Informationen zu den Reisezielen
100% CO₂-Emissionsausgleich
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Auf Safari in Ruanda, Uganda und Tansania

TansaniaAuf Safari in Ruanda, Uganda und Tansania

Covid Garantie
  • Klassiker
Diese Tour führt Sie in 18 Tagen durch drei Länder Ostafrikas. Sie starten mit dem Besuch der Gorillas in Uganda, erkunden die turbulente Geschichte Ruandas und lassen sich danach in die unvergleichliche Tierwelt Tansanias entführen.Ruhe und Entspannung finden Sie an den weißen Sandstränden von Sansibar an den Ufern des Indischen Ozeans.

Ihr*e lokale*r Expert*in Annette

Expertin für Komfort & Premium Reisen in Tansania
29 Bewertungen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Safari
    Safari
  • Savanne
    Savanne
  • Beobachtung Flora und Fauna
    Beobachtung Flora und Fauna

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Willkommen in Ruanda! - Ankunft in Kigali

Heute startet Ihre Ostafrika Reise mit dem Flug aus Ihrer Heimat nach Kigali in Ruanda. Dort angekommen wartet bereits Ihr Guide auf Sie und bringt Sie zum Check-in in das Hotel des Mille Collines (Fahrzeit ca. 15 Minuten).

Unterkunft : Nacht im Hotel des Mille Collines (Kigali)

Etappen
Kigali

Tag 2: Von der Hauptstadt Ruandas in das immergrüne Hochland Ugandas

Nach dem Frühstück zeigen wir Ihnen die beeindruckende Stadt Ruandas.

Sie besuchen das Genozid Museum, sowie den Präsidentenpalast, die beide maßgeblich für die jüngere Geschichte des Landes widerspiegeln.
Danach werden Sie abgeholt und fahren über die ugandische Grenze zum Bwindi Nationalpark. An der Grenze lösen Sie Ihr Visum für Uganda. Die Fahrt dauert ca. drei bis vier Stunden und führt sie durch die grünen Hügel Ruandas hinein ins ugandische Hochland. Die Nacht verbringen Sie im immergrünen Dickicht des Bwindi Nationalparks.​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen -Abendessen

Unterkunft : Lake Mulehe Safari Lodge (Bwindi Forest National Park)

Etappen
Bwindi Forest National Park

Tag 3: Gorilla Trekking im Bwindi Impenetrable Forest

Heute geht es ab in den Dschungel zum Besuch der Berggorillas!

Früh am Morgen werden Sie von den Rangern gebrieft und den Guides zugeteilt, bevor es in den Regenwald geht. Der Bwindi Impenetrable Forest ist sowohl Heimat für die Berggorillas als auch für Schimpansen. Die Wanderung führt Sie durch die Berghänge.
Auf dem Weg wird Ihnen Ihr Guide einiges zu den Gorillas und deren Leben und Lebensraum erklären. Die Wanderung dauert mindestens zwei Stunden, bis Sie bei den Gorillas ankommen. Dort dürfen Sie maximal eine Stunde mit den Gorillas verbringen und sie beobachten. ​Danach kehren Sie zurück und Ihr Fahrer bringt Sie mit unvergesslichen Eindrücken in die Unterkunft zurück.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Lunchbox -Abendessen

Unterkunft : Lake Mulehe Safari Lodge (Bwindi Forest National Park)

Etappen
Bwindi Forest National Park

Tag 4: Rückkehr nach Ruanda und Besuch der Hauptstadt Kigali

Am Morgen werden Sie abgeholt und überqueren die Ugandisch - Ruandische Grenze. Hier lösen Sie erneut ein Visum für Ruanda.

Heute wartet eine tolle Tour auf Sie.

Nord-Ruanda ist bekannt für seine atemberaubende Landschaft. Verschaffen Sie sich bei einer Kanufahrt von Musanze aus einen einzigartigen Einblick in das Hinterland Ruandas und fahren vorbei an Farmen, grünen Hügeln und ländliche Dörfer. Halten Sie Ausschau nach einheimischen Tierarten wie Vögel und Otter, und profitieren Sie von den Erkenntnissen, die Ihnen Ihr professioneller Guide nebenbei erzählt.
Sie fahren mit einem modernen Kanu auf einem meist ruhigen Fluss durch die tausend Hügel, für die Ruanda so berühmt ist. Durch ein üppiges, fruchtbares Tal mit vielen Vögeln und freundlichen Bauern, die auf ihren Feldern arbeiten, erhalten Sie einen einzigartigen Blick auf das ländliche Leben.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Unterkunft : Nacht im Hotel des Mille Collines (Kigali)

Etappen
Kigali

Tag 5: Auf Wiedersehen Ruanda - Willkommen in Tansania 

Transfer am Morgen zum Kigali Airport.

Sie landen am Fuße des majestätischen Berges: Mount Kilimanjaro!

Vielleicht konnten Sie bereits aus dem Flugzeug einen Blick auf den höchsten Berg Afrikas erhaschen, falls nicht, können Sie mit etwas Glück den Gipfel auf der Fahrt vom Flughafen nach Arusha noch ausmachen.
Ihr persönlicher Fahrer erwartet Sie bereits am Ausgang des Flughafens mit einem Namensschild und heißt Sie auf tansanischem Boden mit einem fröhlichen "Jambo" und "Karibu" - herzlich willkommen.
Die Fahrt nach Arusha dauert je nach Verkehrslage und Tageszeit ca. 1 Stunde. Hierbei führt Ihr Weg Sie bereits durch erste kleine landestypische Dörfer, vorbei am Mount Meru - dem zweithöchsten Berg Tansanias - hin in das quirlige Arusha.

Hier checken Sie in Ihre Unterkunft ein und können sich von der Anreise erholen.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen

Unterkunft : Arusha Planet Lodge (Arusha City)

Etappen
ArushaKilimanjaro

Tag 6: Elefanten und Baobab im Tarangire Nationalpark

Das Safari Abenteuer in Tansania kann beginnen!

Ihr Guide holt Sie nach dem Frühstück von der Unterkunft ab!

Nach ca. 2 Stunden erreichen Sie das Eingangstor der Tarangire National Parks. Während Ihr Guide die Eintrittsformalitäten erledigt, können Sie sich frisch machen und einen Informationspfad über den Park besuchen. Erste Eindrücke der Trockenheit und Hitze werden Sie dabei begleiten. Der Park ist bekannt für seine großen Elefantenherden, Zebras und Gnus, aber auch für die Baobab Bäume, die die Landschaft prägen. Zwischendurch finden sich auch ein paar Löwen und eine Vielfalt an Vogelarten. Besonders am Tarangire Fluss - die wichtigste Wasserquelle des Parks - können Sie die Tiere beim Trinken beobachten.
Nach den ersten Eindrücken legen wir eine Pause in der Tarangire Safari Lodge zum Mittagessen ein. Ein guter Mix aus tansanischem und kontinentalem Essen wird hier geboten und der Ausblick von der Terrasse, mit einer Tasse Kaffee oder Tee ist unvergesslich. Oft ziehen unter dem Hügel die Elefanten vorbei und Sie müssen nichts weiter tun, als die Augen offen zu halten und zu beobachten.

Nach weiteren Pirschfahrten am Nachmittag, verlassen Sie den Park und fahren zur Unterkunft.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen -Abendessen

Unterkunft : Sangaiwe Tented Lodge (Tarangire National Park)


Tag 7: Ein beeindruckender See mit einer unvergleichlichen Vogelvielfalt

Nach den riesigen Elefantenherden, geht es für Sie heute weiter zum Lake Manyara National Park.

Ein besonderes Highlight für Vogelliebhaber. In den Wintermonaten kommen die Zugvögel aus dem Norden und bevölkern den See - drängen sich eng aneinander. Neben den Störchen, finden sich auch Geier, Pelikane und natürlich die rosafarbenen Flamingos! Neben diesen vielen Vogelarten können sie auch die schnaubenden Flusspferde im See beobachten und mit etwas Glück, Löwen, die auf die Bäume klettern, um sich vor lästigen Fliegen und der Hitze am Boden zu schützen. Die hängen hier dann einfach mal so rum und lassen es sich im Schatten gut gehen.

Falls es die Zeit zulässt fahren Sie bis zu den heißen Quellen - die aufgrund der Aktivitäten im Untergrund hier auftreten und laufen über einen Steg ein Stück in den See hinein. Auf dem weiteren Weg kreuzen Dik Diks, Giraffen, Zebras und Büffel Ihren Weg.

Am späten Nachmittag verlassen Sie dann diesen beeindruckenden Park und fahren hinauf ins Kraterhochland nach Karatu.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Lunchbox -Abendessen

Unterkunft : Marera Valley Lodge (Karatu)

Etappen
Ngorongoro Region, Lake Manyara National Park

Tag 8: UNESCO Welterbe - Besuch des Ngorongoro Kraters

An diesem Tag erwartet Sie eines DER Highlights in Tansania! Der Ngorongoro Krater!

Heute heißt es früh aufstehen, sich beim Frühstück stärken und startklar machen für einen unvergesslichen Tag.

Sie starten von der Unterkunft mit dem Safari Auto und Ihrem Guide und fahren zunächst zum Ngorongoro Gate.

Der Ngorongoro Krater hat sich aus einem Vulkan geformt, der in sich zusammengefallen ist - und somit eine sogenannte Caldera bildet. Auf der ganzen Welt gibt es nur einige wenige Formationen wie diese, die auch mit dem Auto befahren werden können. Zunächst fahren Sie aber am Rand des Kraters entlang. Erhaschen erste Blicke ins Kraterinnere und auf den Lake Magadi.

Sobald Sie bei der Straße für die Abfahrt in den Krater angekommen sind, geht es 600 m hinab zum Kraterboden. Ganz langsam schlängelt sich das Safari Auto entlang der Kraterwand, bis es am Boden ankommt und dann wie von selbst in diese Landschaft eintaucht. Sollten Sie früh dran sein, sehen Sie Maasai, die mit Ihren Rinderherden die Straße kreuzen und diese am Rande des Kraters zu den Wasserstellen führen und an besonderen Salzsteinen lecken lassen. Die Maasai sind das einzige Volk, das im Ngorongoro Schutzgebiet siedeln darf und somit das Landschaftsbild mit ihren typischen Bomas (Dörfern) prägt.

Innerhalb des Kraters selbst ist keine Siedlung erlaubt, so dass Sie hier Tiere, wie Zebras, Gnus, Büffel, Warzenschweine und Löwen in ihrer natürlichen Umgebung beobachten können. Durch die Begrenzung der Hänge des Krater finden Sie hier auf kleinem Raum eine unvergleichliche Artenvielfalt.Ein besonderer Bewohner des Kraters ist das Nashorn, welches Sie mit etwas Glück in der Ebene sehen werden.

Nach der Pause erkunden Sie den Rest des Kraters und machen sich dann an den steilen Aufstieg mit dem Safari Auto zurück nach oben zum Kraterrand - dies dauert eine Weile und geht meist "pole pole" - "langsam langsam" von statten.

Die Auffahrt ist geschafft und Sie kehren für Ihre Übernachtung zur Unterkunft zurück.

Was für ein Tag - mit vielen tollen Erlebnissen!

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Lunchbox -Abendessen

Unterkunft : Marera Valley Lodge (Karatu)

Etappen
Ngorongoro

Tag 9: Die Serengeti ruft!

Das nächste Highlight Tansanias steht heute auf Ihrem Plan.

Der Serengeti National Park!

Alleine der Name "Serengeti" ruft Bilder von weiten Ebenen mit einzelnen Akazienbäumen, Löwen, die durch die Savanne streichen und atemberaubenden Sonnenuntergängen hervor!

Und genau hierhin führt Sie ihre heutige Tour. Sie verlassen das Kraterhochland, fahren am Kraterrand entlang, bevor es dann hinunter geht in die Ebene dieses einzigartigen Nationalparks.

Das Ngorongoro Schutzgebiet geht nahtlos in den Serengeti Park über. Wenn Sie möchten, können Sie an einem Maasai Boma Halt machen und einen kleinen Einblick in das Leben dieses Volkes werfen.

Am Naabi Hill Gate, dass Sie nach ca. 4 Stunden Fahrt erreichen, machen Sie Rast. Hier gibt es einige Sitzgelegenheiten, um sich die mitgebrachte Lunchbox schmecken zu lassen.

Gleich daneben führt ein Weg auf einen Felsen, der Ihnen von oben einen ungehinderten Blick in die Weiten der Serengeti gewährt. Der Aufstieg dorthin lohnt sich auf jeden Fall - nutzen Sie die Möglichkeit sich die Beine zu vertreten und einen ersten Blick auf das Abenteuer Serengeti zu werfen! Nach der Stärkung schlägt Ihr Guide den Weg in das Zentrum des Nationalparks ein. Bereits unterwegs wird er zwischendurch anhalten für erste Tierbeobachtungen. Seien es Giraffen, die in der weiten Ebene stehen, oder eine Hyäne, die sich lachend aus dem Staub macht, wenn Sie näher kommen oder Geier, die in der Ferne über einem Beutetier kreisen.

Lassen Sie den Blick schweifen und sich kein Detail entgehen.

Weitere Tierbeobachtungen folgen auf dem Weg zur Unterkunft. Hier heißt es nun einchecken und die Stimmen der Wildnis um sich herum genießen und abschalten!

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Lunchbox -Abendessen

Unterkunft : Thorn Tree Camp (Serengeti)

Etappen
Serengeti

Tag 10: Auf den Spuren von Grzimek im Serengeti Nationalpark

Nutzen Sie auch den heutigen Tag, um die Weiten der Serengeti zu erkunden und auf Pirschfahrten zu gehen.

Giraffen, die genüsslich an den Akazien knabbern und durch die Savanne stolzieren, Hippos, die sich im Schlamm suhlen und manchmal ihre Revierkämpfe lautstark austragen. Gnus und Zebras, die zum Wasser trinken an die Wasserstellen kommen und Löwen, die nicht weit davon auf Beute lauern.Hyänen, die sich an die Reste der gerissenen Beute heranmachen und frech aus einem Graben herausschauen und ihr unverwechselbares "Kichern" ertönen lassen. Mit etwas Glück erhaschen Sie einen Blick auf einen Leoparden in den Ästen einer Akazie und sehen einen Geparden auf einem Hügel nach Beute Ausschau halten oder durch die Ebene flitzen.

Einzigartige Momente erwarten Sie!

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Lunchbox (Mittagessen optional) - Abendessen

Unterkunft : Thorn Tree Camp (Serengeti)

Etappen
Serengeti National Park

Tag 11: Ein Tag in der unendlichen Weite der Serengeti

Begeben Sie sich heute erneut auf Pirschfahrten durch die unendliche Landschaft der Serengeti.

Auch heute werden Sie wieder neue Stellen entdecken, an denen Sie noch nicht gewesen sind. Vielleicht lacht Ihnen eine Hyäne frech aus einem Graben entgegen, oder ein Warzenschwein läuft einmal frech über die Straße, während die restliche Herde folgt, Büffel, die in voller Gemütlichkeit an den Grashalmen kauen und dabei die Gegend wachsam im Auge behalten. Geier, die in der Ferne am Himmel kreisen und auf das nächste Festmahl warten, ein vorbeistreifender Löwe, der sich in der Hitze unter einen Akazienbaum fläzt.

Am Abend genießen Sie ein leckeres Abendessen in der Lodge und rufen sich die Eindrücke des heutigen Tages in Erinnerung.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Lunchbox (Mittagessen optional) - Abendessen

Unterkunft : Thorn Tree Camp (Serengeti)

Etappen
Serengeti National Park

Tag 12: Von den weiten Ebenen zu den weißen Sandstränden der Gewürzinsel

Nach den letzten spannenden Pirschfahrten am Morgen machen Sie sich auf den Weg zum Seronera Airstrip und fliegen von hier nach Sansibar. Dort werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Strandhotel gebracht, die Fahrt dauert ca. eine Stunde. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Lunchbox

Unterkunft : Villa Juliana (Jambiani)

Etappen
Jambiani

Tage 13 bis 17: Erholung und Ausflugsmöglichkeiten auf Sansibar

Genießen Sie die letzten Urlaubstage und lassen Sie sich die Wellen des Indischen Ozeans um Ihre Füße spülen. Die Ostküste ist ein ruhiges Fleckchen - perfekt zum Ent- und Ausspannen, um die vielen Safari Eindrücke der letzten Tage Revue passieren zu lassen.

Verschiedene Ausflüge auf der Insel können Sie noch vor Ort buchen.
Z.B. den Besuch von Stonetown und einer Gewürztour, Schnorchel- und Tauchausflüge - Fahrradtouren und Kite Surf Möglichkeiten.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Unterkunft : Villa Juliana (Jambiani)

Etappen
Jambiani, Stone Town

Tag 18: Abschied von Tansania

3 Stunden vor Abflug werden Sie vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht.

Hier checken Sie mit einem Koffer voller Erinnerungen für Ihren Heimflug ein.
Wir verabschieden uns und wünschen einen guten Flug.

 Kwa heri na karibu tena!
Auf Wiedersehen und bis bald!

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 


KigaliBwindi Forest National ParkArushaKilimanjaroTarangire National ParkNgorongoro RegionLake Manyara National ParkNgorongoroSerengetiSerengeti National ParkJambianiStone Town

Praktische Details

ab 8.000 € pro Person
Covid Garantie Kostenlose Stornierung bis zu 30 Tage vor der Abreise
Internationale Flüge Nicht inklusive
Im Preis enthalten Guide
Im Preis enthalten Fahrer
Im Preis enthalten Flughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge nach Tansania
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Annette in Tansania wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Praktische Details

Preisdetails

8.000 € pro Person

Diese Reiseidee kann gemeinsam mit der*dem lokalen Reiseexpert*in vollständig personalisiert werden.

Der endgültige Preis Ihrer Rundreise kann je nach gewünschten Etappen, Aktivitäten, Unterkünften und Abreisedatum variieren.

Entdecken Sie das durchschnittliche Budget pro Reiseperiode*:

JahreszeitenPreis pro Erwachsener
Preis ab
Ganzjährig 8.000 €

*indem Sie mit Evaneos reisen, haben Sie die Versicherung, die lokale Wirtschaft in Ihrem künftigen Reiseziel zu unterstützen. Finden Sie unsere Engagements für fairere und nachhaltigere Reisen auf unserer Better Trips Charta.

Im Preis enthalten

  • Uganda/Ruanda:
  • Flughafentransfers
  • Transport im Toyota Landcruiser (keine anderen Gäste im Auto)
  • Englischsprachiger Driver-Guide
  • Unterkünfte und Mahlzeiten wie angegeben
  • 1x Gorilla Trekking Permit (600 USD pro Person)
  • 1x City Tour Parkeintritte
  • alle Aktivitäten wie beschrieben
  • 1 Liter Wasser pro Person und Tag während der Safari
  • Flying Doctors Versicherung
  • Tansania/Sansibar:
  • Safari: Mahlzeiten und Unterkünfte wie im Programm beschrieben
  • Alle Eintritte und Gebühren
  • Transport im Toyota Landcruiser (keine anderen Gäste im Auto)
  • Englischsprachiger Guide
  • 1 Liter Wasser pro Tag pro Person
  • Sansibar: 
  • Flughafentransfers
  • Mahlzeiten und Unterkünfte wie beschrieben
  • Flying Doctors Versicherung - Bei einem Unfall oder plötzlicher Erkrankung werden Sie von den Flying Doctors am nächstgelegenen Landeplatz abgeholt und in ein Krankenhaus nach Nairobi geflogen. Ab da sollte dann Ihre Auslandskrankenversicherung die Bezahlung der Behandlung abdecken.

Nicht im Preis enthalten

  • Uganda/Ruanda:
  • Etwaige Flughafengebühren
  • Dinge des persönlichen Bedarfs
  • Trinkgelder
  • Visa Ruanda (30 USD pro Person)
  • Visa Uganda (50 USD pro Person)
  • Getränke
  • Tansania/Sansibar:
  • Visum (50 USD pro Person)
  • Dinge des persönlichen Bedarfs
  • Getränke
  • Trinkgelder: 
  • Empfehlung - Safari Guide: 15-20 US pro Gruppe pro Tag
  • 1 USD pro Person und Nacht Infrastruktursteuer auf Sansibar
  • Ausflüge auf Sansibar
  • Allgemein:
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Internationaler Flug
  • Flug Kigali – Kilimanjaro
  • Flug Serengeti - Sansibar
Buchen Sie Ihre Flüge nach Tansania
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Annette in Tansania wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Lokale*n Expert*in kontaktieren Weitere Tansania Reiseideen (25)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen