10 Tage in Albanien

10 Tage in Albanien bedeuten eine Reise in ein von Bergen gesäumtes, kulturell reiches Land am Meer zu unternehmen. Von den albanischen Alpen im Norden bis zu den UNESCO-Welterbestätten im Süden bezaubert Albanien mit seiner Architektur, Geschichte und Outdoor-Aktivitäten. Unsere lokalen Agenturen beraten und unterstützen Sie bei der Organisation Ihrer Albanien-Rundreise.

Unsere 10-tägigen Rundreisen durch Albanien mit einer lokalen Agentur

Aktivurlaub am Seen-Dreieck Ohrid-Prespa
  • Ohrid
  • Tirana
  • Sveti Naum
  • Lin
  • Pogradec
  • Rrethi i Pogradecit
  • Korça
  • Prespasee
  • Bitola
  • Pelister
  • Ohrid
  • Jablanica
  • Struga
  • Nacionalen Park Galičica
  • Elbasan
Martin
Die lokale Agentur von Martin
Kulinarische Albanien-Rundfahrt per Miettaxi
  • Shkodra
  • Kruja
  • Apollonia (Poian)
  • Vlora
  • Saranda
  • Gjirokastra
  • Bënjë
  • Përmet
  • Korça
  • Voskopojë
  • Leskovik
  • Prespasee
  • Ohridsee
  • Elbasan
  • Belsh
  • Berat
  • Tirana
Martin
Die lokale Agentur von Martin
Aktive Tour für Familien mit Teens
  • Theth
  • Valbonë
  • Koman
  • Qerret
  • Berat
  • Pogradec
  • Korça
  • Tirana
Bora
Die lokale Agentur von Bora
Familienreise zwischen Kultur und Strand 
  • Tirana
  • Qerret
  • Berat
  • Osumi
  • Koman
  • Valbonë
  • Shkodra
Bora
Die lokale Agentur von Bora
Fahrradtour durch Albanien
Fahrradtour durch Albanien
10 Tage ab 1.140 €
  • Tirana
  • Elbasan
  • Lin
  • Tushemisht
  • Qarku i Korçës
  • Leskovik
  • Rrethi i Përmetit
Elvira
Die lokale Agentur von Elvira
Natur, Kultur und Meer
Natur, Kultur und Meer
12 Tage ab 2.120 €
  • Tirana
  • Bashkia Shkodër
  • Valbonë
  • Koman
  • Krujë District
  • Berat
  • Gjirokaster
  • Saranda
  • Himarë
  • Vlora
  • Tirana District
  • Flughafen Tirana
Elvira
Die lokale Agentur von Elvira
Kulturelle Highlights in Albanien und Montenegro
  • Berat
  • Saranda
  • Gjirokastra
  • Tirana
  • Lezha
  • Shkodra
  • Podgorica
  • Herceg Novi
  • Kotor
Bora
Die lokale Agentur von Bora
Abseits der touristischen Pfade
Abseits der touristischen Pfade
10 Tage ab 1.830 €
  • Lezha
  • Kune-Vain-Tale Reserve
  • Shkodra
  • Prekal
  • Komuna e Shoshit
  • Shalë
  • Theth
  • Pogradec
  • Prespasee
  • Korça
  • Ersekë
  • Përmet
  • Saranda
  • Tirana
Bora
Die lokale Agentur von Bora
Wanderungen zwischen Bergen und Meer 
  • Tirana
  • Berat
  • Dukat
  • Tërbaç
  • Nivicë
  • Borsh
  • Saranda
  • Buthrotum
  • Gjirokastra
  • Përmet
  • Korça
  • Pogradec
Bora
Die lokale Agentur von Bora
Erlebnisreise von der Adria-Küste ins Valbona-Hochland 
  • Shkodra
  • Morača
  • Komovi
  • Lepushë
  • Theth
  • Valbonë
  • Kruja
Bora
Die lokale Agentur von Bora

Unsere Agenturen sind wirklich vor Ort. Und das macht den Unterschied.

Unsere Auswahl an auf Albanien spezialisierten lokalen Agenturen

Was ist ein Local Hero?

  • Einzigartige Expertise und außergewöhnliche Betreuung
  • Außergewöhnliche Reisendezufriedenheit
  • Verpflichtete Agenturen für Better Trips

Was kann man in Albanien während eines 10-tägigen Urlaubs unternehmen?

Während Ihrer 10-tägigen Reise in Albanien können Sie tolle Städte wie Tirana, Berat oder Gjirokastër besuchen, aber auch einzigartige Erlebnisse im Norden genießen, wie eine Wanderung zu den Grunas-Wasserfällen, den natürlichen Pools von Nderlysa und dem Blauen Auge von Theth. Auch ein Besuch der Festung Rozafa und der historischen Altstadt von Shkodër ist eine Überlegung wert. Im Süden führt Sie Ihre 10-tägige Rundreise durch Albanien zum Rafting auf dem Fluss Vjosa, zur Entspannung in die Thermen von Bënjë in der Nähe von Përmet oder zu einer Kajakfahrt entlang der albanischen Riviera, um in abgelegenen Buchten zu baden. Wenn Sie archäologische Stätten mögen, empfehlen wir einen Abstecher in den Nationalpark Butrint, um das prächtige griechische Theater zu bewundern, oder einen Stopp in Apollonia von Illyrien westlich von Berat.

Wann nach Albanien reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Die beste Reisezeit, um Albanien zu entdecken, ist in der Nebensaison, insbesondere im Mai und im September. Die Temperaturen und Besucherzahlen sind im August am höchsten, doch wenn Sie frühzeitig buchen, können Sie natürlich auch dann verreisen. Im Winter schneit es in den Bergen über mehrere Monate, während die Temperaturen an der Küste mild bleiben und selten unter null Grad fallen.

Beste Reisezeit entdecken

Die beste Route für eine 10-tägige Reise in Albanien beginnt in Tirana. Nach dem Besuch der Museen der Stadt fahren Sie los in Richtung Süden, um Berat zu besuchen, auch bekannt als die Stadt der tausend Fenster. Anschließend verbringen Sie einige Tage an der albanischen Riviera, bevor Sie über den Llogara-Pass fahren, um Gjirokastër zu erkunden, die Heimat des albanischen Schriftstellers Ismaïl Kadaré und des Diktators Enver Hoxha. Danach erkunden Sie die wunderschöne Region Përmet. Diese Region gilt als Vorreiter im nachhaltigen Tourismus in Albanien und bietet zahlreiche Outdoor-Aktivitäten sowie leckeres Essen. Schließlich erkunden Sie noch die Gipfel der Morava in der Nähe von Korçë, besuchen orthodoxe Dörfer und spazieren an der mazedonischen Grenze entlang des Ohridsees. Zuletzt kehren Sie wieder nach Tirana zurück, wo sich Ihr zehntägiger Roadtrip dem Ende zuneigt.

Albanien ist wunderschön und eine Region ist toller als die andere. Alles hängt von Ihren Wünschen ab. Das Land ist reich an Kultur, bewegender Geschichte und vielfältiger Natur. Während einer 10 Tage langen Reise durch das Land des Adlers haben Sie Zeit, UNESCO-Stätten zu erkunden, Aktivitäten wie Rafting, Canyoning oder Wandern auszuüben sowie an einem Strand der Adria zu entspannen. Zu unseren Highlights gehören die archäologische Stätte von Butrint, die osmanischen Städte Berat und Gjirokastër, die Museen von Tirana und die Lebensfreude des Ohridsees. Vertrauen Sie einfach unseren lokalen Agenturen, um eine maßgeschneiderte Reise zu planen, die ganz Ihren Wünschen entspricht.

Gern können Sie einen 10-tägigen Roadtrip durch Albaniens Süden mit unseren lokalen Agenturen planen. Solch eine Rundreise ermöglicht es Ihnen, den gesamten südlichen Teil des Landes von Tirana im Zentrum über Butrint im Süden bis zur Riviera im Westen und Korçë und dem Ohridsee im Osten zu entdecken. Eine Mietwagenrundreise ist dafür die beste Wahl, zumal Sie auch abgelegenen Orte entdecken, abseits der bekannten Pfade wandern, nachhaltiger unterwegs sein sowie auch ungestört entspannen können. Albanien ist ein recht kleines Land, aber die Straßen sind manchmal kurvenreich oder können wie Pisten sein. Daher empfehlen wir Ihnen, immer etwas flexibel zu sein und stets genügend Zeit einzuplanen. Unsere lokalen Agenturen stehen Ihnen jedoch vor, während und auch nach der Reise mit Rat und Tat zur Seite.

Die beste Zeit für eine 10-tägige Reise nach Albanien liegt zwischen April und Oktober. Mit seinem mediterranen Klima ist es im Frühling mild, kann aber im Sommer sehr heiß werden. Wenn Sie archäologische Stätten wie Butrint besuchen, Städte wie Tirana, Berat oder Gjirokastër erkunden oder in niedriger Höhe wandern möchten, empfehlen wir Ihnen, in der Nebensaison zu reisen, also von April bis Juni oder von September bis Oktober. Wenn Sie in den albanischen Alpen in großen Höhen wandern möchten, empfehlen wir Ihnen, von Mitte Juni bis Anfang Juli und bis Mitte September zu reisen, damit die Pässe schneefrei sind.

Die beste Zeit, um eine 10-tägige Reise nach Albanien zu unternehmen, hängt stark von Ihren persönlichen Vorlieben und geplanten Aktivitäten ab. Wenn Sie die heißen sommerlichen Temperaturen bevorzugen und vorhaben, an den schönen Stränden der albanischen Riviera zu entspannen, dann sind die Monate Juli und August ideal. Für diejenigen, die sich für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern oder Rafting interessieren, sind die Monate Mai, Juni und September zu empfehlen, da die Temperaturen milder sind und die Natur in voller Blüte steht. Wenn Sie kulturelle Sehenswürdigkeiten wie die historischen Städte Tirana, Berat und Gjirokastër erkunden möchten, ohne von der Hitze überwältigt zu werden, dann sind die Frühlings- und Herbstmonate Mai, Juni und September optimal. Für diejenigen, die kühlere Temperaturen bevorzugen und weniger Menschenmassen wünschen, ist die Zeit von Oktober bis Mai eine gute Wahl.

Die Dauer eines Aufenthalts in Albanien hängt stark von den individuellen Reiseplänen und Interessen ab. Bei einer 10-tägigen Reise haben Sie jedoch genug Zeit, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes zu erkunden und sich einen guten Überblick zu verschaffen. Sie können die vibrierende Hauptstadt Tirana kennenlernen, die historischen Städte Berat und Gjirokastër besuchen, die beeindruckende albanische Riviera erleben und die wunderschöne Natur des Landes entdecken. Es bleibt sogar noch genug Zeit für Entspannung und Freizeit. 10 Tage reichen also durchaus aus, um einen guten Einblick in Albanien zu bekommen und eine unvergessliche Reise zu erleben.

Ein Familien-Roadtrip durch Albanien ist ein aufregendes Abenteuer, das sowohl Kindern als auch Erwachsenen eine Menge Spaß und unvergessliche Erlebnisse bietet. Die Dauer des Roadtrips hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel den gewünschten Aktivitäten, den zu besuchenden Orten und natürlich der zur Verfügung stehenden Zeit. Im Allgemeinen sollte man jedoch mindestens 10 bis 14 Tage einplanen, um das Land in einem angenehmen Tempo zu erkunden und genügend Zeit für spontane Stopps und Entdeckungen zu haben.
Es ist wichtig, einen ausgewogenen Plan zu haben, der sowohl aktive Erlebnisse als auch entspannende Tage beinhaltet. Bei einem 10-tägigen Roadtrip können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Albaniens erkunden, von der Hauptstadt Tirana bis zur historischen Stadt Gjirokastër, den Stränden der Riviera und den Bergen im Norden.
Egal, für welche Dauer Sie sich entscheiden, ein Roadtrip durch Albanien als Familie wird sicherlich ein unvergessliches Abenteuer voller Entdeckungen und neuer Erfahrungen sein.

Für die Wahl zwischen einer Rundreise in Montenegro oder Albanien gibt es keine eindeutige Antwort, da beide Länder einzigartig sind. Montenegro ist bekannt für seine atemberaubenden Küstenlandschaften, charmanten Dörfer und die historische Stadt Kotor. Es bietet eine Mischung aus Kultur, Geschichte und Natur, wobei der Durmitor Nationalpark und der Lovćen Nationalpark zu den Highlights gehören.
Albanien, auf der anderen Seite, hat eine reiche Kultur und Geschichte, mit Städten wie Tirana, Berat und Gjirokastër, die alle UNESCO-Weltkulturerbe sind. Die Naturschönheiten des Landes, darunter die Albanischen Alpen und die Albanische Riviera, sind ebenfalls beeindruckend. Eine Rundreise durch Albanien bietet also eine gute Balance zwischen Kultur, Geschichte und Naturerlebnissen.
Letztendlich hängt die Entscheidung von Ihren persönlichen Vorlieben und Interessen ab. Beide Länder haben viel zu bieten und sind definitiv eine Reise wert.

Eine 10-tägige Rundreise durch Albanien auf eigene Faust kann eine spannende und abwechslungsreiche Reiseerfahrung sein. Ein möglicher Startpunkt für Ihre Reise ist die Hauptstadt Tirana, wo Sie die lebendige Kultur und Geschichte der Stadt erkunden können. Von dort aus könnten Sie weiter in den Süden nach Berat fahren, eine Stadt, die für ihre weißen osmanischen Häuser und ihre antike Festung bekannt ist. Ihre Reise könnte Sie dann an die Albanische Riviera führen, wo Sie einige der schönsten Strände des Landes genießen können.
Ein weiterer empfehlenswerter Stopp auf Ihrer Route könnte Gjirokastër sein, eine weitere UNESCO-Weltkulturerbestadt, die für ihre gut erhaltene osmanische Architektur und ihre beeindruckende Festung bekannt ist. Danach könnten Sie in Richtung der Albanischen Alpen im Norden des Landes reisen, um die atemberaubende Natur und die Möglichkeiten zum Wandern zu genießen. Zum Abschluss Ihrer Reise könnten Sie nach Shkodra fahren, einer Stadt, die für ihre schöne Altstadt und die nahegelegene Festung Rozafa bekannt ist.
Mit dieser Route können Sie die Vielfalt Albaniens in nur 10 Tagen erleben, von den lebhaften Städten über die beeindruckenden Strände bis hin zu den atemberaubenden Berglandschaften.

- Badesachen
- Eine Mütze oder einen Hut zum Schutz vor der Sonne
- Ein umweltfreundliches Sonnenschutzmittel
- Gute Wanderschuhe, einen Rucksack, eine Trinkflasche und gegebenenfalls Wanderstöcke
- Wenn Sie Rafting oder Canyoning planen, einen wasserdichten Rucksack zum Schutz Ihrer Sachen und Wasserschuhe zum Schutz Ihrer Füße.

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Albanien Reisenden

4.6167 Bewertungen
Regina
4
Die Reise verlief insgesamt planmäßig, der Fahrer war ausgesprochen nett, kommunikativ und hilfreich. Er brachte eigene ideen zu Restaurants etc. ein. Die Hotels waren größtenteils ok, ausser dem Hotel **** in Korca, welches bei Ankunft mitteilte, dass Klimaanlage (ca 36 Grad draussen) ausgefallen sei, ohne eine Lösung anzubieten. Der Fahrer organisierte anderes sehr schönes Hotel auf Eigeninitiative. Stadtführungen waren ok, allerdings erschien in Korca jemand, der noch nie eine Führung gemacht hatte für den gebuchten Führer. Er bemühte sich redlich sein Normalwissen über die Stadt mitzuteilen.
Mehr lesen
Martin
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Martin
Agentur anzeigen
Reisende
5
Sehr gut organisiertes und interessantes Programm. Besonders gut die kenntnisreichen Privatführungen. Agentur stets erreichbar und hilfsbereit. Abraten würde ich vom Ausflug zum Komanistausee, das dauert insgesamt 12 Stunden und ist nicht sehr interessant.
Mehr lesen
Martin
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Martin
Agentur anzeigen
Steffi
5
Wir hatten eine wunderschöne Zeit in Albanien. Reiseplanung und -vorbereitung funktionierten super, auf Anfragen wurde schnell geantwortet. Die Unterkünfte waren sauber, die Menschen sehr herzlich und gastfreundlich, wir wurden überall sehr gut bewirtet. Alle Transfers klappten reibungslos, die Fahrer waren pünktlich und wir fühlten uns immer sicher:-) Unser Guide erzählte vom Leben, der Geschichte und Kultur in Albanien, führte uns sicher durch das Gebirge, ermöglichte uns den Kontakt zu den Einheimischen und regelte im Hintergrund ganz vieles für uns, so dass auch individuelle Ausflüge möglich waren. Wir haben viel miteinander gelacht, uns sehr wohl gefühlt und unseren Urlaub sehr genossen. Dankeschön! Shume faleminderit!
Mehr lesen
Elvira
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Elvira
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen