Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

KubaHavana und Wandern im Westen

  • Sport und Abenteuer
Diese Tur führt in den bekannten Westen Kubas. Aktive Globetrotter kommen hier voll auf Ihre Kosten. Eine aktive Erkundung des Westens von Kuba, zu malerischen Dörfern und üppigen Tälern erwarten Sie sowie authentische einfache Herbergen ganz nah am Alltag. Von Havanna und den weltbekannten Tabakfeldern von Vinales bis zu Sumidero: Diese Tour führt Sie mit dem Jeep und zu Fuß z...

Diese Tur führt in den bekannten Westen Kubas. Aktive Globetrotter kommen hier voll auf Ihre Kosten. Eine aktive Erkundung des Westens von Kuba, zu malerischen Dörfern und üppigen Tälern erwarten Sie sowie authentische einfache Herbergen ganz nah am Alltag. Von Havanna und den weltbekannten Tabakfeldern von Vinales bis zu Sumidero: Diese Tour führt Sie mit dem Jeep und zu Fuß zu einem authentischen Kuba, begleitet von Ihrem deutschsprachigen Fahrerguide.  Auf Wanderungen begegnen Sie den freundlichen Einheimischen. Diese Reise bietet tiefe Einblicke in eine der wunderbarsten Landschaften der Insel.  

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Herzlich Willkommen in Havanna! 

Gleich nach Ihrer Ankunft werden Sie von unserem Repräsentanten am Flughafen herzlich empfangen. Ein kurzer Transfer bis zu Ihrer Unterkunft im Herzen der Altstadt. Sie können frei die Gassen und Kneipen der Altstadt erkunden. Ihr Guide hilft Ihnen dabei, ein schönes Restaurant für das Abendessen zu finden. 

Fahrt: 30-40 Minuten; 20 Km
Übernachtung im Casa Particular 

Etappen
Havanna

Tag 2: Erkundungen in Havanna 

Heute geht es los mit einer Besichtigung der Kolonialstadt Havanna. Der Stadtkern gilt als der größte Lateinamerikas und wurde 1982 von der UUNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit ernannt. Zu Fuß entdecken Sie die wichtigsten Highlights der Stadt: Die 4 Kolonialplätze, die Fußgängerzone Obispo, das Hotel Ambos Mundos wo Hemingway mehr als 10 Jahren wohnte und arbeitete, die Uferpromenade Alameda de Paula und den Handwerksmarkt. Nach dem Mittagessen ist es Zeit die modernen Viertel Havannas zu erkunden. Dafür sind Oldtimers ideal! Die Fahrt  führt durch bekannte und populäre Bezirke wie Vedado, Miramar und Centro Habana. Am Spätnachmittag sind Sie wieder zurück in der Altstadt. 

3 Stunden Rundgang; 2 Stunden Oldtimer Fahrzeit

Etappen
Havanna

Tag 3: Biosphärenreservat Sierra del Rosario

Nach dem Früstück geht es los mit Ihrem Jeep! Sie fahren Richtung Westen zur Provinz Pinar del Rio, genau zum Biosphärenreservat Sierra del Rosario. Die Fahrt fährt entlang bekannter Wegen durch das Inland, wo wunderschöne Landschaften mit majestätischen Palmen die Region prägen.Das Zeil: Die Gemeinschaft Las Terrazas. Nach einer kurzen Besichtigung des Dorfes, steht vor Ihnen das erste spannende Erlebnis Ihrer Reise: Die Canopytourl, Adrenalin für einen guten Start. Nach dem Mittagessen ist Badezeit beim Fluß San Juan vorgesehen. Weiter geht es nach Soroa, wo Sie den berühmten Orchideengarten besuchen und eine kleine Wanderung in La Loma del Mogote unternehmen. 

120 Km, 2 Stunden Fahrt; 4 Stunden Aktivität

Etappen
Las Terrazas
Unterkunft
Nacht im Moka (Las Terrazas)

Tag 4: Wanderung im Schutzgebiet Mil Cumbres! 

Wir fahren weiter zur nächsten Station, immer durch kleine Gebirgswege, bis zum Schutzgebiet Mil Cumbres. Dort treffen wir den lokalen Guide für eine schöne Wanderung am Fuß des höchsten Gipfels im Westen, El Pan de Guajaibon, (700 M hoch). Wir essen in einem Bauernhaus zu Mittag. Danach bleibt noch ein bißchen Zeit übrig für ein erfrischendes Bad am Fluß, bevor wir weiter fahren. Die Nacht verbringen Sie bei einer Familie der Region, in Zelten. Die Umgebung ist wunderbar und die Gastgeber freundlich und hilfsbereit. Außerdem ist die Küche vor Ort ausgezeichnet! 

100 Km; 2 Stunden Fahrt; 3 Stunden Wanderzeit 
Übernachtung im Casa de Maria ( im Zelt )

Etappen
Mil Cumbres

Tag 5: Wanderung in der Sierra de Guacamaya 

Am frühen Morgen unternehmen wir eine Rundwanderung durch die kleinen fruchtbaren Täler der Gebirgskette, Sierra de Guacamaya. Heute lernen Sie Vieles über  das Leben der kubanischen Bauern kennen. Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Vinales, der von der UUNESCO ausgezeichneten Kulturlandschaft. Sie wohnen wieder in einer Privatpension, la Casa de Manolo. Genießen den Blick auf die Mogotes! Nach dem Abendessen können Seie auf Wunsch in das Nachtleben und die Musik beim Kulturzentrum Polo Montanez eintauchen. 

35 Km; 1 Stunde Fahrt; 3 Stunden Wanderzeit  / Übernachtung im Casa Particular 

Etappen
Viñales

Tag 6: Wanderung im Viñales Tal 

Viñales ist vor allem eine fantastische Kulturlandschaft. es ist fast unmöglich die Region zu besuchen ohne durch die bizarren Kalksteinfelsen, die sie prägen, zu wandern. Deshalb schlagen wir eine angenehme Wanderung für die ersten Stunden des Tages vor. Dabei erlernen Sie die kulturellen Eigenschaften der lokalen Bevölkerung und natürlich alles, was mit dem Tabakanbau zu tun hat. In einem Tabaktrocknenhaus lernen Sie wie Tabak gerollt wird, wie lange die Tabakblätter aufgehängt und wie sie je nach Qualität einsortiert werden. Mittagessen bei einem Bauerrestaurant mitten im Tal. Am Nachmittag sind Sie frei, aber an Möglichkeiten aktiv die Region zu erkunden fehlt es nicht: mit dem Fahrrad, dem Pferd oder Ochsenkutschen könnten Sie noch Vieles erleben. Unser Assistent vor Ort steht Ihnen zur Seite falls Sie Orientierung brauchen. 

Übernachtung im Casa Particular 

Etappen
Viñales

Tag 7: Idyllische Ruhe im Tals Pan de Azucar 

Sie fahren mit Ihrem 4x4 Richtung Pan de Azucar, einem Schutzgebiet nördlich von Vinales. Quer durch imposante Landschaften und pittoreske Dörfer, führt die Strecke durch das Herz des Viñalesparks bis zu einem eher unbekannten Landstrich. Hier sind Sie praktisch allein, die Touristenströme sind weit weg und die idyllische Ruhe wird nur vom Vogelgesang gestört. Wir sind immer noch in der Sierra de los Organos Gebirgskette, das heißt: Mogotes und Tabakfelder! Sie Sind Gast bei einer lokalen Familie. Nina, die freundliche Hausherrin, heißt Sie willkommen mit einer Tasse Kaffee. Hier schlagen wir unsere Zelte für die Nacht auf. Das Haus steht in der Nähe der ehemaligen El Carmelo Kaffeeplantage, die als trauriges Zentrum des Sklavenhandels in der Region zu Kolonialzeiten berühmt war. Nach einer Pause geht es weiter: begleitet von Ihrem Lokalleiter unternehmen Sie einen Rundwanderweg um die Landschaft zu genießen. Bei einem Fluss halten wir für ein  Picknick und baden am Fuß des Pan de Azucar Hügels! 

Übernachtung im Finca de Nina ( im Zelt )

Etappen
Pan de Azúcar

Tag 8: Sumidero: ein unbekanntes Viñales 

Wir verabschieden uns von unseren Gästen in Pan de Azucar und fahren Richtung Westen nach Sumidero. Das Dorf steht unter Mogotes und erinnert an Viñales, als es dort keinen Tourismus gab. Gleich nach der Ankunft beginnt eine kurze Wanderung in der Gegend: wir laufen dem Fluß Cuyaguateje (einem Symbol der Region) entlang und besuchen die ökologische Finca Los Burros, wo wir zu Mittagessen Gast sind. Die Rückfahrt vergeht mit den Pferdekutschen, die sogennaten Arañas, spanisches Wort für Spinnen. Am Nachmittag besuchen wir die Repentismo Schule, wo Kindern die Gesänge und Lieder der kubanischen Bauern beigebracht werden. Anschließend fahren wir kurz zum San Carlos Tal für eine schöne wenn auch kurze Wanderung und ein erfrischendes Bad bei einem unterirdischen Fluß in den Höhlen Los Gigantes. Unsere Zelte schlagen wir am Hof eines Privathauses in Sumidero auf, auf einem Hügel gelegen. Wunderschöner Blick auf die Mogotes! 

ca. 3 Stunden Wanderzeit
ca. 20-30 Minuten Fahrt mit den Kutschen
Übernachtung im Casa de Dunia ( im Zelt ) 

Etappen
Sumidero

Tag 9: Herrlicher Strand Cayo Jutias 

Wir fahren weiter Richtung Norden zum Cayo Jutias. Die etwas abenteuerliche Fahrt  dorthin lohnt sich: Die Landschaft und der Strand sind traumhaft weit entfernt vom touristischen Trubel. Hier gibt es wenige Infrastruktur, nur weißer Sand und blaues Meer. Die Marina bietet Ausflüge und Material fürs Tauchen und Snorcheln. Zu Mittag halten wir einen Picknick. Am Nachmitag, gegen 3, fahren wir zurück nach Havanna. 

Fahrt: 300 Km; ca. 4-5 Stunden
​Übernachtung im Casa Particular 

Etappen
Cayo Jutías

Tag 10: Hasta pronto Havanna! 

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihr Reiseleiter hilft Ihnen gerne dabei die besten Ecken Havannas selbst weiter zu entdecken. Bevor Sie heimkehren, laden wir Sie zu einem letzten Mojito ein, wobei uns die Gelegenheit gegeben wird über Ihre Reise zu erfahren. Transfer zum Flughafen oder Verlängerung Ihres Aufenthalts.
 
Fahrt: 20 Km; ca. 30-40 Minuten 

Badeverlängerung gewünscht? Sprechen Sie uns bitte an, wir organisieren sie gerne für Sie!

Etappen
Havanna

Havanna Las Terrazas Mil Cumbres Viñales Pan de Azúcar Sumidero Cayo Jutías

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 1.730 € / 10 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers4 Pers6 PersEZZ
Preis pro Person (Nebensaison: 01.05 - 20.07)1.730 €1.510 €1.210 €140 €
Preis pro Person (Hauptsaison: 01.11 - 30.04 / 21.07 - 24.08)1.790 €1.570 €1.270 €140 €

Im Preis enthalten

  • Das Visum (Touristenkarte)
  • Private Flughafentranfers  am Anreise- und Abreisetag.
  • Ein Jeep 4x4 mit deutschsprachigem Autofahrer von Tag 2 bis Tag 8 für ein bis 3 Teilnehmer
  • Ein zusätzlichen Jeep für 4-bis 6 Teilnehmer. Ein Teilnehmern muß daher den zweiten Jeep fahren: Führerschein obligatorisch
  • Alle Mahlzeiten je nach Programm
  • Alle Unterkünfte je nach Programm
  • Die im Programm erwähnten Ausflüge und Aktivitäten
  • Lokale, nicht deutschsprachige Leitung für die Wanderungen
  • Zelte und Isomatten für die Nächte 3, 6 und 7
  • 1 Liter Wasser pro Teilnehmer für die Wanderungen

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge
  • Reise- und Krankenversicherung
  • Die Abendessen der Tagen 1, 8 und 9
  • Die Mittagessen der Tage 1 und 10
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
Buchen Sie Ihre Flüge nach Kuba
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Oscar Felipe in Kuba wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Kuba Reiseideen (28)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen