Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Dar Es Salaam

Dar Es Salaam (Tansania)

Praktische Informationen über Dar Es Salaam

  • Begegnungen vor Ort
  • Hafen
  • Religiöse Orte oder Monumente
1 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
1 Stunde Flug von Arusha
Wann ist die beste Zeit?
Von Januar bis Februar und Juni bis Oktober
Minimaler Aufenthalt
Ein Tag

Erfahrungen von Reisenden

David Debrincat Erfahrener Reisender
408 verfasste Bewertungen

480 km von der Hauptstadt Dodoma entfernt und an der Küste des Indischen Ozeans gelegen, ist Dar Es-Salaam die wichtigste Stadt Tansanias. Sie ist eher hässlich und nicht besonders sehenswert, man braucht hier nicht zu übernachten.

Mein Tipp:
Dar Es-Salaam ist ein Durchgangsort für viele Reisende. Ich empfehle Ihnen einen Bus, ein Flugzeug, ein Zug oder ein Boot zu nehmen und diese Stadt so schnell wie möglich zu verlassen.
Meine Meinung

Für die meisten Touristen, ist Dar Es-Salaam der Ankunftsort auf einer Tansania-Reise. Von hier nimmt man Bus, Flugzeug, Boot, Fahrrad oder geht zu Fuß, um zum Beispiel nach Arusha oder Sansibar zu gelangen.

Dar Es-Salaam ist nicht mehr als eine riesige Stadt, die sehr weitläufig und verstopft ist. Wir sind sehr weit entfernt von der "Oase des Friedens", was sein Name bedeutet. Ich habe eine Nacht hier verbracht, um eine Pause auf der langen Busfahrt zwischen Arusha und Sansibar einzulegen. Es gibt viele Möglichkeiten in der Stadt, um eine Unterkunft für knappe Budgets zu finden, auch wenn die Qualität mangelhaft ist. Kleine Anekdote: ich habe in einem kleinen Hotel neben einem Nachtklub übernachtet, in einem Viertel wo niemand Englisch sprach. Falls möglich, empfehle ich Ihnen in die Stadt zu kommen, ohne hier übernachten zu müssen. Am nächsten Tag habe ich etwas Zeit in der Stadt verbracht, als ich auf mein Boot nach Sansibar wartete. Ich habe die Kathedrale besichtigt, die Straße mit Hindu-Tempeln und die Essstände an der Uferstraße des Hafens. Und dann? Na ja, nicht sehr viel.

Zusammengefasst ist Dar Es-Salaam ein Pflichtbesuch, den man aber schnell hinter sich bringen sollte.

Sicht auf Dar Es-Salaam

Rundreisen und Aufenthalte Dar Es Salaam

  • Unbekannte Wege entdecken
Die Nationalparks des Südens entdecken
ca. 14 Tage ab 4.930 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Als Selbstfahrer im unbekannten Süden
ca. 18 Tage ab 3.810 €
  • Komfort & Premium
Den unbekannten Süden exklusiv erleben
ca. 8 Tage ab 5.240 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen