Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Vietnam im März

Vietnam Reisen im März - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Unsere Vietnam Rundreiseideen im März

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Vietnam Reise im März

Wenn Sie Vietnam im März entdecken möchten, locken der Norden des Landes und Zentralvietnam während der Trockenzeit mit gemäßigten Temperaturen. Erkunden Sie beispielsweise die kühle Bergregion um Sa Pa und besuchen Sie historische Handwerkerstädtchen wie Hoi An.

Sehenswürdigkeiten für meine Vietnam Reise im März

Sa Pa ist ein Ort, den Sie während Ihres Urlaub in Vietnam im März kennenlernen sollten. Die auf einer Höhe von 1.600m gelegene Stadt ist umgeben von malerischen Reisterrassen. Hier können Sie in gemütlicher Kleinstadtatmosphäre die vietnamesische Küche kosten.

Der wilde Charme des Nationalparks Ba Be bezaubert auf einer Reise nach Vietnam im März jeden Naturfreund. Der gleichnamige See ist umgeben von einer nahezu unberührten Landschaft und außergewöhnlicher Ruhe. Die Pfade um den See herum sind eine Aneinanderreihung kleiner Entdeckungen, von Wasserfällen über Pfahlbauten bis zu imposanten Bergmassiven.

Die historische Stadt Hoi An ist mittlerweile eine beliebte Urlaubsdestination, jedoch bleibt die Handwerkskunst der Einwohner und die kulinarische Vielfalt einzigartig, sodass der historische Ort keinesfalls fehlen sollte, wenn Sie Vietnam im März bereisen.

Die tollsten Aktivitäten für meine Vietnam Reise im März

Sa Pa und Umgebung laden bei kühlem Bergklima zum Wandern ein. In dieser Jahreszeit sind hier meist weniger Besucher unterwegs. Lassen Sie sich von unserem deutschsprachigen Evaneos-Reiseexperten vor Ort Ihren individuellen Vietnam Urlaub in dieser idyllischen Berglandschaft zusammenstellen.

Die Schönheit des Fansipan entdecken Sie idealerweise auf einer mehrtägigen geführten Wanderung. Durchstreifen Sie den Nationalpark Hoang Lien mit seinen urtümlichen Wäldern. Nervenkitzel versprechen die historischen Rattanbrücken hoch über den Flüssen.

Auch die Übernachtung in einem Homestay, also in einer privaten Unterkunft im Dorf ist dabei möglich. So erhalten Sie einzigartige Einblicke in die Kultur und den Alltag der Bergvölker. In den vielen kleinen umliegenden Orten bewirtschaftet die einheimische Bevölkerung die Reisfelder noch mit Wasserbüffeln.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen