Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Pushkar

Pushkar (Indien)

Praktische Informationen über Pushkar

  • Begegnungen vor Ort
  • Aussichtspunkt
  • auf dem Land
  • Wüste
  • Berge
  • See
  • Religiöse Orte oder Monumente
  • Feste und Festivals
4 / 5 - 3 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
9 Stunden Busfahrt von Delhi aus
Wann ist die beste Zeit?
Von November bis Mai
Minimaler Aufenthalt
Ein Tag

Erfahrungen von Reisenden

Simon Hoffmann Erfahrener Reisender
180 verfasste Bewertungen

Pushkar ist eine heilige Stadt des Rajasthans, wenige Kilometer von Ajmer entfernt. Sie gehört zu den seltenen Städten Indiens, wo die Hindu-Gottheit Brahmâ verehrt wird.

Mein Tipp:
Jedes Jahr, zwischen Oktober und November, findet in Pushkar eine riesige Kamelmesse statt. Falls Sie zu diesem Zeitpunkt in der Nähe sind, sollten Sie sich das Fest auf keinen Fall entgehen lassen, Sie werden unvergessliche Erinnerungen mitbringen!
Meine Meinung

Ich bin mit dem Ziel nach Pushkar gereist, einen Kameltreiber zu finden, der mir auf einem Kamel die Wüste von Rajasthan zeigen würde. Die Stadt sollte also nur eine Etappe sein, letztendlich bin ich aber fast eine Woche geblieben. Im Zentrum von Pushkar thront ein schöner, heiliger See, den man über zahlreiche Ghat, (Treppen) erreicht und der von Häusern umringt ist. Der Spaziergang um den See herum ist sehr angenehm. Achten Sie nur auf die falschen Priester, die Ihnen im Gegenzug für Gebete Geld abluchsen wollen. Lehnen Sie höflich ab und gehen Sie weiter.

Pushkar ist eine heilige Stadt, die eine große Anzahl religiöser Bauwerke beherbergt, die wirklich sehenswert sind, insbesondere der Brahmâ gewidmete Tempel, einer der wenigen Indiens. Im Norden der Stadt befindet sich ein kleiner Berg, auf dessen Gipfel sich ein kleiner Tempel befindet. Ich empfehle Ihnen hochzusteigen, die Sicht von oben auf Pushkar und seine Umgebung ist wundervoll. Eine schöne Destination auf Ihrer Indien-Reise.

Sicht auf Pushkar von Umland der Stadt aus
Nina Montagné Erfahrener Reisender
159 verfasste Bewertungen

Pushkar, eine hübsche kleine heilige Stadt in Rajasthan am Ufer eines Sees.

Mein Tipp:
Wenn Sie lernen möchten, wie man Schmuck herstellt, finden in Pushkar das ganze Jahr über Kurse und Workshops zu lächerlich geringen Preisen statt.
Meine Meinung

Pushkar, früher das Mekka der Hippies im Norden Indiens, wurde nach und nach eine touristische und dennoch ruhige Stadt. Es ist auch eine heilige Stadt der religiösen Hindu-Wallfahrt, und Alkohol ist hier verboten.

Ich habe es als einen Ort der Ruhe und der langen Spaziergänge rund um den See in Erinnerung, bei denen ich am Morgen bei Sonnenaufgang den Pilgern bei ihren rituellen Waschungen im Wasser zuschaute.

In Pushkar gibt es auch einmal im Jahr den berühmten Kamelmarkt, der in ganz Indien bekannt ist. Wenn Sie auf Ihrer Reise nach Indien die Gelegenheit haben, zu dieser Zeit dort zu sein, werden Sie es nicht bereuen!

In den Straßen von Pushkar
David Debrincat Erfahrener Reisender
408 verfasste Bewertungen

Auf halbem Weg zwischen Jaipur und Jodhpur ist Pushkar eine für indische Verhältnisse unglaublich ruhige Stadt.

Mein Tipp:
Jedes Jahr im November findet hier bei Vollmond der große Kamelmarkt statt. Das muss man gesehen haben!
Meine Meinung

Die Stadt Pushkar ist auf ihre Art im Rahmen einer Indienreise einzigartig. Sie ist nicht zu groß. Es gibt kaum Fahrzeuge und daher auch keine Hupkonzerte. Passen Sie aber auf, wohin Sie treten, denn die Straßen sind voll mit Kühen. Zu spät für mich...

Ich habe die ruhige Seite der Stadt genossen, bin aber auch vielen Touristen begegnet. Es ist ein beliebter Ort bei Hippies auf ihrem Weg durch Rajasthan. Man trifft auf Hippies aller Altersgruppen. Die einen sind noch jung und idealistisch, die anderen sind alt und wirken nostalgisch.

Um Pushkar als Ganzes zu sehen, muss man sich in die Höhe begeben. Nicht spirituell. 580 Stufen führen steil zum Savitri-Tempel hinauf. Von dort oben hat man einen 360°-Blick auf die Felder und Pushkar rund um seinen hübschen See. Beim Abstieg erreicht man wieder die Ghats. Dort ist es nicht immer sehr hektisch, aber das gilt für die Stadt insgesamt. Ruhig, gelassen und friedvoll. Das macht einen Besuch von Pushkar so lohnend.

Blick auf Pushkar

Rundreisen und Aufenthalte Pushkar

Gruppenreise
  • Klassiker
Farben und Paläste rund ums Pushkar Fest
ca. 14 Tage ab 1.110 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Eat, Pray, Love ! Die spirituelle Wohlfühlreise
ca. 12 Tage ab 1.730 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Die heilige Stadt Pushkar und das Wüstenfest
ca. 12 Tage ab 1.230 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Das ländliche Rajasthan
ca. 18 Tage ab 1.680 €
  • Klassiker
Höhepunkte Nordindiens - Von Rajasthan nach Mumbai
ca. 12 Tage ab 1.390 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen