Kundenservice
Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 19:00 Uhr
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Draa Valley

Reiseführer Marokko

Praktische Informationen über Draa Valley

  • Entspannung
  • Begegnungen vor Ort
  • Aussichtspunkt
  • Wandern / Trekking
  • auf dem Land
  • Wüste
  • Fluss
  • Agrikultur (Reis, Kaffee, Tee ...)
  • Wasserfall
  • Museen
  • Handwerk
  • Historische Orte oder Monumente
  • Unabdingbar
  • Unbekannte Wege
5 / 5 - 2 erfahrungen
Wie kann man anreisen?
3 Stunden von Ouarzazate entfernt
Wann ist die beste Zeit?
Von April bis Oktober
Minimaler Aufenthalt
3 bis 5 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Nina Montagné Erfahrener Reisender
159 verfasste Bewertungen

Eines der schönsten Täler von Marokko, gelegen im Süden des Landes.

Mein Tipp:
Man sollte sich die Zeit nehmen, das Musée des Arts et Traditions von Draa zu besuchen, in dem man auf inspirierende Weise viel über die Region erfährt.
Meine Meinung

Das Draa-Tal ist meiner Meinung nach eine der schönsten Stätten des Landes, bzw. eine der schönsten Stätten, die ich bisher in meinem Leben zu Gesicht bekam, so dass Sie es bei einem Aufenthalt in Marokko auf keinen Fall verpassen dürfen.

Der Draa ist mit seinen nahezu 1100 Kilometern der längste Fluss des Landes; er entspringt im Oberen Atlasgebirge und mündet in den Atlantischen Ozean. Das Draa-Tal ist etwa 200 km lang, mit einem schlangenförmigen Verlauf entlang dem Flussbett, zwischen Bergen, Wüsten und Oasen.

Die Landschaften dort sind großartig und einzigartig: endlose Palmenhaine, die sich vor den Bergen im Hintergrund erstrecken, üppig bewachsene Felder, Oasen, einsame Dörfer, traditionelle Ksar-Behausungen aus Lehmziegeln und Kasbahs aus Tonerde.

Latéfa Faïz Erfahrener Reisender
139 verfasste Bewertungen

Das Draa-Tal erstreckt sich südwestlich von Ouarzazate bei Mhamid am Rande der algerischen Grenze.

Mein Tipp:
Für das Panorama lohnt es sich!
Meine Meinung

Ich habe meine Reise durch das Draa-Tal genossen: Von dem Moment an, da ich Ouarzazate verließ, war die Aussicht den ganzen Weg lang umwerfend: wie ein langes grünes Band, geschmückt mit Palmkulturen, wo sich Ksur und Kasbahs im Überfluss mischen. Rund hundert Kilometer von Ouarzazate entfernt erfrischte ich mich am Draa-Fall.

Unter den Ksur, die ich Ihnen empfehle, ragt besonders Tamnougalt heraus: Legen Sie bei Ihrer Marokko-Reise dort einen Zwischestopp ein. Sie sehen es schon von Weitem auf seinem Felsvorsprung. Trotz seines schlechten Erhaltungszustandes hat das Ksar Überreste seiner Säle und Innenflure bewahrt.

Ab Zagora wird die Landschaft trocken. Übrigens gibt es dort ein Schild, das Sie darauf hinweist, dass "Timbuktu 52 Kameltagereisen" entfernt ist! Südlich von Zagora empfehle ich Ihnen den Jebel Zagora wegen seiner Aussicht auf Palmenhaine und die Wüste. Und westlich von Mhamid liegen die eindrucksvollen Dünen von Chigaga: Man kommt von weit her, um sie zu bewundern.

Rundreisen und Aufenthalte Draa Valley