Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 Evaneos informiert Sie
Manaus

Manaus (Brasilien)

Praktische Informationen über Manaus

  • Naturschutzgebiet / Natur Beobachtung / Safari
  • Parks und Gärten
  • Hafen
  • Fluss
  • Religiöse Orte oder Monumente
  • Musik
  • Museen
  • Handwerk
  • Historische Orte oder Monumente
3 / 5 - 2 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
In 1 Stunde und 20 Minuten im Flugzeug von Santarem
Wann ist die beste Zeit?
Das ganze Jahr über
Minimaler Aufenthalt
1 bis 2 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Delphine Teisserenc Erfahrener Reisender
49 verfasste Bewertungen

Im Herzen Amazoniens gelegen, ist Manaus eine lebhafte Stadt mit bemerkenswerter Architektur, die Handel jeder Art im Überfluss bietet.

Mein Tipp:
Nehmen Sie sich die Zeit, Manaus schätzen zu lernen, denn seine Supermärkte unter freiem Himmel vertreiben Reisende häufig.
Meine Meinung

Als größte Stadt die man im brasilianischen Amazonien besuchen kann, ist Manaus bekannt für seine Kolonialarchitektur, symbolisiert durch das berühmte Amazonas-Theater, das majestätisch im Stadtzentrum thront. Der Besuch führte mich zurück ans Ende des 19. Jahrhunderts, während dem die Stadt dank der Kautschukgewinnung einen echten Aufschwung erlebte. Die leidenschaftliche Führerin machte den Besuch zu einem der angenehmsten.

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zum Zollfreigebiet geworden, überfluteten Verkaufsstände die Straßen des Stadtzentums, an denen alle Sorten von Waren angeboten wurden, beginnend mit Kleidung, bis hin zu modernsten Telefonen. Der «große Supermarkt» stellte mich überhaupt nicht zufrieden und so entschied ich diesem überfüllten Ort schnellstmöglich zu entkommen, um mich zum Parc des Senators Jefferson Péres zu begeben. Eingepflanzt ins Herz der Stadt, hat sich dieser Park entlang eines Kanals entwickelt und die Atmosphäre dort ist im Gegensatz zum Trubel auf den Geschäftsstraßen sehr entspannend.

Schließlich durfte auch ein Besuch bei der Gewässer der Flüsse Negro und Solmoes, die sich vereinigen und den Amazonas bilden nicht fehlen. Die schwarzen und braunen Gewässer fließen über ca. 6 Kilometer aneinandergrenzend ineinander, ohne sich zu vermischen, ein Naturphänomen, das Sie auch in Santarem finden. Ich empfehle Ihnen, einen Bootsausflug, um den Kontrast ganz aus der Nähe zu beobachten.

Nina Montagné Erfahrener Reisender
159 verfasste Bewertungen

Die größte Stadt Amazoniens, am Fluss gelegen.

Mein Tipp:
Nutzen Sie Manaus, um sich mit Proviant auszustatten, den Sie im tiefen Dschungel nicht mehr finden werden!
Meine Meinung

Manaus ist das Tor zu Amazonien! Um in diese nur schwer zugängliche Region zu gelangen, werden Sie unweigerlich über Manaus reisen müssen. Die Stadt bietet zahlreiche Hotels und Restaurants, um Touristen und Durchreisende zu empfangen.

Während eines Aufenthalts in Brasilien, ist ein Ausflug nach Manaus und in den Dschungel eine Reise für sich.

Heutzutage ist dieses ehemalige, portugiesische Kontor eine große, industrielle Stadt mit wenig Charme. Ich empfehle Reisenden nicht allzu lange in Manaus zu bleiben, sondern die Stadt für Besorgungen zu nutzen, bevor man Amazonien und den Fluss mit dem Boot erkundet. Nichtsdestotrotz finden Sie vor Ort erstaunliche architektonische Strukturen, die einen Blick wert sind und sich vom restlichen Brasilien deutlich abheben.

Rundreisen und Aufenthalte Manaus

  • Klassiker
Highlights von Rio zum Amazonas und Salvador
ca. 15 Tage ab 1.560 €
  • Komfort & Premium
Naturwunder der Welt : Amazonas und Pantanal
ca. 13 Tage ab 4.990 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen