Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Aït Bou Guemmez

Aït Bou Guemmez (Marokko)

Praktische Informationen über Aït Bou Guemmez

  • Begegnungen vor Ort
  • Aussichtspunkt
  • Wandern / Trekking
  • auf dem Land
  • Archeologische Sehenswürdigkeiten
4 / 5 - 2 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
Ca. 105 Minuten im Auto von Settat aus
Wann ist die beste Zeit?
Von Mai bis Juni
Minimaler Aufenthalt
5 bis 7 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Latéfa Faïz Erfahrener Reisender
137 verfasste Bewertungen

Das Tal der Aït Bougmez, auch "das glückliche Tal" genannt, erstreckt sich über 35 Kilometer zwischen dem Dorf Agouti und dem See Izourar im zentralen Hohen Atlas.

Mein Tipp:
Sie sollten es vermeiden, hierher im Sommer zu kommen, denn es gibt dann heftige Stürme.
Meine Meinung

Das Tal der Aït Bougmez ist über die Straße relativ leicht zugänglich. Ich habe zu Fuß das gesamte Tal besichtigt, wozu ich mehrere Tage benötigt habe: ein echter Härtetest, mit steilen Hängen und endlosen Wanderwegen. Falls Sie mit dem Auto unterwegs sind, sollten Sie hier auf die zahlreichen Kurven aufpassen.

Die wichtigsten Örtlichkeiten, die man besichtigen sollte, sind Agouti, Sidi Moussa, Tabant, Aguerd-n-Ouzrou, Ibaqallioum und der See Izouzar. Falls Sie während Ihres Aufenthalts in Marokko all diese Stätten erkunden wollen, dann empfehle ich Ihnen, den Reiseproviant unterwegs in der kleinen Ortschaft Tabant zu kaufen, wo es ordentliche Lebensmittelgeschäfte gibt.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass Sie von Tabant aus auf eine Zeitreise gehen können: auf die Suche nach Spuren von Dinosauriern! Im Tal der Aït Bougmez gibt es vier archäologische Stätten mit Dinosaurier-Spuren, die mehr als 180 Millionen Jahre alt sind (vom Ende des Mesozoikums). Ich empfehle Ihnen die Grabungsstätte von Aguerd-n-Ouzrou, wo es große Spuren-Serien gibt.

Erfahrener Reisender
17 verfasste Bewertungen

Das Aït Bou Guemmez ist ein Tal, das ziemlich isoliert zwischen dem Hohen und dem Mittleren Atlas liegt. Diese Station wird die Freunde der Natur und der Begegnung mit Einheimischen begeistern.

Mein Tipp:
Der beste Weg, die Menschen kennenzulernen und ihnen zu helfen, besteht darin, die verschiedenen Kooperativen und Vereinigungen des Tales zu besuchen (zum Beispiel die Frauenkooperativen von Tikniouine oder Aït Bououli).
Meine Meinung

Das hochgelegene Aït-Bouguemmez-Tal bietet eine beeindruckende Landschaft, die wahrhaft einzigartig ist. Ich bin halb zufällig dorthin gefahren, nachdem ich Fotos im Internet gesehen hatte. Einmal vor Ort, war ich wahrhaftig nicht enttäuscht. Das Tal ist relativ breit und grün (sogar im Sommer); dies liegt an einigen Flüssen und an dem Bewässerungssystem, das von der örtlichen Bevölkerung errichtet wurde. Diese Vegetation bildet einen Kontrast zu den umliegenden Bergen von orange-gelber Farbe und bietet einen wunderschönen Anblick.

Wenn man dort ist, kann man Wanderungen verschiedener Länge und verschiedener Schwierigkeitsstufen unternehmen. Im allgemeinen sind die Unterkünfte dort empfehlenswert. Manche bieten sogar kleine Karten oder kleine Führer an, mit deren Hilfe man sich mit der Landschaft vertraut machen kann.

Auch wenn ich 3 Tage lang zwischen diesen friedlichen Bergen verschollen war, gebe ich zu, dass diese kurze Auszeit zu meinen schönsten Erinnerungen an meine Marokko-Reise gehört.

Aït-Bouguemmez-Tal

Rundreisen und Aufenthalte Aït Bou Guemmez

  • Abenteuer
Familienreise durch Stadt, Land und Berge
ca. 8 Tage ab 960 €
  • Abenteuer
Aktive Familienreise im Glücklichen Tal
ca. 8 Tage ab 1.040 €