Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Cabanaconde

Praktische Informationen über Cabanaconde

  • Aussichtspunkt
  • Wandern / Trekking
  • Berge
  • Unbekannte Wege
3 / 5 - 2 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
56 Kilometer (etwa eine Stunde) mit dem Bus von Chivay
Wann ist die beste Zeit?
Von April bis November und zum großen Fest am 18. Juli
Minimaler Aufenthalt
Ein halber Tag

Erfahrungen von Reisenden

Emilie Couillard Erfahrener Reisender
126 verfasste Bewertungen

Auf einem schönen Wanderweg gelangen Sie ins Colca-Tal und zum Beginn einer faszinierenden Expedition in die Tiefen Perus.

Mein Tipp:
Meinen kurzen Aufenthalt in Cabanaconde habe ich dazu genutzt, etwas Energie zu tanken, bevor ich dann voller Kraft und Elan den Abstieg in die Schluchten des Colca-Tales wagte. 
Meine Meinung

Das auf 3200 Metern Höhe gelegene Cabanaconde ist die letzte Ortschaft auf dem Weg von Arequipa ins Colca-Tal, der letzte Halt, bevor man sich ins Abenteuer stürzt.

Der Ort selbst ist winzig und eigentlich ohne besonderes Interesse für einen Besuch. Die Landschaft um ihn herum allerdings ist wunderschön. Sie sehen hier verschneite Gipfel, Schafherden, Pferde und vieles mehr. Der Großteil dieses Gebiets wird von den Einwohnern der Stadt für die Landwirtschaft genutzt.

Beachten Sie unbedingt, dass es hier vor Ort keinen Geldautomaten gibt - der nächstgelegene Automat befindet sich in Chivay, drei Stunden mit dem Bus entfernt. Bevor Sie also nach Cabanaconde und zu Ihrer Expedition ins Colca-Tal aufbrechen, ist es wichtig, Ihre Ausgaben gut zu planen und sich zu versichern, dass Sie an alles Notwendige gedacht haben. Etwas, was ich nicht gemacht hatte und was mir ein unvergessliches Abenteuer im Colca-Tal bescherte.

David Debrincat Erfahrener Reisender
408 verfasste Bewertungen

Cabanaconde ist ein charmantes kleines Dorf über dem Canyon de Colca auf 3.300 m Seehöhe, 56 km von Chivay entfernt.

Mein Tipp:
Jedes Jahr am 18. Juli feiert Cabanaconde sein Dorffest mit allem, was zu einem Fest dazugehört.
Meine Meinung

Das Dorf Cabanaconde liegt über dem zweittiefsten Canyon der Welt und ist daher ein wichtiger peruanischer Fremdenverkehrsort.

Wie viele andere bin ich vor meiner Wanderung durch den Canyon de Colca auch in Cabanaconde gelandet. Die Landschaften der Region sind herrlich und ich empfehle Ihnen eine 2-Tageswanderung mit Ausgangspunkt Cabanaconde. Ich finde diese Dauer ideal. Man kann auch nur 1 Stunde herumspazieren. Aber das wäre doch sehr traurig in Anbetracht der Schönheit der Gegend. Die 3-Tages-Tour folgt der gleichen Strecke wie die 2-Tages-Tour. Es ist nicht notwendig, für ein und dasselbe mehr zu bezahlen.

Rundreisen und Aufenthalte Cabanaconde

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen