Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken

PeruRomantische Reise durch das Land der Inka

  • Klassiker
Erleben Sie auf einer 13-tägigen Reise eine Mischung aus Entspannung, Bewegung und traditionellen Bräuchen, indem Sie die Highlights Perus auf außergewöhnliche Art und Weise kennenlernen. Fern von ausgetretenen Pfaden verbringen Sie Ihre Flitterwochen umgeben von atemberaubenden Landschaften und blicken dabei auf eine jahrtausendealte Kultur zurück. Am Ende Ihres peruanischen Abenteuers lockt dann...

Erleben Sie auf einer 13-tägigen Reise eine Mischung aus Entspannung, Bewegung und traditionellen Bräuchen, indem Sie die Highlights Perus auf außergewöhnliche Art und Weise kennenlernen. Fern von ausgetretenen Pfaden verbringen Sie Ihre Flitterwochen umgeben von atemberaubenden Landschaften und blicken dabei auf eine jahrtausendealte Kultur zurück. Am Ende Ihres peruanischen Abenteuers lockt dann noch der Urwald mit seiner eindrucksvollen Tier- und Pflanzenwelt. Folgen Sie seinem Ruf!

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten
  • Wandern und Trekking
    Wandern und Trekking
  • Dschungel und Regenwald
    Dschungel und Regenwald
  • Berge
    Berge
  • Vogelbeobachtung
    Vogelbeobachtung

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: ​Willkommen in der Stadt der Könige

Nach einem langen Flug werden Sie direkt in Ihr Hotel, das Casa Andina Private, im Herzen Limas gebracht. Den Rest des Tages können Sie nutzen, um sich auf Ihrem Zimmer auszuruhen oder einen kleinen Spaziergang durch das Viertel Miraflores zu machen. Das Hotel verfügt über eine Sauna und einen Wellness-Bereich, so dass Sie sich gleich zu Urlaubsbeginn richtig entspannen können.

Etappen
Lima
Unterkunft
Übernachtung im Hotel Tierra Viva Miraflores (Lima)

Tag 2: ​Biketour durch Lima

Gleich am ersten richtigen Urlaubstag schwingen Sie sich mit Schmackes auf Ihr Mietfahrrad. Denn heute entdecken Sie Lima aus der Drahtesel-Perspektive! Die Stadtrundfahrt führt Sie zu den wichtigsten Schauplätzen der peruanischen Hauptstadt, u.a. nach Huaca Pallanas, einer archäologischen Ausgrabungsstätte der Inkas, und zur Basilika von San Isidro. Über den Malecón in Miraflores radeln Sie weiter zum Markt von Surquillo, wo exotische Früchte zu einem leckeren Imbiss einladen.



5 Km - ca. 3 bis 4 Stunden / Frühstück

Etappen
Lima
Unterkunft
Übernachtung im Hotel Tierra Viva Miraflores (Lima)

Tag 3: ​Von Lima in das Heilige Tal der Inkas

Nachdem Sie sich am gestrigen Tag bereits einen Überblick über Lima verschafft haben, geht es heute mit dem Flieger weiter nach Cusco. Dort angekommen, werden Sie ins Heilige Tal der Inka gefahren. Ihr erster Zwischenstopp? Sacsayhuaman, die imposante, oberhalb von Cusco thronende Inkafestung. Danach geht die Reise nach Pisac, wo Sie den für sein Kunsthandwerk (besonders Keramik) und seine Webereien bekannten Markt und die archäologische Stätte besichtigen. Von dort aus haben Sie einen faszinierenden Blick auf malerische Dörfer, Anbauterrassen und ausgedehnte Maisfelder. Den Rest des Tages verbringen Sie im Hotel Aranwa, im Herzen des Heiligen Tales, wo Sie ein Pool und ein Wellness-Bereich erwarten.



800 Km - 4 Stunden / Frühstück

Unterkunft
Casona Yucay (Urumbamba)

Tag 4: ​Teilnahme an einer schamanischen Opfergabenzeremonie

Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und in das gemütliche Andendorf Ollantaytambo gefahren, wo Sie das Inkafort mit seinen typischen Inkaterrassen besichtigen. Danach machen Sie sich auf den Weg nach Urcos, um einer traditionellen andinen Zeremonie beizuwohnen. Der Schamane erwartet Sie bereits nach Ihrer Ankunft und nimmt Sie mit zu einer Opfergabenzeremonie an die Pachamama (Mutter Erde). Dabei bekommen Sie einen Einblick in die geistige Haltung der Inkas und ihre Verbindung zur Natur und lernen sich vielleicht selbst ein bisschen besser kennen.


Frühstück

Unterkunft
Casona Yucay (Urumbamba)

Tag 5: ​Inka-Trail: zweitägige Wanderung zum Machu Piccu

Ihr Abenteuer beginnt in den frühen Morgenstunden. Auf der Zugfahrt zum KM 104, dem Beginn Ihrer Wanderung, können Sie den Blick über die grüne Landschaft schweifen lassen. Auf dem Bahnsteig erwartet Sie bereits Ihr erfahrener Reiseführer, mit dem Sie die nächsten Stunden verbringen. Nach kurzer Zeit erreichen Sie die archäologische Stätte Chachabamba (2270 m). Danach geht es weiter durch die atemberaubende Andenlandschaft bis Sie Wiñayhuayna (2650m), die wichtigste archäologische Stätte neben dem Machu Picchu, erreichen. Hier dürfen Sie eine kurze Pause einlegen und die von Terrassen umgebenen Inka-Ruinen bewundern. Ihr Weg führt Sie weiter in Richtung Inti Punku (Sonnentür), einen schönen Aussichtspunkt, von dem Sie bei Sonnenuntergang einen überwältigenden Ausblick auf den Machu Picchu (2400m) haben. Im Anschluss daran fahren Sie mit dem Bus zu Ihrem Hotel in Aguas Calientes. Immer noch nicht müde? Unternehmen Sie nach dem Abendessen noch einen Spaziergang durch das pittoreske Dorf am Fuße des Machu Picchus!



50 Km - 8 Stunden / Frühstück - Mittagessen -Abendessen

Unterkunft
Hatun Inti Classic (Aguas Calientes)

Tag 6: Der Ruf des Machu Picchus

Am frühen Morgen schlüpfen Sie munter in Ihre Wanderschuhe, denn heute besichtigen Sie eine der bedeutendsten, zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Sehenswürdigkeiten. Mit dem Bus geht es zur Machu-Picchu-Zitadelle, die 1983 zu einem der „neuen sieben Weltwunder“ gekürt wurde. Nach der zweistündigen Führung durch den Komplex steht Ihnen noch etwas Zeit zur Verfügung, damit Sie den mystischen Charme auf Sie einwirken lassen können. Anschließend kehren Sie im Bus nach Aguas Calientes zurück und treten von dort aus die Rückreise nach Cusco an.



80 Km - 5 Stunden / Frühstück

Unterkunft
Tierra Viva Cusco (Cusco)

Tag 7: ​Freie Stunden in der „Mitte der Welt“

Damit Sie sich vom Ausflug nach Machu Picchu ausruhen und Ihre Zeit im schönen Cusco nach Belieben gestalten können, steht Ihnen dieser Tag zur freien Verfügung. Wer noch mehr von Cusco und seiner Umgebung sehen will, kann sich gerne über Ausflüge und sonstige Aktivitäten erkundigen. Andere schöne Beschäftigungen: im Hotel die Seele baumeln lassen, die bereits gemachten Fotos ansehen und später noch einen kleinen Abstecher zum Wellness-Bereich machen.




Frühstück

Etappen
Cusco
Unterkunft
Tierra Viva Cusco (Cusco)

Tag 8: ​Wanderung zum Regenbogenberg

Wie heißt es so schön? Der frühe Vogel fängt den Wurm! Und so hüpfen Sie noch vor Anbruch des Tages aus Ihrem Nest, um eine unvergessliche Wanderung zum Regenbogenberg zu unternehmen. Nach einem kurzen Halt im Dorf Pitumarca geht es weiter zum Ausgangspunkt der Wanderung im malerischen Dorf Ocefina (Chillca). Auf dem Weg dorthin haben Sie die Möglichkeit, verschiedene andine Feldfrüchte und Tiere, wie Lamas, Schafe, Vikunjas und Alpakas zu beobachten. Nach einem leckeren Frühstück beginnen Sie die vierstündige Wanderung vorbei an kristallklaren Bergbächen und Berglandschaften, die aufgrund des sich ändernden Klimas stetig die Farbe wechseln, bis Sie den Gipfel in ca. 5000 Metern über dem Meeresspiegel erreichen. Hier können Sie eine Verschnaufpause einlegen und die schneebedeckten Berge bewundern. Dann wandern Sie zurück nach Chillca, wo Sie zu Mittag essen und dann die Rückfahrt nach Cusco antreten.



100 Km - 6 Stunden / Frühstück - Mittagessen

Etappen
CuscoRainbow Mountain
Unterkunft
Tierra Viva Cusco (Cusco)

Tag 9: ​Der Wildnis so nah

Am Morgen fliegen Sie nach Puerto Maldonado, wo Sie ein neues, spannendes Abenteuer erwartet. Nach einer kurzen Autofahrt erreichen Sie die indigene „Infierno“-Gemeinschaft. Sie essen dort zu Mittag und unternehmen dann eine einstündige Bootsfahrt über den Madre-de-Dios-Flussbis zu Ihrer Lodge Posada Ama, die durch ihre Lage inmitten einer satten, grünenden Landschaft besticht. Gleich nach Ankunft gehen Sie auf Exkursion. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie den Canopy-Turm mit seiner 30 Meter hohen Plattform, die einen einzigartigen Ausblick auf die Dschungellandschaft und den Tampopata-Fluss bietet. Mit etwas Glück erhaschen Sie einen Blick auf Papageie, Tukane oder Macaws. Abends essen Sie in der Lodge und lauschen dabei den Geräuschen der Wildnis.



40 Km - 1 Stunde / Frühstück

Unterkunft
Corto Maltes Lodge (Puerto Maldonado)

Tag 10: ​Aktive Stunden in der Wildnis: Bootsausflug, Museumsbesuch und Nachtwanderung

Nach dem Frühstück brechen Sie auf, um den malerischen Oxbow-See zu erkunden. Auf dem Weg dorthin können Sie die vielfältige Flora und Fauna der Region bewundern. Das Highlight Ihres Ausflugs? Sie paddeln in kleinen Booten über den See und halten Ausschau nach den dort lebenden Riesenottern. Mit etwas Glück sehen Sie auch Kaimane, Hoatzine und Hornwehrvögel. Zurück in der Lodge tanken Sie bei einem leckeren Mittagessen Energie für die zweite Tageshälfte. Im Ethnobotanischen Garten erfahren Sie mehr über verschiedene traditionelle Heilpflanzen, die bei den Amazonas-Gemeinden bis heute eine wichtige Rolle spielen. Nach dem Abendessen in der Lodge stürzen Sie sich ins letzte Abenteuer des Tages: eine Nachtwanderung durch den Regenwald. Ihre Aufgabe? Sie sollen die nachtaktiven Säugetiere und Vögel nach ihren Lauten zuordnen. Die quakenden Frösche werden Sie garantiert wiedererkennen!



Frühstück - Mittagessen - Abendessen

Unterkunft
Corto Maltes Lodge (Puerto Maldonado)

Tag 11: ​Papageien, Riesenbäume und eine traditionelle Dschungelfarm

Frühmorgens besuchen Sie eine naheliegende Papageien-Salzlecke. Hier können Sie eine beeindruckende Vielzahl von verschiedenfarbigen Papageien und Sittichen beobachten. Tierliebhaber erleben hier ihr kunterbuntes Wunder! Im Anschluss daran unternehmen Sie eine ca. zweistündige Wanderung durch den Regenwald zumgrößten Ceiba-Baum der Umgebung. Sie stärken sich bei einem herzhaften Mittagessen und fahren dann mit dem Boot zu einer echten Dschungelfarm. Der dortige Besitzer baut seit Jahren verschiedene bekannte und unbekannte Früchte- und Gemüsearten an. Jede Pflanze hat einen bestimmten Sinn und Zweck zu erfüllen, den man Ihnen während der Führung erläutert. Wie wäre es denn mit einer stacheligen Birne oder einer Grenadille?


Frühstück - Mittagessen - Abendessen

Unterkunft
Corto Maltes Lodge (Puerto Maldonado)

Tag 12: ​Rückkehr in die pulsierende Metropole

Nach dem Frühstück treten Sie die Rückreise nach Lima an. Die letzten Tage sind wie im Fluge vergangen, der Regenwald hat Sie regelrecht in seinen Bann gezogen. Nichtsdestotrotz freuen Sie sich auf den bevorstehenden Tag in der pulsierenden Metropole. Wer mag, kann sich in den Großstadttrubel stürzen oder entspannte Stunden im Casa Andina Private verbringen. Der dortige Swimmingpool lädt aber auch zu einem Kopfsprung ein!


400 Km - 1,5 Stunden

Unterkunft
Übernachtung im Hotel Tierra Viva Miraflores (Lima)

Tag 13: ​Adios Peru!

Heute geht Ihre Reise durch Peru zu Ende. Zu gegebener Zeit werden Sie zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie mit unzähligen Fotos, einmaligen Eindrücken und vielen schönen Erinnerungen im Gepäck Ihren Heimflug antreten.


30 Km - 1 Stunde / Frühstück

Etappen
Lima

LimaUrubambaOllantaytamboAguas CalientesCuscoRainbow MountainPuerto Maldonado

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

JahreszeitenPreis pro Erwachsener
Preis ab
Ganzjährig 2.400 €

*Der angegebene Preis inkludiert 3 Sterne Hotels ** Der Preis pro Person für 4 Sterne Hotels bei einer 2 Personen Basis entspricht 3119€

Im Preis enthalten

  • Inlandsflüge: Lima -  Cusco - Puerto Maldonado - Lima
  • Alle angegebenen Hotels (sollten Hotels ausgebucht sein, reservieren wir ein anderes Hotel der gleichen Kategorie für Sie)
  • Alle Transfers Flughafen / Busterminals - Hotels - Touren und umgekehrt
  • 4 Mittagessen und 3 Abendessen
  • Bustickets Aguas Calientes - Machu Picchu - Aguas Calientes
  • Zugtickets Ollantaytambo - Machu Picchu -Ollantaytambo (Vistadome)
  • Eintrittskarte zum Machu Picchu
  • Alle angegebenen Touren + Eintrittskarten
  • Biking-Tour durch Lima (privat, mit englischsprachigem Reiseführer)
  • Das Heilige Tal der Inkas (privat, mit englischsprachigem Reiseführer)
  • Ollantaytambo und traditionelle Zeremonie (privat, mit englischsprachigem Reiseführer)
  • 02 Tage Inka-Trail + Machu Picchu (Gruppe mit englischsprachigem Reiseführer)
  • Ausflug zum Regenbogenberg (Gruppe mit englischsprachigem Reiseführer)
  • 03 Tage Dschungelabenteuer (Gruppe mit englischsprachigem Reiseführer)
  • Betreuung vor Ort und 24 Stunden deutschsprachiger Notfallservice

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge
  • Mittagessen, Abendessen und Getränke (sofern nicht angegeben)
  • Trinkgelder
  • Optionaler Eintritt zu den heißen Quellen im Aguas Calientes (ca. 6 USD)
  • Sonstige Ausgaben
Buchen Sie Ihre Flüge nach Peru
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Jonas in Peru wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Peru Reiseideen (36)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen