Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 - Wiedereröffnung der Grenzen :mehr erfahren
Antananarivo

Antananarivo (Madagaskar)

Praktische Informationen über Antananarivo

  • Kunst & Kultur
  • Unabdingbar
5 / 5 - Eine Erfahrung

Erfahrungen von Reisenden

Julie Sabatier Erfahrener Reisender
74 verfasste Bewertungen

Willkommen in der madagassischen Hauptstadt, die "Stadt der 1000" genannt wird. Es gibt zwei Erklärungsansätze für diesen Beinamen: Er wurde ihr verliehen, aufgrund der heiligen Hügel, die sie umgeben, oder aufgrund einer Legende die an die Schlacht des Königs Andrianjaka erinnert, der 1000 Krieger versammelte, um die Stämme von den Hügeln zu verjagen.

Mein Tipp:
Tauchen Sie ein in die 20er Jahre und machen Sie halt am Bahnhof Soarano, einem Ort für Austellungen und Händlergalerien, um das lokale Kunsthandwerk zu entdecken und sich im Café zu erfrischen...
Meine Meinung

Wir beginnen die Besichtigung auf dem Gipfel, wo sich die alte Stadt Antananarivo befindet, mit ihren gepflasterten Straßen und schwindelerregenden Treppen. Sie können sich in einer Ente hierher wagen, die sie in Tana erhalten und sich so zur ehemaligen Herrscherresidenz Rova mit ihrem nicht zu verfehlendem Aussichtspunkt begeben. Aber Vorsicht! Man fährt rechts, aber Vorfahrt hat, wer von links kommt...

Steigen Sie dann in Richtung der Ebene ab, wo man den Zauber vergangener Zeiten deutlich spürt, auf der Avenue de la Libération mit ihren alten Häusern aus roten Ziegeln. Dieses angenehme Viertel war die Residenz der Franzosen im 19. Jahrhundert.

Rundreisen und Aufenthalte Antananarivo

  • Unbekannte Wege entdecken
Durch das Land der Vanille
ca. 13 Tage ab 2.980 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen