Brasilien im August

Das Land bietet eine Vielfalt von Klimazonen, die von tropisch bis subtropisch reichen und diese Jahreszeit besonders angenehm machen. Die durchschnittliche Temperatur liegt bei etwa 23 Grad, mit Spitzen von 29 Grad. Egal ob Sie die Iguazu-Wasserfälle erkunden, Rio de Janeiro entdecken oder sich in den Amazonas wagen möchten, der August ist eine ideale Zeit, um die Wunder Brasiliens zu entdecken.

Unsere Reiserouten im August in Brasilien

Eine Reise im Zeichen der südamerikanischen Lebensfreude
  • Rio de Janeiro
  • Santa Teresa
  • Tijuca
  • Paraty
  • Foz do Iguaçu
Annette
Die lokale Agentur von Annette
Naturwunder der Welt: Amazonas und Pantanal
  • Manaus
  • Rio Negro
  • Novo Airão
  • Campo Grande
  • Pantanal
Annette
Die lokale Agentur von Annette
Auf der Route der Emotionen loslassen und Kraft tanken 
  • São Luís
  • Barreirinhas
  • Parnaíba
  • Jericoacoara
  • Fortaleza
Marco
Die lokale Agentur von Marco
Schätze der Chapada Diamantina
  • Salvador da Bahia
  • Chapada Diamantina
  • Lençóis
  • Cachoeira
  • Poço Azul
Marco
Die lokale Agentur von Marco
Privates Amazonas-Dampfer Abenteuer
  • Manaus
  • Rio Negro
  • Jaú National Park
  • Novo Airão
Annette
Die lokale Agentur von Annette
Rio-Highlights, Iguaçu und Amazonas-Kreuzfahrt
  • Rio de Janeiro
  • Rio de Janeiro
  • Iguaçu
  • Manaus
  • Amazonas
  • Novo Airão
Annette
Die lokale Agentur von Annette
Kulinarische Begegnungsreise
Kulinarische Begegnungsreise
14 Tage ab 2.699 €
  • Rio de Janeiro
  • Paraty
  • São Paulo
  • Foz do Iguaçu
  • Salvador
Marco
Die lokale Agentur von Marco
Lebhaftes Rio und Naturschätze
Lebhaftes Rio und Naturschätze
15 Tage ab 2.719 €
  • Rio de Janeiro
  • Iguaçu
  • Pantanal
  • Flughafen Bonito
  • Campo Grande
Marco
Die lokale Agentur von Marco
Rio, Costa Verde und der Amazonas
  • Rio de Janeiro
  • Rio de Janeiro
  • Paraty
  • Manaus
  • Amazonas
Annette
Die lokale Agentur von Annette
Abenteuer Amazonas-Kreuzfahrt
Abenteuer Amazonas-Kreuzfahrt
8 Tage ab 3.850 €
  • Manaus
  • Amazonas
  • Novo Airão
Annette
Die lokale Agentur von Annette
Highlights von Rio zum Amazonas und Salvador
  • Rio de Janeiro
  • Rio de Janeiro
  • Foz do Iguaçu
  • Manaus
  • Amazonas
  • Salvador
Marco
Die lokale Agentur von Marco
Brasilien mit Kindern
Brasilien mit Kindern
15 Tage ab 2.599 €
  • Rio de Janeiro
  • Foz do Iguaçu
  • Pantanal
  • Campo Grande
Marco
Die lokale Agentur von Marco
Weitere Brasilien Reiseideen (14)

Unsere Agenturen sind wirklich vor Ort. Und das macht den Unterschied.

Unsere auf Brasilien spezialisierten lokalen Agenturen

Was ist ein Local Hero?

  • Einzigartige Expertise und außergewöhnliche Betreuung
  • Außergewöhnliche Reisendezufriedenheit
  • Verpflichtete Agenturen für Better Trips

Was kann man im August in Brasilien unternehmen?

Der August ist ein idealer Monat, um die vielfältigen Facetten Brasiliens zu entdecken.

  • Sie können zum Beispiel eine Fahrt auf dem Rio Preguiças unternehmen.
  • Sie können auch den einzigartigen Regenwald für ein außergewöhnliches Abenteuer erkunden.
  • Wenn Sie Kultur mögen, bieten die kolonialen Städte einen Einblick in die Geschichte des Landes.
  • Genießen Sie die weißen Sandstrände und das türkisfarbene .
  • Probieren Sie lokale Gerichte und die exotischen Aromen Brasiliens.

Und was ist mit all den anderen Wundern: dem Amazonas, Ilha Grande, Manaus, Pantanal, Paraty oder den Städten Rio de Janeiro, Salvador de Bahia, Sao Paulo, Recife, Belem?

Wann nach Brasilien reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Man kann Brasilien, das Land des Feierns und der kulturellen Vielfalt das ganze Jahr über bereisen. Von April bis Oktober ist das Klima an der Küste mild und trocken, im Süden jedoch kühl. Von Dezember bis März ist es im ganzen Land heiß . Sie sollten beachten, dass das Land zwischen Dezember und Februar von Touristenströmen heimgesucht wird, denn in dieser Zeit sind Sommerferien. Man sollte sich unbedingt über die Wetterlage der Region erkundigen, die Sie aufzusuchen gedenken, denn die Klimaunterschiede können beachtlich sein. Man kann aber natürlich auch seine Reise nach den jeweiligen brasilianischen Festlichkeiten ausrichten!

Beste Reisezeit entdecken

Im August bietet Brasilien viele Vorteile. Es ist die Trockenzeit in den meisten Teilen des Landes, was weniger Regen und kühlere Temperaturen bedeutet, besonders im Süden. Das Fehlen von starken Regenfällen erleichtert das Reisen und die Erkundung von Sehenswürdigkeiten.
Allerdings ist August nicht unbedingt die beste Zeit für jeden. Berücksichtigen Sie Ihre persönlichen Vorlieben, Ihre Toleranz gegenüber Feuchtigkeit und kühleren Temperaturen, insbesondere nachts. Ihre lokale Agentur wird Sie in der Auswahl der besten Reisezeit für Ihre Reise gern unterstützen.

Im August ist die Stadt Brasilia ein interessantes Reiseziel. Die Sonneneinstrahlung ist gering, etwa 6 Stunden pro Tag, und es gibt wenig Regentage. Wenn Sie die Natur lieben, ist der Nationalpark Pantanal eine tolle Option. Dieses riesige Sumpfgebiet ist reich an exotischen Tieren und bietet atemberaubende Landschaften. Darüber hinaus ist der Archipel Fernando de Noronha, berühmt für seine Strände und außergewöhnlichen Tauchplätze, ebenfalls ein beliebtes Reiseziel.
Für diejenigen, die die brasilianische Kultur entdecken möchten, ist der Besuch von Salvador de Bahia ein Muss. Diese historisch reiche Stadt entführt Sie in das afro-brasilianische Erbe. Schließlich ist die Ilha de Santa Catarina der ideale Ort für Entspannung an paradiesischen Stränden.

Der brasilianische Sommer bietet die Gelegenheit, außergewöhnliche Orte zu entdecken. Überlegen Sie sich einen Besuch von Bonito, ein wahres Paradies für Naturfans. Das kristallklare Wasser des Flusses Prata und die faszinierenden Höhlen von São Miguel sind nur einige der Wunder, die diese Region zu bieten hat.
Wenn Sie ein Fauna- und Flora-Enthusiast sind, ist das Pantanal ein Muss. Es ist eines der größten Feuchtgebiete der Welt und bietet eine beeindruckende Artenvielfalt. Kulturfans werden in den kolonialen Städten von Minas Gerais mit ihren charmanten Kopfsteinpflasterstraßen und historischen Gebäuden in vergangene Zeiten versetzt. Schließlich ist die Küste von Céara für Strandfans ein beliebtes Reiseziel. Die weißen Sandstrände und türkisfarbenen Gewässer eignen sich perfekt zum Entspannen und Surfen.

Die Organisation einer Reise nach Brasilien mit der Familie erfordert eine sorgfältige Planung, um allen eine tolle Reise zu bieten. Beginnen Sie damit, eine Route festzulegen, die für alle Altersgruppen geeignet ist. Wählen Sie Ziele, die eine Mischung aus kulturellen Aktivitäten, Outdoor-Abenteuern und Entspannung bieten. Berücksichtigen Sie die Interessen jedes Familienmitglieds, sei es die Entdeckung der Tierwelt im Pantanal, der Besuch historischer Städte wie Salvador de Bahia oder entspannte Momente an den Stränden der Ilha de Santa Catarina.
Die Unterkunft ist ein weiterer wichtiger Aspekt, der geplant werden muss. Entscheiden Sie sich für Unterkünfte, die den Bedürfnissen Ihrer Familie entsprechen. Hotels mit Familienzimmern, einem Pool oder in der Nähe von Sehenswürdigkeiten können eine gute Wahl sein. Auch die Organisation von Transportmitteln ist entscheidend. Brasilien ist ein großes Land und die Entfernungen können weit sein. Vertrauen Sie auf Ihre lokale Agentur und deren fundierte Kenntnisse des Landes, um Sie bei der Gestaltung einer einzigartigen und maßgeschneiderten Reise zu begleiten!
Denken Sie abschließend an die Sicherheit. Stellen Sie sicher, dass alle Familienmitglieder ihre Impfungen auf dem neuesten Stand haben und halten Sie einen Erste-Hilfe-Kasten griffbereit. Befolgen Sie die Ratschläge Ihrer lokalen Agentur und Guides, um potenziell gefährliche Gebiete zu vermeiden.

Die Wahl des Strandes für ein perfektes Badeerlebnis während Ihres Besuchs in Brasilien hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Wenn Sie eine ruhigere Umgebung suchen, ist Pipa mit seinen ruhigen Gewässern, angenehmen Wassertemperaturen und spektakulären Klippen eine ausgezeichnete Option. Für ein lebhafteres Erlebnis bietet Salvador eine festliche Atmosphäre mit belebten Stränden und fliegenden Händlern. Im Nordeste sind Strände wie Canoa Quebrada und Jericoacoara für ihre malerischen Landschaften und Wassersportaktivitäten bekannt. Nicht zuletzt und besonders wenn Sie etwas abgelegenere Gebiete erkunden möchten, denken Sie an die Bahia do Sancho auf Fernando de Noronha, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Im August kann das Klima in Brasilien je nach Region variieren. Die Durchschnittstemperatur liegt normalerweise zwischen 18 Grad und 31 Grad. Der Süden des Landes, wie Porto Alegre, ist kühler mit minimalen Temperaturen von bis zu 16 Grad. Der Norden, insbesondere Salvador de Bahia, genießt höhere Temperaturen, die bis zu 32 Grad erreichen können.
Auch die Wassertemperaturen variieren mit durchschnittlich 22 Grad, was angenehmes Baden ermöglicht. Überprüfen Sie die spezifischen Wettervorhersagen für Ihr Reiseziel, bevor Sie abreisen.

Anders als in Europa sind die Jahreszeiten in Brasilien umgekehrt, mit dem Winter von Juni bis August und dem Sommer von Dezember bis Februar. Trotzdem sind die Temperaturunterschiede zwischen den Jahreszeiten nicht so ausgeprägt.
Die Regenzeit variiert ebenfalls je nach Region. Im Allgemeinen ist die Regenzeit im Nordosten von März bis August, während in Südosten von November bis April Regenzeit ist.

Das Pantanal ist bekannt für sein tropisches Klima, das sich in eine Trocken- und eine Regenzeit teilt. Die Trockenzeit von April bis September gilt generell als beste Reisezeit mit genügend Sonnenstunden pro Tag. In dieser Phase sind die Temperaturen angenehm warm und die Tierwelt besonders aktiv. Im August können Sie mit Tagestemperaturen von etwa 26 bis 28 Grad rechnen. Nachttemperaturen können auf durchschnittlich 13 bis 15 Grad sinken. Es ist die perfekte Zeit, um die einzigartige Flora und die Tiere dieser Region zu entdecken.

Die beste Reisezeit für eine Familienreise nach Brasilien variiert je nach Besuchsort. Die Temperatur in Brasilien liegt im August durchschnittlich zwischen 18 und 31 Grad. In manchen Regionen wie Salvador de Bahia können die Temperaturen sogar auf bis zu 32 Grad steigen.
Für Familien, die planen, in den Süden Brasiliens zu reisen, wie zum Beispiel nach Porto Alegre, ist es ratsam, sich auf kühleres Wetter mit Temperaturen bis zu 16 Grad vorzubereiten.
Falls der Amazonas auf Ihrer Liste steht, empfiehlt sich die Trockenzeit von Juli bis Dezember. Diese Periode ist ideal, da der Wasserstand hoch genug für Bootstouren und Tierbeobachtungen ist.
Familien, die kulturelle Erlebnisse mit indigenen Gemeinschaften und den afro-brasilianischen Erbes erleben möchten, können ganzjährig reisen. Allerdings ist es ratsam, auf das Wetter und die Sicherheitsaspekte zu achten.
Im ganzen Land warten im August jedoch zahlreiche Sonnenstunden sowie angenehme Wassertemperaturen und ideale Bedingungen, um Tiere zu beobachten.

Im August erlebt Rio de Janeiro angenehme Temperaturen. Die durchschnittliche Höchsttemperatur liegt bei etwa 26 Grad, während die Tiefsttemperatur in der Regel um 16 Grad beträgt. Die Wassertemperatur liegt im August bei etwa 21 Grad, was den Monat ideal für Wassersportarten oder einen entspannten Tag am Strand macht. Die relative Trockenheit des Monats August, mit einem durchschnittlichen Niederschlag von etwa 53 mm, macht diese Zeit auch ideal für Sightseeing und Outdoor-Aktivitäten.

Im August bietet São Paulo ein mildes und verhältnismäßig trockenes Klima. Die Durchschnittstemperatur liegt zwischen 15 und 24 Grad. Tagestemperaturen können gelegentlich auf 30 Grad steigen, während die Nachttemperaturen selten unter 10 Grad fallen. Der August ist der trockenste Monat in São Paulo mit einem durchschnittlichen Niederschlag von etwa 40 mm. Daher ist es eine gute Zeit, die Stadt zu Fuß zu erkunden, ohne sich um plötzliche Regengüsse sorgen zu müssen.
Trotzdem ist es ratsam, eine leichte Jacke und Regenschutz mitzunehmen, falls die Temperaturen fallen oder unerwartete Regenschauer auftreten. Die Sonne scheint durchschnittlich etwa 175 Stunden im August, daher sollten Sie auch Sonnencreme und einen Hut nicht vergessen.

In Brasilien sind die Jahreszeiten aufgrund seiner Lage auf der Südhalbkugel umgekehrt zu denen in Europa. Der brasilianische Sommer dauert von Dezember bis Februar und der Winter von Juni bis August. Während der Sommermonate ist das Wetter in der Regel wärmer und feuchter, besonders im Nordosten des Landes. Im Winter hingegen sind die Temperaturen milder, insbesondere im Süden Brasiliens. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Unterschiede zwischen Sommer und Winter in Brasilien nicht so stark ausgeprägt sind wie in Europa und dass das Wetter eher von Niederschlägen als von Temperaturunterschieden bestimmt ist. Daher spricht man oft eher von einer Regen- und einer Trockenzeit.

Brasilien erstreckt sich über mehrere geographische Breiten und beherbergt daher eine Vielzahl von Klimazonen. Insgesamt gibt es fünf brasilianische Klimazonen:
- Tropischer Regenwald: Dieses Klima ist in der Amazonasregion vorherrschend. Es zeichnet sich durch hohe Temperaturen und eine hohe Luftfeuchtigkeit aus.
- Savanne: Diese Zone findet sich im inneren Hochland und zeichnet sich durch eine Trockenzeit und eine Regenzeit aus.
- Steppe: Dieses Klima findet man im Nordosten von Brasilien. Es ist gekennzeichnet durch geringe Niederschläge.
- Feucht-gemäßigtes Klima: Diese Zone liegt im Süden des Landes und weist mildere Temperaturen und einen ausgeprägteren Wechsel der Jahreszeiten auf.
- Feucht-subtropisches Klima: Dieses Klima findet sich in höheren Lagen im Süden und hat einen stärkeren Wechsel der Jahreszeiten als andere Bereiche in Brasilien.
Jede dieser Zonen hat ihre eigenen spezifischen Wetter- und Temperaturbedingungen, weshalb es wichtig ist, auf das Klima der Region zu achten, die Sie besuchen möchten.

Das Packen für eine Reise nach Brasilien im August erfordert besondere Aufmerksamkeit. Aufgrund der klimatischen Vielfalt des Landes sollten Sie Folgendes einpacken:
- Leichte Baumwoll- oder Leinenkleidung
- Badesachen und Strandtücher
- Sonnenschutz: Die Sonne kann in Brasilien sehr intensiv sein, denken Sie daran, Sonnenbrille, Hut und Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor mitzunehmen
- Sandalen für den Strand und bequeme Wanderschuhe für Besichtigungen und Wanderungen
- Elegante Kleidung: Brasilien hat ein lebhaftes Nachtleben, nehmen Sie einige elegante Outfits für abendliche Ausflüge mit.

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Brasilien Reisenden

4.794 Bewertungen
Marc
5
Perfekter Ablauf der Reise mit einer ganz tollen Reiseleiterin.
Mehr lesen
Annette
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Annette
Agentur anzeigen
Christian
5
Alles, was ich zusammen mit evaneos geplant habe, hat geklappt. Alle Guides waren pünktlich und ausnahmlos toll. Ich habe alle Flüge bekommen, in allen Hotels problemlos eingecheckt. Die Orte, die ich sehen wollte, alle gesehen. Super!
Mehr lesen
Marco
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Marco
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen