Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Eintauchen in eine andere Welt

KambodschaEintauchen in eine andere Welt

Erste Begegnung
Diese Reise führt Sie von den tausend Jahre alten Ruinenstätten von Angkor Wat durch grüne Reisfelder und Flusstäler zu den Hauptstadt Phnom Penh . Sie werden nicht nur dieses grandiose Weltkulturerbe, sondern auch das alltägliche, bunte Treiben des Lebens am Fluss und in friedlichen Dörfern kennenlernen. Den Abschluss dieser abwechslungsreichen Tour durch Kambodscha bilden ein paar entspannende Tage am Meer.
Reiseidee empfohlen von
Doris Lokale*r Kambodscha Expert*in
Reisedauer
14 Tage
Preis abohne internationale Flüge
1.800 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Willkommen in Kambodscha!

Tag 1: Willkommen in Kambodscha!

Wir holen Sie vom Flughafen ab und bringen Sie in Ihr Hotel. Bei einem Willkommensgetränk erhalten Sie erste Informationen über Kambodscha und Ihre Reise. Weil Sie vielleicht eine anstrengende Reise hinter sich haben, geben wir Ihnen die Gelegenheit, es heute ganz ruhig anzugehen. Sie können sich in Ihrem Zimmer frisch machen oder auf einem der Liegestühle am Pool bei einem Cocktail entspannen - und Ihr Urlaub kann beginnen! Unterkunft : La Niche Dankgor (Siem Reap)
Etappen:
Siem Reap

Weltkulturerbe Angkor Wat

Tag 2: Weltkulturerbe Angkor Wat

Nach dem Frühstück erkunden Sie mit Ihrem Führer per Tuk-Tuk einen der größten und schönsten Tempelkomplexe der Welt, Angkor Wat. Dieses Weltkulturerbe stammt aus dem 12. Jahrhundert. Neben den großartigen Bauten der Khmer-Kultur erleben Sie auch die Mystik einer Ruinenstätte aus nicht weniger als 110 Tempeln. Weiter geht es zum Tempel Angkor Thom. Die 54 vier-köpfigen Buddha-Statuen des Bayon Tempels aus dem 12. Jahrhundert sind eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten dieser Tempelanlage. Nach der Elefantenterrasse besuchen wir den Ta Phrom Tempel, der in seinem Originalzustand belassen wurde und teilweise mit Bäumen und riesigen Wurzeln überwuchert ist. Er diente als Kulisse für den Film „Tomb Raider“ mit Angelina Jolie. Unterkunft : La Niche Dangkor (Siem Reap)
Etappen:
Angkor Wat,Ta Prohm,Bayon

Auf dem Grand Circuit faszinierende Tempel entdecken

Tag 3: Auf dem Grand Circuit faszinierende Tempel entdecken

Wir holen Sie mit dem Tuk-Tuk von Ihrem Hotel ab und begeben uns heute auf den "Großen Rundgang" oder "Grand Circuit". 
Wir besichtigen zuerst einen der schönsten Tempel, Bantey Srei, dessen Skulpturen äußerst detailliert und wohlerhalten sind. 
Die meisten BesucherInnen von Angkor schauen sich auf einer Standardroute die bekanntesten Tempel an. Wer sich jedoch auf den Grand Circuit begibt, kann abseits der Touristenmassen viel Neues entdecken, wie z. B. die Tempelanlagen Khan, Neak Pean, Tom Som, East Mebon und – zum Schluss – Pre Rup. Unterkunft : La Niche Dangkor (Siem Reap)
Etappen:
Banteay Srei

Umgebung von Siem Reap und schwimmendes Dorf Kampong Kleang

Tag 4: Umgebung von Siem Reap und schwimmendes Dorf Kampong Kleang

Wir verlassen die Stadt Siem Reap mit einem Jeep und fahren in die umgebende Landschaft. Dort fahren wir mit unserem Fahrrad entlang der roten unasphaltierten Straßen durch großartige Dörfer (keine Sorge, es ist eine nette und ruhige Fahrt auf einem flachen Weg). Auf unserem Weg machen wir beim lokalen Fischmarkt Halt, wo Sie den täglichen traditionellen Khmer Fischhandel beobachten (oder daran teilnehmen?) können. Nach der Fahrt machen wir mit einem erfrischenden und wohlverdienten Getränk eine kurze Pause. Der Tag ist lange noch nicht vorbei! Unsere Fahrt geht mit dem Besuch Kompong Khleangs, eines der eindruckvollsten schwimmenden Dörfer Kambodschas, weiter. Wir steigen in ein Boot und erforschen das Dorf. Irgendwann wird Ihr Magen knurren ... Keine Sorge! Wir bringen Sie zu einem Pfahlbau im Dorf, um mit freundlichen Einheimischen ein typisches Khmer Mittagessen einzunehmen. Nach dem Mittagessen gehen wir wieder an Bord, um eine Pagode auf einer Insel zu erreichen. Danach fahren wir zu einem vietnamesischen schwimmenden Dorf. Das vietnamesische Dorf ist nicht wie das restliche Kampong Khleang, insofern, als die Häuser nicht auf Stelzen stehen. Die Häuser dort sind auf schwimmenden Objekten gebaut und treiben daher auf dem Tonlé Sap. Das vietnamesiche Dorf bewegt sich je nach Jahreszeit den Fluss entlang. Unterkunft : La Niche Dangkor (Siem Reap)
Etappen:
Tonle Sap,Kampong Khleang

Viele Erlebnismöglichkeiten zur Auswahl

Tag 5: Viele Erlebnismöglichkeiten zur Auswahl

Dieser Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Sie können weitere der zahlreichen Tempelanlagen besuchen oder eines der vielen Freizeitangebote nutzen: Ballonfahrt, Fahrradtouren, Kochkurse, Besuch des Nationalmuseums, der Seidenfarm, Wasserfall Phnom kulen oder Yoga. 
Around 7pm we’ll pick you up for another unique experience. Phare, The Cambodian Circus tells uniquely Cambodian tales using modern circus arts and high energy music. During the hour-long shows, the Phare performers share their emotions and excitement, blowing the audience away with their integrity and power. A must see in Siem Reap! Unterkunft : La Niche Dangkor (Siem Reap)
Etappen:
Siem Reap

Am Weg nach Battambang:

Tag 6: Am Weg nach Battambang:

In etwa 3 Stunden fahren wir mit einem privaten Auto nach Battambang, das bekannt ist für seine Orangen. Am Ortsende von Siem Reap besichtigen Sie West Baray, ein Wasserreservoir aus der Angkor Zeit. Am Weg können Sie auch "sticky rice" im Bambusrohr kosten, eine sehr authentische lokale Köstlichkeit. Am Nachmittag fahren wir mit dem Tuk-Tuk durch kleine Ortschaften zum Phnom Sompov Berg. Einen Teil der 800 Stufen zum Gipfel vermeiden wir und fahren mit einem Motorrad zum ersten Abschnitt des Berges, wo wir Tempelschreine und die „killing caves“ der Roten Khmer besichtigen. Beim Hinuntergehen beobachten wir eine „Armee“ von tausenden Fledermäusen, die bei Dämmerung aus ihren Höhlen fliegen. Unterkunft : Battambang Resort (Battambang)
Etappen:
Battambang

Halbtägige Tour durch das historische Battambang mit Fahrrad und Boot

Tag 7: Halbtägige Tour durch das historische Battambang mit Fahrrad und Boot

Wir erkunden heute die Geschichte und Kultur von Battambang und die umliegende Landschaft mit dem Fahrrad (ca. 15 km). Nachdem wir durch die historische Stadt gefahren sind, radeln wir in einem gemütlichen Tempo aufs Land. Wir machen einen kurzen Halt an der abenteuerlichen Holzbrücke und setzen unseren Weg zu einem muslimischen Fischerdorf fort. Dort steigen wir in traditionelle hölzerne Fischerboote und erkunden den malerischen Fluss Sangke. Sie können sich entspannt zurücklehnen, den Einheimischen beim Fischen zuschauen und die traditionelle Lebensweise kennenlernen. Nach der Bootsfahrt setzen wir unseren Weg zurück in die Stadt fort und halten an, um ein altes Holzhaus, eine Statue aus alten Gewehren und den Tempel des weißen Elefanten zu besichgtigen. Unterkunft : Battambang Resort (Battambang)
Etappen:
Battambang

Battambang - Phnom Penh

Tag 8: Battambang - Phnom Penh

Mit einem privaten Auto fahren Sie heute nach Phnom Penh. Am Weg besuchen Sie das kleine Töpferei-Dorf ohne TourisInnten. Kampong Chhnang ist bekannt für seine vielen Töpfereien. Das Wort Chhnang bedeutet auf Khmer auch Topf. Während dieser 1,5-stündigen Tour werden Sie drei verschiedene Orte besuchen. Jeder Ort erzählt von einer anderen Art der Herstellung von Töpfen. Ort 1: Hier werden die Töpfe vollständig von Hand hergestellt. Dies ist die älteste Form der Herstellung von Töpfen. Standort 2: Die Töpfe werden mit Hilfe einer Töpferscheibe hergestellt und geformt. Beide Standorte befinden sich unter dem Haus einer Familie., also keine Läden mit TouristInnen oder eine Touristenfalle zum Kauf von Souvenirs. Standort 3: An diesem Standort gibt es eine kleine Fabrik hinter dem Haus einer Familie, in der Tonbacköfen hergestellt werden. Sowohl am zweiten als auch am dritten Standort haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigenen Töpferkünste zu zeigen, wenn Sie möchten. Wir setzen unseren Weg fort und fahren in die Hauptstadt Phnom Penh. Unterkunft : Ohana Hotel (Phnom Penh)
Etappen:
Kampong Chhnang,Phnom Penh

Phnom Penh – Königspalast, Wat Phnom und Spuren der Roten Khmer

Tag 9: Phnom Penh – Königspalast, Wat Phnom und Spuren der Roten Khmer

Am Morgen werden Sie von einem Cyclo zum Königspalast gebracht und können hier alte Khmer-Architektur bewundern. Danach besichtigen wir Wat Phnom, woher sich der Name Phnom Penh ableitet. Diese Pagode liegt auf einem 35 Meter hohen Hügel, umgeben von Bäumen, auf denen Sie Affen beobachten können. Anschließend tauchen Sie in die Geschichte Kambodschas ein. Wir fahren mit dem Tuk-Tuk zum Genozid Museum S21 Tuol Sleng. Unsere Tour führt uns weiter zu einem Ort namens Choeung Ek, besser bekannt als Killing Fields (Schlachtfelder), wo Tausende Menschen gefoltert und in Massengräbern verscharrt wurden. Unterkunft : Ohana Hotel (Phnom Penh)
Etappen:
Phnom Penh

Von der Hauptstadt auf die Insel

Tag 10: Von der Hauptstadt auf die Insel

Mit einem privaten Auto fahren Sie heute nach Sihanoukville. Von dort nehmen Sie ein Boot auf die Tropeninsel Koh Rong Samloem. Es gibt hier keine großen Hotels, keinerlei Verkehr oder Geschäfte, nur Bungalows am Sandstrand, kleine Restaurants und türkisblaues Wasser. Unterkunft : Eden Beach Resort (Koh Rong Samleum)

Erholung auf der Insel

Tag 11: Erholung auf der Insel

Genießen Sie die letzten Tage Ihres Urlaubs auf einer wunderschönen Insel mit kristallklarem Meer und weißen Stränden. Es gibt Möglichkeiten für Wasseraktivitäten wie Schnorcheln, Tauchen und Jetski. Aber was gibt es Schöneres, als mit einem Buch auf einer Liege am Strand zu liegen? Unterkunft : Eden Beach Resort (Koh Rong Samleum)

Erholung auf der Insel

Tag 12: Erholung auf der Insel

Genießen Sie die letzten Tage Ihres Urlaubs auf einer wunderschönen Insel mit kristallklarem Meer und weißen Stränden. Es gibt Möglichkeiten für Wasseraktivitäten wie Schnorcheln, Tauchen und Jetski. Aber was gibt es Schöneres, als mit einem Buch auf einer Liege am Strand zu liegen? Unterkunft : Eden Beach Resort (Koh Rong Samleum)

Zurück in die Hauptstadt

Tag 13: Zurück in die Hauptstadt

Begeben Sie sich auf eine beschauliche Fährfahrt von Koh Rong Samloem zurück auf das Festland von Sihanoukville. Genießen Sie die erfrischende Meeresbrise und die fesselnde Aussicht auf die Küste, während Sie sich von dem idyllischen Inselparadies verabschieden. Ihr Fahrer erwartet Sie bereits und bringt Sie nach Phnom Penh, der pulsierenden Hauptstadt Kambodschas. Auf dem Weg dorthin können Sie die vielfältigen Landschaften bewundern, darunter üppige Reisfelder, belebte Städte und ruhige Landschaften. Sie kommen in Phnom Penh, der dynamischen Hauptstadt Kambodschas, an und beziehen Ihr Hotel. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um zu entspannen und sich frisch zu machen, bevor Sie den letzten Abend in dieser faszinierenden Stadt verbringen. Unterkunft: Ohana hotel (Phnom Penh) 
Etappen:
Phnom Penh

Rückflug

Tag 14: Rückflug

Rechtzeitig bringen wir Sie zum internationalen Flughafen Phnom Penh. Wir hoffen, dass Sie die Reise mit Cambodian Travel Partner genossen haben und mit vielen neuen Eindrücken und entspannt nach Hause kommen. Guten Rückflug!
Praktische Details
Preis ab1.800 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenGuide
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Kambodscha Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Doris wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Kambodscha Reiseideen (17)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Kambodscha ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration