Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Lassen Sie sich Ihren Reisevorschlag erstellen Das Team von Bora freut sich darauf, gemeinsam mit Ihnen Ihre Reise ganz nach Ihren Vorstellungen zu planen.

Die lokale Agentur von
Bora Expertin für Sport- und Abenteuerreisen in Albanien

27 Bewertungen
  • Klassiker
  • Sport und Abenteuer
  • Wandern und Trekking
Unsere Agentur bietet authentische Touren, mit vielen Möglichkeiten an. Wir kommen in Kontakt mit der lokalen Kultur und deren Traditionen. Trekking, Hiking, Fahrradtouren, Übernachtungen in albanischen traditionellen Dörfern, albanische Kochkurse, Besuche bei traditionellen Häusern sind nur ein kleiner Ausschnitt von den Optionen, die wir Ihnen bieten können. Unsere Schwerpunkt ist es, unsere Ku... Unsere Agentur bietet authentische Touren, mit vielen Möglichkeiten an. Wir kommen in Kontakt mit der lokalen Kultur und deren Traditionen. Trekking, Hiking, Fahrradtouren, Übernachtungen in albanischen traditionellen Dörfern, albanische Kochkurse, Besuche bei traditionellen Häusern sind nur ein kleiner Ausschnitt von den Optionen, die wir Ihnen bieten können.
Unsere Schwerpunkt ist es, unsere Kultur zu nutzen, um am besten auf die Wünsche unserer Kunden einzugehen. Mit uns werden Sie Reisen machen, die Ihnen in unvergesslicher Erinnerung bleiben werden!
Mehr sehen
Evaneos Mitglied: vor 3 Jahren
Agenturerfahrung: 3 Jahre
Sprachen: Französisch, Deutsch, Englisch

Rundreiseideen

Die lokale Agentur von Bora entdecken

Das Bild zeigt einen Sonnenuntergang am Strand.

Die lokale Agentur von Bora entdecken

Die lokale Agentur von Bora entdecken
Das Bild zeigt einen Sonnenuntergang am Strand.
 Wandern mit uns wird Ihnen in bleibender Erinnerung bleiben! 
Bora
Das Bild zeigt eine Bucht mit türkisfarbenem Wasser und einer kleinen Hütte im Wasser.
Das Bild zeigt eine bergige Landschaft bei schönem Wetter.
Das Bild zeigt eine tiefe Schlucht
Das Bild ein altes Steinhaus inmitten der Natur
Lieblingsreisen
  • Kristalklares Wasser an Albaniens Stränden
  • Mitten in den Bergen
  • Dramatischen Abgründen ganz nah
  • Eine beeindruckende Mischung von Kultur und Natur

Bewertungen der Reisenden

27 Bewertungen der Reisenden in der Evaneos Community
Kommunikation mit dem Reiseexperten
Rundreise (Länge, Etappen)
Empfang und Professionalität
Reiseführer
Reiseunterlagen
Unterkünfte
Transfer
Preis-Leistungsverhältnis
Sortieren nach:
Nach Aktualität sortiert
Anzeigen:
  • Esther
    Esther
    28. Juli 2019
    Am meisten:
    Das Trekking über deb Valbona Pass, das Trekking auf den Korabi war fantastisch, das Nachtessen bei der albanischen Familie war speziell schön. Erholsam waren die Aufenthalte am Meer. Sehr beeindruckend waren die historischen Stätten und die vielen Ausgrabungen. Entspannend und sehr schön war die Bootstour am dem Koman-See. Die Gastfreundschaft und die Begegnungen mit den Menschen. Die Driver und Guides waren sehr freundlich und erhielten viele Informationen über die Kultur und das Leben in Albanien.
    Am wenigsten:
    Das Programm hätte noch detailierter sein sollen. (Orte, Zeiten) Es sollte möglich sein, das Programm nach der Buchung weiter zu detaillieren. Transfer zum Koman und vom Koman See war unklar und führte zu Rückfragen.
    Kommentar :
    Besuch von Shkodra, Reise nach Theth, Wanderung über den Valbona Pass, Rückkehr über den Koman - See und Besuch von Mirdita, Trekking auf den höchsten Berg von Albanien, den Korabi, Besuch von Berat...Besuch von Shkodra, Reise nach Theth, Wanderung über den Valbona Pass, Rückkehr über den Koman - See und Besuch von Mirdita, Trekking auf den höchsten Berg von Albanien, den Korabi, Besuch von Berat, Ardencia und Apollonia, Erholung am Strand von Dhermi, Besuch von Butrint und Ksamil, Besuch von Gjirokastra, Besuch von TiranaMehr sehen
    Bora
    Antwort der Reiseagentur
    Bora
    Hallo Esther, Ich hoffe, Ihnen geht es gut! Vielen Dank für Ihre schöne Wörter und gute Kommentaren. Das motiviert uns unsere Arbeit noch zu verbessern. Unser Ziel ist zufriedene Kunden zu haben. Ic...Hallo Esther, Ich hoffe, Ihnen geht es gut! Vielen Dank für Ihre schöne Wörter und gute Kommentaren. Das motiviert uns unsere Arbeit noch zu verbessern. Unser Ziel ist zufriedene Kunden zu haben. Ich wünsche Ihnen alles Gute! Viele Grüsse aus dem sonnigen Albanien! BoraMehr sehen
    Antwort von Evaneos
    Liebe Esther, herzlichen Dank für Ihre Bewertung und die wunderschönen, beeindruckenden Fotos von Albanien. Es freut uns, dass Sie eine schöne und gute Mischung zwischen Aktivität und Entspannung in I...Liebe Esther, herzlichen Dank für Ihre Bewertung und die wunderschönen, beeindruckenden Fotos von Albanien. Es freut uns, dass Sie eine schöne und gute Mischung zwischen Aktivität und Entspannung in Ihrem Urlaub hatten. Gerne nehmen wir Ihre Anregung bezüglich besser detaillierter Programmangaben auf und werden diese an unsere Partneragentur weiterleiten. Bei der Planung weiterer Reiseprojekte Ihrerseits unterstützen wir Sie natürlich wieder gerne. Beste Grüße, Ihr Team von EvaneosMehr sehen

  • U+T
    U+T
    15. Juni 2019
    Am meisten:
    Tolle Landschaft mit ursprünglicher Natur, sehr gastfreundliche Leute. Perfekte Tour-Planung und Betreuung.
    Am wenigsten:
    Eigentlich keine, außer zu kurzer Urlaub.
    Kommentar :
    Start in Tirana mit beindruckender oder eher bedrückender Ausstellung BunkÁrt 1, über Durres mit einem kleinen aber sehr feinen archäologischen Museum nach Shkodra. Hier ist unbedingt die Festung zu b...Start in Tirana mit beindruckender oder eher bedrückender Ausstellung BunkÁrt 1, über Durres mit einem kleinen aber sehr feinen archäologischen Museum nach Shkodra. Hier ist unbedingt die Festung zu besichtigen, alleine schon wegen der Sicht ins komplette Umland. Darauf folgte das erste der drei wunderschönen Täler im Norden Albaniens: Lepusha, das ursprüngliste = alleine in der Wildnis. Wieder retour nach Shkodra incl. Prekal und Kir Tal. Danach auf nach Theth, anders als Lepusha aber ebenso schön. Wanderung zum Wasserfall und blauen Auge. Dann der Übergang nach Valbone, ist in 4,5h ohne Probleme zu machen und man sollte sich den Wasserfall im Talschluß nicht entgehen lassen. Valbone ist das touristisch am erschlossenste Tal. Wobei man auch hier zu unserem Reisezeitpunkt Anfang Juni auf keine Touristen Massen trifft, überhaupt ist das eine gute Zeit, noch nicht zu warm und Wasser im Überfluss. Wir beschließen die Gebirgsbesichtigung mit einer Fährenfahrt und Übernachtung am Koman-Stausee. Sehr zu empfehlen, ermöglicht Kanufahrt in einem langen Seitenarm. Damit blieben uns nur mehr 2 Tage um Miridita/Rubik (alleine hier könnte man Tage verbringen) und Kruja mit der Festung und dem Skanderberg Museum zu besichtigen. In Kruja unbedingt spazieren gehen und die kleine Dollmatekke der Bektaschi und das ethnographische Museum besuchen. Der Norden Albaniens ist eine Reise unbedingt wert, beeindruckende Landschaft und unglaublichen Schluchten mit ursprünglicher Natur, sehr gastfreundlichen Leuten. Essen einfach aber ausgezeichnet.Mehr sehen
    Bora
    Antwort der Reiseagentur
    Bora
    Liebe U+T, Wir bedanken uns sehr für Ihre schönes Kommentar. Diese schönen Worte von Ihrer Seite motivieren uns die Arbeit weiter gut zu machen. Ich werde natürlich auch Ihre Eindrücke an Ermal weiter...Liebe U+T, Wir bedanken uns sehr für Ihre schönes Kommentar. Diese schönen Worte von Ihrer Seite motivieren uns die Arbeit weiter gut zu machen. Ich werde natürlich auch Ihre Eindrücke an Ermal weiterleiten. Ermal hatte auch eine schöne Zeit mit Ihnen verbracht. Wir freuen uns sehr Ihnen im September wieder zu treffen. Bis dahin wünsche ich Ihnen eine schöne Zeit! Liebe Grüße BoraMehr sehen