Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Eine Woche nach Kuba

Eine Woche nach Kuba - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Eine Woche nach Kuba: Komplett individuell anpassbare Rundreiseideen

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

1 Woche Reise nach Kuba gut vorbereiten

Kuba verheißt Karibik-Feeling pur, mit schneeweißen und von Palmen gesäumten Sandstränden. Vom Nordwesten im Golf von Mexiko über den Nordosten im Atlantik bis hin zum Süden im Karibischen Meer: Auf dem Inselstaat baden Sie in drei verschiedenen Gewässern. Schlendern Sie durch geschichtsträchtige Städte mit bunten Häusern und gastfreundlichen Einwohnern. Genießer probieren dabei die weltweit berühmten kubanischen Zigarren und dazu klaren bis honigfarbenen Rum. Lassen Sie sich während Ihrer Rundreise durch Kuba von der facettenreichen Kultur, der warmen Sonne und den malerischen Landschaften aus weiten, grünen Ebenen und hohen Felsplateaus verzaubern.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für meine Kuba Reise

Die schönsten Orte für meine einwöchige Reise

Verbringen Sie eine Woche auf Kuba und entdecken Sie in Cienfuegos den französischen Charme der sonst überwiegend spanischen Kolonie. In seinem Zentrum zieht das mit Blattgold und Mosaiken verzierte Teatro Tomás Terry alle Blicke auf sich. Fast in der Mitte des Eilandes erwartet Sie als Nächstes die hervorragend erhaltene Altstadt Camagüeys mit ihren jahrhundertealten Gebäuden.

Noch weiter Richtung Osten an der Südküste liegen Sie entspannt an den Traumstränden rund um den Badeort Playa Guardalavaca. Ihr Highlight dort ist die Landzunge in der Bucht von Bariay, an der Kolumbus das erste Mal Kuba betreten hat. Gönnen Sie sich nach Ihren aufregenden Expeditionen noch eine Auszeit auf einer kleinen und idyllischen Insel wie der Cayo Coco oder Cayo Levisa.

Die tollsten Aktivitäten für meine einwöchige Reise

Begeben Sie sich während Ihrer individuellen Rundreise mit ausgewählten und ortskundigen Experten auf ein großes Abenteuer. In 7 Tagen auf Kuba erleben Sie spannende Ausflüge und sportliche Aktivitäten. Lernen Sie beispielsweise Salsa oder Rumba tanzen und schwingen Sie in den Nachtklubs zu feuriger Musik Ihre Hüften. In den Städten und größeren Orten unternehmen Sie Sightseeingtouren.

Das ausgedehnte Flachland im Landesinneren lädt insbesondere zu Ausritten oder zum Fahrradfahren durch dichte Wälder und endlos erscheinende Tabakplantagen ein. Wenn Sie Bergsteigen bevorzugen, erklimmen Sie stattdessen das mächtige Sierra-Maestra-Gebirge im Südosten. Ganz in der Nähe studieren Naturfreunde im Alejandro-von-Humboldt-Nationalpark die exotische Tier- und Pflanzenwelt. Außerdem dürfen in Ihrem Urlaub Sonnenbaden am Strand, Schwimmen im Ozean und Wassersport nicht fehlen.

Die beste Reisezeit für meine 1 Woche Reise nach Kuba

Dank des tropischen und durchgehend warmen Klimas haben Sie das ganze Jahr über eine optimale Reisezeit für Kuba. Die Tagestemperaturen liegen ganzjährig zwischen 29°C bis 34°C. Auch nachts sinkt das Thermometer selten unter 20°C. Bei angenehmen 24°C bis 28°C im Meer können Sie ebenso ohne Einschränkungen baden. Während des Monsuns von Juni bis Oktober kommt es vermehrt zu kurzen und kräftigen Regenschauern. Wenig Niederschlag und viel Sonnenschein machen die Monate November bis April dagegen zur besten Reisezeit für Kuba. Dann ist es dank der geringeren Luftfeuchtigkeit auch allgemein trockener. Zudem bietet sich der Winter in Deutschland an, um in wärmere Regionen aufzubrechen.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten