Gruppenreise „Cuba Multi-Active“

KubaGruppenreise „Cuba Multi-Active“

GruppenreiseAbenteuer
Entdecken Sie Kuba auf eine aktive und abwechslungsreiche Weise! Erleben Sie die pulsierende Stadt Havanna mit einem Salsa-Workshop, unternehmen Sie eine zweitägige Radtour durch die malerischen Tabakfelder und Wälder von Pinar del Rio und Artemisa und verbringen Sie viel Zeit in der Mittelgebirgslandschaft der Sierra del Escambray. Entspannen Sie abschließend am Strand von Jibacoa. Kubas Vielfalt bei Landschaft und Kultur wird Sie einfach verzaubern.
Reiseidee empfohlen von
Lanny Lokale*r Kuba Expert*in

Gruppengrösse

5 bis 12 Reisende

Von 22. Juli 2024 bis 5. August 2024

14 weitere Abreisedaten
15 Tage
Preis abohne internationale Flüge
3.320 €
Ihre Rundreise
Willkommen in Havanna!

Tag 1: Willkommen in Havanna!

Sie werden am Flughafen begrüßt und zu Ihrer Unterkunft im Zentrum der Altstadt gebracht. Je nach Ankunftszeit bleibt Ihnen Zeit, ein individuelles Abendessen zu genießen oder sich schon erste Eindrücke der Stadt zu verschaffen. Fahrzeit im Bus: 30 Minuten Unterkunft: Hotel Armadores de Santander o. ä. (Havanna)
Etappen:
Havanna

Erste Entdeckungstour in Havanna

Tag 2: Erste Entdeckungstour in Havanna

Entdecken Sie die faszinierende Welt Kubas bei einem entspannenden Spaziergang durch die Gassen der kolonialen Altstadt. Sehenswürdigkeiten wie das Kapitol, die lebhafte Fußgängerstraße Obispo und der beeindruckende Palast der Generalkapitäne warten darauf, erkundet zu werden. Besuchen Sie außerdem ein Sozialprojekt und lernen Sie Havanna abseits der touristischen Pfade kennen. Am Nachmittag steht dann ein 2-stündiger Salsa-Workshop bevor, wobei Sie einen ersten Einblick in die pulsierende Tanzszene Havannas hautnah erleben. Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen Unterkunft: Hotel Armadores de Santander o. ä. (Havanna)
Etappen:
Havanna

Modernes Havanna und Fahrt nach Viñales

Tag 3: Modernes Havanna und Fahrt nach Viñales

Heute Vormittag geht es auf eine Stadtrundfahrt, bei der Sie die modernen Stadtteile Havannas kennenlernen: Miramar, Vedado und Nuevo Vedado. Anschließend verlassen Sie die Hauptstadt, und der Kleinbus fährt westwärts durch die Natur der Tabakprovinz Pinar del Río bis Viñales. Bei einem gemeinsamen Abendessen in einem Privatrestaurant lassen Sie den Tag ausklingen. In Viñales übernachten Sie landestypisch in Casas Particulares. Fahrzeit im Bus: ca. 4 Stunden Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen Unterkunft: Privatunterkunft (Viñales)
Etappen:
Havanna,Viñales

Aktivtour durch den Nationalpark

Tag 4: Aktivtour durch den Nationalpark

Endlich schwingen Sie sich auf die Crossräder und fahren bis in die Kommune Moncada. Dort befindet sich der Eingang zum Santo Tomas Höhlenkomplex. Nach der spannenden Besichtigung eines Höhlenabschnitts haben Sie auf dem Rückweg nach Viñales die Möglichkeit, (optional) die Zipline von Hügel zu Hügel auszuprobieren. Mit dem Besuch eines lokalen Sozialprojekts endet dieser Tagesausflug. Fahrradtour: 3 Stunden (40 km, meist flach) Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen Unterkunft: Privatunterkunft (Viñales)
Etappen:
Viñales

Radtour bis San Diego de los Baños

Tag 5: Radtour bis San Diego de los Baños

Heute starten Sie eine zweitägige Radtour durch die atemberaubende Westprovinz Kubas. Sie verlassen das zauberhafte Tal von Viñales und fahren durch die Mahagoni- und Zedernwälder der Sierra de los Órganos. Zum Abend hin erreichen wir das erste Etappenziel: San Diego de los Baños. Bei einer kleinen Fiesta mit kubanischer Musik endet der aufregende Tag. Fahrradtour: 4 Stunden (60 km, hügelig) Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen Unterkunft: Hotel Mirador de San Diego (San Diego de los Baños)
Etappen:
San Diego de Los Baños

Etappe zur Sierra del Rosario

Tag 6: Etappe zur Sierra del Rosario

Ihre Radtour führt Sie weiter durch beeindruckende Landschaften und vorbei an typischen Dörfern bis in die Ausläufer der grünen Sierra del Rosario. Am Nachmittag kommen Sie in Soroa an. Von der Bungalowanlage aus können Sie heute noch zum Wasserfall gehen oder den Orchideengarten besuchen. Fahrradtour: 4 Stunden (60 km, hügelig) Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen Unterkunft: Hotel Villa Soroa (Soroa)
Etappen:
Sierra del Rosario,Soroa

Auf nach Trinidad

Tag 7: Auf nach Trinidad

Um vom kubanischen Westen zum nächsten Highlight, der Kolonialstadt Trinidad, zu gelangen, nehmen Sie den Bus. Auf dem Weg halten Sie in der französisch geprägten Stadt Cienfuegos. In Trinidad angekommen, bleibt Zeit für einen ersten Stadtbummel. Lassen Sie sich treiben durch die beschauliche Kleinstadt. Für viele Reisende zählt Trinidad als das Kolonialjuwel Kubas. Fahrzeit im Bus: 6 Stunden Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen Unterkunft: Privatunterkunft (Trinidad)
Etappen:
Trinidad,Cienfuegos

Stadtrundgang und Valle de Ingenios

Tag 8: Stadtrundgang und Valle de Ingenios

Die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Trinidad empfängt Sie mit Sehenswürdigkeiten wie der Iglesia de la Santísima und dem von Herrenhäusern umrahmten Hauptplatz. Am Nachmittag lernen Sie das Tal der Zuckerrohrmühlen kennen und begeben sich bei einer Tour durch die Baumwipfel in die Lüfte. Den Abend können Sie nach Lust und Laune gestalten. In der Casa de la Música gibt es fast immer Live-Musik oder Shows, oder suchen Sie sich Ihre Lieblingsbar in der Stadt aus. Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen Unterkunft: Privatunterkunft (Trinidad)
Etappen:
Trinidad

Wanderung in der Sierra del Escambray

Tag 9: Wanderung in der Sierra del Escambray

Heute verlassen Sie Trinidad und fahren ins Gebirge, das Sie schon die letzten Tage im Hintergrund sehen konnten. Hier erwartet Sie eine erste Wanderung durch die malerischen Landschaften. Eingeplant ist außerdem ein Halt an der Höhle „La Batata“, wo Sie sich in einem unterirdischen Fluss erfrischen können. Ihr Hotel liegt im Luftkurort Topes de Collantes. Wanderzeit: ca. 4 Stunden Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen Unterkunft: Hotel Los Helechos (Topes de Collantes)
Etappen:
Topes de Collantes

Natur pur genießen

Tag 10: Natur pur genießen

Sie wandern weiter durch die herrliche Natur und tropischen Wälder der Sierra de Escambray bis zu einem erfrischenden Wasserfall. Sie können im Becken des Salto de Rocío baden, bevor es zum Tagesziel, der Finca Gallega, geht. Hier übernachten Sie im Zeltlager inmitten der einmaligen Vegetation. Ihr Hauptgepäck wird von einem Gelände-LKW gebracht. Wanderzeit: ca. 4 Stunden Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen Unterkunft: Zeltlager (Finca Gallega)
Etappen:
Sierra de Escambray

Der Naturpark El Nicho

Tag 11: Der Naturpark El Nicho

Mit einem Geländewagen fahren Sie zum Naturpark El Nicho. Der einfache Wanderweg Reino de las Aguas führt Sie zu den vielen Kaskaden des El Nicho. Baden in den kristallklaren Naturpools ist fast schon obligatorisch. Nach einer kleinen Mittagspause setzen Sie Ihre Reise bis zum Hanabanilla-Stausee fort. Hier bleibt Zeit für eine optionale Bootsfahrt. Das Hotel liegt direkt am See. Wanderzeit: ca. 4 Stunden Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen Unterkunft: Hotel Hanabanilla
Etappen:
Hanabanilla

Che Guevara Stadt Santa Clara

Tag 12: Che Guevara Stadt Santa Clara

Bevor unsere Entdeckungsreise in Jibacoa endet, machen wir Halt in Santa Clara. Hier wird Che Guevara vielleicht mehr als an anderen Orten in Kuba als Nationalheld verehrt. Das riesige Mausoleum mit seinen Überresten beherbergt auch ein Museum. Sofern dies geöffnet ist, erfahren Sie mehr über sein Leben und Wirken. Am Nachmittag erreichen Sie die Nordküste und checken in Ihr idyllisch am Meer gelegenes Komforthotel ein. Fahrzeit im Bus: ca. 4 Stunden Mahlzeiten: Frühstück, All Inclusive Unterkunft: Hotel Memories (Jibacoa)
Etappen:
Santa Clara,Playa Jibacoa

Aufenthalt im Strandhotel

Tag 13: Aufenthalt im Strandhotel

Das Hotel sowie die Umgebung bieten Ihnen abwechslungsreiche Möglichkeiten. Von Sportaktivitäten, Schnorcheln bis hin zu optionalen Ausflügen können Sie vieles unternehmen. Mahlzeiten: All-inclusive Unterkunft: Hotel Memories (Jibacoa)
Etappen:
Playa Jibacoa

Letzter Tag am Strand

Tag 14: Letzter Tag am Strand

Relaxen Sie am Strand oder schnorcheln Sie eine Runde am vorgelagerten Korallenriff. Mahlzeiten: All-inclusive Unterkunft: Hotel Memories (Jibacoa)
Etappen:
Playa Jibacoa

Heimreise

Tag 15: Heimreise

Bis zur Abholung haben Sie noch Zeit, die Vorzüge des Hotels zu genießen. Die Flüge nach Europa starten gegen Abend, und Ihr Transfer zum Flughafen dauert nur etwas mehr als eine Stunde. Sie landen am Folgetag in der Heimat. Mahlzeiten: All-inclusive bis zur Abholung
Etappen:
Havanna
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Kuba Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Lanny wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Kuba Reiseideen (24)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Kuba ganz nach Ihren Wünschen