Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Antíparos

Antíparos (Griechenland)

Praktische Informationen über Antíparos

  • Insel
  • Höhlen
  • Kunst & Kultur
  • Unbekannte Wege
4 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
25 Minuten Schifffahrt aus Paros
Wann ist die beste Zeit?

Das ganze Jahr über

Minimaler Aufenthalt
1 bis 2 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Laure Alvarez Erfahrener Reisender
44 verfasste Bewertungen

In direkter Nähe von Paros liegt die kleine Insel Antiparos, die gemütlich, naturbelassen und fern vom Massentourismus der zahlreichen Kykladen-Inseln ist.

Mein Tipp:
Genießen Sie die Stille und die Landschaft von Antiparos; Sie können die Insel zu Fuß durchqueren und die bewundernswerte Grotte der Insel entdecken.
Meine Meinung
Ich habe zwei Tage auf der kleinen Insel Antiparos verbracht. Sie ist insgesamt nur 35 km² groß (12,5 Kilometer Länge und 5,5 Kilometer Breite). Auf dieser relativ flachen Insel, die dicht an Paros gelegen ist, findet man Landschaften mit Oliven- und Feigenbäumen, Weinbaugebieten sowie einigen Viehherden und Getreidefeldern. Das soll also heißen, dass Antiparos weiterhin ländlich geprägt ist. Es wird also eine sehr ruhige Etappe Ihrer Griechenland-Reise sein. Sie können ebenfalls die kleinen und wilden Inseln erkunden, die rund um Antiparos liegen. Eine der Besonderheiten der Insel, die man sich nicht entgehen lassen sollte, ist die Höhle "Spílion Agíou Ioánnou". Es gibt dort zahlreiche Stalaktiten und Stalagmiten mit Inschriften. Eine von ihnen stammt vom 24. Dezember 1673 und wurde während der Weihnachtsmesse verewigt.
Landschaft in Antiparos