Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Lassen Sie sich Ihren Reisevorschlag erstellen Das Team von Bujin freut sich darauf, gemeinsam mit Ihnen Ihre Reise ganz nach Ihren Vorstellungen zu planen.

Die lokale Agentur von
Bujin Reiseexpertin für die Mongolei

112 Bewertungen
Unsere lokale Agentur erfreut sich seit seiner Gründung stetiger wachsender Beliebtheit. Die Reiseagentur entwickelt sich zu großer Zufriedenheit seiner Gäste weiter indem es immer wieder neue und innovative Reisetouren anbietet. Dabei handelt es sich sowohl um außergewöhnliche, innovative, kulturelle oder sportliche Rundreisen als auch einmalige wunderbare Entdeckungstouren mitten in den mongolis...
Unsere lokale Agentur erfreut sich seit seiner Gründung stetiger wachsender Beliebtheit. Die Reiseagentur entwickelt sich zu großer Zufriedenheit seiner Gäste weiter indem es immer wieder neue und innovative Reisetouren anbietet. Dabei handelt es sich sowohl um außergewöhnliche, innovative, kulturelle oder sportliche Rundreisen als auch einmalige wunderbare Entdeckungstouren mitten in den mongolischen Steppen.
Sebastian ist Ihr Hauptansprechpartner für alle Reisewünsche, egal ob es sich um eine Winter- oder eine Sommerreise geht. Seine Kenntnisse des Landes werden es Ihnen ermöglichen, gemeinsam im Gespräch mit ihm, rasch und nach Ihren Wünschen die richtige Rundreise zu planen, so wie Sie es sich wirklich wünschen und sich vorgestellt haben.

Unsere Verantwortung gegenüber unseren Kunden
Auch wenn wir Aufenthalte gemäß dem wahren Leben in der Mongolei anbieten, sind wir für Wünsche unserer Kunden vollkommen offen und passen selbstverständlich unsere Reisetouren auf die Anforderungen jedem unserer Kunden an. Beim Aussuchen Ihrer Route haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Rundreisen, so dass Sie sich je nach Ihrem Schwerpunkt (Kultur, sportliche Aktivitäten oder Entspannung und Komfort) Ihren eigenen Aufenthalt selbst aussuchen können.
In der Nomadenfamilie werden Sie jeweils allein untergebracht und auch allein mit ihr zusammen bei einer Wanderung zu Pferd oder zu Fuß unterwegs sein.
Um Ihren Aufenthalt in der Mongolei bestmöglich genießen zu können, ist es deshalb auch wichtig, dass Sie bereit sind, kulturelle Unterschiede zu akzeptieren und Vorurteile oder Stereotypen - die oft völlig unbegründet sind - zu vergessen.
Als erstrangige Verantwortung gegenüber unseren Gästen haben wir uns auf die Fahne geschrieben, rasch ein maßgeschneidertes Angebot auf jede Anfrage bei gleichzeitiger Beachtung aller erforderlichen Parameter hinsichtlich Komfort und Sicherheit anzubieten, damit Ihr Aufenthalt zu einem reellen und unvergesslichen Erlebnis für Sie wird.
Sobald alle Etappen Ihrer Reise definiert wurden, besteht unsere Verantwortung gegenüber unseren Kunden weiter und es obliegt uns, den bestgeeigneten Reiseführer und einen ortskundigen Fahrer für Sie zu finden, vor allem da beide Personen zu Ihren wesentlichen Ansprechpartnern während Ihres Aufenthaltes sein werden.

Mehr sehen
Evaneos Mitglied: vor 4 Jahren
Agenturerfahrung: 16 Jahre
Sprachen: Italienisch, Französisch, Spanisch, Deutsch, Englisch

Rundreiseideen

Bewertungen der Reisenden

112 Bewertungen der Reisenden in der Evaneos Community
Kommunikation mit dem Reiseexperten
Rundreise (Länge, Etappen)
Empfang und Professionalität
Reiseführer
Reiseunterlagen
Unterkünfte
Transfer
Preis-Leistungsverhältnis
Sortieren nach:
Nach Aktualität sortiert
Anzeigen:
  • eva
    eva
    3. Juli 2018
    Am meisten:
    Durch die tolle Reisebegleiterin hatten wir auch wunderschöne Kontakte mit den Hirtenfamilien.
    Am wenigsten:
    Wir hatten keine Nachteile.
    Kommentar :
    Die Reise hat alle unsere Erwartungen übertroffen. Mit dem Fahrer und der Reiseleiterin fühlten wir uns wie in einer kleinen Familie. Es wurde rundum für uns gesorgt, ohne dass wir uns eingeengt fühlt...Die Reise hat alle unsere Erwartungen übertroffen. Mit dem Fahrer und der Reiseleiterin fühlten wir uns wie in einer kleinen Familie. Es wurde rundum für uns gesorgt, ohne dass wir uns eingeengt fühlten. Es war ein absolut tolles Erlebnis. Dazu beigetragen hat die Reiseleiterin mit ihrem Einsatz, ihrer Herzlichkeit und ihrem Organisationstalent. Nichts war unmöglich.Mehr sehen
    Antwort von Evaneos
    Liebe Eva, vielen Dank für die tolle Bewertung und die schönen Bilder! Wir freuen uns, dass Ihnen Ihre Reise in die Mongolei so gut gefallen hat und sie viele schöne Erinnerungen mitnehmen konnten. ...Liebe Eva, vielen Dank für die tolle Bewertung und die schönen Bilder! Wir freuen uns, dass Ihnen Ihre Reise in die Mongolei so gut gefallen hat und sie viele schöne Erinnerungen mitnehmen konnten. Viele Grüße, das Team von EvaneosMehr sehen

  • Rosita
    Rosita
    1. August 2017
    Am meisten:
    Hallo Evaneos-Team, wir( ich u. meine Freundin-kleine Gruppe) hatten eine wunderbare Reise durch die Mongolei. Wir hatten ein sehr bequemes Auto mit guter Aircondition, somit konnten wir die Reise durch die wärmere Region gut aushalten. Das Beste, die Landschaft, die Weite, die Wüste, Vulkan, die Blaue Perle, usw., bei den Nomadenfamilien( aber wirklich nur die Echten, die noch traditionell Leben) zu sein und deren Gastfreundschaft zu erleben. Wir waren 2mal mit den Unterkünften nicht einverstanden, es wurde sich gekümmert um eine Alternative bzw. eine Lösung zu finden. Sehr gut war der Fahrer, der sich in den unendlichen Weiten der Mongolei ohne richtige Straßen sehr gut auskannte und immer den richtigen Weg fand. Wenn wir in den Jurten Camps unterbracht waren, um mal zu duschen oder eine 'richtige Toilette 'zu benutzen, waren die Gastgeber dort sehr gast-freundlich und bewirteten uns gut. Es gibt bei einer Reise immer etwas was man anders machen könnte, aber im Großen und Ganzen war es eine wunderschöne Reise. Da wir nur zu zweit reisten + Fahrer und Guide war die Reise sehr entspannt und wir wurden uns immer schnell einig-
    Am wenigsten:
    Was ich anzumerken habe, ist, das keine Kühlbox im Auto vorhanden war. Wir mussten des Öfteren Essen wegschmeißen, weil es hinten im Auto, wenn es stand, teilweise über 50 grad wahr. Es war doch öfters nötig das wir uns Unterwegs eine Mahlzeit zubereiten mussten auf Grund der langen Strecken. Aber das Essen war hin.
    Kommentar :
    Der Direktflug ( MIAT Airline ) von Frankfurt aus in die mongolische Hauptstadt war bequem und entspannend. Der Reiseverlauf wurde vor Ort von der lokale Reiseleiterin etwas geändert, aber die schöns...Der Direktflug ( MIAT Airline ) von Frankfurt aus in die mongolische Hauptstadt war bequem und entspannend. Der Reiseverlauf wurde vor Ort von der lokale Reiseleiterin etwas geändert, aber die schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten wahren auf der Reiseroute. Am Ankunftstag wurde in der Hauptstadt vieles angesehen, von Kloster bis Folklore war alles dabei. Von Ulan Bator aus fuhren wir gen Süden Richtung Gobi. Auf dem Weg dahin waren Steppe, Kloster, die Geier Schlucht die ' Weiße Stupa' eine Felsformation u. vieles mehr zusehen. Wir bestiegen die höchste Sanddüne, ritten auf einem Kamel, gingen zu den flammenden Klippen und schliefen jeden Tag in einer anderen Jurte mit mal und weniger harten Betten. Ist halt so auch das spürt man irgendwann nicht mehr. Dann ging es auch schon Richtung Norden. Die uralte Tempelruine, sehr schönes Jurtencamp, weiter zum Orkhon-Tal, Wasserfall von Orkhon, Vulkan Khorgo Uul den wir bestiegen u. Guide u. meine Freundin auch hinabstiegen in der Tiefe des Vulkans. Dann weiter vom 'Weißen See' zur 'Blauen Perle'. Als wir da in unserem Jurtencamp ankamen wunderten wir uns das wir hier 2 Nächte bleiben sollten, an der Hauptstraße in der Nähe eine Tankstelle aber von der ' Blauen Perle war nichts zu sehen. Da wir dann Zeit hatten zur freien Verfügung, was auch mal sehr schön ist, aber doch nicht an dieser Stelle, Also machten wir Rabatz und unser Guide die Urnaa mußte sich um eine neue Bleibe kümmern, was nach einer Stunde auch klappte und wir waren direkt am Ufer der 'Blauen Perle'..... sehr schön ..;-) Am nächsten Tag haben wir einen Bergaufstieg gemacht um die ' Blaue Perle' von oben durch die Wolken hindurch zusehen. Erst war es neblig...aber dann ging der Himmel auf und einen wunderschönen Blick hatten wir, einfach toll. Es ging danach wieder Richtung Hauptstadt. Natürlich auf dem Weg dahin ein altes Kloster, tolle Nomadenfamilien, Nationalpark ganz toll. Sehenswürdigkeit in Ulan Bator die Dschingis Khan Statue und vieles mehr. Es waren einfach sehr viele Eindrücke. Unsere Guide die Urnaa hat uns sehr geholfen in Ulan Bator noch einige Geschäfte abzuklappern für ein paar Reiseandenken....... Unsere letzte und erste Unterkunft in Ulan Bator das Chuka Guest House war einfach nicht unser Ding, deswegen hatten wir uns ein Hotel buchen lassen. Liebes Evaneos Team vielen Dank....... Rosita DworrakMehr sehen