Tansania im August

4.7
125 Bewertungen
Eine Reise nach Tansania im August bedeutet eine tolle Reise mit trockenem und angenehmen Klima. Ob für eine Safari zur Entdeckung der Tierwelt oder um die große Gnu-Wanderung zu beobachten, der Monat August ist ideal. Mit Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad können Sie sich auf ein einzigartiges Reiseerlebnis freuen!

Unsere Reiserouten in Tansania im August

Big Five Kulturelle Erfahrungen
Big Five Kulturelle Erfahrungen
10 Tage ab 3.500 €
  • Kilimanjaro
  • Arusha
  • Tarangire National Park
  • Serengeti
  • Lake Eyasi
Lucky
Die lokale Agentur von Lucky
Safari-Highlights Ostafrikas
Safari-Highlights Ostafrikas
9 Tage ab 4.593 €
  • Nairobi
  • Lake Naivasha
  • Masai Mara
  • Serengeti
  • Ngorongoro
  • Tarangire National Park
  • Arusha
Jessica
Die lokale Agentur von Jessica
Safari und Ngorongoro-Hochland-Wanderung
  • Arusha
  • Tarangire National Park
  • Serengeti
  • Ngorongoro
  • Lake Natron
Jessica
Die lokale Agentur von Jessica
Big Fives, soweit das Auge reicht
  • Kilimanjaro
  • Arusha
  • Tarangire National Park
  • Serengeti
  • Ngorongoro
  • Karatu
  • Sansibar-Stadt
Lucky
Die lokale Agentur von Lucky
Wanderlust in den Usambara-Bergen der Serengeti: Unvergessliche Naturpfade
  • Flughafen Kilimanjaro
  • Moshi
  • Usambara Mountains
  • Serengeti
Annette
Die lokale Agentur von Annette
Entdeckertour durch den Norden Tansanias und Erholung auf Sansibar
  • Arusha
  • Arusha National Park
  • Tarangire National Park
  • Mto wa Mbu
  • Serengeti
  • Ngorongoro Crater
  • Sansibar-Stadt
  • Jambiani
Annette
Die lokale Agentur von Annette
Safari mit Ausklang in Sansibar
Safari mit Ausklang in Sansibar
12 Tage ab 3.800 €
  • Arusha
  • Kilimanjaro
  • Tarangire National Park
  • Lake Natron
  • Serengeti
  • Sansibar-Stadt
Lucky
Die lokale Agentur von Lucky
Romantische Flitterwochen-Safari in der Savanne Tansanias
  • Flughafen Kilimanjaro
  • Meru
  • Kilimandscharo-Massiv
  • Tarangire National Park
  • Manyara
  • Ngorongoro
  • Serengeti
  • Pemba
Annette
Die lokale Agentur von Annette
Premium Safari der Superlative
Premium Safari der Superlative
10 Tage ab 13.999 €
  • Flughafen Kilimanjaro
  • Arusha National Park
  • Tarangire National Park
  • Ngorongoro
  • Serengeti
Annette
Die lokale Agentur von Annette
Besteigung des Kilimanjaro und Kurzsafari
  • Moshi
  • Arusha
  • Marangu
  • Kilimarondo
  • Uhuru Peak
  • Tarangire National Park
Jessica
Die lokale Agentur von Jessica
Seele Baumeln lassen auf Sansibar
  • Stone Town
  • Zanzibar Island
  • Matemwe
  • Nungwi
  • Sansibar-Stadt
Jessica
Die lokale Agentur von Jessica
Familiensafari und Sansibar
Familiensafari und Sansibar
13 Tage ab 3.678 €
  • Kilimanjaro
  • Arusha
  • Tarangire National Park
  • Massai
  • Ngorongoro
  • Mto wa Mbu
  • Serengeti National Park
  • Sansibar-Stadt
Lucky
Die lokale Agentur von Lucky
Weitere Tansania Reiseideen (26)
Unsere auf Tansania spezialisierten lokalen Agenturen
B Corp-zertifiziertes Unternehmen
Als B Corp-Unternehmen setzen wir uns jeden Tag für eine inklusive und gerechte Wirtschaft ein.
Unsere Reisenden berichten
4.7125 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Was kann man im August in Tansania unternehmen?

Im August bietet Tansania eine Vielzahl von Aktivitäten. Für Tierfans bieten sich Safaris in Nationalparks wie dem Serengeti oder dem Tarangire an, um Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Abenteuerfans können den Mount Kilimandscharo besteigen, den höchsten Gipfel Afrikas. Aber es warten noch zahlreiche weitere tolle Erlebnisse auf Sie:

  • Besuchen Sie Sansibar, um an den weißen Sandstränden und türkisfarbenen Gewässern zu entspannen.
  • Tauchen Sie in die lokale Kultur ein, indem Sie ein Massai-Dorf besuchen.
  • Erkunden Sie die reiche Unterwasserwelt des Indischen Ozeans beim Tauchen.
  • Für Wanderfans bietet der Mikumi-Nationalpark schöne Wanderwege.
  • Entdecken Sie die unglaubliche Vielfalt Tansanias: Arusha, Dar Es Salaam, den Kilimandscharo, den Manyara-See, Sansibar, den Ngorongoro.

Wann nach Tansania reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Im Landesinneren herrscht ein gemäßigtes Tropenklima vor, während die Küste sehr feucht und teilweise sehr heiß, wenn nicht sogar zu heiß, ist. Die beste Zeit für eine Reise nach Tansania ist die Trockenzeit, die von Mai bis Oktober geht. Die Regenzeit von März bis Mai sollten Sie meiden. Während der kleinen Regenzeit von November bis Mitte Dezember können Sie, sofern Sie möchten, das Land besuchen: In diesen Monaten treffen Sie auf weniger Touristen und zudem sind die Farben der Landschaft absolut traumhaft. Die ideale Reisezeit hängt außerdem davon ab, welche Aktivitäten Sie planen: Die Trockenzeit eignet sich für Safaris in den meisten der Nationalparks, die Regenzeit hingegen ist vorzuziehen, wenn Sie in den Ebenen der Serengeti neben Löwen und anderen Raubtieren auch Zebras und Gnus sehen möchten. Falls Sie sehr hitzeempfindlich sind, sollten Sie die Monate Januar und Februar, die heißesten des Jahres, meiden.
Beste Reisezeit entdecken

Der August in Tansania bietet viele Vorteile für Reisende. Es ist Hochsaison, was bedeutet, dass alle Unterkünfte, Parks und Restaurants geöffnet sind. Es ist auch die Trockenzeit, mit in der Regel klarem Himmel und idealen Bedingungen für Outdoor-Aktivitäten wie eine Safari und die Besteigung des Kilimandscharo. Außerdem fällt der August mit der großen Tierwanderung im Serengeti zusammen, was eine einzigartige Gelegenheit bietet, dieses spektakuläre Naturphänomen zu beobachten. Es ist jedoch zu beachten, dass es auch eine Zeit mit starkem Andrang ist, was einige beliebte Orte etwas überfüllt machen kann. Ihre lokale Agentur wird Ihnen jedoch abseits der ausgetretenen Pfade maßgeschneiderte Empfehlungen bieten!

Um die besten Chancen zu haben, die meisten Tiere in Tansania zu beobachten, ist der Serengeti-Nationalpark ein Muss. Hier können Sie im August das unglaubliche Schauspiel der großen Migration von Gnus und Zebras erleben. Das Selous-Wildreservat ist im August ebenfalls zu empfehlen, da die Tiere vom Rufiji-Fluss angezogen werden. Schließlich ist auch das Ngorongoro-Schutzgebiet eine weitere Option. Dieser riesige natürliche Krater beherbergt das ganze Jahr über eine vielfältige und reichhaltige Tierwelt. Es wird empfohlen, Ihre Safaris früh am Morgen oder am späten Nachmittag zu planen, wenn die Tiere am aktivsten sind.

Im August ist das Klima in Tansania in der Regel trocken und die Temperaturen sind angenehm. Es ist die perfekte Reisezeit, wenn Sie Regen vermeiden möchten. Die durchschnittlichen Temperaturen variieren je nach Region, liegen aber normalerweise zwischen 17 und 29 Grad. In Bezug auf das Wetter können Sie mit etwa 24 sonnigen Tagen im August rechnen. Es besteht jedoch eine geringe Wahrscheinlichkeit von Regen, in der Regel etwa 6% der Zeit. Es ist zu beachten, dass Tansania ein Land der Kontraste ist und das Klima je nach Höhenlage und Region variieren kann. Zum Beispiel beträgt die durchschnittliche Temperatur in Stone Town im August 26 Grad bei durchschnittlichen Niederschlägen von 81 mm an 5 Tagen. Insgesamt ist der August eine ideale Zeit, um Tansania zu besuchen und bietet ein gutes Klima für eine Vielzahl von Aktivitäten.

Wenn Sie im August eine Reise nach Sansibar planen, ist dies eine der besten Reisezeiten, um die Insel zu genießen. Obwohl der August als der kühlste Monat des Jahres auf Sansibar gilt, bleiben die Temperaturen sehr angenehm und liegen normalerweise zwischen 21 und 29 Grad. Es kann gelegentliche Schauer geben, aber das Klima bleibt größtenteils trocken und sonnig. Die Wassertemperatur ist ebenfalls warm, mit einem Durchschnitt von 26 Grad, ideal zum Baden. Mit mäßiger Luftfeuchtigkeit und sonnigen Tagen bietet der August ideale Bedingungen, um die Strände und kulturellen Schätze der Insel zu erkunden. Insgesamt erwartet Sie ein mildes Wetter und angenehme Temperaturen für Ihren Urlaub auf Sansibar im August.

Die Organisation einer Safari in Tansania im August erfordert eine sorgfältige Planung, um ein tolles Erlebnis zu gewährleisten. Für die Unterkunft wird empfohlen, Lodges oder Safari-Camps in der Nähe der Nationalparks zu buchen. Der beste Park hängt dabei ganz von Ihren Vorlieben ab. Der Serengeti ist ideal, um die große Tierwanderung zu beobachten, während der Tarangire-Nationalpark für seine Elefantendichte bekannt ist. Der Ngorongoro-Krater bietet eine Vielfalt an Arten auf engstem Raum. Ihre lokale Agentur wird für Sie außerdem einen gut geeigneten Safariveranstalter auswählen sowie Sie mit einer Packliste für die Safari versorgen.

Im August ist Tansania ideal für einen Familienurlaub. Unsere lokalen Agenturen berücksichtigen die spezifischen Bedürfnisse von Familien und bieten maßgeschneiderte Reiserouten an. Sie können beispielsweise eine Safari im Serengeti-Nationalpark unternehmen, wo Sie die beeindruckende Tierwelt hautnah erleben können. Oder Sie entscheiden sich für einen erholsamen Strandurlaub in Tansania auf Sansibar, wo Sie die warmen Wassertemperaturen und die schönen Sandstrände genießen können. Für Abenteuerlustige bietet der Kilimandscharo spannende Trekking-Möglichkeiten. All dies kann mit unseren lokalen Agenturen organisiert werden, die sicherstellen, dass Ihre Reise sowohl spannend als auch familienfreundlich ist.

In Tansania markiert der August das Ende der Trockenzeit, die durch geringe Niederschläge und in der Regel angenehmes Wetter gekennzeichnet ist. Es ist also eine der besten Reisezeiten und ermöglicht, das Land ohne starke Regenfälle zu besuchen. Da das Klima jedoch je nach Region variieren kann, ist es wichtig, sich über die spezifischen Wetterbedingungen in jedem Gebiet vor Ihrer Abreise zu informieren. Im Allgemeinen verzeichnen die südlichen und westlichen Regionen des Landes minimale oder sogar keine Niederschläge in diesem Monat. Es wird jedoch empfohlen, sich immer auf mögliche kurze Schauer vorzubereiten. Die Wassertemperaturen sind sowohl an den Küsten des Festlands als auch auf Sansibar äußerst angenehm und machen den August damit zu einer der besten Reisezeiten für einen Strandurlaub in Tansania.

Für eine Reise nach Tansania sollten Sie einpacken:
- Bequeme Kleidung in neutralen Farben (Khaki, Beige, Grau oder Braun) für Safaris
- Lange Hosen oder Bermudas (kurze Shorts nicht empfohlen)
- Eine Fleecejacke und eine Windjacke, da es morgens und abends auf Safari sowie in den Nächten kühl werden kann
- Einen Hut oder eine Mütze, Sonnenbrille und umweltfreundlichen Sonnenschutz
- Bequeme geschlossene Schuhe zum Wandern in der Savanne
- Badesachen und Sandalen für den Strandurlaub
- Eine Trinkflasche und eine Stofftasche, um Einwegplastik zu vermeiden.

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Tansania Reisenden

4.7125 Bewertungen
Zahnbeh
4
Die Organisation der Reise wurde exakt auf meine Vorstellungen abgestimmt, alles war sehr gut organisiert und hat geklappt. Auch witterungsbedingte Änderungen waren rasch und unbürokratisch machbar, vielen Dank hierfür. Besonders hervorheben möchte ich dass während der ganzen Reise eine telefonische Erreichbarkeit da war! Toll! Nur im Hinblick auf die Saison hätte ich mir deutlichere Beratung gewünscht.
Mehr lesen
Lucky
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Lucky
Agentur anzeigen
Peter
5
Vom Erstkontakt über die Planung und die Betreuung vor Ort war alles Bestens. Unsere Erwartungen wurden mehr als übertroffen und die Safari wurde zu einer anstrengenden und erholsamen, lehrreichen und spannenden, erlebnisreichen Reise. Nach Gesprächen mit Reisenden anderer Agenturen sind wir uns umso sicherer, auf den richtigen Anbieter gesetzt zu haben.
Mehr lesen
Annette
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Annette
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen