Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Schweden Reiseziele

Abisko (Schweden)
Abisko
5/5
Abisko befindet sich im Norden des Polarkreises und eignet sich perfekt für einen einzigartigen Aufenthalt in Lappland.
Bohuslän ist eine der zahlreichen, historischen Provinzen in Schweden. Sie bedeckt einen Teil der Westküste des Landes und erstreckt sich im Norden von Göteborg bis nach Norwegen. Man lebt hier insbesondere von Fischerei und Tourismus.
Stockholm, die schwedische Hauptstadt ist ein Archipel, der aus mehreren Inseln (14 insgesamt) unterschiedlicher Größe besteht.
Sami (Schweden)
Sami
5/5
Die Samen sind ein autochthones Volk, das in Lappland lebt, einem Gebiet im Norden von Norwegen, von Schweden und von Finnland.
Sarek (Schweden)
Sarek
5/5
Der als "letzte Wildnis Europas" bezeichnete Nationalpark Sarek ist sehr schwer zugänglich. Nur sehr erprobte Wanderer begeben sich in die Täler und Berge dieses Geländes. Hier stehen weder Wanderwege noch Hütten zur Verfügung.
Skellefteå ist eine friedliche Kleinstadt im Süden des schwedischen Lapplands. Man reist dorthin, um von der Natur und den sportlichen Aktivitäten der Gegend zu profitieren.
In der Bucht von Stockholm erstreckt sich der Stockholmer Schärengarten, ein außergewöhnlicher Ort, mit Tausenden Inseln, die meisten davon unbewohnt.
Gotland (Schweden)
Gotland
4.7/5
Im der Ostsee gelegen, ist die Insel Gotland die größte Insel Schwedens. Die wichtigste Stadt Visby gehört zum UNESCO-Welterbe.
13 km Fußmarsch von Tourist Station in Abisko entfernt, im Nationalpark von Abisko gelegen, wird der Bergsee Abiskojaure Fans von Trekking und Wanderungen in wilder Natur begeistern!  
Göteborg (Schweden)
Göteborg
4.5/5
Als zweitgrößte Stadt Schwedens mit einer halben Million Einwohnern, ist Göteborg eine reizende Hafenstadt, die friedlicher als Stockholm ist.
Laponie (Schweden)
Laponie
4.5/5
Die am nördlichsten Zipfel Skandinaviens gelegene Region Lappland besteht nur aus großen Weiten, Natur und unverfälschter Schönheit.
Der Nationalpark Padjelanta ist ideal für leichte Wanderungen über mehrere Tage, um die Wildnis im Norden Europas zu erkunden. Wälder, Tundra und mit etwas Glück sehr schüchterne Bären!
Der bedeutende Nationalpark im Norden Schwedens, Stora Sjöfallet, ist wesentlich bergiger und bewaldeter als die benachbarten großen Nationalparks.
Das Vasa-Museum ist das meistbesuchte Museum Skandinaviens und daher ein unbestrittenes Muss bei einem Aufenthalt in Stockholm. Es beherbergt ein Kriegsschiff aus dem 17. Jahrhundert in erstaunlich gutem Zustand.
Stockholm (Schweden)
Stockholm
4.3/5
Die schwedische Hauptstadt ist ein wahres architektonisches Herzeigestück, welches man gleichermaßen gut im Sommer sowie im Winter entdecken kann. 
Von mehreren Nationalparks umgeben, ist der See Akkajaure sehr lang. Er liegt in herrlicher Umgebung, aus der Berge herausragen. Falls Sie wie ich das Glück haben, über den Padjelanta-Weg anzureisen, werden Sie positiv überrascht sein.
Die reizende Region Dalarna wird oft als Miniaturausgabe Schwedens angesehen. Hier gibt es alles: völkerkundliche Museen, kleine Städte, stille Natur.
Schweden besitzt eine absolut außergewöhnliche Küste, welche als Haupttouristenmagnet des Landes fungiert. Gleiches gilt für ihr Archipel und seine Inseln.
"Galma Stan" bedeutet "die Altstadt" auf Schwedisch, und auf dieser kleinen Insel im Zentrum Stockholms befindet sich auch die Altstadt der Stadt im hohen Norden.
Nikkaluokta ist der Ausgangspunkt nach Kebnekaise, dem höchsten Gipfel Schwedens mit 2.109 Metern Höhe. Fans von frischer Luft und Natur kommen hier voll auf ihre Kosten!
Öland (Schweden)
Öland
4/5
Als zweitgrößte Insel des Landes, ist Öland auch eine beliebte, sommerliche Destination bei Schweden.
Das kleine Dorf Saltoluokta hat für jeden etwas zu bieten und ist ein Reiseziel abseits der ausgetretenen Pfade. Ideal, um wilde Natur hautnah kennenzulernen.
Die Region von Småland ist weitläufig. Es ist eine der größten Schwedens. Sie beherbergt vor allem Seen und Wälder, ein Sinnbild für die Schönheit des Landes.
Der See Torneträsk fasziniert durch seine längliche Form. Es ist einer der größten und tiefsten Seen des Landes. 
Die kleine am Ostufer des Vättersee gelegene Stadt Vadstena ist bekannt für ihr Schloss, ihr Kloster, mehrere Kirchen und mittelalterlicher Architektur. Diese abseits der ausgetretenen Pfade liegende Ort ist nichtsdestotrotz einen Ausflug wert.
Der Vättersee, dessen Name wahrscheinlich vom schwedischen Wort "vatten" für Wasser kommt, ist der zweitgrößte See in Schweden und der fünftgrößte in Europa.
Die mittelgroße Stadt Jönköping liegt an den Ufern des sehr großen Vättern-Sees, dem die Stadt ihren Reichtum verdankt und der noch heute dazu beiträgt. Die Landschaft wurde jedoch nicht entstellt, die dank dieses Sees immer noch wundervoll ist.
In Lappland gelegen, eine halbe Stunde von der Stadt Kiruna entfernt, ist Jukkasjärvi besonders für sein Eis-Hotel bekannt.
Der Kungsleden, wörtlich der Königspfad ist der bekannteste und beliebteste Wanderweg für mehrtägige Touren.
Als Etappe auf dem berühmten schwedischen Wanderweg Kungsleden bietet Alesjaure den Wanderern eine prachtvolle Umgebung: Seen, Berge und Tundra, so weit das Auge reicht.

Unsere individuell anpassbaren Schweden Reiseideen

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen