Da Azoren so beliebt ist, sind die Verfügbarkeiten zwischen Juli und August sehr begrenzt. Wir empfehlen Ihnen Ihre Reise für einen späteren Zeitraum zu planen, um das Reiseziel in vollen Zügen genießen zu können.
Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Innere Ruhe inmitten der Natur

AzorenInnere Ruhe inmitten der Natur

Abenteuer
Der perfekte Ort, um zu sich selbst zu finden, ist inmitten der Wildnis. Umgeben von aktiven Vulkanen, rauen Küsten aus schwarzem Lavagestein, grünen Wäldern und dem tiefblauen Atlantik, können Sie hier zur Ruhe kommen. Meditieren Sie auf Klippen, machen Sie Yoga in traumhafter Natur oder entspannen Sie sich beim Wandern auf einem der vielen Wanderwege. Machen Sie sich auf zu einer Reise weg vom Alltagsstress und hin zu innerer Ruhe und Zufriedenheit, und das alles vor der Kulisse eines atemberaubenden Naturparadieses. Neben der Möglichkeit zu entspannen und zu wandern, können Sie hier natürlich auch jede Menge erkunden: Höhlenbesichtigungen, Walbeobachtung, UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten, spannende Museen, köstlichen Wein und vieles mehr. Es ist eine immense Vielfalt, die darauf wartet, von Ihnen entdeckt zu werden. Ganz nach Lust und Laune.
Reiseidee empfohlen von
Tanja Lokale*r Azoren Expert*in
Reisedauer
12 Tage
Preis abohne internationale Flüge
1.852 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Anreise auf die Insel São Miguel

Tag 1: Anreise auf die Insel São Miguel

Herzlich willkommen auf São Miguel! Sie nehmen Ihren Mietwagen direkt am Flughafen entgegen und fahren in Ihre Unterkunft, die sich an der Südküste der Insel in einem Vorort der Hauptstadt Ponta Delgada befindet. Es erwartet Sie ein stilvolles Apartment, Frühstück ist im Preis inklusive. Unterkunft : Aqua Pópulo Eco Village (Apartment)
Etappen:
Sao Miguel

São Miguel und Ponta Delgada entdecken

Tage 2 bis 4: São Miguel und Ponta Delgada entdecken

Erkunden Sie in Ihrem eigenen Tempo mit Ihrem Mietwagen die Schönheiten der Insel. Es bietet sich an, jeweils Touren in den Osten, das Zentralgebiet sowie den Westen zu machen. Im Westen empfehlen wir Ihnen die sagenumwobenen Kraterseen bei Sete Cidades. Genießen Sie die tolle Sicht aus 550 Metern Höhe auf die Seen Lagoa Azul und Lagoa Verde vom Aussichtspunkt Vista do Rei. Lernen Sie außerdem Ponta Delgada kennen und machen Sie einen Tagesausflug in den Kurort Furnas mit seinen über 20 heißen Quellen. Der „Feuersee“ liegt abgeschieden in ca. 600 m Höhe in einem Krater im unbewohnten Landesinneren der Insel. Vom Aussichtspunkt an der Höhenstraße kann man herrlich den beeindruckenden See und die dortige Farbenpracht der Natur bewundern. Im Nordosten der Insel lohnt ein Besuch der Teeplantagen und der Teefabrik. Unterkunft : Aqua Pópulo Eco Village (Apartment)
Etappen:
Sao Miguel,Sete Cidades,Lagoa das Furnas

Per Inlandsflug auf die Wanderinsel São Jorge

Tag 5: Per Inlandsflug auf die Wanderinsel São Jorge

Nach der Fahrt zurück zum Flughafen geben Sie dort den Mietwagen ab und fliegen auf die Insel São Jorge (Flugzeit ca. 50 Minuten). Dort angekommen erhalten Sie den neuen Mietwagen direkt am Flughafen und fahren zu Ihrer Unterkunft mit wunderschönem Ausblick. Genießen Sie Ihre Tage inmitten der Natur und mit eigenen biologisch angebauten Produkten der zugehörigen Farm. Aus diesen können Sie sich auch Ihr Frühstück in der schönen Gemeinschaftsküche mit Wohlfühlcharakter zubereiten. Unterkunft : Make It Happen Farm (Selbstversorgung, Zutaten werden zur Verfügung gestellt)
Etappen:
São Jorge,Sao Miguel

Die Fajãs von São Jorge

Tage 6 bis 7: Die Fajãs von São Jorge

In und mit Ihrem Mietwagen können Sie die Insel ganz flexibel entdecken. Es lohnt, zwischendurch auch einige Wanderetappen einzulegen. Fahren Sie z.B. an die Nordküste der Insel bis hinunter zur Fajã dos Cubres, ein idyllisches Dörfchen mit einer früheren Lagune, nun eine Art Biotop. Von dort sind es ca. 4 km Wanderung entlang der Küste, durch ein verlassenes altes Dorf, mit spektakulären Ausblicken. Endpunkt ist die berühmte Fajã de Caldeira de Santo Cristo. Nehmen Sie sich außerdem Zeit, den einen oder anderen Serpentinenweg bis hinunter auf Meereshöhe zu fahren. Wunderschön schlummernd liegen die Fajãs dort, die Dörfer auf einer Landzunge. Im Osten der Insel finden Sie in der Gemeinde Norte einen schönen Leuchtturm und eine herrliche Badestelle im Meer. ​Aber auch die Fahrt in den Westen lohnt sich. Dort befindet sich der Waldpark von Rosais, ein Naherholungsgebiet mit den verschiedensten Baum- und Pflanzenarten. Unterkunft : Make It Happen Farm (Selbstversorgung, Zutaten werden zur Verfügung gestellt)
Etappen:
São Jorge

Fährfahrt nach Pico

Tag 8: Fährfahrt nach Pico

Am Hafen in Velas geben Sie den Mietwagen ab und fahren mit der Fähre auf die Insel Pico (Überfahrt ca. 50 Minuten - 1,5 Stunden, je nach eingesetztem Schiff und angefahrenem Hafen auf Pico). Mit Ihrem neuen Mietwagen fahren Sie nach Ankunft auf Pico in Ihre Unterkunft, die wunderschön am Ortsrand des Hauptortes Madalena gelegen ist. Es erwartet Sie ein kleines Holz-Ferienhäuschen inmitten von Bäumen und unberührter Natur, Frühstück ist im Preis inklusive. ​Fahren Sie noch heute hinauf auf's Hochland der Insel. Nehmen Sie sich auf der Hochebene Zeit, genießen Sie die bizarren Landschaftsformen und machen Sie einen Abstecher zum Lagoa Capitão, dem „Kapitänssee". Unterkunft: Alma do Pico (Ferienhaus)
Etappen:
Pico Island,São Jorge

Die Vielfalt Picos genießen

Tage 9 bis 11: Die Vielfalt Picos genießen

Genießen Sie Ihre Tage auf der zweitgrößten Insel des Archipels. Die Natur ist ganz anders als auf den anderen Inseln. Pico bietet herrliche natürliche Badestellen im Meer, und auch Schnorcheln ist wunderbar möglich. Nur Sandstrände sind auf der Insel leider Fehlanzeige… Wie wäre es mit einer Besteigung des Pico, mit 2.351 m höchster Berg Portugals? Die anspruchsvolle Wanderung startet am Fuße des Berges auf dem Hochland. Für Sie inklusive: eine Ausfahrt zur Walbeobachtung, ohne die ein Urlaub auf den Azoren irgendwie unvollständig ist. Am häufigsten anzutreffen ist der bis zu 20 Meter lange Pottwal, aber auch andere Wal- und Delfinarten sind zu sehen. Die halbtägige Ausfahrt findet ab/bis Lajes an der Südküste statt. Unterkunft: Alma do Pico (Ferienhaus)
Etappen:
Pico Island

​Heimreise

Tag 12: ​Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Sie fahren zum Flughafen, geben Ihren Mietwagen ab und fliegen zurück in die Heimat. Es besteht die Möglichkeit, die Heimreise auch ab der Nachbarinsel Faial anzutreten, da es ab dort vielfältigere Flugmöglichkeiten gibt. Es gibt täglich eine Morgenfähre von Pico nach Faial (die Überfahrt dauert ca. 30 Minuten), die eine problemlose Anreise zum Morgenflug nach Lissabon ermöglicht.
Etappen:
Pico Island,Lissabon,Ilha do Faial
Praktische Details
Preis ab1.852 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenNationale Flüge
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Azoren Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Tanja wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Azoren Reiseideen (7)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Azoren ganz nach Ihren Wünschen