Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Nordportugal zu Fuß erkunden

PortugalNordportugal zu Fuß erkunden

Erste Begegnung
Diese achttägige Reise durch den Norden des Landes führt Sie in Tageswanderungen durch drei der schönsten Gebiete Nordportugals: das Douro-Tal, der Peneda-Gerês-Nationalpark und die Küstenregion Minho. In der Douro-Weinregion wandern Sie durch terrassierte Weinberge, traditionelle Dörfer und tolle Landschaften. Danach geht es weiter in die wildere Gegend des Nationalparks, wo Sie eine atemberaubende Aussicht von der Burg Lindoso erwartet. Nach der Bergluft reisen Sie in die Flussstadt Caminha, von wo aus Sie entlang der Strände der Costa Verde zur historischen Stadt Viana do Castelo an der Mündung des Flusses Lima wandern.​
Die Rundreise auf einen Blick
  • NaturNatur
  • Wandern und TrekkingWandern und Trekking
  • Beobachtung Flora und FaunaBeobachtung Flora und Fauna
  • Ländliche RegionLändliche Region
Reiseidee empfohlen von
Monica Lokale*r Portugal Expert*in
Reisedauer
9 Tage
Preis abohne internationale Flüge
1.500 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Ankunft in Porto

Tag 1: Ankunft in Porto

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Porto werden Sie mit einem privaten Transfer in die kleine Stadt Alijó in der Weinregion Douro gebracht. Machen Sie es sich in Ihrem Hotel und in Ihrer Umgebung gemütlich und entspannen Sie sich, um sich auf Ihre Entdeckungsreise in die unzähligen großartigen Erlebnisse Nordportugals vorzubereiten. Transport: Flughafen – Hotel Unterkunft: 4-Sterne-Hotel im Alijó-Pousada Barão de Forrester
Etappen:
Pousada Barão De Forrester,Porto

Rundwanderweg über São Mamede da Ribatua

Tag 2: Rundwanderweg über São Mamede da Ribatua

Machen Sie sich von Ihrem Hotel aus auf einen Rundweg, der Sie durch ständig wechselnde Landschaften mit Weinbergen, Wäldern und Feldern zum alten Dorf São Mamede da Ribatua führt. Von hier aus genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf den ruhigen Tua-Stausee, umgeben von schroffen Bergen. Nach dem Mittagessen kehren Sie auf einem anderen Weg nach Alijó zurück. Wanderdistanz: 15 km Mahlzeiten: Frühstück und Lunchpaket Unterkunft: 4-Sterne-Hotel in Alijó-Pousada Barão de Forrester (Pousada Palacete)
Etappen:
Pousada Barão De Forrester

Wanderung von Alijó nach Pinhão

Tag 3: Wanderung von Alijó nach Pinhão

Checken Sie aus Ihrem Hotel aus, bevor Sie nach Pinhão gehen. Das Gepäck wird für Sie zum nächsten Hotel gebracht (wie auch an allen anderen Tagen). Spazieren Sie durch die schöne Landschaft am äußeren Rand der Weinregion Douro, um einen Kamm zu erreichen, der entlang der Hügel zum Casal de Loivos und hinunter nach Pinhão führt. Auf Ihrem Weg durch die Weinberge nach Pinhão haben Sie einen herrlichen Blick auf das Pinhão-Tal und die umliegenden Hänge, gefolgt von herrlichen Ausblicken auf den Fluss und das Tal von Douro. Wanderdistanz: 20 km Mahlzeiten: Frühstück und Lunchpaket Unterkunft: 3-Sterne-Hotel in Pinhão (LBV Hotel)
Etappen:
Pousada Barão De Forrester,Pinhão

Rundwanderweg um das Dorf Lindoso

Tag 4: Rundwanderweg um das Dorf Lindoso

Am Morgen bringt ein Fahrer Sie zum Peneda-Gerês-Nationalpark. Nach Ihrer Ankunft im historischen Dorf Lindoso können Sie bei einem kurzen, aber reizvollen Spaziergang inmitten des Grüns der Natur und des blauen Wassers des Flusses Lima die Beine vertreten. Lindoso selbst wird von den Granittönen des Schlosses und den Dutzenden Steinkornlagern dominiert, die sich darunter befinden. Von den Zinnen genießen Sie einen herrlichen Panoramablick. Distanz: 3,5 km Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Landhaus in Lindoso (Casa dos Espigueiros)
Etappen:
Lindoso,Pinhão

Den Serra Amarela-Rundweg entlang

Tag 5: Den Serra Amarela-Rundweg entlang

Folgen Sie den alten Straßen durch das Dorf Lindoso, in den Wald und gehen Sie sanft bergauf. Dieser Tag bietet eine hervorragende Aussicht auf die Soajo-Berge und einen noch besseren Panoramablick auf dem Rückweg. Genießen Sie die Ruhe und die reine Bergluft, während Sie bergab in das Dorf Cidadelhe und dann durch die bewaldeten Hügel nach Lindoso zurückkehren. Distanz: 21,5 km Mahlzeiten: Frühstück und Lunchpaket Unterkunft: Landhaus in Lindoso (Casa dos Espigueiros)
Etappen:
Lindoso

Durch die Berge von Lindoso nach Soajo

Tag 6: Durch die Berge von Lindoso nach Soajo

Heute checken Sie aus Ihrer Unterkunft aus und wandern zum Dorf Soajo. Dieser attraktive Weg führt Sie durch das Dorf Lindoso und auf einem alten Weg durch Kiefern-, Eichen- und Eukalyptusbäume, mit Blick auf die Berge und moosbedeckten Steinmauern. Sie gehen an einem Bach mit kleinen Wasserfällen entlang und begegnen viel Dorfleben und malerischer Landschaft. Nachdem Sie das Wasserkraftwerk am Fluss Lima passiert haben, folgt die Route der Straße bergauf, bis Sie den hübschen Weg finden, der bergauf in das Dorf Soajo führt. Distanz: 14,5 km Mahlzeiten: Frühstück und Lunchpaket Unterkunft: Hotel Casa do Eiró (Soajo)
Etappen:
Lindoso,Soajo

An die Küste nach Caminha

Tag 7: An die Küste nach Caminha

Heute geht es mit einem privaten Transfer zur Flussstadt Caminha, wo Sie die Altstadt besichtigen können. Spazieren Sie am Fluss entlang bis zur Mündung, wo Sie Spanien und Portugal in einem Blick haben. Spazieren Sie dann durch einen alten Kiefernwald, bevor Sie einem einfachen Küstenweg über den Strand von Moledo zum Fischerdorf und zum Badeort Vila Praia de Âncora folgen. Distanz: 9,5 km Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: 4-Sterne-Hotel in Ancora (Hotel Meira)
Etappen:
Soajo,Vila Praia de Âncora

Wanderung von Vila Praia de Âncora nach Viana do Castelo

Tag 8: Wanderung von Vila Praia de Âncora nach Viana do Castelo

Brechen Sie von Ihrem Hotel auf und machen Sie sich auf den Weg in die faszinierende Stadt Viana do Castelo. Überqueren Sie einen breiten Sandstrand, während Sie Vila Praia de Âncora verlassen. Sie wandern kurz landeinwärts durch Wald und Felder, bevor Sie der Küste und ihren steinernen Windmühlen und Festungen nach Süden nach Viana do Castelo folgen. Bummeln Sie durch das wunderschöne historische Zentrum von Viana do Castelo, um Ihr Hotel zu erreichen. Distanz: 19 km Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: 4-Sterne-Hotel in Viana do Castelo (Hotel Melo Alvim)
Etappen:
Viana do Castelo,Vila Praia de Âncora

Abreise mit zahlreichen Erinnerungen

Tag 9: Abreise mit zahlreichen Erinnerungen

Zahlreiche Erinnerungen im Gedächtnis, Souvenirs im Gepäck und Wanderkilometer in den Beinen, brechen Sie nach dem Frühstück auf, um die Heimreise anzutreten. Ein privater Transfer bringt Sie zum Flughafen in Porto, von wo Sie den Heimflug nehmen. Portugal freut sich schon auf ein Wiedersehen! Transport: Hotel – Flughafen Mahlzeiten: Frühstück
Etappen:
Viana do Castelo,Porto
Praktische Details
Preis ab1.500 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Portugal Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Monica wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Portugal Reiseideen (21)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Portugal ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration