Rundreisen nach Nordnorwegen mit unseren lokalen Agenturen

Winterabenteuer Tromsø und Malangen
  • Tromsø
  • Mestervik
Regina
Die lokale Agentur von Regina
Aktiv auf den Lofoten: Sportliche Erholung im Norden
  • Narvik
  • Andenes
  • Gimsøysand
  • Reine
  • Svolvær
  • Sandtorg
  • Lofoten
Regina
Die lokale Agentur von Regina
Der magische Norden im Schein der Mitternachtssonne: Nordkap, Tromsø & Senja
  • Tromsø
  • Uløybukta
  • Alta
  • Nordkapp
  • Honningsvåg
  • Senja
  • Hamn
  • Senja
Regina
Die lokale Agentur von Regina
Skandinavische Nordlichtertour - Kombination mit Norwegen und Schweden
  • Rovaniemi
  • Abisko
  • Narvik
Anni
Die lokale Agentur von Anni
Das Nordkap im Schnee
Das Nordkap im Schnee
7 Tage ab 1.485 €
  • Tromsø
  • Alta
Regina
Die lokale Agentur von Regina
Wintertraum im schwedischen Lappland 
Regina
Die lokale Agentur von Regina
Erleben Sie die wunderbare, verschneite Natur des Nordens
  • Rovaniemi
  • Ranua
  • Kirkenes Kirke
Anni
Die lokale Agentur von Anni

Unsere Agenturen sind wirklich vor Ort. Und das macht den Unterschied.

Unsere Reisebüros nach Nordnorwegen

Wann nach Nordnorwegen reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Wenn Sie während Ihrer Reise auf Schnee verzichten möchten, sind die Sommermonate zwischen Mai und September als Reisezeit für Nordnorwegen ideal. Das denkt sich der Großteil der Reisenden, die es hierher verschlägt. Allerdings ist Nordnorwegen eher für nachhaltigen Tourismus bekannt - Menschenmassen werden Sie hier kaum begegnen. Der Sommer lockt mit der Mitternachtssonne, in deren Strahlen Nordnorwegens viele faszinierenden Sehenswürdigkeiten besonders hell strahlen. Auch für Angler*innen ist der Sommer die beste Reisezeit, denn von Juni bis August tummeln sich allerlei Fischarten in den Seen, Flüssen und Fjorden. Die perfekte Reisezeit für Hobbyangler*innen hängt nicht zuletzt von der Fischart ab: Wer sich einen Wanderdorsch angeln möchte, sollte seine Nordnorwegen Reise im März oder April antreten. Im Winter hingegen lässt sich das Naturspektakel der Polarlichter beobachten, das eine besondere Faszination auf viele Besucher*innen ausübt. In Tromsø, dem Zentrum der Aurora Borealis, liegen die Temperaturen im Winter durchgehend im Minusbereich. Wer sich dieser Herausforderung gewachsen zeigt, wird mit einem unvergesslichen Schauspiel belohnt. Wer gern Ski fährt oder Schneeschuhwanderungen unternimmt, sollte seinen Nordnorwegen Urlaub unbedingt für den Spätherbst oder Winter buchen. Norwegen ist ein Land der Festivals und Straßenfeste: Der Verfassungstag am 17. Mai wird besonders aufwendig begangen. Das Wetter spielt in der Regel mit, obwohl es dennoch zu Regen kommen kann. Mit Niederschlägen ist in Nordnorwegen ganzjährig zu rechnen. Am trockensten sind die Monate zwischen April und Juni.

Beste Reisezeit entdecken

Bewertungen unserer Nordnorwegen Reisenden

5eine Bewertung
Andrea u. Oliver
5
Wir buchten bei Regina, es war alles sehr unkompliziert u. Sie hat sehr zügig auf unsere Wünsche reagiert u. Die Reise danach umgestellt
Mehr lesen
Regina
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Regina
Agentur anzeigen
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Nordnorwegen Reise

Dank unserer Partnerschaft mit Option Way können Sie von zahlreichen Vorteilen profitieren:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Bei Flugänderungen wird Ihre lokale Agentur informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten