Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen

Roadtrip in Sizilien

Inspirierender und prägnanter Satz: Von den historischen Denkmälern in Palermo bis zu den Hängen des Ätnas ist Sizilien ein beliebtes Reiseziel für einen maßgeschneiderten Roadtrip. Die Insel mit ihren vielfältigen Landschaften erwartet Sie mit einer außergewöhnlichen Reise zwischen Land und Meer. Entdecken Sie die verborgenen Schätze der sizilianischen Küste von Cefalù bis Syrakus!

Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
im

Unsere maßgeschneiderten Roadtrips in Sizilien

Entdeckung des authentischen Siziliens im Belice-Tal
Entdeckung des authentischen Siziliens im Belice-Tal
8 Tage ab 1.500 €
  • Menfi
  • Selinunte Beach
  • Mozia
Tommaso
Die lokale Agentur von Tommaso
Sizilien: Entdeckung des Westens und Nordens
Sizilien: Entdeckung des Westens und Nordens
8 Tage ab 690 €
  • Trapani
  • Palermo
  • Mozia
  • Isola Favignana
  • Marsala
  • Selinunt
  • Erice
  • Riserva Naturale Dello Zingaro
  • Monreale
  • Tempio di Segesta
Marianne
Die lokale Agentur von Marianne
Ökotour mit der Familie
Ökotour mit der Familie
9 Tage ab 1.400 €
  • Milazzo
  • Catania
  • Tindari
  • Marinello
  • Vulcano
  • Lipari
  • Castelbuono
  • Cefalù
  • Monreale
  • Palermo
  • Agrigent
  • Scala dei Turchi
  • Noto
  • Syrakus
  • Zafferana Etnea
  • Piedimonte Etneo
  • Ätna
Paola Francesca
Die lokale Agentur von Paola Francesca
Ostsizilien zu Fuß entdecken
Ostsizilien zu Fuß entdecken
5 Tage ab 850 €
  • Catania
  • Noto
  • Tonnara di Vendicari
  • Viagrande
  • Parco Naturale dei Nebrodi
  • Zafferana Etnea
  • Piedimonte Etneo
  • Ätna
Paola Francesca
Die lokale Agentur von Paola Francesca
Authentisches und leckeres Ostsizilien
Authentisches und leckeres Ostsizilien
6 Tage ab 580 €
  • Chiaramonte Gulfi
  • Ragusa
  • Donnalucata
  • Scicli
  • Modica
  • Punta Secca
  • Marzamemi
  • Tonnara di Vendicari
  • Noto
  • Catania
Paola Francesca
Die lokale Agentur von Paola Francesca
Entdecken Sie den Charme der Insel Sizilien
Entdecken Sie den Charme der Insel Sizilien
14 Tage ab 2.000 €
  • Catania
  • Riposto
  • Cefalù
  • Monreale
  • Palermo
  • Piazza Armerina
  • Syrakus
Marianne
Die lokale Agentur von Marianne
Mit dem Mietwagen durch Sizilien
Mit dem Mietwagen durch Sizilien
15 Tage ab 1.750 €
  • Palermo
  • Monreale
  • Cefalù
  • Patti
  • Milazzo
  • Riposto
  • Catania
  • Syrakus
  • Agrigent
  • Riserva Naturale Dello Zingaro
  • Trapani
Marianne
Die lokale Agentur von Marianne
Kulinarisch langes Wochenende auf der Insel
Kulinarisch langes Wochenende auf der Insel
5 Tage ab 490 €
  • Catania
  • Ätna
  • Taormina
  • Noto
  • Syrakus
Marianne
Die lokale Agentur von Marianne
Unsere Auswahl an spezialisierten lokalen Agenturen für maßgeschneiderte Roadtrips in Sizilien
B Corp-zertifiziertes Unternehmen
Als B Corp-Unternehmen setzen wir uns jeden Tag für eine inklusive und gerechte Wirtschaft ein.
Unsere Reisenden berichten
4.467 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Wo können Sie die besten Roadtrips auf Sizilien unternehmen?

Sizilien bietet Ihnen eine Vielzahl privilegierter Orte für einen Roadtrip in Italien, abhängig von Ihren Vorlieben. Wenn Sie kulturelle und sportliche Besuche lieben, begeben Sie sich in Richtung Osten. Starten Sie in Catania und erkunden Sie die Städte Syrakus oder Taormina, um ihre historischen Schätze zu entdecken. Die sportlichsten Reisenden können sich auf die Besteigung des Ätnas, des markanten Vulkans der Insel, wagen.

Möchten Sie einen Roadtrip entlang der Küste unternehmen? Steigen Sie in Ihr Auto und begeben Sie sich auf die Eroberung des westlichen Teils von Sizilien. Starten Sie in Palermo und fahren Sie Richtung Süden nach Agrigent zum Tal der Tempel. Folgen Sie dann der Küste nach Westen und machen Sie einen Stopp, um den wunderschönen Strand von Heraclea Minoa zu genießen. Ein Ausflug zu den Ägadischen Inseln und ihren außergewöhnlichen Buchten in Trapani sollte auf keinen Fall fehlen.

Wann ist die beste Zeit für einen Roadtrip in Sizilien?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Für einen Roadtrip in Sizilien empfiehlt es sich, die Nebensaison von März bis Mai oder von September bis November zu wählen. Ob Sie entlang der Küste von Cefalù fahren oder durch die Gassen des alten Marktes in Syrakus schlendern möchten, profitieren Sie von idealen Temperaturen und weniger touristischem Andrang im Vergleich zur Sommersaison. Das bedeutet auch weniger Verkehr auf den Straßen!

Falls Sie jedoch während des Sommers einen Roadtrip auf Sizilien unternehmen möchten, sollten Sie sich für die Bergstraßen entscheiden. Dort erwarten Sie wunderschöne Panoramen, angenehme Temperaturen und weniger befahrene Straßen!

Beste Reisezeit entdecken

Hier sind 5 gute Gründe für eine Sizilien-Rundreise mit dem Mietwagen: - Um auf den Hängen des emblematischen Vulkans Ätna wandern zu gehen - Um entlang von Straßen mit atemberaubender Aussicht auf das Mittelmeer zu fahren - Um die sizilianische Gastronomie kennenzulernen und exquisite Geschmacksrichtungen zu entdecken (Arancini, Cannoli, Pasta alla Norma...) - Um die schönsten Strände der Insel zu erkunden und nach Belieben zu baden - Um zwischen antiken Ruinen und barocken Städten spazieren zu gehen

Sizilien bietet eine Vielzahl von wunderschönen und vielfältigen Landschaften, sodass es fast unmöglich ist, alles in einem einzigen Urlaub zu entdecken. Während Ihrer Sizilien-Rundreise mit dem Mietwagen sollten Sie auf keinen Fall die Palatina Kapelle und die Martorana Kirche in Palermo verpassen. Machen Sie dann einen Zwischenstopp in Catania, um den emblematischen Ätna zu erkunden. Für eine natürliche Pause auf Ihrer Selbstfahrerreise sollten Sie das Naturschutzgebiet Zingaro mit seinen 350 Pflanzen- und Tierarten erkunden. Es gibt auch einige Wanderwege, die Sie während des Urlaubs nutzen können. Schließlich sind auch die griechischen Monumente in Agrigent und Syrakus einen Besuch wert. Nicht zu vergessen sind die berühmten Äolischen Inseln mit ihrem türkisfarbenen Wasser, das die vulkanischen Ufer umspielt.

Sizilien ist gut mit dem Flugzeug, Zug, Bus oder Fähre zu erreichen, aber die beste Art, die Insel zu erkunden, ist zweifellos mit einem Mietwagen. Mit einem Mietwagen haben Sie die Freiheit, in Ihrem eigenen Tempo zu reisen und die versteckten Ecken der Insel zu entdecken. Denken Sie daran, dass in Italien ein internationaler Führerschein erforderlich ist und die Straßenverkehrsordnung eingehalten werden muss. Hier sind einige Tipps für Ihren Urlaub mit dem Auto auf Sizilien: - Planen Sie Ihre Route im Voraus: Sizilien ist eine große Insel mit vielen sehenswerten Orten. Planen Sie Ihre Route und die Dauer Ihres Aufenthalts an jedem Ort im Voraus, um das Beste aus Ihrem Urlaub zu machen. - Fahren Sie entspannt: Der Verkehr auf Sizilien kann manchmal hektisch sein, besonders in den Städten. Fahren Sie ruhig und achten Sie auf andere Verkehrsteilnehmer. - Falls Sie können, vermeiden Sie die Hauptverkehrszeiten: In den Städten kann es während der Stoßzeiten besonders voll sein. Wenn Sie können, vermeiden Sie diese Zeiten und genießen Sie stattdessen die ruhigeren Straßen. - Nutzen Sie die lokalen Parkplätze: In vielen Städten und touristischen Orten gibt es ausgewiesene Parkplätze. Nutzen Sie diese, um Ihr Fahrzeug sicher abzustellen. - Tanken Sie voll: Es gibt viele Tankstellen auf Sizilien, aber in ländlichen Gebieten können diese weit auseinander liegen. Stellen Sie sicher, dass Sie immer genug Treibstoff haben, bevor Sie sich auf den Weg machen.

Die ideale Dauer für einen Roadtrip auf Sizilien beträgt 10 Tage. Durchschnittlich verbringen unsere Reisenden 9 Tage dort. Alles hängt natürlich von den Routen ab, die Sie befahren möchten, und vom Reisetempo, das Sie beibehalten möchten. Zum Beispiel kann eine Mietwagenrundreise zwischen Palermo, Cefalù und den Äolischen Inseln etwa 2 Wochen dauern. Planen Sie für einen Besuch von Catania, Zingaro oder Noto etwa 13 Tage ein. Die Dauer Ihrer Selbstfahrerreise auf Sizilien hängt also von Ihrer Route und Ihren Wünschen ab!

Für eine Sizilien-Rundreise mit dem Mietwagen sollten Sie einige unverzichtbare Dinge nicht vergessen: - Leichte Kleidung (Shorts, Leinenhosen, leichte Oberteile, Sandalen...) um Sizilien, besonders im Sommer, zu erkunden - Den unverzichtbaren Badeanzug, um nach Belieben baden zu können - Turnschuhe, um durch die Landschaft zwischen Land und Meer zu wandern - Eine Trinkflasche und eine Stofftasche, um Einwegverpackungen zu vermeiden - Ein Hut, eine Sonnenbrille und umweltfreundliche Sonnencreme zum Schutz vor der sizilianischen Sonne - Bedeckende Kleidung, um Kirchen und Klöster zu besichtigen - Eine Windjacke und eine Fleecejacke zum Wandern auf dem Ätna.

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Sizilien Reisenden

4.467 Bewertungen
Pascal & Katharina
4
Wir hatten einen wunderschönen Herbsturlaub auf Sizilien. Die Betreuung durch Paola vor Ort war einwandfrei. Und wir hatten tolle Exkursionen und Gespräche mit den beiden Guides Guiseppe und Tiziana.
Mehr lesen
Paola Francesca
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Paola Francesca
Agentur anzeigen
René
4
Guter Fahrer. geräumiger Bus, Pünktlichkeit , rasche Reaktion bei Fragen an die lokale Agentur
Mehr lesen
Paola Francesca
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Paola Francesca
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen