Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Natur und Kultur des Landes zu Fuß entdecken

KroatienNatur und Kultur des Landes zu Fuß entdecken

Erste Begegnung
Kroatien steht für Natur pur: Mit mehr als 8 Nationalparks, 12 Naturparks, 35 Flüssen und hunderten von Inseln gibt es einiges zu entdecken. Diese Selbstfahrerreise, ob mit eigenem Wagen oder Mietauto, eignet sich perfekt für Wanderliebhaber. Seit einigen Jahren gibt es dort sogar den längsten Wanderweg der Welt, der mit 2.266 Kilometern den Osten des Landes mit seinem südlichsten Punkt verbindet. Diese Wanderreise verbindet Etappen davon mit den Highlights des Landes und kann ganz nach Ihren Wünschen angepasst werden. Reisen und wandern Sie in Ihrem eigenen Tempo durch das Land der Vielfalt!
Reiseidee empfohlen von
Marina Lokale*r Kroatien Expert*in
Reisedauer
9 Tage
Preis abohne internationale Flüge
750 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Velebit - Premuzic-Weg Ganztagausflug

Tag 1: Velebit - Premuzic-Weg Ganztagausflug

Heute wandern Sie, begleitet von einem lokalen Guide, auf dem Premužić-Weg im Velebit-Gebirge. Der Premužić-Weg wurde in Trockenbauweise errichtet und gilt heute als ein Meisterwerk des Wegebaus. Die Route ist so angelegt, dass sie einen möglichst einfachen Zugang zu den schroffsten und unzugänglichsten Abschnitten des nördlichen Velebit bietet. Die finale Route ist abhängig von den Wetterbedingungen vor Ort, aber auch Ihrer Kondition und Erfahrungen. Ob Schutzhütte oder Gipfelkreuz, das entscheiden ganz Sie. 

Aktivität: Wandertag mit lokalem Guide
Mahlzeiten inklusive: Frühstück
Unterkunft: Hotel Mirni Kutak 3*

Etappen:
Plitvice,Otočac

Staunen in Zagreb

Tag 2: Staunen in Zagreb

Herzlich willkommen in Kroatien. Der erste Tag führt Sie zuerst nach Zagreb. Sie können die Stadt während eines 1,5stündigen Rundgangs mit unserem lokalen Guide kennenlernen. Von der berühmten Kathedrale bis hin zum Stadtpark und der interessanten Oberstadt sind alle wichtigsten Sehenswürdigkeiten dabei. Nach der Stadtbesichtigung fahren Sie weiter in Richtung Plitvicer Seen.

Aktivität: Stadtrundgang (ca. 1,5 Stunden)
Unterkunft: Mrzlin grad 3*

Etappen:
Zagreb,Plitvice Lakes National Park

Ab ans Wasser: Von Trogir nach Split

Tag 3: Ab ans Wasser: Von Trogir nach Split

Es geht weiter in Richtung Split, wobei unterwegs noch zwei Stopps auf dem Programm stehen. In Primošten erwartet Sie ein leckeres lokales Mittagessen, am Nachmittag besuchen Sie Trogir. Die Stadt ist seit 1997 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Der orthogonale Straßenplan dieser Inselsiedlung stammt aus der hellenistischen Zeit und wurde dann mit vielen öffentlichen und häuslichen Gebäuden und Befestigungen verschönert. Schließlich kommen Sie in Split an.

Aktivität: Besichtigung von Trogir
Mahlzeiten inklusive: Frühstück
Unterkunft: Privatunterkunft im Stadtzentrum (A&H by grace oder ähnlich)

Etappen:
Trogir,Split

Die Stadt Split und die Insel Korčula

Tag 4: Die Stadt Split und die Insel Korčula

Nach dem Frühstück beginnt Ihr fünfter Tag in Kroatien mit einer geführten Besichtigung von Split. Split bietet ein historisches Zentrum und die gut erhaltenen Überreste des Diokletianspalastes (UNESCO-Weltkulturerbe seit 1979). Nach einem lokalen Mittagessen im vom Guide empfohlenen Restaurant steht am späten Nachmittag die Fahrt zum Fährhafen an, bevor auf die Insel Korčula übergesetzt wird.

Aktivität: Besichtigung der Stadt von Split (ca. 3 Stunden)
Mahlzeiten inklusive: Frühstück
Unterkunft: Villa Telenta 3*

Etappen:
Split,Korcula

Zu Fuß auf der wunderschönen Insel Korčula

Tag 5: Zu Fuß auf der wunderschönen Insel Korčula

Beginnen Sie den Tag mit einem Frühstück im Hotel und begeben Sie sich auf eine geführte Besichtigung der Altstadt von Korčula. Die Altstadt ist von Mauern umgeben, und die Straßen sind in einem Fischgrätenmuster angeordnet, das eine freie Luftzirkulation ermöglicht und gleichzeitig vor starken Winden schützt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Aktivität: Besichtigung der Stadt (ca. 3 Stunden)
Mahlzeiten inklusive: Frühstück
Unterkunft: Villa Telenta 3*

Etappen:
Korcula

Wandertag auf Lastovo

Tag 6: Wandertag auf Lastovo

Heute brechen Sie zu einem Tagesausflug nach Lastovo auf. Frühmorgens wartet die Fähre auf Sie, welche Sie ins Natur- und Wanderparadies mit über 200 Kilometern an Wegen bringt. Vor allem im Frühling und Herbst sind die Temperaturen perfekt dafür, jedoch raten wir Ihnen, stets auf den ausgeschilderten Routen zu bleiben. Vor Ort erhalten Sie einige kürzere und längere Wandervorschläge. Nach dem Abendessen auf der Insel bringt die Fähre Sie zurück.

Aktivität: Wanderung auf Lastovo
Mahlzeiten inklusive: Frühstück
Unterkunft: Villa Telenta 3*

Etappen:
Korcula,Lastovo

Ein Tag im Plitvicer Seengebiet

Tag 7: Ein Tag im Plitvicer Seengebiet

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Nationalpark Plitvicer Seen und erkunden ihn auf seinen wunderschönen Wanderwegen. Die Einheit und Harmonie der 16 Seen sind weltweit bekannt und haben diesem bemerkenswerten Nationalpark einen begehrten Platz auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes eingebracht. Nach einer Wanderung über die Oberen Seen bringt eine magische Bootsfahrt Sie zum großen Wasserfall.

Aktivität: Wanderung im Nationalpark Plitvicer Seen (Dauer: bis zu 8 Stunden)
Mahlzeiten inklusive: Frühstück
Unterkunft: Mrzlin grad 3*

Etappen:
Plitvice Lakes National Park

Das zauberhafte Zadar kennenlernen

Tag 8: Das zauberhafte Zadar kennenlernen

Heute verlassen Sie das Hotel am frühen Morgen, um mit der Fähre nach Split überzusetzen und nach Zadar weiterzufahren. Dort zeigt Ihnen ein lokaler Guide die kleine, aber feine Altstadt. Die Tour umfasst alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, einschließlich Forum, Fünf-Brunnen-Platz, Kalelarga, Volksplatz, St. Donatus-Kirche und St. Anastasia-Kathedrale, Meeresorgel und vieles mehr. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Rijeka.

Aktivität: Stadtrundgang durch Zadar mit lokalem Guide (ca. 2 Stunden)
Mahlzeiten inklusive: Frühstück
Unterkunft: Hotel Kukuriku 4*

Etappen:
Korčula,Rijeka

Die Kulturstadt Rijeka und Heimfahrt

Tag 9: Die Kulturstadt Rijeka und Heimfahrt

Nach dem Frühstück erkunden Sie Rijeka, das im Jahr 2020 zur Kulturstadt ernannt wurde. Diese Hafenstadt wurde jahrelang nur für ihre wirtschaftliche Funktion anerkannt, aber heute ist sie eine Stadt, die es wert ist, besucht und gesehen zu werden. Nach einem letzten kroatischen Mittagessen treten Sie die Heimreise mit Ihrem Auto oder die Fahrt zum Flughafen an.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen:
Rijeka
Praktische Details
Preis ab750 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration
Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Kroatien Reiseideen (6)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Kroatien ganz nach Ihren Wünschen