Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Marokko Durch die wilden Sarho - Berge

  • Sport und Abenteuer
Von den großen Palmenoasen im Dades Tal durch die Berge des Sarho in die Sahara, diese Reise bringt Sie zu Fuß von den kleinen Paradiesen der Dattelhaine zur Sahara, der endlosen und doch abwechslungsreichen Wüste. Auf der einen Seite des Sarho das Tal der 1000 Kasbahs am Draa, mit seinen fruchtbaren Oasen, auf der anderen Seite, die Wüste. Durch diese bis 2700 m hohen wilden Berge, mit Schlu...

Von den großen Palmenoasen im Dades Tal durch die Berge des Sarho in die Sahara, diese Reise bringt Sie zu Fuß von den kleinen Paradiesen der Dattelhaine zur Sahara, der endlosen und doch abwechslungsreichen Wüste. Auf der einen Seite des Sarho das Tal der 1000 Kasbahs am Draa, mit seinen fruchtbaren Oasen, auf der anderen Seite, die Wüste. Durch diese bis 2700 m hohen wilden Berge, mit Schluchten, Canyons und großen Basaltsäulen wandern Sie mit dem Bergführer und den Maultiertreibern und ihren Tieren. Sie werden unvergessliche Sonnenauf- und Untergänge erleben. Sie werden zusammen essen, Pausen machen und Tage verbringen, die Sie nicht mehr vergessen.

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ouarzazate

Ankunft in Ourzazate, Sie werden am Flughafen von unserem Führer abgeholt und zum Hotel gebracht.

Übernachtung im Hotel.

Etappen
Ouarzazate

Tag 2: Treck zum Sarho

Morgens fahren Sie auf der Teerstraße durch das Tal der 1000 Kasbahs bis nach Kalaa-M’Gouna, die Stadt der Rosen. Eine Piste bringt Sie nach Aït Youl, dem Treffpunkt mit den Maultieren am Ufer des Dades. Anfangs ist die Gegend noch flach, langsam kommen Sie an den Fuß des Gebirges. Es geht jetzt auf einem steinigen aber leicht zu begehenden Weg bergan, die dunklen Felsen kommen immer näher und schließlich sind wir mittendrin in diesem trockenen Felsengebirge. Sie kampieren in Amalou-n-Ouchen.

Fahrzeit: 2 h / Gehzeit 3h30 (+300m / -0m)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Etappen
Ouarzazate

Tag 3: Durch die Berberdörfer

​Nach dem Frühstück erreichen Sie bald die Hochebene von Elmers, kurz vor der Ebene bietet sich eine beeindruckende Aussicht auf die Schlucht von Afoural. Sie kommen zum Pass Tizi-n-Tagmout. Im Norden sehen Sie die bis in den Sommer verschneite Kette des Hohen Atlas mit dem Gipfel des über 4071m hohen M'Goun. Von hier wandern Sie hinunter nach Assaka Aït Ouzzine, dem größten Dorf in diesem Bergmassiv. Die Umgebung wird zusehends trockener, nur noch ganz wenige Bäume halten sich in der steinigen Erde. Sie spüren die Nähe der trockenen Sahara.

Übernachtung in Zelten. Gehzeit: 6 h ( + 500m / - 400m ).

Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Etappen
Assaka

Tag 4: Treck bis Ighazoun-n-imlas

Sie folgen dem Tal bis Tifdassine, immer wieder kommen Sie an kleinen Unterständen der Nomaden vorbei. Im Sommer sind sie mit ihren Herden im Hohen Atlas, im Winter kommen sie in den Sarho. Nach dem Dorf Akkerkour geht es wieder bergan und schließlich erreichen Sie den Tizi Akkerkour. Nach einem kurzen Abstieg bis zur kleinen Siedlung von Ighazoun, werden Sie das Herz des Sarho sehen.

Übernachtung in Zelten bei Ighazoun auf einem kleinen, steinigen Plateau. Gehzeit 6h (+ 650m / - 780m ). 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Etappen
Ighazoun-n-imlas

Tag 5: Die Felsen von Bab-n-Ali

Heute durchqueren Sie das Herz des Sarho. Zuerst erreichen Sie die kleine Oase Amguis. Sie liegt in einer winzige Schlucht, ein paar Felder und Palmen. In einem Wald von Felssäulen erreichen Sie einen Rastplatz der Nomaden vom Berberstamm Aït Atta und kommen schließlich über einen kleinen Höhenweg zum Felsentor Bab-n-Ali. Der Sage nach handelt es sich um eine versteinerte Hochzeitsgesellschaft. Der linke Felsen ist Monsieur, der Rechte mit seinen kleinen Felsen ist die Madame mit ihren Kindern.

Übernachtung unter den Felsen.

Gehzeit 6h30 ( + 600m / - 400m )

Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen


Tag 6: Zur Oase Hannedour

Heute durchqueren Sie die steinige Südseite des Sahro Massivs und nähern sich den Oasen des südlichen Marokkos. Auf einem kleinen Weg hoch am Südhang des Sahro erreichen Sie die kleine Oase M’tassit mit ihrem Palmenhain. Es bieten sich immer wieder Aussichten in die nahe Wüste. Der Treck führt weiter bergab bis nach Hannedour, auf der Südseite der Berge.

Übernachtung in Zelten. 

Gehzeit 6h ( + 250m / -750m ).

Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Etappen
Ouarzazate

Tag 7: Durch das Tal des Draa

Nach dem Frühstück Abschied von den Maultiertreibern und ihren Tieren. Jetzt wird das Gepäck mit den bereitstehenden Autos transportiert. Sie erreichen auf einer Piste bald den großen Ort N'Kob, mit seinen zahlreichen noch bewohnten Berberburgen. Sie werden sich Zeit nehmen den Ort zu Fuß zu durchstreifen.

Bald führt Sie eine Teerstraße an den Rand des Draa Tales. Ihr Führer wird Sie zeitweise auf einer kleinen Piste, abseits der großen Straße, durch das Tal bringen. Mittagessen im Draa Tal. In Agdz, unter dem Tafelberg Kissani, verlassen Sie das Draa Tal und erreichen auf einer guten Straße durch gebirgige Landschaft im Abendlicht Ouarzazate.

Übernachtung im Hotel.

Gehzeit 2h

Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Etappen
Draa Valley

Tag 8: Auf Wiedersehen Marokko

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen in Ouarzazate.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Ouarzazate

Ouarzazate Assaka Ighazoun-n-imlas Draa Valley

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 660 € / 8 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers3 - 4 Pers5 - 6 Pers7 - 8 Pers
Preis pro Person660 €450 €420 €380 €
Zusatzkosten für Transfer ab Marrakesch pro Person60 €

Im Preis enthalten

  • Transfer Flughafen Ouarzazate (OZZ)- Hotel in OZZ – Flughafen OZZ
  • 1. und 7. Nacht im Hotel in OZZ
  • Maultiere und ihre Führer für den Gepäcktransport
  • Bergführer vom 1. bis 7. Tag
  • Ab einer Gruppengröße von 5 Pers. einen Koch. Bei einer Gruppengröße bis 4 Pers. werden der Bergführer und die Maultiertreiber die Mahlzeiten zubereiten
  • Vollpension vom Tag 1, ab Abendessen bis zum 8. Tag, Frühstück
  • Biwakausrüstung, Igloo Zelte und Matratzen
  • Ein zusätzliches Zelt für die Abendessen
  • Decken

Nicht im Preis enthalten

  • Bettlacken/Schlafsäcke
  • Denken Sie bitte an Taschenmesser und eine Taschenlampe
  • Die Getränke
  • Trinkgelder für Ihre Begleiter und das Hotelpersonal
Buchen Sie Ihre Flüge nach Marokko
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Rachid in Marokko wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Marokko Reiseideen (22)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen