Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen

Mietwagenrundreisen Kuba

Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
im

Unsere Rundreiseideen für Kuba Mietwagenrundreisen

Mietwagenreise zu Ostkubas Höhepunkten
Mietwagenreise zu Ostkubas Höhepunkten
11 Tage ab 1.100 €
  • Provincia de Holguín
  • Bayamo
  • Santiago de Cuba
  • Punta De Maisi
  • Baracoa
  • Villa Cayo Saetia
  • Gibara
Lanny
Die lokale Agentur von Lanny
Mietwagentour durch den Westen und das Zentrum der Insel 
Mietwagentour durch den Westen und das Zentrum der Insel 
11 Tage ab 950 €
  • Havanna
  • Viñales
  • Soroa
  • Cienfuegos
  • Trinidad
  • Parque Natural Topes de Collantes
  • Santa Clara
Lanny
Die lokale Agentur von Lanny
Entspannter Roadtrip von Casa zu Casa
Entspannter Roadtrip von Casa zu Casa
15 Tage ab 1.620 €
  • Havanna
  • Cienaga De Zapata
  • Cienfuegos
  • Topes de Collantes
  • Trinidad
  • Banaos
  • Santa Clara
  • Mil Cumbres
  • Moncada
  • Sumidero
  • Viñales Tal
  • Cayo Levisa
Oscar Felipe
Die lokale Agentur von Oscar Felipe
Eintauchen in Kunst, Kultur und Natur
Eintauchen in Kunst, Kultur und Natur
13 Tage ab 2.160 €
  • Havanna
  • Puerta de Golpe
  • Moncada
  • Viñales
  • Cienaga De Zapata
  • Pálpite
  • Playa de Caletones
  • Cienfuegos
  • Trinidad
  • Topes de Collantes
  • Santa Clara
  • Remedios
  • Caibarién
  • Jibacoa
Oscar Felipe
Die lokale Agentur von Oscar Felipe
Unsere Experten für Kuba Mietwagenrundreisen
B Corp-zertifiziertes Unternehmen
Als B Corp-Unternehmen setzen wir uns jeden Tag für eine inklusive und gerechte Wirtschaft ein.
Unsere Reisenden berichten
4.5121 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Bereiten Sie Ihre Mietwagenreise in Kuba gut vor

Prächtige, teils zerfallene Kolonialbauten unter Palmen, handgefertigte Zigarren, Che-Guevera- und Fidel-Castro-Plakate an jeder Ecke, Salsapartys auf der Straße – all das und traumhafte Landschaften bekommen Sie in Kuba, einer einzigartigen Insel inmitten der Karibik, zu sehen. Eine Reise nach Kuba ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Von der Revolution erzählen zahlreiche Monumente und Museen in Havanna und Santa Clara. Zudem bietet die Insel eine Fülle an spektakulären Landschaften: vom dichten Regenwald über Berggipfel zu Wasserfällen und paradiesischen Stränden.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten während Ihrer Mietwagenreise in Kuba

Havanna

Eine Mietwagenreise in Kuba beginnt meist in der Hauptstadt Havanna. Hier reihen sich historische Kolonialhäuser an klassizistische Prachtbauten. Bunte amerikanische Oldtimer verleihen der Stadt ihren einzigartigen Charme. Besuchen Sie die älteste von Europäern erbaute Festung in Amerika, das Castillo de la Real Fuerza aus dem 16. Jahrhundert. Die Altstadt Havannas zählt mit ihren historischen Gebäuden und Plätzen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Im Revolutionsmuseum werden für die Geschichte Kubas relevante Stücke gezeigt, wie die Motoryacht Granma, in der u.a. Fidel Castro und Che Guevara 1956 auf Kuba landeten.

Matanzas

Eine spektakuläre Aussicht erhalten Urlauber, die auf einer Selbstfahrerreise von Kubas Hauptstadt zur Provinz Matanzas unterwegs sind: Puente de Bacunayagua, die höchste Brücke Kubas, spannt sich über eine tiefe Schlucht. Ein kurzer Stopp erlaubt Ihnen einen fantastischen Ausblick auf das satte grüne Tal und das Meer. Noch mehr Brücken gibt es in der Provinzhauptstadt Matanzas – daher ihr Spitzname „Venedig Kubas“. Besichtigen Sie in der Region auch die wunderschöne Kathedrale San Carlos Borromeo aus dem 18. Jahrhundert.

Cienfuegos

An der Südküste Kubas liegt die Stadt Cienfuegos in der gleichnamigen Provinz. Die Altstadt wurde aufgrund ihrer gut erhaltenen Kolonialgebäude zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Fahren Sie vorbei an den strahlend weißen Häusern in der „Perle des Südens“, wie Cienfuegos auch genannt wird. Außerhalb der Stadt fahren Sie an malerischen Zuckerrohrplantagen vorbei und können am ruhigen Strand von Rancho Luna unter Palmen wunderbar entspannen und im Meer schnorcheln.

Sancti Spíritus

Diese Provinz im Osten Kubas ist besonders bei Naturliebhabern beliebt. Im Nationalpark Topes de Collantes unternehmen Sie Wanderungen durch malerische Eukalyptushaine und den üppigen Regenwald. Eine willkommene Abkühlung bietet ein Bad bei den Wasserfällen des Parks. Höhlen mit unterirdischen Wasserläufen laden zu Erkundungstouren ein. Welche Ziele Sie auch mit Ihrem Mietwagen ansteuern möchten – lokale deutschsprachige Reiseexperten von Evaneos informieren Sie über die schönsten Sehenswürdigkeiten und stellen Ihnen individuelle Routen zusammen, auf denen Sie das authentische Kuba kennenlernen.

Die beste Reisezeit für Mietwagenreisen in Kuba

Die beste Reisezeit für Kuba mit seinem tropischen Klima sind die Monate November bis April, da die Temperaturen angenehm warm sind und sich die Niederschläge in Grenzen halten. Von Mai bis Oktober dauert die Regenzeit, in der hohe Temperaturen herrschen. Hier sind unbedingt Sonnenhüte und Sonnenschirme zu empfehlen. Diese schützen auch vor den Regenschauern, die wieder etwas Abkühlung bringen. Viele Angebote in Kuba sind während der Regenzeit günstiger als in der Hauptsaison.

Wann nach Kuba reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Eine Reise nach Kuba ist das ganze Jahr über möglich. Obwohl die Regenzeit von Mai bis Oktober dauert, ist es möglich, hier auch während dieser Zeit eine ganze Woche im Trockenen und bei strahlendem Sonnenschein zu verbringen. Dennoch ist und bleibt die Phase von November bis April die angenehmste Zeit. Wer große Menschenmengen eher meidet, sollte allerdings nicht an Weihnachten, Ostern sowie am 1. Mai und am 26. Juli hierherkommen. Auf Kuba herrscht das ganze Jahr über ein angenehmes Klima bei Temperaturen zwischen 22 und 30 Grad.

Beste Reisezeit entdecken
Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Kuba Reisenden

4.5121 Bewertungen
Tijana
5
Wir haben eine 2-wöchige Rundreise durch Kuba mit einem Mietwagen gemacht (Havanna, Viñales, Playa Larga, Trinidad, Santa Clara, Varadero). Die Reise war wunderbar organisiert! An jedem Ort hatten wir Assistenzen, die uns zur Seite standen und uns die wichtigsten Infos vermittelten. Sie waren wirklich darum besorgt, unsere Reise so angenehm wie möglich zu machen. Die privat durchgeführten Touren waren toll (vor allem wenn die Assistenzen die Tourguides waren), die Touren von staatlichen Anbietern waren in Ordnung. Man merkt, dass sich Privatunternehmen viel mehr Mühe geben und deutlich motivierter und gastfreundlicher sind als staatlich geführte Unternehmen. Am meisten beeindruckt hat uns Viñales. Die Natur, die Unterkunft und die Führung durch eine kleine private Tabakfarm haben uns wirklich begeistert. Dort lernten wir das authentische kubanische Leben kennen und schätzen. Trinidad hingegen hat man schnell gesehen. Mehr als 2 Nächte lohnen sich nicht. Ausserdem ist es mittlerweile sehr touristisch, man wird an jeder Ecke angesprochen. Die Casas waren sehr gut ausgewählt, sauber und sehr gastfreundlich. Wir fühlten uns immer sehr wohl. Am Ende unserer Rundreise waren wir noch in einem grösseren Hotel in Varadero. Da haben wir die Sauberkeit und die Gastfreundschaft der Casas wirklich vermisst :-) Das nächste Mal würden wir kein Hotel mehr nehmen. Zum Mietwagen: Das Autofahren in Kuba ist so eine Sache für sich... Das Mieten an sich ging problemlos. Wir hatten auch eine Assistenz, die uns dabei wunderbar unterstützte. Das Auto war in einem sehr guten Zustand und wir hatten keinerlei Probleme damit. Kubas Strassen sind übersät mit Schlaglöchern. Wir hatten keine Schwierigkeiten, unerfahrenen Autofahrern würden wir aber davon abraten. Schwieriger ist es mit dem Tanken. Es gibt im ganzen Land ca. 20 Tankstellen, wo Mietwagen tanken dürfen (wir bekamen eine Liste). Allerdings ist es auch dort teilweise beschränkt (z.B. in Viñales nur 10 Liter, wenn man schon um 7 Uhr morgens ansteht und zu den Ersten gehört). Einige der aufgelisteten Tankstellen hatten manchmal auch kein Benzin oder wollten es Mietwagen doch nicht herausgeben. Somit musste man auch mal inoffiziell an Benzin kommen... Wer also eine ganz entspannte Reise machen möchte, sollte vielleicht eher Transfermöglichkeiten in Anspruch nehmen. Wir sind der Agentur sehr dankbar für die fantastische Organisation der Reise! Wir konnten die Schätze Kubas und auch das kubanische Leben sehr authentisch entdecken.
Mehr lesen
Oscar Felipe
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Oscar Felipe
Agentur anzeigen
Margit und Eckhard
4
sehr gut: Erreichbarkeit, Kommunikation und Hilfsbereitschaft von der lokalen Agentur. sehr schlecht: die wirtschaftliche Lage im Land, Infrastruktur und eklatanter Benzinmangel. Insofern war die Ermutigung zur Mietwagenrundreise grenzwertig; im Ergebnis mussten wir die Route verkürzen.
Mehr lesen
Claudia
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Claudia
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen