Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

San José

Praktische Informationen über San José

  • Religiöse Orte oder Monumente
  • Feste und Festivals
  • Museen
  • Historische Orte oder Monumente
2 / 5 - 3 erfahrungen
Wie kann man anreisen?
13 Flugstunden von Paris
Wann ist die beste Zeit?
Das ganze Jahr über
Minimaler Aufenthalt
Ein Tag

Erfahrungen von Reisenden

Eva Martin Erfahrener Reisender
179 verfasste Bewertungen

Die Hauptstadt von Costa Rica, Stadt des ewigen Frühlings und strategisch gelegener Ruhepunkt zwischen den beiden Küsten des Landes.

Mein Tipp:
Sie werden vermutlich auf der Straße oft bedrängt werden. Passen Sie auf, es kommen häufig Betrügereien vor, beispielsweise die eines Franzosen, der behauptet, er sei ausgeraubt worden, und der Sie um einige Colones bittet, um ihm auszuhelfen.
Meine Meinung

Da sind wir uns einig, die StadtSan José dient im Rahmen einer Reise durch Costa Rica nur als Zwischenstopp. Hier finden Sie leider keine der schönen Landschaften, die für dieses Land so typisch sind. Man hat im Übrigen eher den Eindruck, in einer Stadt der USA zu sein, angesichts der zahlreichen Leuchtreklamen für Fast Food in allen Hauptstraßen.

Was Besichtigungen betrifft, so ist das Angebot nicht berauschend: einige Gebäude aus der Kolonialzeit und einige Museen... Auf den ersten Blick eher enttäuschend. Da ich mich jedoch entschieden hatte, durch das Land nur mit öffentlichen Transportmitteln zu reisen, musste ich zwischen beinahe allen Etappen in diese Stadt zurückkehren. Und am Ende hat mich San José dann doch für sich eingenommen! Das angenehme Klima und die freundliche Aufnahme durch die Ticos (die Bewohner von Costa Rica) haben viel dazu beigetragen, wobei Letztere gerade Ausländern gerne zeigen, was gerade bei ihnen kulturell so alles los ist. Falls Sie während Ihrer Reise durch Costa Rica also vor allem auf den interkulturellen Austausch Wert legen, dann können Sie hier glücklich werden!

Sie sollten es auch nicht versäumen, sich den farbenfrohen Hauptmarkt anzusehen und die Geruhsamkeit der historischen Altstadt zu genießen. 

Baptiste Rutko Erfahrener Reisender
24 verfasste Bewertungen

San José ist der Ort, an dem Sie landen werden, wenn Sie Costa Rica per Flugzeug erreichen. Diese Stadt ist jedoch letztendlich nur die administrative und wirtschaftliche Hauptstadt des Landes.

Mein Tipp:
Sollten Sie in San José mit dem Auto unterwegs sein oder sich in der Hauptstadt auf die Suche nach einer bestimmten Adresse begeben wollen, nehmen Sie unbedingt ein Navigationssystem zur Hand. Das sich durch die Stadt schlängelnde, mit Einbahnstraßen gespickte Straßennetz macht es einer ortsfremden Person alles andere als leicht, sich hier zurechtzufinden.
Meine Meinung

San Jose entspricht fraglos genau dem, was wir uns unter einer zentralamerikanischen Hauptstadt vorstellen: großflächig, nichts als Wohnhäuser, sobald man sich von der unmittelbaren Stadtmitte entfernt, und mehr oder weniger feindselig, wenn man mit den Grünanlagen und der costa-ricanischen Natur auf Tuchfühlung gehen will.

Aufgrund seiner geografischen Lage in der Mitte des Landes ist San Jose allerdings der Hauptverkehrsknotenpunkt für Beförderungsmittel, die durch das ganze Land führen (hauptsächlich Busse). Während meiner Costa Rica Reise habe ich in dieser Stadt zwei Nächte verbracht und letzten Endes nicht wirklich viel gefunden, wofür es sich gelohnt hätte, seine Zeit zu investieren. Lediglich zwei oder drei Straßen im unmittelbaren Stadtzentrum zeugen, dank ihrer Architektur, von der kolonialen Vergangenheit der costa-ricanischen Hauptstadt.

Abgesehen davon ist die Stadt meiner Meinung nach schlicht und einfach der Dreh- und Angelpunkt des Arbeitsmarktes, der Wirtschaft und der nationalen Verwaltung. Zudem muss man sich im Umfeld der spärlich gesäten touristischen Standorte der Stadt darauf gefasst machen, dass man als Fremder – und somit Synonym für Bares – im Visier all jener steht, die auf der Suche nach Kleingeld bzw. einem Akt der Barmherzigkeit sind.

sonia goupil Erfahrener Reisender
13 verfasste Bewertungen

San José ist die Hauptstadt von Costa Rica. Der internationale Flughafen liegt zwanzig Minuten von der Hauptstadt entfernt in Alajuela.

Mein Tipp:
San José ist ein Abflug- oder Ankunftsort, ein Zwischenhalt oder ein Durchgangsort, aber Sie sollten es nicht als Aufenthaltsort in Betracht ziehen.
Meine Meinung

Wie viele große Hauptstädte Südamerikas, hat San José keinen wirklichen Charme, ganz im Gegenteil zum Rest des Landes.

Meine ersten Eindrücke, als ich dort ankam waren: Anarchisch, laut und schmutzig. Ich bin einige Male nur mit einem Gedanken durchgereist: Es in Richtung eines anderen Orts so schnell wie möglich wieder zu verlassen. Seine Bewohner nehmen die Haltungen und Vorgehensweisen von Städtern an. Die Stadt ist ziemlich schlecht geplant, mit großen Alleen und kleinen Gassen, die ansteigen und abfallen.

Außerdem gibt es hier nicht viel, was man unternehmen kann, abgesehen von einem Theater, einem Zoo... Auch die Einwohner selbst werden Ihnen das bestätigen! 

Das Gute ist, dass es hier viele Jugendherbergen gibt. Es gilt, die praktische Seite zu betrachten, weil San José ziemlich genau in der Mitte des Landes liegt und oft ein Transitort bleibt. Für eine Nacht oder zwei und für viele Reisende, die während ihrer Reise nach Costa Rica hier einen Zwischenhalt einlegen, bevor sie in Richtung exotischerer Orte aufbrechen.

Rundreisen und Aufenthalte San José