Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Mikumi NP

Mikumi NP (Tansania)

Praktische Informationen über Mikumi NP

  • Naturschutzgebiet / Natur Beobachtung / Safari
5 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
5 Stunden Busfahrt von Dar es-Salaam
Wann ist die beste Zeit?
Von Juni bis Oktober
Minimaler Aufenthalt
1 bis 2 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Erfahrener Reisender
11 verfasste Bewertungen

Unter den zahlreichen Nationalparks, die es in Tansania gibt, ist der Park Mikumi zwar nicht der größte, er ist aber für seine vielfältige Fauna bekannt. Außerdem ist es sehr leicht von Dar es-Salaam zu erreichen.

Mein Tipp:
Nehmen Sie Dollar mit und nicht tansanische Shillings, um den Eintritt zum Park, sowie das Trinkgeld für die Guides und Fahrer (10 bis 15 Dollar am Tag) zu bezahlen.
Meine Meinung

Ich habe die Organisation unseres Safaris im Park Mikumi einem örtlichen Touranbieter überlassen. So konnten wir zu einem vernünftigen Preis das Ganze einfach genießen und entspannen. Auch wenn wir nicht viel Zeit hatten, konnten wir zahlreiche Tierarten beobachten. Die Schönheit der Zebras, die Anmut der Giraffen... alles war zauberhaft. Leider haben wir nur eine Löwin gesehen und zwar aus der Ferne: für Raubtiere sollten Sie die Serengeti besuchen.

Einige Erlebnisse haben mich geprägt: zwei hundert Büffel die morgens am See trinken; zwei Elefanten und ihr Kleines, die im Wasser spielen; Nashörner die zusammen ein Konzert mit rauen Schreien geben; ein Krokodil, das ich während dessen Siesta in der Sonne aus nächster Nähe betrachten durfte. In die Warzenschweine habe ich mich ein bisschen verliebt. Sie treiben sich in den hohen Gräsern herum, mit ihrem Schwanz, der vertikal nach oben gereckt ist. Wenn die Tiere weg sind, kann man die wundervollen Landschaften des Mikumi-Parks beobachten, mit den Bergen am Horizont und einigen beeindruckenden Affenbrotbäumen.

Zebras im Mikumi National Park