Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Kulinarische Reisen Frankreich

Individuelle kulinarische Reisen Frankreich - Genussreise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Unsere Rundreiseideen für Frankreich Gourmetreisen

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Bereiten Sie Ihre kulinarische Reise in Frankreich gut vor

Ob Bretagne, Paris oder Provence: Eine kulinarische Reise nach Frankreich ist so vielseitig wie dieses Genussland par excellence selbst.

Entdecken Sie auf unseren Frankreich Reisen für Genießer das Genussland par excellence: Im Jahr 2010 wurde sogar das „gastronomische Mahl der Franzosen“ von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe anerkannt. Kein Wunder: Fruchtbare Böden, geschmackliche Raffinesse und landesweite Qualitätserzeugnisse prägen die große Freude der Franzosen an kulinarischen Innovationen. Da verwundert es nicht, warum dieses Land beim Thema Essen und hervorragenden Produkten die Nase vorne hat. Denn von den Einheimischen wird die buchstäbliche Kunst zu leben auch gerne mit der Kunst des Genießens gleichgestellt. Frankreich steht in ganz Europa als Gourmetziele Nummer eins.

Die besten Tipps für eine kulinarische Reise in Frankreich

Pissaladière

Mediterrane Kräuter, Oliven und Zitrusfrüchte, das sind die typischen Zutaten der provenzalischen Mittelmeerküche. Die direkte Nachbarschaft im Südosten Frankreichs zu Italien schmeckt man auch in den beliebtesten Gerichten der Provence. Ein herrlicher Genuss für zwischendurch ist die Provenzalische Tarte oder Pissaladière. Diese wird aus Oliven, Zwiebeln und Anchovis zubereitet, die auf einem Roggenhefeteig wie bei einem Obstkuchen angerichtet werden. In den kleinen und romantischen Ortschaften der flachen Camargue bis hin zu den hügeligen Weinbergen, Olivenhainen, Pinienwäldern und Lavendelfeldern, welche die Provence prägen, schmeckt die Tarte bei Genussreisen nach Frankreich am besten. Selbst in der gehobenen Küche der Côte d'Azur wird die Pissaladière gerne als traditionelle Speise mit Salat und Zitronenvinaigrette serviert.

Pariser Zwiebelsuppe

Verträumte Cafés am Straßenrand, gesellige Brasserien und hervorragende Sternerestaurants: Die Hauptstadt Paris ist zweifellos das Paradies für einen Gourmeturlaub in Frankreich. Ein traditionelles Gericht, dessen Ursprung auf die Zeit der Industrialisierung in der Hauptstadt zurückgeht und das heute von der modernen Sterneküche wieder entdeckt wurde, ist die Pariser Zwiebelsuppe. Sie wurde von den Restaurants in den ehemaligen Markthallen bekannt gemacht, wo sie den Lagerarbeitern nachts serviert wurde. Unter einer gebackenen Schicht Käse und Croûtons besteht die Zwiebelsuppe vor allem aus Brühe und Butter.

Bretonische Austern

Was Sie während Ihrer Reise mit Evaneos, die von ausgewählten, lokalen Reiseexperten zusammengestellt wird, unbedingt probieren sollten, sind die hervorragenden Meeresfrüchte der Bretagne. Dazu zählen unter anderem Austern. Dem bretonischen Städtchen Cancale zum Beispiel sagt man sogar nach, es sei aus einer Auster entstanden. Die große Menge Plankton, die in der Bucht vor Cancale zu finden ist, gibt den hiesigen Austern ihren ganz eigenen Geschmack. Mit Blick auf die Bucht des Mont Saint-Michel und die Austernparks schmecken die frischen Meeresfrüchte an Cancales Hafen am besten.

Die beste Reisezeit für eine kulinarische Reise in Frankreich

Die beste Reisezeit für Frankreich, richtet sich ganz danach, wohin es gehen soll. Bei Weinreisen nach Frankreich in dessen Süden und die Provence sind die Herbstmonate hervorragend geeignet: Zu dieser Zeit öffnen die Winzer ihre Türen und laden zu ausschweifenden Weinfesten. Die Hauptstadt Paris hingegen lockt das ganze Jahr über mit unzähligen Gaumenfreuden: Die typischen Macarons schmecken zum Beispiel in der Vorweihnachtszeit hervorragend. Eine optimale Reisezeit für Frankreich und die Bretagne sind hingegen die milden Sommermonate, wenn man frische Meeresfrüchte in den kleinen Hafenrestaurants mit Blick auf das Meer kostet.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Expérience ajoutée !
Vous pouvez ajouter d'autres expériences à votre projet avant de le transmettre à une agence locale
Voir mon projet de voyage