Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen

Naturreisen Tansania

Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
im

Unsere Rundreiseideen für Naturreisen in Tansania

Big Fives, soweit das Auge reicht
Big Fives, soweit das Auge reicht
10 Tage ab 2.500 €
  • Kilimanjaro
  • Arusha
  • Tarangire National Park
  • Serengeti
  • Ngorongoro
  • Karatu
  • Sansibar-Stadt
Lucky
Die lokale Agentur von Lucky
Wanderlust in den Usambara-Bergen der Serengeti: Unvergessliche Naturpfade
Wanderlust in den Usambara-Bergen der Serengeti: Unvergessliche Naturpfade
11 Tage ab 5.760 €
  • Flughafen Kilimanjaro
  • Moshi
  • Usambara Mountains
  • Serengeti
Annette
Die lokale Agentur von Annette
Safari mit Ausklang in Sansibar
Safari mit Ausklang in Sansibar
12 Tage ab 3.800 €
  • Arusha
  • Kilimanjaro
  • Tarangire National Park
  • Lake Natron
  • Serengeti
  • Sansibar-Stadt
Lucky
Die lokale Agentur von Lucky
Entdeckertour durch den Norden Tansanias und Erholung auf Sansibar
Entdeckertour durch den Norden Tansanias und Erholung auf Sansibar
14 Tage ab 4.450 €
  • Arusha
  • Arusha National Park
  • Tarangire National Park
  • Mto wa Mbu
  • Serengeti
  • Ngorongoro Crater
  • Sansibar-Stadt
  • Jambiani
Annette
Die lokale Agentur von Annette
Über die Lemosho Route auf das Dach Afrikas
Über die Lemosho Route auf das Dach Afrikas
10 Tage ab 2.195 €
  • Kilimanjaro
  • Lemosho
  • Shira
  • Machame
  • Barranco
  • Uhuru Peak
Miriam
Die lokale Agentur von Miriam
Safari-Highlights Ostafrikas
Safari-Highlights Ostafrikas
9 Tage ab 4.593 €
  • Nairobi
  • Lake Naivasha
  • Masai Mara
  • Serengeti
  • Ngorongoro
  • Tarangire National Park
  • Arusha
Jessica
Die lokale Agentur von Jessica
Safari und Ngorongoro-Hochland-Wanderung
Safari und Ngorongoro-Hochland-Wanderung
11 Tage ab 4.359 €
  • Arusha
  • Tarangire National Park
  • Serengeti
  • Ngorongoro
  • Lake Natron
Jessica
Die lokale Agentur von Jessica
Romantische Flitterwochen-Safari in der Savanne Tansanias
Romantische Flitterwochen-Safari in der Savanne Tansanias
10 Tage ab 6.599 €
  • Flughafen Kilimanjaro
  • Meru
  • Kilimandscharo-Massiv
  • Tarangire National Park
  • Manyara
  • Ngorongoro
  • Serengeti
  • Pemba
Annette
Die lokale Agentur von Annette
Erleben sie den unbekannten Süden exklusiv
Erleben sie den unbekannten Süden exklusiv
8 Tage ab 6.800 €
  • Daressalam
  • Ruaha National Park
  • Selous Game Reserve
Annette
Die lokale Agentur von Annette
Seele Baumeln lassen auf Sansibar
Seele Baumeln lassen auf Sansibar
11 Tage ab 1.710 €
  • Stone Town
  • Zanzibar Island
  • Matemwe
  • Nungwi
  • Sansibar-Stadt
Jessica
Die lokale Agentur von Jessica
Bezwingen Sie den Mt. Meru und gehen Sie auf Safari
Bezwingen Sie den Mt. Meru und gehen Sie auf Safari
15 Tage ab 4.143 €
  • Arusha
  • Arusha
  • Tarangire National Park
  • Serengeti
  • Ngorongoro Crater
  • Zanzibar
Jessica
Die lokale Agentur von Jessica
Entdecken Sie die Nationalparks des Südens
Entdecken Sie die Nationalparks des Südens
14 Tage ab 5.600 €
  • Daressalam
  • Morogoro
  • Ruaha National Park
  • Selous Game Reserve
  • Selous Game Reserve
Annette
Die lokale Agentur von Annette
Weitere Tansania Reiseideen (26)
Unsere Expert*innen für Naturreisen in Tansania
B Corp-zertifiziertes Unternehmen
Als B Corp-Unternehmen setzen wir uns jeden Tag für eine inklusive und gerechte Wirtschaft ein.
Unsere Reisenden berichten
4.7124 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Bereiten Sie Ihren Natururlaub in Tansania gut vor

Entdecken Sie die schönsten Nationalparks in Tansania

Während Ihres Natururlaubs in Tansania erleben Sie eine unglaubliche Vielfalt an Natur. Die Landschaft Tansanias gilt als eine der vielfältigsten des afrikanischen Kontinents. Imposante Bergketten wechseln sich mit weitläufigen Savannen und dichten Regenwäldern ab. Fünf bedeutende Nationalparks des Landes sind Heimat einer vielfältigen Tierwelt. Der Serengeti-Nationalpark ist der bekannteste dieser Naturparks. Bei einer Safari können Sie dort die Big Five in der Serengetisavanne bestaunen. Auch der Lake-Manyara-Nationalpark hat einiges an Fauna und Flora für Sie zu bieten. Erleben Sie am Manyarasee Baumkletterlöwen ganz in ihrem Element und lassen Sie sich von tausenden bunten Flamingos verzaubern. Der Tarangire-Nationalpark ist eher ein Geheimtipp, an den Sie die lokalen Guides fernab von Touristenansammlungen führen. Er ist die Heimat der afrikanischen Baobab-Bäume, die sich entlang des Flusses durch die goldene Savanne ziehen. Bei einem Picknick am Flussufer können Sie Tansanias Natur in Ruhe auf sich wirken lassen.

Welchen Aktivitäten kann ich in den schönsten Naturschutzgebieten Tansanias nachgehen?

Tansanias Nationalparks eignen sich wunderbar für Tierbeobachtungstouren jeglicher Art. Am Ngorongorokrater treffen Sie auf über 120 Säugetierarten. Neben Flusspferden, Raubtieren und schwarzen Nashörnern können Sie dort auch Flamingos und andere Vogelarten beobachten. Vor der Küste des afrikanischen Landes liegt die paradiesische Insel Sansibar. Bei einer Schnorcheltour im Mnemba-Atoll erkunden Sie die atemberaubende Unterwasserwelt der Insel. Sie haben dort die Chance, mit Delfinen zu schwimmen. Die Insel lässt sich übrigens wunderbar während einer Fahrradtour erkunden. Für unvergessliche Wanderungen eignet sich das Ngorongorohochland. Paradiesische Ausblicke auf den Kilimanjaro erwarten Sie dort bei klarer Sicht.

Als Familie, als Paar oder mit Freunden: Naturparks in Tansania entdecken

Paare, die nach Tansania für eine Naturreise kommen, können bei einer Romantiksafari ihre Zweisamkeit genießen. Das absolute Highlight dabei ist eine Ballonfahrt über die Savanne der Serengeti. Tansanias größter Nationalpark Ruaha bietet Freundesgruppen nach einem gemeinsamen Abendessen am großen Ruahafluss die Möglichkeit, einen einzigartigen Sternenhimmel zu bestaunen. Familien mit Kindern verbringen an den paradiesischen Stränden der Insel Sansibar erholsame Momente. Bei einer Spicetour lernen Sie, wie exotische Gewürze wachsen und bewundern Vanille, Zimt, Nelken, Ingwer, Kakao, Kaffee, Kardamom oder Safran in ihrem natürlichen Lebensraum.

Wann ist die beste Zeit, um die schönsten Naturparks Tansanias zu besuchen?

Die beste Reisezeit für Naturreisen in Tansania liegt in den trockenen Monaten. Von Dezember bis März ist es sehr heiß. Der Zeitraum von Juni bis Oktober bringt angenehme Temperaturen mit sich. Möchten Sie die spektakulären Tierwanderungen von Gnu- oder Zebraherden in Tansania beobachten, können Sie über das ganze Jahr hinweg verschiedene Regionen bereisen. Im Januar befinden sich die Tiere noch in den Serengeti Plains, von wo aus sie im April weiter in die südöstlichen Savannen ziehen. Im Juni und Juli bewegen sich die Herden in Richtung Western Corridor. Von August bis November befinden sich die Tiere in der Nordserengeti.


Wann nach Tansania reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Im Landesinneren herrscht ein gemäßigtes Tropenklima vor, während die Küste sehr feucht und teilweise sehr heiß, wenn nicht sogar zu heiß, ist. Die beste Zeit für eine Reise nach Tansania ist die Trockenzeit, die von Mai bis Oktober geht. Die Regenzeit von März bis Mai sollten Sie meiden. Während der kleinen Regenzeit von November bis Mitte Dezember können Sie, sofern Sie möchten, das Land besuchen: In diesen Monaten treffen Sie auf weniger Touristen und zudem sind die Farben der Landschaft absolut traumhaft. Die ideale Reisezeit hängt außerdem davon ab, welche Aktivitäten Sie planen: Die Trockenzeit eignet sich für Safaris in den meisten der Nationalparks, die Regenzeit hingegen ist vorzuziehen, wenn Sie in den Ebenen der Serengeti neben Löwen und anderen Raubtieren auch Zebras und Gnus sehen möchten. Falls Sie sehr hitzeempfindlich sind, sollten Sie die Monate Januar und Februar, die heißesten des Jahres, meiden.
Beste Reisezeit entdecken

Unsere Tipps für Ihre Tansania Reise

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Tansania Reisenden

4.7124 Bewertungen
Peter
5
Vom Erstkontakt über die Planung und die Betreuung vor Ort war alles Bestens. Unsere Erwartungen wurden mehr als übertroffen und die Safari wurde zu einer anstrengenden und erholsamen, lehrreichen und spannenden, erlebnisreichen Reise. Nach Gesprächen mit Reisenden anderer Agenturen sind wir uns umso sicherer, auf den richtigen Anbieter gesetzt zu haben.
Mehr lesen
Annette
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Annette
Agentur anzeigen
Christina und Josef Ott
5
hervorragende Organistation, toller deutschsprachiger Guide Emanuel mit enormem Wissen, hervorragender, liebenswerter Fahrer mit Namen Fidelis, wunderbare Unterkünfte ( **** Lodge, **** Camp, **** Lodge, **** Camp Ndutu und besonders hervorzuheben **** in der Zentral- Serengeti). Auch das **** Hotel auf Sansibar war bezüglich Lage, Service und Freundlichkeit wie auch Verpflegung hervorragend.
Mehr lesen
Lucky
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Lucky
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen