleidung, die den Temperaturen und dem Schichtenprinzip entspricht
- Badesachen, um im Meer oder in den Seen zu schwimmen
- Wanderschuhe, um mit der Familie die Fjorde und die norwegische Natur zu erkunden
- Eine Schlafmaske, um im Sommer trotz der Mitternachtssonne gut schlafen zu können
- Biologisch abbaubare Sonnencreme und Sonnenbrille
- Einige wichtige Medikamente für kleine Beschwerden
- Eine Trinkflasche und eine Stofftasche, um Einwegplastik zu vermeiden.

Unsere Tipps für Ihre Norwegen Reise

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Norwegen Reisenden

4.644 Bewertungen
Doris und Werner
5
Es klappte alles von Autovermietung bis zu den Unterkünften. Die Lofoten gefielen uns besonders gut. Evaneos kann man nur empfehlen. Die Vorbereitungen mit Regina klappten super und sie gab uns gute Tipps. Ein kleiner Hinweis für die Fähre von Senja nach Andenes unbedingt gute 2 Stunden vorher dort sein. Norwegen ist in jeder Hinsicht ein wunderschönes Land
Mehr lesen
Regina
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Regina
Agentur anzeigen
Hilary aus Deutschland
5
It was always my hope that we would one day travel to norway and see the Northern Lights. So when I found the Evaneos´ Individual Plan for an Adventure Trip to Tromso and Malangen, I thought maybe this could be what I was looking for. I was a bit skeptical because I´d never done anything like this before, (Online! OMG, maybe I´ll lose all my money!) But I got in touch with my local expert, Regina, and I have to tell you that she was the perfect partner for the two months that it took us to plan our trip. We planned a 9 day trip. Regina even helped me find cheaper flights that I had found and I used their Option Way to book the tickets. No hitches. I got helpful answers to all my nervous questions. In the end, all went smoothly and we had a memorable 9 days in Norway and did manage to see the Northern Lights on the very last night in Malangen. In Tromso, we stayed at the Quality Saga hotel which was very comfortable and very central. I highly commend the tour guides at Malangen Resort, they were so friendly and helpful and considerate. All in all, we are very satisfied with our experience in Norway and with Evaneos. Thanks a million, Regina!
Mehr lesen
Regina
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Regina
Agentur anzeigen
Traumhaftes Wintermärchen
5
Es war einfach nur ein fantastisches Wintermärchen. Eine Tour die gut durchdacht und organisiert war, perfekt nach unseren speziellen Wünschen verändert wurde. Diese wunderbare Zusammenarbeit hat diese Reise zu etwas ganz Besonderen gemacht. Und auch bei Schwierigkeiten und Gegenwind fand Regina immer eine Lösung. Wir würden jede von der Agentur angebotene Reise sofort wieder mit Regina buchen. Diese Reise lebte von Abwechslung pur, außergewöhnlichen Unterkünften , der Kombination aus Autotour und Schiffsreise , der Märchenwinterfjorde und natürlich dem Nordlicht. Wir sagen einfach nur Danke.
Mehr lesen
Regina
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Regina
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen