Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Ranohira

Ranohira (Madagaskar)

Praktische Informationen über Ranohira

  • Familie
  • Naturschutzgebiet / Natur Beobachtung / Safari
  • Nachhaltiger Tourismus
4 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
250 km mit dem Auto/Bus ab Tuléar
Wann ist die beste Zeit?
Zwischen April und Oktober (Trockenzeit), Zyklongefahr zwischen Ende Dezember und Mitte April

Erfahrungen von Reisenden

Erfahrener Reisender
70 verfasste Bewertungen

Ranohira ist die Heimat der Bara in der Region Ihorombe, im Herzen der Savanne und der weiten Flachlandgebiete. Mit ihren 6 000 Einwohnern hat diese kleine Stadt außer dem Tor zum riesigen Naturreservat Isalo keine sonstigen Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Mein Tipp:
Halten Sie Ihre Augen weit geöffnet! Dieses irreal erscheinende Gebiet wird von einer üppigen Fauna bevölkert.
Meine Meinung

Dieser sich über eine Fläche von 85 000 Hektar erstreckende Park ist eines der vielseitigsten und außergewöhnlichsten Naturschutzgebiete Madagaskars. In einer atemberaubenden Umgebung mit ihren von Wind, Regen und Erosion geprägten Sandsteinmassiven bietet der Nationalpark Isalo eine beeindruckende landschaftliche Vielseitigkeit. In diesem einzigartigen Reservat sind 70 % der Vogelarten endemisch.

Isalo ist auch ein Zufluchtsort für zahlreiche tag- und nachtaktive Lemurenarten, und man kann ebenfalls alle möglichen Reptilien und Amphibien beobachten. Vielleicht haben Sie das Glück, die endemischen Frösche Boophis albilabris occidentalis zu erspähen, die sich während der Regenzeit rund um den Nymphen-Wasserfall aufhalten?

Lemuren, Madagaskar

Rundreisen und Aufenthalte Ranohira

Gruppenreise
  • Erste Begegnung
Gruppenreise von Süden nach Osten
ca. 16 Tage ab 3.440 €
  • Erste Begegnung
Durch das Herz und den Süden der Insel
ca. 16 Tage ab 3.830 €
  • Erste Begegnung
Der abwechslungsreiche Süden
ca. 13 Tage ab 1.910 €