Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Südafrika Die weiten, stillen Landschaften des Northern Cape und die Karoo 

  • Unbekannte Wege entdecken
Die Reise ist ideal für alle die Stille, Erholung, Wandern und weite Lanschaften lieben. Entdecken Sie das Northern Cape und die Karoo und erleben Sie ein Südafrika abseits der gängigen Touristenrouten.

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in Kapstadt

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen steht Ihr Mietwagen bereits für Sie zur Abholung bereit. Ihre Unterkunft befindet sich im Stadteil Oranjezicht unterhalb des Tafelberges. Von hier sind es nur wenige Gehminuten ins Stadtzentrum und der tolle Ausblick wird Sie auf jeden Fall verzaubern.


Fahrzeiten: 25 Km - ca. 30 Minuten


Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Kapstadt
Unterkunft
Nacht im Hotel Esperanza Guest House (Kapstadt)

Tag 2: Weiterfahrt nach Citrusdal

Nachdem man, von Kapstadt kommend, den steilen Piekenierskloof Pass und die ersten Bergketten der Zederberge gemeistert hat, eröffnet sich vor einem das Tal des Olifants Fluβes. Einst gab es hier Elefanten, nach denen die Voortrekker den Fluβ benannten. Der erste Ort im Tal ist Citrusdal. Es liegt malerisch vor der Kulisse des mächtigen Sneeubergs und ist Zentrum des Orangen- und Zitronen-Anbaus in der Cederberg Region. Der älteste Orangenbaum Südafrikas befindet sich auf dem Bauernhof "Heksrivier" im Citrusdal und ist älter als 160 Jahre, er trägt noch Früchte und wurde zum Nationaldenkmal erklärt. Definitiv einen Besuch wert, sind die  heißen Quellen von Citrusdal, The Baths Hot Springs, liegen 16 Km außerhalb des Ortes. Im Resort finden sich kalte und heiße Pools, die zum baden und entspannen einladen.   


Fahrzeiten: 185 Km - ca. 2,5 Stunden


Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
KapstadtCederbergeCitrusdal
Unterkunft
Nacht im Hotel Citrusdal Country Lodge (Cederberge)

Tag 3: Aufenthalt in Citrusdal

Die Cederberge sind bekannt für hochwertigen Wander- und Kletterrouten und natürlich atemberaubende Szenerie. Es gibt zahlreiche gut markierte Tageswanderungen, darunter der beliebte und spektakuläre Wolfberger Bogen, Wolfberg Cracks und das Malteserkreuz. Es gibt ausserdem verschiedene 4x4 und Quad Routen. Und die dramatischen Felsformationen und Landschaften machen die Gegend zu einem Fotografen- oder Künstlerparadies.



Fahrzeiten: Je nach Aktivität



Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Citrusdal
Unterkunft
Nacht im Hotel Citrusdal Country Lodge (Cederberge)

Tag 4: Weiterfahrt nach Springbok

Springbok ist die Hauptstadt des Namaqualandes im Nordwesten von Südafrika. Einst zogen hier große Springbokherden durch die kargen Täler und tranken an einer hiesigen Quelle. So erhielt der Ort seinen Namen. Springbok ist wichtiger Verkehrsknotenpunkt im Nordwesten Südafrikas. Die Stadt ist auch das Zentrum der Wildblumenregion. Das Goegab Nature Reserve ist ein kleines Naturreservat, etwa 15 Km außerhalb der Stadt. Hier kann man sich einen guten Überblick über die faszinierende Pflanzenwelt im Namaqualand verschaffen. Insgesamt gibt es mehr als 3000 Arten, darunter zahlreiche Sukkulenten.



Fahrzeiten: 390 Km - ca. 3 Stunden 40 Minuten


Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Citrusdal, Springbok
Unterkunft
Nacht im Hotel Springbok Inn (Springbok Orange River)

Tag 5: Weiterfahrt nach Pofadder

Ihre Reise führt Sie heute zum Orange River, den Grenzfluss zwischen Namibia und Südafrika. Im Herzen der kargen Green Kalahari liegt eine Oase des ruhigen Luxus. Die Tutwa Lodge ist ein friedlicher Ort zwischen der Green Kalahari und dem mächtigen Orange River. Genießen Sie das Vergnügen einer einzigartigen privaten Wildnis-Safari auf 16.000 ha Land. Die Lodge bietet spektakuläre Pirschfahrten, kaum eine Wüste hat wie die Kalahari solch eine Vielzahl an Tieren zu bieten. Beobachten Sie Leoparden, Giraffen, Zebras, Gemsböcken, Springböcken und andere Antilopenarten erleben Sie Erdmännchen, Klippspringer und Hasen, zusammen mit einer Vielzahl von nachtaktiven Tieren wie Erdferkel, Erdwolf und Stachelschwein.



Fahrzeiten: 240 Km - ca. 3 Stunden



Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittag- Abendessen

Etappen
Springbok, Pofadder
Unterkunft
Nacht in der Tutwa Desert Lodge (Pofadder)

Tag 6: Weiterfahrt nach Augrabies 

Der Augrabies Falls Nationalpark wurde 1967 eröffnet und umfasst eine Fläche von 880 qkm. Er verläuft an den Ufern des Oranje entlang und bietet gute Wandermöglichkeiten. Insgesamt 191 Meter tief stürzt der Oranje River bei den Augrabies Falls in die Tiefe. Im Augrabies Park gibt es drei reizvolle Wanderwege zum Arrow Point, zu den Potholes und zum Moon Rock. Im Norden der mächtigen Augrabies Falls zwischen dem Orange River und dem trockenen Molopo River finden Sie ausserdem 75000 Hektar unberührter Wildnis- Riemvasmak. In Riemvasmaak werden eine Vielzahl von Aktivitäten angeboten, sowie atemberaubende und wilde Natur.



Fahrzeiten: 150 Km - ca. 2 Stunden



Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Pofadder, Augrabies
Unterkunft
Nacht im The Falls Guest House (Augrabies)

Tag 7: Weiterfahrt nach Carnavon

Carnarvon ist eine der zahlreichen kleinen Städte im Herzen des riesigen Inlandbeckens, das als Karoo bekannt ist. Es liegt umgeben von flachen Gipfelkoppeln der Karee Mountains. Diese Hügel sind zu einem Wahrzeichen des Nordkaps geworden und die Menschen besuchen Carnarvon, nur um sie zu sehen. Einer der Hauptgründe, um Carnarvon zu besuchen, sind die kleinen Gebäude im Karoo-Stil und die Häuser mit Kragsteinen. Lohnenswert ist auch der Wanderweg nach Skietfontein, welcher am Antiquitätengeschäft von Dieter German beginnt. Die Länge der Route beträgt insgesamt ca. 8 Km. Auf dem Weg nach Skietfontein können Wanderer das typische Karooveld mit einer Vielzahl von interessanten Sträuchern mit schöner Aussicht auf die Karoo Hügel und die Windmühlen erleben.



Fahrzeiten: 375 Km - ca. 4,5 Stunden


Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Augrabies, Carnavon
Unterkunft
Nacht im Lord Carnavon Guest House (Carnavon)

Tag 8: Weiterfahrt nach Graaf Reinet

Heute erwartet Sie eine der landschaftlich schönsten Etappen Ihrer Reise. Graaff-Reinet, das auch „Perle der Karoo“ genannt wird, ist eine kleine Stadt mit heute 34.000 Einwohnern. Bereits 1786 gegründet, ist sie die viertälteste Stadt der Kap Provinz. Graaff-Reinet ist einer der historischen Glanzpunkte des Landes, und es rühmt sich damit, dass es 200 Gebäude hat, die unter Denkmalschutz stehen. Keine Stadt des Landes erreicht diese Zahl nur annähernd. Und keine andere Stadt ist, wie Graaff-Reinet, von einem Natur Reservat umgeben. Ihre Unterkunft liegt ausserhalb von Graaff Reinet im Camdeboo Conservation Gebiet. Obwohl etwas abgelegen, ist die Langfontein Guest Farm ein Paradies auf Erden und schon alleine eine Attraktion.



Fahrzeiten: 375 Km - ca. 4,5 Stunden


Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Carnavon, Graaf Reinet
Unterkunft
Nacht im Langfontein Guest Farm (Graaff-Reinet)

Tag 9: Aufenthalt in Graaf Reinet

Im Jahre 2005 wurde ein rund 18.000 Hektar großes Gebiet ringsum Graaff-Reinet zum Nationalpark erklärt. Kernstück des Camdeboo National Parks ist das Valley of Desolation (Tal der Trostlosigkeit) im westlichen Teil des Parks, das schon seit 1939 ein nationales Monument ist. Am Parkplatz beginnt ein Rundwanderweg, der herrliche Ausblicke auf Graaff-Reinet und auf die endlosen Weiten der Karoo offenbart. Im Norden sieht man die Sneeuberg Range mit dem 2500 Meter hohen Compassberg. Vor dem Betrachter erheben sich die rostbraunen Dolerit-Säulen, die steil aus dem Tal empor wachsen. Zum National Park gehört auch ein Wildreservat um den 1000 Quadratmeter umfassenden Nqweba Dam. Hier sieht man vor allem Bergzebras, Gnus, Springbok und Oryx Antilopen, und mit etwas Glück auch Kap-Büffel. Der See sorgt außerdem für eine artenreiche Vogelwelt.



Fahrzeiten: Je nach Aktivität



Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Graaf Reinet
Unterkunft
Nacht im Langfontein Guest Farm (Graaff-Reinet)

Tag 10: Weiterfahrt nach Beaufort West

Ihre Reise führt Sie heute nach Beaufort West, gelegen im Herzen der Karoo. In der Stadt gibt es eine Reihe interessanter historischer Gebäude. Lohnenswert ist ein Besuch des "Stadshuis", der alten Stadthalle aus dem Jahre 1867 in der Donkin Street. Das schneeweiss gestrichene Haus dient heute als Museum, das im wesentlichen dem berühmtesten Sohn der Stadt, dem Herzchirurgen Professor Chris Barnard, gewidmet ist. Das eigentliche touristische Highlight von Beaufort West ist aber der 10 Kilometer entfernte Karoo National Park. Der Natur- und Wildpark wurde 1979 proklamiert und schützt 80.000 Hektar grandiose Karoo Landschaft mit ihrer ursprünglichen Vegetation und Tierwelt, darunter Büffel, Nashorn, Bergzebra und Schwarzadler.


Fahrzeiten: 210 Km - ca. 2,5 Stunden



Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen

Etappen
Graaf Reinet, Beaufort West
Unterkunft
Nacht im Lemoenfontein Country House (Beaufort West)

Tag 11: Aufenthalt in Beaufort West

Man kann im Karoo National Park herrlich wandern oder im eigenen Fahrzeug auf Pirschfahrt gehen. Interessant ist auch der Fossilien Lehrpfad, denn die Region ist besonders reich an paläontologischen Funden. Ungefähr 63 Arten von Säugetieren und 200 Vogelarten sind im Park zu sehen, unter anderem Löwen, Geparden, Wiesel, Dachse uvm. Ihr Lodge bietet zudem fabelhafte Mountain Bike Routen und zahlreiche Wanderwege.




Fahrzeiten: Je nach Aktivität



Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen

Etappen
Beaufort West
Unterkunft
Nacht im Lemoenfontein Country House (Beaufort West)

Tag 12: Weiterfahrt nach Sutherland

Sutherland ist eine kleine Karoo-Stadt, berühmt für ihre herzliche Gastfreundschaft, schneereiche Winter, sternenklare Nächte und dramatische Landschaften. Faszinierende Geschichte, einzigartige Naturschätze und zahlreiche Aktivitäten im Freien machen Sutherland zu einem tollen Reiseziel. Doch am bekanntesten ist Sutherland für sein Observatorium. Schon vor über 25 000 Jahren wussten die Khoi San oder Buschmänner, die diese Region bewohnten, dass die Zeit in den Sternen ist. Die außergewöhnliche Klarheit von Sutherlands wolkenlosem, verschmutzungsfreiem Nachthimmel und seine hohe Höhe über dem Meeresspiegel machen es heute zu einem erstklassigen Spot für Sternbeobachtungen und zum perfekten Standort für das südafrikanische Astronomische Observatorium.




Fahrzeiten: 265 Km - ca. 3 Stunden 40 Minuten



Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Beaufort West, Sutherland
Unterkunft
Nacht im Hotel Kambro Kind B&B (Sutherland)

Tag 13: Weiterfahrt nach Matjiesfontein

Ein Besuch in Matjiesfontein ist eine Reise in die Vergangenheit. Dieses winzige Dorf am Rande der Großen Karoo wurde 1884 vom legendären Eisenbahner James Douglas Logan gegründet. Tauchen Sie ein in lebendige Geschichte und erkunden Sie das historische Ambiente des berühmten Lord Milner Hotels. Geniessen Sie den Charme der alten Welt, die freundlichen Kellner, das elegante Dekor und die Geistergeschichten. Obwohl Matjiesfontein sehr klein ist, hat es viele Attraktionen, um die Besucher zu begeistern. Unternehmen Sie im alten englischen Bus, die kürzeste Dorfrundfahrt der Welt, um seine Sehenswürdigkeiten zu sehen.



Fahrzeiten: 130 Km - ca. 1,5 Stunden



Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Sutherland, Matjiesfontein
Unterkunft
Nacht im Lord Milner Hotel (Matjiesfontein)

Tag 14: Tagesausflug zum Tankwa Nationalpark

Der Tankwa Karoo Nationalpark ist ein ideales Ziel für Sternbeobachtungen und 4x4-Trails. Er ist nach dem Tankwa-Fluss benannt, der ihn durchschneidet. Der Park ist in den letzten Jahren mit der Hinzufügung von Gebieten mit hoher Artenvielfalt gewachsen und erstreckt sich nun über 140 000 Hektar. Neben Wildbeobachtungen und Vogelbeobachtungen bietet der Tankwa Karoo National Park eine Reihe von Offroad-Strecken für 4x4-Enthusiasten.




Fahrzeiten: 150 Km - ca. 2 Stunden 25 Minuten



Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Matjiesfontein, Tankwa Nationalpark
Unterkunft
Nacht im Lord Milner Hotel (Matjiesfontein)

Tag 15: Weiterfahrt nach Robertson

Ihre Fahrt führt Sie heute ins Breede River Valley. Ihre Unterkunft Fraai Uitzicht liegt eingebettet zwischen den majestätischen Langeberge Hügeln und ist gleichzeitig eine wunderschöne Weinfarm mit einem preisgekrönten Restaurant. Erleben Sie die Freuden eines wirklich guten Restaurants und spektakuläre Ausblicke über die Weinberge bis hin zu den fernen Sonderend Mountains.



Fahrzeiten: 185 Km - ca. 2 Stunden



Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Matjiesfontein, Robertson
Unterkunft
Nacht im Hotel Fraai Uitzicht (Robertson)

Tag 16: Weiterfahrt nach Kapstadt

Die Auswahl an Unternehmungen ist schier endlos. Auf dem Weingut Viljoensdrift, können Sie an einer Bootstour entlang des Breede Rivers, mit Picknick - Lunch und anschlieβender Weinverkostung teilnehmen. Oder sie haben die Qual der Wahl zwischen einem Weinparing auf der Weinfarm Excelsior (Sie kreieren Ihren eigenen Rotwein Blend), einer Führung durch die Klipdrift Distillery mit anschlieβender Brandycocktail Verkostung, einer geführten Stadttour, anderen Weingütern und vielem mehr. Nach einem aufregenden Tag fahren Sie zurück zu Ihrer wundervollen Unterkunft etwas auβerhalb von Robertson gelegen.



Fahrzeiten: Je nach Aktivität


Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Robertson, Kapstadt
Unterkunft
Nacht im Hotel Fraai Uitzicht (Robertson)

Tag 17: Kapstadt entdecken

Sie erreichen nach aufregenden Tagen, heute wieder Kapstadt. Mit dem Sightseeing Bus lässt sich Kapstadt super bequem erkunden. Es gibt zahlreiche Haltestellen an den Touristendestinationen und die hop on hop off Möglichkeit. Der Bus fährt täglich von 8 Uhr bis 17 Uhr und bedient verschiedene Routen. Die rote Linie führt bis zur Tafelbergbahn Talstation.


Inklusive: Sightseeingbus Tickets



Fahrzeiten: 180 Km - ca. 2 Stunden 5 Minuten


Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Robertson, Kapstadt
Unterkunft
Nacht im Hotel Esperanza Guest House (Kapstadt)

Tag 18: Abreise

Sie fahren heute zum Flughafen von Kapstadt. Nach der Abgabe Ihres Mietwagens checken Sie fuer Ihren Rueckflug ein. Nun heisst es Abschied nehmen und wir hoffen Sie hatten eine tolle und unvergessliche Reise.




Fahrzeiten: 25 Km - ca. 30 Minuten

Etappen
Kapstadt

Kapstadt Cederberge Citrusdal Springbok Pofadder Augrabies Carnavon Graaf Reinet Beaufort West Sutherland Matjiesfontein Tankwa Nationalpark Robertson

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 2.490 € / 18 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers4 Pers6 Pers
Preis pro Person (Hauptsaison: 01.01.18 - 31.12.18)2.990 €2.490 €2.240 €

Im Preis enthalten

  • 17 Nächte in 3+ und 4 Sterne Unterkünften
  • Alle im Text als inklusive angegebenen Mahlzeiten
  • Alle im Text als inklusive angegebenen Aktivitäten
  • Mietwagen 4x4
  • Unbegrenzte Kilometer und Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt
  • Detailierte Routenbeschreibung und Informationsmaterial
  • Lokale Kontaktperson
  • Buchung und Reservierung optionaler Aktivitäten im Voraus

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge
  • Zusätzliche Mahlzeiten
  • Privatausgaben und Trinkgelder
  • Optionale Aktivitäten
  • Private Reiserücktritt- und Krankenversicherung
Buchen Sie Ihre Flüge nach Südafrika
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Kathrin in Südafrika wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Südafrika Reiseideen (36)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen