Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Madagaskar im Oktober

Madagaskar im Oktober

Madagaskar Reisen im Oktober - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Reisende
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Alle Profile
Reisedauer

Unsere Madagaskar Rundreiseideen im Oktober

  • Unbekannte Wege entdecken
Der üppige Osten mit Sainte Marie
ca. 13 Tage ab 1.380 €
  • Sport und Abenteuer
Wanderungen und Begegnungen des Südens
ca. 15 Tage ab 1.770 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Baobab und Lemurensafari
ca. 10 Tage ab 1.990 €
  • Klassiker
Üppiges Hochland und traumhafte Strände
ca. 12 Tage ab 1.490 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Abenteuerreise zu den Tsingy von Bemaraha
ca. 13 Tage ab 2.330 €
  • Klassiker
Höhepunkte auf der Nationalstraße 7
ca. 15 Tage ab 1.250 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Tropische Auszeit mit Lemuren und Mini-Kreuzfahrt
ca. 13 Tage ab 4.280 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Solidarische Begegnungs- und Wanderreise
ca. 15 Tage ab 1.910 €
  • Sport und Abenteuer
Begegnungen und Wanderungen im Makay-Massiv
ca. 15 Tage ab 1.960 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Der Süden mit leichten Wanderungen
ca. 15 Tage ab 1.970 €
  • Sport und Abenteuer
Abenteuer und Natur im Westen
ca. 15 Tage ab 1.890 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Durch das Land der Vanille
ca. 13 Tage ab 2.980 €

Unsere lokalen Madagaskar Reiseexperten

Warum nach Madagaskar reisen?

Salama und herzlich Willkommen auf den Urlaubsseiten von Madagaskar. Denken Sie bei Madagaskar zufällig an Lemuren und Affenbrotbäume? Gut geraten, denn die sind auf jeden Fall eine Reise wert. Neben diesen beiden außergewöhnlichen Spezies hat das auch als „rote Insel“ bekannte Land darüber hinaus auch noch einige andere reizvolle Annehmlichkeiten zu bieten... Madagaskar hat einfach eine absolut einzigartige Flora und Fauna vorzuweisen. Sie haben... Salama und herzlich Willkommen auf den Urlaubsseiten von Madagaskar. Denken Sie bei Madagaskar zufällig an Lemuren und Affenbrotbäume? Gut geraten, denn die sind auf jeden Fall eine Reise wert. Neben diesen beiden außergewöhnlichen Spezies hat das auch als „rote Insel“ bekannte Land darüber hinaus auch noch einige andere reizvolle Annehmlichkeiten zu bieten... Madagaskar hat einfach eine absolut einzigartige Flora und Fauna vorzuweisen. Sie haben dort das Glück Orchideen, fluoreszierende Farne, Flechten, Affenbrotbäume und zahllose andere Blumen und Bäume zu entdecken, die Insel birgt nicht weniger als 9000 verschiedene Pflanzenarten. Während Ihrer Reise auf Madagaskar machen Sie einzigartige Wanderungen im tropischen Dschungel, auf Hochplateaus, in Trockengebieten oder auf paradiesischen Stränden, die Landschaften sind ebenso überwältigend wie vielfältig. Dieser Reichtum erklärt sich durch die Geschichte der Insel. Sie trennte sich schon früh von Afrika und es konnte sich ein ganz eigener Lebensraum entwickeln, so als ob die Insel ein eigener Kontinent wäre, obwohl sie kaum größer ist als Frankreich! Ein Urlaub auf Madagaskar gibt Ihnen auch (ganz besonders) die Möglichkeit, ein warmherziges Volk mit einer noch nie da gewesenen Kultur kennenzulernen. Zunächst besiedelt von Asiaten, dann von Arabern und schließlich von Ostafrikanern kam nach Madagaskar eine bunte Vielfalt von Völkern, die schließlich eine einzigartige Kultur geformt haben. Daraus hervorgegangen ist eine Lebensform, die sich noch heute dem Ahnenkult und Gesang sowie der mündlichen Überlieferung, Dichtung und traditioneller Musik verbunden fühlt... Mehr sehen
Zum Reiseführer

Bewertungen unserer Madagaskar Reisenden

4.7/5
152 Bewertungen von Reisenden
Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Madagaskar Reise im Oktober

Der Oktober ist auf Madagaskar der letzte Monat der Trockenzeit. Der kühle Winter ist vorbei. Sicher vor Stürmen und Regenwetter können Sie bei angenehmen durchschnittlichen Temperaturen von 18°C im Hochland und Höchstwerten bis 32°C die gesamte Insel bereisen.

Sehenswürdigkeiten für meine Madagaskar Reise im Oktober

Bereisen Sie Madagaskar im Oktober, so sollten Sie als Musikfan unbedingt Halt in der Hauptstadt Antananarivo machen. Das Madajazzcar ist ein zweiwöchiges Festival, auf dem Jazzgrößen aus der ganzen Welt aufspielen. Erkundigen Sie sich auch bei unseren lokalen Reiseexperten, denn meist findet im Oktober außerdem, in der Regel in einem der Orte an der Vanilleküste, das einwöchige und äußerst bunte Vanille-Festival statt. Madagaskar hat nicht nur kulturelle Sehenswürdigkeiten zu bieten, sondern auch natürliche. Besichtigen Sie in Ihrem Urlaub auf Madagaskar beispielsweise die Baobab-Allee. Zwischen Morondava und Belo sur Tsiribihina im Westen finden Sie Unmengen der riesigen, teils über 100 Jahre alten Affenbrotbäume. Eine etwa 250m lange Strecke wird hier als Baobab-Allee bezeichnet und gibt vor allem bei Sonnenauf- und -untergang ein eindrucksvolles Fotomotiv ab.

Die tollsten Aktivitäten für meine Madagaskar Reise im Oktober

Wollen Sie in Ihrem Urlaub auf Madagaskar im Oktober am Strand relaxen, so empfiehlt sich ein Aufenthalt in Diego Suarez im Norden. Sie finden hier zahlreiche schöne Sandstrände und besonders einladend ist die dortige Lagune mit dem Smaragdmeer. Das türkise, seichte Wasser wird von einem bunten Korallenriff vom Indischen Ozean abgeschirmt. Hier tummeln sich oft Rochen und Schildkröten. Im Ankarafantsika Nationalpark herrscht im Oktober tropisches Klima, dennoch ist er ein herrliches Ziel, um die acht heimischen Lemurenarten wie den Coquerel-Sifaka zu entdecken. Ornithologen lieben den Park besonders wegen seiner atmeberaubenden Vogelvielfalt.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen